Die Augenklinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Würzburg
(Direktor: Prof. Dr. J. Hillenkamp) sucht zum 01.10.2022 zur Verstärkung ihres Teams eine/n

 

 

Mitarbeiter/in in der Gutachtenabteilung (w/m/d)
in Voll- oder Teilzeit (100 %, 50%)

Mitarbeiter/-in in der Gutachtenabteilung (m/w/d)
Augenklinik

Voll- oder Teilzeit , befristet , zum 01.10.2022

Die Augenklinik des Universitätsklinikums Würzburg ist eine der großen universitären Augenkliniken Deutschlands und ermöglicht als Klinik der höchsten Versorgungsstufe die regionale und überregionale Betreuung von Patienten und Patientinnen mit allen Arten von Augenerkrankungen.

 

 

Gesucht wird eine freundliche und teamfähige Persönlichkeit (m/w/d), die organisatorisches Geschick besitzt und gerne in einem interdisziplinären Team arbeiten möchte.

 

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für alle anfallenden Tätigkeiten, die die Abwicklung von Gutachten betreffen.

 

 

Zu Ihrem vielseitigen Aufgabenbereich gehören:

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben
  • Terminierung von Gutachten (Einbestellung, Koordination der Untersuchungen, Terminkontrolle)
  • Abrechnung von Gutachten
  • Quartalsabrechnung (Verbuchen der Zahlungseingänge, Korrespondenz mit dem Steuerberater, Meldungen an das Landesamt für Finanzen)
  • Schreiben von Gutachten und Arztbriefen
  • Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über Erfahrungen im kaufmännischen oder medizinischen Bereich (z.B. MFA, Rechtsanwalts-Fachangestellte/r, medizinische Schreibkraft, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation)
  • Sie sind kommunikativ, fachlich und sozial kompetent, engagiert und motiviert.
  • Sie übernehmen Verantwortung und arbeiten gerne selbständig als auch in einem Team.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich der EDV (u.a. MS Excel, MS Word)

 

Wir bieten für unsere Mitarbeiter/innen u.a.:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine fachlich anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • eine strukturierte Einarbeitung
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen
  • Angebote zur Gesundheitsprävention wie z.B. Milon-Zirkel
  • Personalrabatt in der Cafeteria
  • Mitarbeiterapartment
  • Jobticket

 

 

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 0931 201-20601 zur Verfügung.

 

 

Die Stelle ist zunächst befristet mit der Option auf Entfristung zu besetzen.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt

eingestellt.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument an das Sekretariat von Herrn Prof. Dr. med. J. Hillenkamp, Direktor der Augenklinik der der Universität Würzburg (Fr. A. Breunig, breunig_a2@ukw.de).

 

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie durch das

 

Universitätsklinikum Würzburg

Augenklinik und Poliklinik

Frau A. Breunig

Direktionssekretariat

Augenklinik der Universität Würzburg

Josef-Schneider-Str. 11

97080 Würzburg

Tel.: 0931 / 201 – 20601

Email: breunig_a2@ukw.de

 

 

 

Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Laufende Nummer: 2/207

Eingestellt am: 04.07.2022

Seite drucken