Glossar

Suche nach "neuroendokrine Tumoren"
gastroenteropankreatischer neuroendokriner Tumor
neuroendokriner, also Hormon produzierender Tumor des Magen-Darm-Trakts oder der Bauchspeicheldrüse
neuroendokriner Tumor
kurz NET, früher auch als Karzinoid bezeichnet; Hormon produzierender Tumor aus Drüsenzellen
Er kann seinen Ursprung in fast allen Organen haben, entsteht vor allem jedoch im Magen-Darm-Trakt, in der Bauchspeicheldrüse und in der Lunge. Über die Hälfte der NET sind gutartig. In der Lunge kommt er als typisches und atypisches Karzinoid sowie als kleinzelliges Bronchialkarzinom vor und ist immer bösartig.