Glossar

Suche nach "Rippenfell"
Pleura
feine Haut, die als Lungenfell die Lungen überzieht und als Rippenfell die Innenwand des Brustkorbs auskleidet
Der Bereich zwischen den beiden Pleurablättern wird als Pleuraspalt bezeichnet. 
Rippenfell
Teil der Pleura, einer feinen Haut, die als Lungenfell die Lungen überzieht und als Rippenfell die Innenwand des Brustkorbs auskleidet
Der Bereich zwischen den beiden Pleurablättern wird als Pleuraspalt bezeichnet.
transpulmonale Druckmessung
differenzierte Analyse der Druckverhältnisse in der Lunge im Zusammenspiel zwischen Einatmungsluft in den Lungenbläschen und Druck von außen auf die Lungenbläschen durch Lungen- und Rippenfell
Durch die gemessenen Werte kann der Rahmen festgesetzt werden, innerhalb dessen eine sichere und schonende Beatmung gewährleistet werden kann.
VATS
kurz für videoassistierte Thorakoskopie; Blick in den Brustkorb zur Beurteilung und Therapie des Rippenfells, der Lungenoberfläche und des Brustfellraums
Über kleine Schnitte zwischen den Rippen werden in einem minimal-invasiven Eingriff eine Kamera und mindestens ein Operationsinstrument in den Brustkorb eingeführt. Für einen besseren Überblick ist nur die gegenüberliegende Lunge belüftet. Der Eingriff findet in Vollnarkose statt. Die Chirurginnen und Chirurgen sehen bei ihrer Arbeit auf einen Monitor, welcher das aufgenommene Bild überträgt.