Glossar

Suche nach "Neurosarkoidose"
Neurosarkoidose
entzündliche Erkrankung des Nervengewebes
Als Sarkoidose wird eine entzündliche Erkrankung des Bindegewebes bezeichnet, bei der sich mikroskopisch kleine Bindegewebsknötchen (Granulome) bilden. Sie kann überall im Körper auftreten und zu einer Vielzahl von Symptomen führen.