Glossar

Suche nach "dissoziativen"
dissoziative Störung
von lateinisch dissociatum: auseinanderdriftend, getrennt; Oberbegriff für mehrere Krankheiten, die durch eine Abspaltung, ein Losgelöstsein von Persönlichkeitsmerkmalen, Sinneswahrnehmungen, Bewegungsmustern oder Erinnerungen gekennzeichnet ist
Betroffene empfinden zum Beispiel plötzlich keinen Hunger mehr oder hören etwas, ohne den Sinn zu verstehen.