Die neue Arbeitsgruppe unter der Leitung von Dr. Ignazio Caruana in der Abteilung für Pädiatrische Onkologie, Hämatologie und Stammzelltransplantation am Universitätsklinikum Würzburg sucht einen Postdoktoranden auf dem Gebiet der Immuntherapie.

Bewerben Sie sich - wir freuen uns auf Sie!

Post-doc (w/m/d) 1/074
Kinderklinik und Poliklinik

Vollzeit , befristet , ab sofort

 

Die Forschungsgruppe konzentriert sich auf die Entwicklung

innovativer translationaler Behandlungsansätze zur Bekämpfung pädiatrischer Krebserkrankungen unter Verwendung sowohl zellulärer als auch gentherapeutischer Strategien mit besonderer Berücksichtigung der Technologie des chimären Antigenrezeptors (CAR) und der T-Zellrezeptor-Editierung.

Herr Dr. Caruana sucht einen hochmotivierten Bewerber (w/m/d), der neue Strategien zur Bewältigung der drängendsten Probleme auf dem Gebiet der translationalen klinischen Krebsforschung erforscht, insbesondere bei soliden Tumoren und bösartigen Tumoren mit stark hemmender Tumormikroumgebung.

 

Ihr Profil:

  • Promotion in Lebenswissenschaften mit Schwerpunkt Humanimmunologie oder Tumorimmunologie.
  • Erfahrung in der Arbeit in Labor und Forschungsumgebung.
  • Beherrschung der MS-Office-Produkte (insbesondere Outlook, Word, Excel, Powerpoint)
  • Fachkenntnisse in molekularbiologischen Methoden, einschließlich Klonieren
  • Erfahrung mit wesentlichen Techniken zur Charakterisierung und Profilierung von Immunzellen und zur Messung ihrer Funktion.
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgezeichnete Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Fähigkeit zur selbständigen Durchführung von Aktivitäten.
  • Fachkenntnisse in Zellkultur und Primärzellkultur.
  • vorzugsweise Erfahrung in Xenotransplantationsexperimenten an der Maus.

 

Ihre Aufgaben: 

  • Der erfolgreiche Bewerber (w/m/d) wird in Zusammenarbeit mit dem PI ein spezifisches Forschungsprojekt auf dem Gebiet der Krebsimmuntherapie entwickeln.
  • Der ideale Kandidat (w/m/d) sollte einen starken Hintergrund in Immunologie, Krebsimmuntherapie, myeloischer Zellbiologie, Zellbiologie und vorzugsweise Erfahrung mit murinen Modellen haben.

 

Wir bieten:

  • ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • ein freundliches, aufgeschlossenes Team
  • leistungsgerechte Vergütung nach TV-L einschließlich betrieblicher Altersvorsorge
  • Gleitzeitregelung
  • Betriebssportmöglichkeiten
  • Jobticket (vergünstigtes Fahrticket für den ÖPNV)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der hauseigenen Akademie

Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet.

 

Für Rückfragen

stehen wir Ihnen sehr gerne unter der Rufnummer 0931 201-27660 zur Verfügung.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Prima!

Senden Sie uns Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an caruana_i@ ukw.de. Wir freuen uns!


Universitäts-Kinderklinik Würzburg
Pädiatrische Hämatologie/ Onkologie und Stammzelltransplantation
Herrn Prof. Dr. P.-G. Schlegel
Josef-Schneider-Straße 2
97080 Würzburg

 

 

Bewerbungsfrist: 01.10.2020
Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Laufende Nummer: 1/074

Eingestellt am: 10.09.2020

Seite drucken