Glossar

Suche nach "Asperger-Syndrom"
Asperger-Syndrom
Entwicklungsstörung aus dem autistischen Formenkreis
Betroffenen fehlt es an Einfühlungsvermögen, da sie weder Mimik, Gestik oder Tonfall anderer Personen richtig einordnen können. Die Folgen sind Kommunikationsstörungen und Kontaktschwierigkeiten. Die Intelligenz ist selten eingeschränkt. Einige Kinder neigen sogar zu sogenannten Inselbegabungen, für die sie bei sonst eingeschränktem Interesse überdurchschnittliches Engagement oder herausragende Fähigkeiten zeigen. Die Erkrankung zeigt sich in der Regel ab dem vierten Lebensjahr.