Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Suche nach "amyloidose"
Amyloidose
Stoffwechselerkrankung, bei der sich ein krankhaft verändertes und unlösliches Eiweiß – das Amyloid – zwischen den Zellen ablagert
Man unterscheidet eine generalisierte Form, die den gesamten Organismus betrifft, sowie eine lokalisierte Form, die bestimmte  Organe befällt. Diese verlieren in Folge zunehmend ihre Funktion. Häufig betroffene Organe sind das Herz, das Gehirn oder die Niere.