Infoabend Blasen- und Senkungsbeschwerden

18.06.2018

17:00 Uhr

Erfahren Sie von unserem Fachpersonal alles über Beratung und Behandlung.

Die Krankheitsbilder der Senkung im Genitalbereich und des unwillkürlichen Harnverlusts sind international sehr weit verbreitet. Sie können in jedem Alter auftreten, doch zeichnet sich eine deutliche Tendenz der Zunahme mit steigendem Alter ab. Obwohl die Lebensqualität der betroffenen Patientinnen oft stark davon beeinträchtigt ist, hindert sie die Scham oftmals daran, professionelle Hilfe zu suchen. Senkung und Inkontinenz sind jedoch kein unabwendbares Schicksal, sondern gut behandelbar!

Zwecks Enttabuisierung des Themas und zur besseren Aufklärung von Interessierten und Betroffenen gleichermaßen, veranstaltet die Internationale Kontinenz Gesellschaft jährlich eine Welt-Kontinenz-Woche. Seit der ersten Veranstaltung im Jahre 2009 nahm die Zahl der Veranstaltungen sowie der Teilnehmer deutschlandweit stark zu.

Als große Uniklinik mit spezieller Expertise in diesem Bereich und langjährige Beratungsstelle der Deutschen Kontinenz Gesellschaft, haben wir einen wichtigen Versorgungsauftrag in Mainfranken. Der Informationstag bietet Ihnen die Möglichkeit, sich umfassend über alle aktuellen Entwicklungen und die neusten Therapieoptionen zu informieren. An die Fachvorträge schließt sich eine Diskussions- und Fragerunde an.

Weitere Informationen
Zur Übersicht

Kontakt, Öffnungszeiten, Sprechzeiten

Telefon:

Auskunft / Pforte:
+49 931 201-25253 oder
+49 931 201-25621

Fax:

+49 931 201-25258


Anschrift:

Frauenklinik und Poliklinik des Universitätsklinikums | Josef-Schneider-Str. 4 | Haus C15 | 97080 Würzburg | Deutschland