Glossar

Suche nach "TSH"
Rechtsherzkatheter
invasive Untersuchung, mit der über einen Katheter im rechten Vorhof oder in der rechten Herzkammer verschiedene Druckwerte im Herzen gemessen werden
Der Katheter wird über eine Vene, meist die Leistenvene, zum rechten Vorhof oder zur rechten Herzkammer gelegt. Mit dem Rechtsherzkatheter werden Druckwerte im Lungenkreislauf, das Herz-Zeit-Volumen, Gefäßwiderstände und die Kreislaufsituation allgemein, insbesondere die Beeinträchtigung durch Klappenerkrankungen ermittelt. Therapeutisch ist ein Rechtsherzkatheter zur Lysetherapie bei Herzinfarkt oder Lungenembolie erforderlich. 
Trigeminusneuralgie
blitzartig einschießende, extrem starke Gesichtsschmerzen im Versorgungsgebiet des Nervus trigeminus, also des Empfindungsnervs einer Gesichtshälfte
Eine Trigeminusneuralgie kann als eigenständige Erkrankung oder im Rahmen einer anderen Grunderkrankung auftreten.
TSH
kurz für Thyreoidea stimulierendes Hormon; Hormon, das im Gehirn gebildet wird und die Schilddrüse aktiviert
Ein zu hoher Blutwert weist auf eine Unterfunktion der Schilddrüse hin.