Glossar

Suche nach "MRI"
Linksherzkatheter
Katheter, dessen Zugang über eine Arterie, rückwärts zur Stromrichtung, zum linken Vorhof oder zur linken Herzkammer gelegt wird
Mit dem Linksherzkatheter erfolgt die Diagnostik und Therapie der Herzkranzgefäße, wie Ballondilatation und Stentimplantation. Weiterhin werden die Druckverhältnisse in Aorta und linkem Herz ermittelt sowie die Pumpfunktion der linken Herzkammer beurteilt. Es kann ein MitraClip® gesetzt und die Aortenklappe ausgetauscht werden.
MRT
kurz für Magnet-Resonanz-Tomographie, englisch: MRI für Magnetic Resonance; auch Kernspintomographie; radiologisches Schnittbildverfahren, das ohne Röntgenstrahlen auskommt und zur Darstellung des Körpers vor allem mit hohem Weichteilkontrast geeignet ist
Die Bildgebung beruht auf einer unterschiedlichen Magnetisierung des Körpers, welche die Wasserstoffatome im Körper ausrichtet, in Schwingung versetzt und deren Schwingungsimpulse misst.