Glossar

Suche nach "Stammzelltransplantationen"
Graft-versus-Host-Erkrankung (GVHD)
Immunreaktion, die nach Transplantation fremder Immunzellen auftreten kann, insbesondere bei allogenen Stammzelltransplantationen
JACIE-Zertifikat
international anerkanntes Qualitätssiegel für eine Einrichtung, in der Stammzelltransplantationen durchgeführt werden, die dem höchsten europäischen und amerikanischen Standard entsprechen
JACIE steht als Abkürzung für Joint Accreditation Committee ISCT-EBM.
Stammzell-Transplantation
Übertragung von blutbildenden Stammzellen
Werden die Stammzellen aus dem Körper der Patientin oder des Patienten selbst entnommen, spricht man von autologer Transplantation; werden sie dem einer Spenderin oder eines Spenders entnommen, von allogener Transplantation. Die Stammzellen werden meist nach einer Chemotherapie verabreicht. Stammzell-Transplantationen kommen unter anderem bei Leukämien und Lymphomen zum Einsatz.