Glossar

Suche nach "physiologisch"
elektrophysiologische Untersuchung
Untersuchung, die Aufschluss über die Funktion von Nerven und Nervenbahnen gibt
intraoperatives Neuromonitoring
Verfahren, mit dem die Funktionen wichtiger Nerven oder Hirnareale während einer Operation kontinuierlich überwacht werden, um diese vor Verletzungen zu schützen
neurophysiologische Untersuchung
Untersuchung, die der Funktionsbeurteilung von Nerven dient
Patch-Clamp-Technik
elektrophysiologische Analysemethode, die den Durchfluss von Ionenströmen durch die Kanäle von Zellmembranen misst
Pathophysiologie
krankhafte Veränderung der Funktionsabläufe des menschlichen Organismus
Phonetik
interdisziplinäres Fachgebiet, das sich mit der Erzeugung und Verwendung menschlicher Laute (griechisch: phon) sowie ihren Eigenheiten in Abhängigkeit von anatomischen und physiologischen Varianten befasst
physiologisch
den normalen, gesunden Lebensvorgängen entsprechend
Substrat-Map
elektrophysiologische Untersuchung des Herzens
Während eines Kathetereingriffs können mittels direkt ins Herz vorgebrachter Spezialkatheter Informationen über die Höhe und Form des elektrischen Signals in Abhängigkeit der Gewebebeschaffenheit am jeweiligen Ort gewonnen werden. Diese Informationen lassen sich dreidimensional ähnlich einer Landkarte (engl.: map) darstellen. Eine entsprechende Farbkodierung lässt Zonen krankhafter Veränderungen erkennen. 
unphysiologisch
nicht den normalen Lebensvorgängen entsprechend