Glossar

Suche nach "extrakorporalen Membranoxygenierung"
ECMO
kurz für extrakorporale Membranoxygenierung; künstliche Lunge außerhalb des Körpers, die den Gasaustausch übernimmt
Über eine pumpenunterstützte Blut-Umleitung wird im ersten Prozess das Kohlendioxid abgeschöpft, dann im Anschluss über eine Membrane das Blut mit Sauerstoff angereichert.