Glossar

Suche nach "Sagitalnahtsynostose"
Sagitalnahtsynostose
Schädeldeformation
Durch eine vorzeitige Verknöcherung der Pfeilnaht (lateinisch: sagitta), die zwischen der vorderen und der hinteren Fontanelle verläuft, kann der Schädel nicht in die Breite wachsen, bleibt schmal, wächst aber dafür kompensatorisch in die Länge. Meist ist auch der Schädelbereich um die Sagittalnaht vorgewölbt.