Inhalte der Ausbildung

Theoretischer und praktischer Unterricht

Der theoretische und praktische Unterricht umfasst folgende Bereiche:

  • Pflegesituationen bei Menschen aller Altersgruppen erkennen, erfassen und bewerten
  • Pflegemaßnahmen auswählen, durchführen und auswerten
  • Unterstützung, Beratung und Anleitung in gesundheits- und pflegerelevanten Fragen fachkundig gewährleisten
  • Bei der Entwicklung und Umsetzung von Rehabilitationskonzepten mitwirken und diese in das Pflegehandeln integrieren
  • Pflegehandeln personenbezogen ausrichten
  • Pflegehandeln an pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen ausrichten
  • Pflegehandeln an Qualitätskriterien, rechtlichen Rahmenbestimmungen sowie wirtschaftlichen und ökologischen Prinzipien ausrichten
  • Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken
  • Lebenserhaltende Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen der Ärztin oder des Arztes einleiten
  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln und lernen, berufliche Anforderungen zu bewältigen
  • Auf die Entwicklung des Pflegeberufs im gesellschaftlichen Kontext Einfluss nehmen
  • In Gruppen und Teams zusammenarbeiten

Die Wissensgrundlagen umfassen:

  • Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege, der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie der Pflege- und Gesundheitswissenschaften
  • Pflegerelevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und der Medizin
  • Pflegerelevante Kenntnisse der Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Pflegerelevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft

Zusätzlich bieten wir an:

  • Kinästhetik-Grundkurs mit Zertifikat
  • Seminar Konfliktbewältigung für pflegende Berufe nach Thomas Gordon mit Zetrifikat
  • Seminar zur Stressbewältigung
  • Seminar zur Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen
  • Seminar Team- und Gruppenfindung

Praktische Ausbildung

Allgemeiner Bereich:

  • Gesundheits- und Krankenpflege von Menschen aller Altersgruppen in der stationären Versorgung in kurativen Gebieten
  • Gesundheits- und Krankenpflege von Menschen aller Altersgruppen in der ambulanten Versorgung

Differenzierungsbereich:

  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflege – Stationäre Pflege

Kontakt, Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 7:45 Uhr bis 16:45 Uhr

Telefon:

Sekretariat:
+49 931 201-50469

E-Mail:

kinderkrankenpflegeschule@ukw.de

Fax:

+49 931 201-50766


Anschrift:

Staatliche Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege am Universitätsklinikum Würzburg |
Berliner Platz 11 | 97080 Würzburg | Deutschland