Glossar

Suche nach "art"
Adenokarzinom
bösartiger Tumor, der von der Deckschicht eines Drüsengewebes ausgeht
Bei Krebserkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Brustkrebs oder Prostatakrebs zum Beispiel handelt es sich häufig um Adenokarzinome.
Adenom
gutartiger Tumor einer inneren Drüse, der von der Schleimhaut oder vom Drüsengewebe ausgeht
Advanced Therapy Medicinal Products (ATMPs)
Arzneimittel für neuartige Therapien für die Anwendung beim Menschen, die auf Genen, Geweben oder Zellen basieren
Akromegalie
meist durch ein hormonproduzierendes Hypophysenadenom, einer gutartigen Geschwulst der Hirnanhangsdrüse, ausgelöste Überproduktion des Wachstumshormons, die bei Kindern und Jugendlichen zu einem abnormen Längenwachstum führt
Bei Erwachsenen vergrößern sich charakteristischerweise die Körperendglieder (griechisch akros – äußerstes Ende) wie Hände und Füße, aber auch innere Organe.
Akustikusneurinom
auch Vestibularisschwannom; gutartiger Nerventumor im Bereich des Hör- und Gleichgewichtsnervs
Trotz seines langsamen Wachstums kann es im Verlauf zu einem Hörverlust kommen.
antiretrovirale Therapie
kurz ART; Kombinationstherapie der HIV-Infektion mit mindestens zwei Wirkstoffen, die die Vermehrung von HI-Viren im Blut verlangsamen
Arterie
Schlagader
Blutgefäß, das das Blut vom Herzen wegführt.
arteriell
eine Arterie (Schlagader) bzw. das vom Herzen wegführende Gefäßsystem betreffend
Arteriosklerose
Erkrankung der Schlagadern (Arterien), die sich durch Ablagerungen verengen und versteifen
Bei Arteriosklerose kommt es zu Ablagerungen von Blutfetten, Blutgerinnseln und Kalk in den Arterien sowie zur Bildung von Bindegewebe in den Gefäßwänden.