Glossar

Suche nach "rtCGM"
kontinuierliche Glukosemessung
kurz rtCGM; Verfahren zur Bestimmung des Zuckerwertes in Echtzeit (engl. real time)
Ein Sensor, der am Oberarm oder Bauch für mehrere Tage fest platziert wird und einen Messfühler unter der Haut hat, misst kontinuierlich die Zuckerwerte in der Gewebeflüssigkeit. Auf der Haut sitzt eine kleine Elektronikeinheit, die alle fünf Minuten automatisch den Glukosewert auf ein Lesegerät überträgt. Das relativ neue Verfahren erspart Diabetikerinnen und Diabetikern das mehrmals täglich erforderliche Pieksen zur Blutzuckerbestimmung, warnt vor zu tiefen oder hohen Zuckerwerten und kann so maßgeblich zu einer erfolgreichen und sicheren Insulintherapie beitragen.