Glossar

Suche nach "neuroendokrine Tumoren"
gastroenteropankreatischer neuroendokriner Tumor
neuroendokriner, also Hormon produzierender Tumor des Magen-Darm-Trakts oder der Bauchspeicheldrüse
neuroendokriner Tumor
kurz NET, früher auch als Karzinoid bezeichnet; Hormon produzierender Tumor aus Drüsenzellen
Er kann seinen Ursprung in fast allen Organen haben, entsteht vor allem jedoch im Magen-Darm-Trakt, in der Bauchspeicheldrüse und in der Lunge. Über die Hälfte der NET sind gutartig. In der Lunge kommt er als typisches und atypisches Karzinoid sowie als kleinzelliges Bronchialkarzinom vor.