Glossar

Suche nach "Sengstaken-Sonde"
Sengstaken-Sonde
spezielle Magensonde zur Blutstillung von geplatzten Krampfadern in der Speiseröhre
Dabei wird über die Nase eine Magensonde bis in den Magen vorgeschoben und durch Aufblasen eines Ballons fest verankert. Ein weiterer Ballon in der gleichen Magensonde, der in der unteren Speiseröhre liegt, wird daraufhin ebenfalls aufgeblasen und stoppt die Blutung durch den entstandenen Druck.