Die Poliklinik der Frauenklinik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Telefonistin / einen Telefonisten (m, w, d) für die Sicherstellung der telefonischen Erreichbarkeit in Teilzeit (individuelles Stundenmodell, mindestens 50%), zunächst befristet.

Telefonist*in in der Frauenklinik (m/w/d)
Frauenklinik

Teilzeit 50% , befristet , ab sofort

Kurz zur Poliklinik und Ihren Aufgaben

Das Team der Gynäkologischen Poliklinik besteht überwiegend aus Medizinischen Fachangestellten und Pflegekräften, die die Anmeldung, die Sprechstunden und die Abläufe der vier Untersuchungskabinen planen und für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

In der gesuchten Position sind Sie für die telefonische Erreichbarkeit der Poliklinik zuständig. Sie kümmern sich je nach Belange der Patient*innen oder Zuweiser zum Beispiel um Terminvergaben, Befundanfragen und vieles mehr.

Es wird deutlich: Sie sind ein/e zentrale/r Ansprechpartner/in und ein wichtiger Baustein, damit die Patientenversorgung in unserer Klinik gelingt. In diesem Job ist eine selbstständige Arbeitsweise in Verbindung mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein besonders wichtig.

Begleiten Sie gerne unverbindlich eine Schicht! So können Sie Ihr neues Team und den Stationsablauf kennenlernen.

Das ist in diesem Job wichtig

  • Servicekraft mit Erfahrung im medizinischen Bereich, gerne mit einer abgeschlossenen Ausbildung als MFA (m,w,d)
  • Gerne praktische Erfahrungen in der Gynäkologie und/oder Geburtshilfe
  • Empathie und Kommunikationsfähigkeit, besonders in der patientenbezogenen Gesprächsführung
  • Eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise

Darauf können Sie sich freuen

  • Büroarbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Arbeiten in Voll- oder Teilzeit möglich. Im Verlauf Arbeitsumfang individuell anpassbar
  • Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 1 Jahre befristet, mit Aussicht auf Verlängerung
  • Geleistete Überstunden können Sie sich ausbezahlen lassen oder abfeiern
  • Vergütung nach dem TV-L
  • Finanzierung von internen und externen Fort- und (Fach-)Weiterbildungen. Die Teilnahme ist Arbeitszeit.
  • UKW-Vorteile, z.B. eigene Kindertagesstätte mit schichtdienstfreundlichen Öffnungszeiten, Sportangebote, Mobil-Firmen-Abo, ...
  • Mehr Eindrücke zur universitären Pflege finden Sie hier: www.ukw.de/1000-moeglichkeiten 

Jetzt einen Termin vor Ort ausmachen und alle Fragen klären!

Sie entscheiden, ob Sie zuerst hospitieren oder sich bei der Klinikpflegedienstleitung vorstellen möchten.

Zur Terminfindung können Sie Linda Ebert als zuständige Klinikpflegedienstleitung unter der Nummer 0931/201-21325 oder per Mail: Ebert_L@ ukw.de erreichen.

Werden Sie Teil des Teams: Jetzt bewerben!

Senden Sie dafür bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an pflegedirektion@ ukw.de.

Menschen mit einer Behinderung oder Schwerbehinderung sind am UKW willkommen und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Bewerbungsfrist: 14.08.2022
Die Vergütung erfolgt nach den einschlägigen Tarifverträgen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Laufende Nummer: 3/114

Eingestellt am: 13.06.2022

Seite drucken