Am Zentrum für Studiengangsmanagement und -entwicklung der Medizinischen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeit-Stelle (80%) als

Administrative Assistenz (w/m/d)
der Lehrklinik und des Studiendekanats

zunächst befristet auf 18 Monate (im Rahmen einer Krankheitsvertretung) zu besetzen.

Administrative Assistenz (w/m/d) 2/090

baldmöglichst

 

Die Einrichtung

Das Zentrum für Studiengangsmanagement und -entwicklung vereint die an der Organisation des Medizinstudiums und der Entwicklung der Lehre beteiligten Einheiten. Die ausgeschriebene Stelle ist zu gleichen Teilen in der Lehrklinik und im Studiendekanat angesiedelt.
In der Lehrklinik (https://www.med.uni-wuerzburg.de/lehrklinik/startseite/) können Medizinstudierende praktische und kommunikative Fertigkeiten auf einer wirklichkeitsgetreu eingerichteten Station mit Kranken- und Intensivzimmern, OP und zahlreichen Übungsräumen vor und in Ergänzung zum Unterricht am Krankenbett erwerben und vertiefen. Wir unterrichten hier die Studierenden der Medizinischen Fakultät in vielfältigen Kursen verschiedenster fachlicher Schwerpunkte.
Das Studiendekanat (https://www.med.uni-wuerzburg.de/fakultaet/organisation/studien
dekanat/) ist die zentrale Anlaufstelle für alle Studierenden der Fakultät. Das Team des Studiendekanats berät zu den Inhalten, Anforderungen, Aufbau und Organisation des Medizinstudiums oder sonstigen studentischen Angelegenheiten. Eine weitere Hauptaufgabe des Studiendekanats besteht in der Organisation und Koordination der Lehre und des Studiums, der Erfassung von Leistungsnachweisen und der Erstellung von Bescheinigungen für verschiedene Zwecke.

Aufgabengebiet

In der Lehrklinik wirken Sie mit an der Kursplanung und -organisation. Die Abwicklung der Arbeitsverträge für die studentischen Tutorinnen und Tutoren gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Bearbeitung der Anfragen von Studierenden und Dozierenden sowie Vertreter/-innen von Universität und Klinikum bzgl. der Veranstaltungen und Angebote der Lehrklinik. Sie erstellen Informationstexte für den Internetauftritt und die Lernplattform und pflegen diese ein.

Im Studiendekanat unterstützen Sie die Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen unter Beachtung der aktuell gebotenen Infektionsschutzmaßnahmen. Ferner formatieren Sie Multiple-Choice-Prüfungen mit Hilfe der Software CaseTrain, kümmern sich um die Bereitstellung der Prüfungsunterlagen und assistieren dem Technikteam bei Tablet-Klausuren. Des Weiteren sind Sie bei Umstellung von Präsenz- zu Online-Lehre von administrativer Seite behilflich und unterstützen die Leitung des Studiendekanats in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben.

Voraussetzungen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und weisen idealerweise bereits Erfahrung im Bildungswesen, in der Erwachsenenbildung bzw. Hochschule auf. Bestenfalls sind Sie mit medizinischem Kontext bzw. mit Gesundheitsberufen vertraut.

Wir erwarten

eine selbständige, freundliche, sorgfältig und ergebnisorientiert arbeitende Persönlichkeit mit fundierten EDV-Kenntnissen (Outlook, Textverarbeitung- und Tabellenkalkulation, PowerPoint, Pflege von Webseiten z.B. mit Typo-03 und eLearning-Plattform WueCampus basierend auf "Moodle"). Sie sollten über Stilsicherheit in der deutschen Sprache in Wort und Schrift, Organisationstalent, Engagement und Eigeninitiative verfügen. Kommunikations- sowie Teamfähigkeit, eine pragmatische Herangehensweise sowie Freude an der Zusammenarbeit mit Studierenden runden Ihr Profil ab.

Die beschriebenen Dienstaufgaben erfordern die Erbringung der Arbeitsleistung vor Ort, Home-Office ist nur zu einem geringen Teil möglich. Da die Veranstaltungen der Lehrklinik primär nachmittags stattfinden, ist die Bereitschaft erforderlich, die Arbeitsleistung an 2-3 Tagen pro Woche auch am Nachmittag zu erbringen.

Wir bieten…

…neben einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team. Sie erhalten darüber hinaus einzigartige Einblicke in die studentische Ausbildung an einer führenden Universitätsklinik. Auf Wunsch ist außerdem auch die Mitarbeit bei einzelnen innovativen medizindidaktischen Projekten und wissenschaftlichen Veröffentlichungen der Lehrklinik möglich.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Einstufung richtet sich nach der bisherigen relevanten Berufserfahrung.

 

Bewerbung

Sollten Sie die vorgenannten Aufgaben und Tätigkeiten ansprechen und Sie über die erforderlichen Voraussetzungen verfügen, so freuen wir uns über Ihre Bewerbung. 


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 3 MB), bis zum 25.04.2021 an Hoehl_E@ ukw.de

 


Medizinische Fakultät der Universität Würzburg
Frau Ellen Höhl
Ansprechpartnerin Studiendekanat
Josef-Schneider-Str. 2/D7
97080 Würzburg
Hoehl_E@ ukw.de

 

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Vorstellungskosten nicht übernommen werden können.

 

Hinweis: Diese Ausschreibung wurde im Auftrag der Universität auf unserer Stellenbörse ausgeschrieben. Für den Inhalt und Wortlaut ist ausschließlich die Universität verantwortlich.

Bewerbungsfrist: 25.04.2021
Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Laufende Nummer: 2/090

Eingestellt am: 07.04.2021

Seite drucken