Glossar

Suche nach "Supraventrikuläre Tachykardien"
supraventrikuläre Tachykardie
kurz SVT; Sammelbegriff für Herzrhythmusstörungen, die im oberen Teil des Herzens, den Vorhöfen, entstehen und eine Tachykardie auslösen
Typisch ist eine anfallsweise einsetzende, rasche Herzfrequenz von 130 bis 200 Schlägen pro Minute.