Wiederholte Fehlgeburten

Wiederholte Fehlgeburten sind für die betroffenen Patientinnen und ihre Partner sehr belastend. In unserer Spezialsprechstunde bieten wir Beratung, Diagnostik und, wenn möglich, therapeutische Maßnahmen an.

Was versteht man unter einer Abortneigung?

Von einer Abortneigung oder habituellen Aborten spricht man, wenn mindestens drei Fehlgeburten oder Eileiterschwangerschaften bei einer Patientin vorgekommen sind.

Was sind die Ursachen?

Das Risiko für einen Abort steigt unter anderem mit dem Alter der Eltern. In den meisten Fällen lässt sich jedoch trotz ausführlicher Diagnostik keine Ursache finden. Man spricht dann von einer idiopathischen Infertilität. Mögliche Ursachen habitueller Aborte sind unter anderem:

  • fortgeschrittenes Alter der Patientin
  • genetische Faktoren
  • Gerinnungsstörungen
  • hormonelle Störungen
  • immunologische Ursachen
  • angeborene und erworbene Erkrankungen des inneren Genitals (zum Beispiel Fehlbildungen, Myome)
  • Infektionen
  • Endometriose
  • Operationen (zum Beispiel Konisation, Ausschabung)
  • Psychosomatische Ursachen

Was kann man tun?

Die Behandlung der habituellen Abortneigung hängt von der zugrunde liegenden Ursache ab. Lässt sich keine Ursache identifizieren, kommen auch experimentelle Behandlungsansätze infrage, wie etwa die Anwendung von Immunzell-Wachstumsfaktoren, speziellen Immunisierungstherapien oder gerinnungshemmenden Medikamenten.

Ansprechpartner

Dr. med.
Roman Pavlik

Oberarzt

+49 931 201-25253

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten:

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten der Ambulanz:
Montag bis Donnerstag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Kinderwunsch- und Hormonsprechstunde (Telefonsprechstunde):
Montag bis Donnerstag 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und 12:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Freitag 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Telefon:

Anmeldung:
+49 931 201-25619 und +49 931 201-25637

Telefon Kinderwunschsprechstunde:
+49 931 201-25619

Telefon Labor:
+49 931 201-25648

E-Mail:
kinderwunsch@ukw.de

Dr. med. Roman Pavlik
pavlik_r@ ukw.de

Fax:
+49 931 201-25406