Glossar

Suche nach "Flash Glucose Monitoring"
Flash Glucose Monitoring
kurz FGM; Verfahren zur Bestimmung des Zuckerwertes
Ein Sensor, der am Oberarm für jeweils 14 Tage fest platziert wird und einen Messfühler unter der Haut hat, misst kontinuierlich die Zuckerwerte in der Gewebeflüssigkeit. Über einen Scanner lässt sich so der aktuelle Glukosewert beliebig oft und jederzeit ablesen. Das relativ neue Verfahren erspart Diabetikerinnen und Diabetikern das mehrmals täglich erforderliche Pieksen zur Blutzuckerbestimmung und liefert über die gespeicherten Blutzuckerkurven wichtige Behandlungsinformationen.