Zentrum für endokrine Tumoren (ZET)

Behandlungsspektrum und Leistungsschwerpunkte

  • Integrierte Diagnostik und Behandlung aller endokrinen Tumoren
  • Besondere Spezialisierung (nationales Referenzzentrum) für Nebennieren- und Schilddrüsenkarzinome, (maligne) Phäochromozytome
  • Zusätzlich besteht eine besondere Expertise u a für Cushing- und Conn-Syndrom, Akromegalie, Prolaktinom, Nebenschilddrüsenadenome, genetisch bedingte Tumor-Syndrome wie Multiple Endokrine Neoplasie Typ 1 und 2 (MEN 1 und MEN 2)
  • Endokrinologische Spezialversorgung und Spezialdiagnostik
  • Spezialisierte nuklearmedizinische und radiologische Bildgebung
  • Humangenetische Beratung
  • Zusätzlich bieten wir zahlreiche klinische Studien an

Beteiligte Einrichtungen (im Rahmen des Comprehensive Cancer Centers Mainfranken)

  • Medizinische Klinik I - Endokrinologie
  • Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
  • Chirurgische Klinik I
  • Institut für Radiologie
  • Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie
  • Klinik für Urologie und Kinderurologie
  • Medizinische Klinik II - Onkologie
  • Pathologisches Institut
  • Zentrum Medizinische Genetik
  • Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie
  • Neurochirurgische Klinik und Poliklinik

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des ZET.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Telefon:

Michaela Haaf
+49 931 201-39797 oder
+49 931 201-39200


Anschrift:

Zentrum für endokrine Tumoren (ZET) | Univeristätsklinikum Würzburg | Zentrum für Seltene Erkrankungen | Josef-Schneider-Straße 2 | 97080 Würzburg | Deutschland