Glossar

Suche nach "Blutegeltherapie"
Blutegeltherapie
alternative Heilmethode zur Behandlung von Entzündungen und Schmerzen
Das jahrtausendalte Verfahren wird auch heute noch zur oberflächlichen Behandlung schmerzhafter und entzündeter Stellen angewandt. Auf die Haut aufgesetzt, sondern die Egel mit ihrem Speichel zahlreiche Stoffe ab, die gerinnungshemmend, entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken. Eine Anwendung dauert einen Vormittag und wird in der Schmerztherapie vorwiegend bei Arthrose im Kniegelenk durchgeführt. Die Blutegel unterliegen als zulassungspflichtiges Fertigarzneimittel strengen Qualitätsstandards und Hygienebestimmungen.