Ausbildung zur Pflegefachfrau/Pflegefachmann (w/m/d)


Du entscheidest, in welchen Bereich du dich spezialisieren willst!


Wir bilden in den Schwerpunkten „Pflege beim Erwachsenen“ oder „Pflege beim Kind“ aus

Ausbildung zur Pflegefachfrau / Pflegefachmann (w/m/d) 3/034
Staatliches Berufliches Schulzentrum für Gesundheitsberufe

Vollzeit , zum 08.09.2020

Was du bei uns lernst


In deiner dreijährigen Ausbildung sammelst du in der Staatlichen Berufsfachschule für Pflege theoretisches Wissen, dass du dann in deinen jeweiligen Praxiseinsätzen direkt in die Tat umsetzen kannst. Mit der neuen generalistischen Pflegeausbildung wirst du für die Pflege von Menschen aller Altersstufen in allen Versor-gungsbereichen ausgebildet, wie beispielsweise im Krankenhaus, im Pflegeheim und im ambulanten Bereich.

Der Fokus deiner Ausbildung liegt entweder in der praktischen Vertiefung „Pflege beim Erwachsenen“ oder „Pflege beim Kind“. Je nach gewählter Vertiefung findet die praktische Ausbildung schwerpunktmäßig in diesem Bereich statt.

Während deiner Praxiseinsätze bei uns am Klinikum oder in kooperierenden Einrichtungen arbeitest du auf Station mit. Du begleitest die Patienten während des gesamten Aufenthaltes in unserem Haus und stellt ein wichtiges Bindeglied zu den anderen Professionen wie zum Beispiel Physiotherapeuten oder Ärzten dar.

Was uns besonders macht

Wir sind mit über 6.800 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber der Region. Hierdurch bieten wir dir vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten, sodass du die Aufgaben findest, die zu dir passen. Du bekommst die Möglichkeit, dich in den verschiedensten Bereichen auszuprobieren, die dich interessieren.

Zudem sind Seminare, wie beispielsweise zum Thema Kommunikation in schwierigen Situationen oder Team- und Gruppenfindung integriert.

Während deiner Ausbildung

kannst du dir ein Zimmer in unserem Wohnheim am Straubmühlweg 11, 97078 Würzburg mieten. So kannst du dir die Anfahrt jeden Morgen ersparen.

Außerdem bieten wir neben den Einsatzmöglichkeiten bei uns am Klinikum noch viele weitere Möglichkeiten in kooperierenden Einrichtungen in Würzburg und Umgebung an, die du mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichen kannst.

Dein Ausbildungsentgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TVA-L Pflege).

 

Du musst nicht von Anfang an alles können

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft ist durch die verschiedenen Einsatzgebiete sehr vielseitig und die Arbeit am Patienten anspruchsvoll. Aber keine Sorge, du kannst langsam in alles hineinwachsen. Während deines Praxiseinsatzes wirst du durch pädagogisch geschulte Praxisanleiterinnen und -anleiter sowie examinierte Pflegekräfte begleitet. Sie vermitteln dir das Wissen, das du brauchst, damit du mit deinen Aufgaben starten kannst und stehen dir zur Seite. An der Berufsfachschule erlernst du jeweils passend dazu die Theorie und vertiefst die praktischen Kenntnisse.

Du hast Fragen?

Dann melde dich bei uns. Amal Abbas Harraz Tel.: +49 931 201-50469; Email:  Abbas_A@ ukw.de oder Frank Engels Tel.: +49 931 201-50476; Email: engels_f@ ukw.de helfen dir gerne weiter.

 

Du hast Lust bekommen, dich bei uns zu bewerben?

Dann freuen wir uns auf dich!
Du bist gerade dabei, den mittleren Bildungsabschluss zu machen oder hast ihn bereits in der Tasche? Alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zwei Jahren oder eine einjährige Pflegehelferausbildung? Dann schicke uns deine Bewerbung mit Angabe deines bevorzugten Schwerpunktes per E-Mail bis spätestens 15.07.2020  an pflegeschule@ ukw.de.

 

Staatliches Berufliches Schulzentrum für Gesundheitsberufe
Berufsfachschule für Pflege (Haus A13)
Straubmühlweg 8
97078 Würzburg
www.ukw.de/bszg-wuerzburg

 

 

Bewerbungsfrist: 15.07.2020
Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Laufende Nummer: 3/034

Eingestellt am: 26.02.2020

Seite drucken