Glossar

Suche nach "Kipptisch-Untersuchung"
Kipptisch-Untersuchung
Provokationstest des Kreislaufs zur Abklärung von Ohnmachtsanfällen
Dabei wird die Patientin oder der Patient auf einem Kipptisch festgeschnallt. Nach einer Ruhephase wird unter stetiger Kontrolle des Blutdrucks und der Herzfrequenz der Tisch in die Vertikale gebracht und die Anpassung des Kreislaufs an die Lageveränderung beobachtet.