Glossar

Suche nach "Erstlinientherapie"
Therapielinien
Unter Erstlinientherapie versteht man die Behandlung, die nach einer Diagnose eingeleitet wird und die nach aktuellen Erkenntnissen am erfolgversprechendsten ist.
Führt diese Behandlung nicht zum Erfolg oder kehrt die Erkrankung – zum Beispiel ein Tumor – zurück, wird meistens ein anderes Medikament oder eine andere Methode gewählt. Dies nennt man Zweitlinientherapie. Die Begriffe werden vor allem in der Krebsmedizin verwendet.