Das Institut für Allgemeinmedizin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Studienassistenz (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit (50 - 100%)

zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung.

Das Institut für Allgemeinmedizin ist ein interprofessionelles Team, das sich patien-tenorientierter Forschung widmet, international ausgewiesen und vernetzt ist, und durch seine innovative studentische Lehre und Weiterbildung die hiesige Fakultät und Region prägen soll. 

Studienassistenz (m/w/d)
Institut für Allgemeinmedizin

Voll- oder Teilzeit , befristet , baldmöglichst

Ihr Aufgabengebiet:

Die vielseitige Position umfasst die administrative Koordination von neuen und laufenden Forschungsprojekten (klinische Studien, Versorgungsforschung, Registerstudien u.a.) und die Datenerhebung bei teilnehmenden PatientInnen, Hausarzt-praxen und bei Bedarf bei weiteren Forschungspartnern. Außerdem besuchen Sie Praxen und unterstützen Sie bei Schulungen in Würzburg und Umkreis, sind mit-verantwortlich für die Betreuung von StudienteilnehmerInnen und helfen bei der Organisation von Veranstaltungen, Workshops und Tagungen.

Wir wünschen uns:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in der Krankenpflege oder als Medizinische Fachangestellte. Ideal wäre eine Zusatzausbildung zur Studienassis-tenz in klinischen Studien, ggf. können entsprechende Kenntnisse im Rahmen der Tätigkeit erworben werden. Wir erwarten sehr gute Kenntnisse des Microsoft-Office-Pakets, Erfahrungen mit klinischen Studien und sicheres Auftreten, zeitliche Flexi-bilität sowie die Bereitschaft, Praxen zu betreuen. Sie sind eine dynamische, sorg-fältig arbeitende und teamfähige Persönlichkeit mit Stilsicherheit in der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift, in der Kommunikation am Telefon und im persönlichen Gespräch.

Darauf können Sie sich freuen:

  • eigene Betriebskindertagesstätte mit verlängerten Öffnungszeiten (5:30 – 18:00 Uhr)
  • kostenlose Schutzimpfungen für Mitarbeiter
  • attraktive Bezahlung nach TV-L incl. betrieblicher Altersvorsorge und Jahres-Sonderzahlung
  • breitgefächerte Fortbildung und individuelle Weiterbildung in der eigenen Akademie
  • Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Möglichkeit eines vergünstigten Jobtickets für den Nahverkehr
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Ansprechpartner:

Gágyor, Ildikó

+49 0931 201-47800

gagyor_i@ukw.de

Bewerbungsfrist: 16.12.2022
Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Laufende Nummer: 1/116

Eingestellt am: 03.11.2022