Glossar

Suche nach "Lambert-Eaton-Syndroms"
Lambert-Eaton-Syndrom
auch Lambert-Eaton-Myasthenie-Syndrom, kurz LEMS; sehr seltene Erkrankung, die häufig in Zusammenhang mit einer Krebserkrankung auftritt und bei der die Signalübertragung zwischen Nerv und Muskel gestört ist
Im Gegensatz zur häufigeren Myasthenia gravis bessert sich die Muskelschwäche zunächst nach Belastung, bevor eine massive Ermüdung eintritt.