Zur Verstärkung unseres Teams haben wir die nachstehende Stelle zu besetzen und freuen uns auf Ihre Bewerbung

Studentische / wissenschaftliche Hilfskraft (w/m/d) 1/051
Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

befristet , baldmöglichst

Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Würzburg zählt mit Hochleistungszyklotron und Reinräumen zu den modernsten Einrichtungen zur GMP-konformen Herstellung von radioaktiven Biomarkern in Deutschland. Es werden sämtliche diagnostischen Untersuchungen einschließlich modernsten Hybridverfahren für die kardiale, neurologische und onkologische Bildgebung (PET/CT, SPECT/CT) angeboten.

 

Auf der Isotopenstation mit 14 Betten werden alle etablierten therapeutischen Interventionen durchgeführt. Neben dem Schwerpunkt Radioiodtherapie benigner und maligner Schilddrüsenerkrankungen werden zunehmend innovative, gezielte Behandlungen wie die Radiorezeptortherapie und selektive Endoradiotherapien (SIRT, RIT) durchgeführt.

 

Ihre Aufgaben

  • Anamneseerhebung und Dokumentation
  • Erklärung des Ablaufes der PET/CT Untersuchung
  • Vorbereitung des Aufklärungsbogens mit dem Patienten
  • Legen einer peripheren Venenverweilkanüle
  • Blutabnahme.

Ihr Profil

  • Studierende der Humanmedizin, mindestens im 7 Semester
  • Einsatzmöglichkeit nach Vereinbarung ca. 20 Stunden/Woche im Zeitrahmen von Mo. – Fr. 8.00 – 14.00 Uhr.

 

Wir bieten

  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsbereich

 

Bei Fragen wenden Sie sich

bitte an Herrn OA Dr. S. Serfling, Telefon 0931 / 201-35458, E-Mail: Serfling_S1@ ukw.de.

 

Werden Sie Teil unseres Teams

und senden Sie Ihre Kurzbewerbung an Hoepfl_K@ ukw.de.

 

 

Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Laufende Nummer: 1/051

Eingestellt am: 22.06.2020

Seite drucken