Monatliches Treffen der Selbsthilfegruppe Herzschwäche

08.04.2019

16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Thema des nächsten Treffens der Herzschwäche-Selbsthilfegruppe: Stressreduktion und Verbesserung des Wohlbefindens durch gemeinsames Singen

Am 8. April wird die Sängerin und VHS-Dozentin Marion Neuendorf mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern singen. Denn durch gemeinsames Singen lässt sich nachweislich Stress reduzieren und das Wohlbefinden steigern.

Hintergrund: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft Stress als eine der größten Gefahren für das menschliche Wohlergehen ein. In einer Studie mit 15.000 Herzpatienten in 52 Nationen wurden mindestens 40 gravierende Stressfaktoren ausgemacht. Ganz oben stehen Termindruck, Geldsorgen, Angst vor Arbeitslosigkeit, Ehekrach und Erziehungsprobleme.

Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden zweiten Montag im Monat im DZHI. Als Einstieg in die Gruppensitzung dient jeweils ein Impulsreferat zu verschiedenen Themen. Daran schließt sich eine offene Gesprächsrunde an.

Weitere Informationen zur Selbsthilfegruppe Herzschwäche Würzburg finden Sie hier.

Zur Übersicht

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten der Herzinsuffizienz-Ambulanz

Montag bis Donnerstag
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitag
08:00 bis 15:00 Uhr

Telefon

Herzinsuffizienz-Ambulanz
+49 931 201-46301

Geschäftsstelle
+49 931 201-46333

E-Mail

dzhi@ ukw.de


Anschrift

Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg | Universitätsklinikum Würzburg | Am Schwarzenberg 15 | Haus A15 | 97078 Würzburg | Deutschland