Glossar

Suche nach "genetik"
Epigenetik
Wissenschaftsgebiet der Lebenswissenschaften, das untersucht, unter welchen Umweltfaktoren das Ablesen der genetischen Information gedrosselt oder aktiviert und damit die genetische Aktivität ein- oder abgeschaltet wird
Die Epigenetik ist ein relativ neues Wissenschaftsgebiet der Lebenswissenschaften. Beim Ein- oder Abschalten der genetischen Aktivität bleibt die Erbinformation selbst dabei jedoch unverändert.
Genetik
Teilbereich der Biologie, der sich mit der Erbsubstanz und den Vererbungsmechanismen befasst
Im Mittelpunkt steht die Desoxiribonukleinsäure (DNA), die – in Gene eingeteilt – Merkmalsausprägungen an die Nachkommen weitergibt.
Genomik
Teilbereich der Genetik, der sich mit der Analyse, Veränderung und Wirkung von Genveränderungen in der Desoxyribonukleinsäure, der DNA, beschäftigt
In der Genomik werden medizinischen oder biologischen Fragestellungen insbesondere durch den Vergleich großer Gengruppen und deren Wechselwirkungen nachgegangen.
Humangenetik
Teilgebiet der Biologie, das sich mit der Vererbungslehre und Erbkrankheiten befasst
Optogenetik
wissenschaftliche Verbindung von optischer Technik und Genetik, mit der Wissenschaftler die Nervenzellen mit extremer Präzision kontrollieren können