2. Förderperiode (2022 bis 2024)

Das Netzwerk Universitätsmedizin (NUM) wird nach Beschluss des Bundestags auch in den Jahren 2022 bis 2024 gefördert. Im Jahr 2022 werden ausschließlich Covid-19-bezogene Projekte gefördert. Ab 2023 sollen dann weitere Themen aufgegriffen werden. Darüber wird im Laufe des Jahres 2022 entschieden.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität sowie des Universitätsklinikums Würzburg engagierten sich im Rahmen der seit Mai 2021 laufenden Antragsphase in der Entwicklung und Beantragung der geplanten Forschungsvorhaben sowie Basisinfrastrukturen. 

  • Geplante Forschungsvorhaben (Projektlaufzeit: 01.01. bis 31.12.2022):
    CODEX+ / CollPan / COVerChild / COVIM / NAPKON 2.0 / NATON / PREPARED / RACCON-COMBINE / UTN Telemedizin / AKTIN 2.0 / MolTraX 
  • Beantragte Basisinfrastruktur mit Würzburger Beteiligung (Projektlaufzeit: 01.01.2022 bis 31.12.2024):
    AKTIN
    Notaufnahmeregister/ RACOON Radiologiedatenplattform / RDP (Routinedatenplattform) / NUKLEUS (NUM Plattform für klinische Studien)

Nähere Informationen folgen an dieser Stelle sowie auf der Website des Netzwerks

Kontakt

Telefon

Johanna Räderscheidt
+49 931 201-56441

E-Mail

raedersche_j@ ukw.de

Fax

+49 931 201-656430

 

 


Anschrift

Universitätsklinikum Würzburg | Geschäftsbereich 1 | Josef-Schneider-Straße 2 | 97080 Würzburg | Deutschland