Besuch des Dokumentationszentrum Reichparteitagsgelände in Nürnberg

Im Rahmen des Berufskunde-Unterrichtes zum Thema „Lebens(un)wert? – Medizin im Nationalsozialismus“ besuchte der Oberkurs 16/19 das Dokumentationszentrum Reichsparteitaggelände in Nürnberg.

Im Rahmen des Berufskunde-Unterrichtes zum Thema "Lebens(un)wert? - Medizin im Nationalsozialismus" besuchte der Oberkurs 16/19 gemeinsam mit Frau Beuschel und Frau Quenzer das Dokumentationszentrum Reichsparteitaggelände in Nürnberg.

Nach einer geleiteten Führung erfolgte eine moderierte Erarbeitung einzelner Aspekte zum o.g. Thema. Wie jedes Jahr führten die Mitarbeiter des Dokupaed sensibel und kompetent durch das aufwühlende Thema.

Schülerstimmen zum Studientag in Nürnberg:

  • "Das Thema ist immer brisant und es ist wichtig, sich damit auseinanderzusetzen!"
  • "Abwechslungsreicher Tag mit vielen Informationen über die Vergangenheit und einem ganz neuen Blick auf die Pflege."
  • "Ein sehr eindrücklicher Tag, an dem das Thema Pflege von einer ganz anderen Seite beleuchtet wurde.""Gelungener Ausflug mit interessantem Programm"
  • "Ein Tag raus aus dem Stationsalltag - gemeinsam neue Eindrücke erleben. Willkommene Abwechslung."

(Text: J. Beuschel, E. Quenzer)

Reichsparteitag Nürnberg
Reichsparteitag Nürnberg (Bild: Eva Quenzer)
Oberkurs 16/19
Der Kurs 16/19 am Reichsparteitagsgelände in Nürnberg (Bild: Eva Quenzer)

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Telefon

Oberstudiendirektorin
Christine Hildebrandt
+49 931 201 50131

E-Mail

bszg-wuerzburg@ ukw.de

Fax

+49 931 201-650130


Anschrift

Staatliches Berufliches Schulzentrum für Gesundheitsberufe Würzburg | Reisgrubengasse 10 |  97070 Würzburg | Deutschland