Interdisziplinäres Schmerzzentrum

In den Fachbereich der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie fällt die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen. Dies leisten wir in einem interdisziplinären Schmerzzentrum, das eine intensive Behandlung mit unterschiedlichsten Methoden in drei Funktionsbereichen ermöglicht: Schmerzambulanz, Schmerztagesklinik und Akutschmerzdienst.

Schmerzbehandlung

Das interdisziplinäre Schmerzzentrum bündelt die neuesten leitliniengerechten Therapien in einem multimodalen Konzept für jegliche Art von Schmerz. In ambulanter Behandlung, im Rahmen eines abgestuften und aufeinander aufbauenden teilstationären Programms oder als Betreuung auf Station rund um eine Operation steht ein Team bereit, das sich aus mehreren Berufsgruppen zusammensetzt:

Interdisziplinäres Team

Neben der medizinischen Betreuung durch Ärztinnen und Ärzte, gibt es die Möglichkeit zur Physiotherapie, zur Ergotherapie, zur Maltherapie und zur Beratung durch eine Sozialarbeiterin oder einen Sozialarbeiter. Ferner stehen Fachkräfte aus dem Bereich der Sportwissenschaft und Psychotherapie zur Verfügung.
Abgerundet wird das Angebot durch sogenannte Pain Nurses oder Study Nurses.

Schmerzforschung

Im Rahmen und als Folge unserer intensiven Schmerzforschung beschreiten wir auch völlig neue Wege, um den Schmerz zu lindern. So werden innovative Therapieansätze in kontrollierten klinischen Studien durchgeführt. Für die Erforschung zur Entstehung des Schmerzes auf molekularer Ebene hat die Klinik bereits mehrere Preise erhalten.

Weiterbildung

An unserer Einrichtung ist es auch möglich, die ärztliche
Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie“ sowie „Schmerzpsychotherapeut“ zu erwerben.

Ansprechpartner

Portraitfoto: PD Dr. med. Elmar-Marc Brede

PD Dr. med.
Elmar-Marc Brede

Oberarzt

+49 931 201-30200

Prof. Dr. med.
Heike Rittner

Oberärztin

+49 931 201-30251

Kontakte, Öffnungszeiten, Sprechzeiten:

Öffnungszeiten:

Sprechzeiten und Anmeldung:
Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Freitag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Telefon:

Anmeldung bitte über das Sekretariat:
Stefanie Bötsch
+49 931 201-30200
Montag bis Donnerstag von 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag von 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Leitung:
PD Dr. M. Brede

E-Mail:
schmerzambulanz@ukw.de

Fax:
+49 931 201-30209


Anschrift:

Universitätsklinikum Würzburg | Schmerzambulanz | Bau C13 | Josef-Schneider-Str. 2 | D-97080 Würzburg | Germany