Glossar

Suche nach "All"
Cholesterin
Fettmolekül, das in allen Körperzellen sowie im Blut und in der Gallenflüssigkeit vorkommt
Es wird über die Nahrung aufgenommen und vom Körper selbst hergestellt. Ein erhöhter Cholesterinspiegel im Blut geht mit einem erhöhten Arterioskleroserisiko einher.
Chorea
auch Veitstanz genannt; typisch sind unwillkürliche, plötzlich einschießende Bewegungen vor allem der Arme und Beine
Chorea ist ein Symptom verschiedener neurologischer Erkrankungen, das seinen Ursprung im Gehirn hat.
Clostridien
stäbchenförmige Bakterien, die überall vorkommen, Giftstoffe bilden und damit teilweise zu schweren Erkrankungen führen können
Gefürchtet sind  Wundstarrkrampf, Botulismus oder fulminante Darmentzündungen.
CUSA
Ultraschall-Skalpell
Technik, die unter anderem in der Neurochirurgie zur mikroskopisch genauen Entfernung von Tumorgewebe eingesetzt wird. Das Gewebe wird mittels Ultraschall zerkleinert und gleichzeitig abgesaugt.
Cytochrom P450
Gruppe von Enzymen, die in allen Organen, vor allem aber in Leberzellen vorkommen
Cytochrom-P450-Enzyme sind für die Umwandlung und den Abbau vieler körpereigener Stoffe sowie zahlreicher Medikamente verantwortlich und spielen eine wichtige Rolle bei vielen Medikamentenwechselwirkungen.
Darm-Interponat
Einsatz eines Stück Darms zu Erweiterung von Organen und Strukturen vor allem im urologischen Bereich, etwa der Harnblase oder der Harnleiter
Der Vorteil liegt in der Verwendung von körpereigenem Material, wodurch eine Abstoßungsreaktion ausgeschlossen ist und in der Regel kein Implantatwechsel erforderlich wird.
Dopplersonographie
spezielle Ultraschall-Untersuchung, mit der die Fließgeschwindigkeit des Blutes bildlich dargestellt werden kann
Vor allem lässt sich die Durchlässigkeit von Gefäßen durch diese Technik gut beurteilen.
Druckdrahtmessung
Messung des Druckabfalls hinter einer Engstelle (Stenose) in den Herzkranzgefäßen im Vergleich zum Blutdruck in der Hauptschlagader mithilfe eines sensorbestückten Drahtes
Der Draht wird mit dem Katheter hinter die Engstelle geschoben. Die Druckdrahtmessung dient dazu, die funktionelle Bedeutung grenzwertiger Verengungen in den Herzkranzgefäßen zu ermitteln und eine Entscheidungshilfe für einen Eingriff zu geben.
Echo Technician
Berufsbild aus dem angloamerikanischen Raum, das sich auf die Durchführung und Interpretation von Ultraschalluntersuchungen des Herzens spezialisiert hat
Der oder die medizinische Fachangestellte arbeitet der behandelnden Ärztin oder dem behandelnden Arzt zu.