Glossar

V
Video-Kopf-Impuls-Test
kurz VHIT; Test, mit dem man herausfinden kann, ob die Ursache eines Schwindels im Gleichgewichtsorgan oder im Gehirn liegt
Der Kopf der Patientin oder des Patienten wird dabei schnell gedreht, während ein Punkt fixiert wird. Die Augenbewegungen werden währenddessen mit einer Kamera aufgezeichnet.

Video-Nystagmographie
Untersuchung, bei der unwillkürliche Augenbewegungen - ein sogenannter Nystagmus - mit einer Videokamera aufgezeichnet werden und die bei Schwindel und Gleichgewichtsproblemen eingesetzt wird
viral
durch Viren verursacht
Virostatikum
Medikament, das Virusinfektionen entgegenwirkt
Virusdiagnostik
Laboruntersuchung zur Feststellung einer Viruserkrankung
Virushepatitis
Entzündung der Leber (Hepatitis), die durch eine Infektion mit Viren hervorgerufen wird
Viszeralchirurgie
medizinische Fachdisziplin, die sich mit der operativen Behandlung innerer Organe beschäftigt, insbesondere Bauchorgane, Speiseröhre, Schilddrüse, Nebenschilddrüsen und Nebennieren
viszeromotorisch
Bewegungen der unwillkürlichen Muskulatur, wie Herzschlag oder die Bewegungen der Eingeweide, betreffend
Vitiligo
chronische Hauterkrankung, die mit einer Pigmentstörung in Form von weißen, nicht pigmentierten Flecken einhergeht