Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das hämatologisch-onkologischen Labors der

 

Universitäts-Kinderklinik

Direktor: Prof. Dr. med. Christof Härtel

 

eine

Medizinisch-technische Assistentin (m/w/d)

halbtags

 

Medizinisch-technische Assistentin (m/w/d)
Kinderklinik

Teilzeit , befristet , baldmöglichst

Wir bieten:

  • Angenehmes, sehr kollegiales Betriebsklima
  • Eigene Betriebs-Kita
  • Eigenständige Urlaubsplanung
  • Familienfreundliche Work-Life-Balance
  • Umfassende qualifizierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
  • Interner Wohnungsmarkt
  • Ständiger Erfahrungsaustausch und fachliche Unterstützung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L - je nach Qualifikation und Berufserfahrung und Jahressonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kostenfreier Milon-Zirkel
  • Job-Ticket für öffentliche Verkehrsmittel
  • Arbeiten in einem systemrelevanten Bereich

 

Ihr Aufgabengebiet:

 

Der Aufgabenbereich umfasst neben der Blutbilddiagnostik auch den direkten Umgang mit Patienten sowie die Probenlogistik.

 

Wir suchen:

 

Eine freundliche teamorientierte Persönlichkeit mit abgeschlossener Ausbildung als MTLA. Erfahrungen in der hämatologischen Diagnostik sind wünschenswert.

 

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Jedoch sind wir bestrebt, eine unbefristete Beschäftigung anzubieten.

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie, gerne per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei an:

 

Prof. Dr. Matthias Eyrich

Universitäts-Kinderklinik,

Josef-Schneider-Straße 2

97080 Würzburg

eyrich_m@ ukw.de

Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Laufende Nummer: 2/178

Eingestellt am: 24.05.2022

Seite drucken