Am Universitätsklinikum Würzburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Hygienefachkraft (m/w/d)

zu besetzen. Die Stelle ist der Zentralen Einrichtung Krankenhaushygiene und Antimicrobial Stewardship des Ärztlichen Direktors zugeordnet.

Hygienefachkraft (m/w/d)
Krankenhaushygiene

Voll- oder Teilzeit , befristet , baldmöglichst

Sie gehören zu einem interdisziplinären Team aus Hygienefachkräften, Hygienetechniker, Naturwissenschaftlern und Ärzten, das an unserem Haus der Maximalversorgung alle Facetten der Krankenhaushygiene und des Antimicrobial Stewardships bearbeitet und eng mit verschiedenen Verwaltungs- und Klinikbereichen zusammenarbeitet.

 

Sie werden als Hygienefachkraft mehrere klinische Bereiche gemäß dem von der KRINKO empfohlenen Aufgabenspektrum betreuen und sich an der Qualitätssicherung des UKW und dem Schulungswesen beteiligen.

 

Die Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Weiterbildung zur Hygienefachkraft.

 

Kommunikationsfähigkeit, organisatorisches Geschick, Bereitschaft zur Projektarbeit und solide Grundkenntnisse im Umgang mit einschlägigen Softwarepaketen werden erwartet.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L KR. Die Stelle ist unbefristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 15.12.2022 per Email zusammengefasst in einer PDF-Datei, an schindler_k1@ ukw.de.  Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Dr. Manuel Krone, stellvertretender Leiter der Zentralen Einrichtung Krankenhaushygiene und Antimicrobial Stewardship, krone_m@ ukw.de, wenden.

Bewerbungsfrist: 15.12.2022
Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Laufende Nummer: 2/346

Eingestellt am: 08.11.2022