Das Praktische Jahr im Medizinstudium

Unser Universitätsklinikum ist ein akademisches Lehrkrankenhaus. Absolvieren Sie Ihr Praktisches Jahr (PJ) doch bei uns! 

Grundlegende Informationen zur Ausbildung

Die praktische Ausbildung findet nach Bestehen des zweiten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung im letzten Jahr des Medizinstudiums statt und gliedert sich in drei Abschnitte zu je sechzehn Wochen in der 

  • Inneren Medizin
  • Chirurgie
  • und einem Wahlfach.

Die Ausbildung kann auf Wunsch auch in Teilzeit (mit 50 oder 75 Prozent der wöchentlichen Ausbildungszeit) absolviert werden. 

Alle weiteren Informationen über das Praktische Jahr finden Sie auf den Seiten der Universität Würzburg

Wie sichere ich mir eine Stelle?

Die Platzvergabe der Stellen für das Praktische Jahr des Medizinstudiums erfolgt ausschließlich über die Dekanate der Universitäten. Eigene Vereinbarungen von Studierenden mit Kliniken oder Ärzten sind demnach ungültig. 

Arbeitsmedizinische Vorsorge und Versicherung

Vor Beginn der Ausbildung im Praktischen Jahr muss eine arbeitsmedizinische Vorsorge bei der betriebsärztlichen Untersuchungsstelle durchgeführt werden. Bei Bedarf erfolgt eine kostenlose Hepatitis-B-Schutzimpfung. Zudem bieten wir den Studierenden im Herbst eine Influenza-Schutzimpfung an. 

Um rechtzeitig vor Ausbildungsstart die arbeitsmedizinische Vorsorge abzusichern, vereinbaren Sie bitte einen Termin unter der Telefonnummer: +49 931 318-2472.

Da Sie während des Praktischen Jahrs nicht über die Universität versichert sind, empfehlen wir darüber hinaus, eine Haftpflichtversicherung („Berufshaftpflicht für Medizinstudierende“) für diesen Zeitraum abzuschließen. 

Ansprechpartner

Sie haben noch Fragen rund um das Praktische Jahr am Universitätsklinikum Würzburg? Wir nehmen Ihre Anliegen gerne entgegen!

Melanie Müller
Telefon: +49 931 201-55226
Mueller_M15@ ukw.de

Dr. Yasmin Bayer
Telefon: +49 931 201-55221
Bayer_y@ ukw.de