#WomenInScience – Forschende Frauen am UKW

Laut UNESCO machen Frauen nur ein Drittel der Forschenden weltweit aus. Dabei spielen Frauen und Mädchen eine entscheidende Rolle in Wissenschaft und Technologie. Es sei an der Zeit zu erkennen, dass eine größere Vielfalt zu mehr Innovation führt, so die Forderung von UN-Generalsekretär António Guterres. Ohne mehr Frauen in wissenschaftlichen Bereichen werde die Welt weiterhin von und für Männer gestaltet, und das Potenzial von Mädchen und Frauen ungenutzt bleiben.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle den Forscherinnengeist am Universitätsklinikum Würzburg vorstellen. Lernen Sie herausragende Frauen kennen, die die Forschung am UKW und damit auch die Behandlung weltweit nachhaltig prägen. Lesen Sie, was sich ihrer Meinung nach ändern muss, damit sich mehr Mädchen für die MINT-Fächer begeistern und mehr Frauen in Führungspositionen vertreten sind. 

Start unserer neuen Serie ist der von UNESCO und UN ins Leben gerufene Internationale Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft, der jedes Jahr am 11. Februar begangen wird. 

Forschende Frauen im Portrait