Zentrum für seltene Bewegungsstörungen

Behandlungsspektrum und Leistungsschwerpunkte

  • Verbesserung der Diagnostik und Betreuung von Patienten mit seltenen und unklaren Bewegungsstörungen
  • Früherkennung, Diagnostik, Therapieeinleitung / Therapieoptimierung und Erforschung seltener Bewegungsstörungen im Kontext beteiligter Fachdisziplinen
  • Diagnosestellung seltener Bewegungsstörungen in einer interdisziplinären und altersgruppenübergreifenden Zusammenarbeit
  • Festlegung von Verfahren und Vorhaltung der erforderlichen Methoden zur Diagnostik Bewegungsstörungen entsprechend der jeweils aktuellen Leitlinien. Bei Bedarf erfolgt die Spezialdiagnostik in Kooperation mit anderen Kompetenzzentren
  • Festlegung und Umsetzung interdisziplinär abgestimmter Therapiekonzepte
  • Organisation von regelmäßigen interdisziplinären Fallkonferenzen
  • Förderung von Innovationen auf dem Gebiet der seltenen Bewegungsstörungen (klinische Studien, Versorgungsstudien, Grundlagenforschung)
  • Kooperation mit dem Zentrum für Seltene Erkrankungen – Referenzzentrum Nordbayern (ZESE) und anderen Einrichtungen und Netzwerken auf nationaler und internationaler Ebene zur Verbesserung der Versorgung von Menschen mit seltenen Bewegungsstörungen

Beteiligte Einrichtungen

Aktuelles Übersicht
Keine Nachrichten verfügbar.
Veranstaltungskalender Übersicht
Heute keine Veranstaltungen.

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Öffnungszeiten:

Telefon: 

Sektetariat Prof. Dr. Jens Volkmann
+49 931 201-23751

Sekretariat ZESE
+49 931 201-27729

E-Mail:

Prof. Dr. med. Jens Volkmann:
NL_Direktion@ ukw.de

PD Dr. med. Delia Lorenz:
Lorenz_D2@ ukw.de

Dr. med. Thomas Musacchio:
musacchio_t@ ukw.de


Anschrift:

Zentrum für seltene Bewegungsstörungen | Universitätsklinikum Würzburg | Zentrum für Seltene Erkrankungen | Josef-Schneider-Straße 2 | 97080 Würzburg | Deutschland