Stellenbörse des Universitätsklinikums Würzburg

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Bitte beachten Sie: In der Regel werden Stellen für Beschäftigte mit Hochschulabschluss in den Kliniken im wissenschaftlichen Bereich veröffentlicht. Stellen für Beschäftigte ohne Hochschulabschluss zählen - mit Ausnahme der Stellen aus dem Pflege- und Funktionsdienst sowie der Verwaltung - zum nichtwissenschaftlichen Bereich, auch wenn sie im Bereich der Forschung angesiedelt sind.

Bei Fragen zu den einzelnen Stellenangeboten wenden Sie sich bitte an die jeweils in den Anzeigen angegebenen Ansprechpartner.

Informationen zu unseren Ausbildungsstellen in den Gesundheitsfachberufen finden Sie bei unserem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum für Gesundheitsberufe.

Wissenschaftlicher Bereich

Eingestellt am: 14.02.2018

Software-Entwickler (w/m) Nr. 1/018 v. 14.02.18 im GBA IT-Basic Team

Gesucht von: Servicezentrum Medizininformatik - Labore & Forschungs-IT , Eintrittszeitpunkt: ab sofort

Die Interdisziplinäre Biomaterial- und Datenbank Würzburg... mehr Infos

Die Interdisziplinäre Biomaterial- und Datenbank Würzburg (ibdw) arbeitet im Rahmen der vom BMBF geförderten 'German Biobank Alliance' (GBA) gemeinsam mit zehn weiteren deutschen Biobank-Standorten am Aufbau eines nationalen Biobank-Netzwerks, welches schließlich die Schnittstelle zu weiteren europäischen Biobank-Netzwerken bilden wird. Aufgrund der nachgewiesenen IT Expertise werden im GBA Projekt an der ibdw je eine Stelle in den Teams IT-Basic sowie IT-Core finanziert.


In der ibdw werden flüssige (Blut, Urin, Körperflüssigkeiten) und feste (Gewebe) Biomaterialien sowie die zugehörigen klinischen Daten gesammelt, um sie für lange Zeiträume kontrolliert zu lagern und sie schließlich der nationalen und internationalen medizinischen Forschung zur Verfügung zu stellen.


Im Rahmen des Projekts 'German Biobank Alliance' suchen wir ab sofort eine(n) qualifizierte(n)


Software-Entwickler (w/m)
im GBA IT-Basic Team


Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der (Medizin-)Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in objektorientierter Softwareentwicklung mittels gängiger Software-Engineering-Muster und relationaler Datenbanken
  • Erfahrung in mehreren der bei uns verwendeten Technologien: Java, Java Server Faces, Bootstrap, JavaScript mit jQuery, Webservices (v.a. REST)
  • Erfahrung und gute Kenntnisse im Aufbau und Umgang mit Datenbanksystemen – vorzugsweise ORACLE, MySQL
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • kommunikativer Teamspieler für Mitarbeit in einem über mehrere Standorte verteilten sowie hoch motivierten und qualifizierten Team
  • einen hohen Anspruch an die Qualität der eigenen Arbeit und der des Teams

 


Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung der im Workpackage 2 der 'German Biobank Alliance' festgelegten Teilprojekte am Standort Würzburg, insbesondere Implementierung einer ETL Strecke, Einbindung des zentralen Meta Data Repository, Elektronische Dokumentation der Spender-Einwilligung, Anpassung des Datenschutzkonzepts, Konzeption eines Verfahrens zur Herausgabe von Biomaterialien
  • Anpassung und Implementierung der zentral vom IT-Core Team entwickelten Lösungen an die lokalen Gegebenheiten am Standort
  • enge Abstimmung mit dem lokalen sowie dem GBA IT-Core Team

 


Ihre Möglichkeiten:

  • Wir bieten Ihnen eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit beim Aufbau eines innovativen, der Forschung dienlichen Netzwerks gemeinsam mit einem hoch motivierten Team, in dem Kollegialität, gegenseitige Unterstützung und Freude an den aktuellen und zukünftigen Aufgaben das Klima prägen.

 


Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist aufgrund der Förderdauer zunächst bis April 2020 befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 


Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise in elektronischer Form bitte an ibdw@ ukw.de oder Hill_G@ ukw.de

 


Universitätsklinikum Würzburg
Servicezentrum Medizininformatik
Herrn Dr. Michael Neumann Leiter Labore & Forschungs-IT
z. H. Frau G. Hill-Gómez
Straubmühlweg 2 a 97078 Würzburg
www.ibdw.ukw.de

Telefon: 0931 201-47030

weniger Infos

PDF herunterladen

klinisch erfahrenen Arzt / Ärztin Nr. 1/015

Gesucht von: Interdisziplinäre Zentrum Palliativmedizin / Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie zum 01.06.2018

Das Interdisziplinäre Zentrum Palliativmedizin / Klinik und... mehr Infos

Das Interdisziplinäre Zentrum Palliativmedizin / Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie sucht zum 1. Juni 2018 eine/n

klinisch erfahrenen Arzt / Ärztin 

 

der/die Interesse an der Mitarbeit auf der Palliativstation sowie in der Lehre hat und der/die die Zusatzweiterbildung in Palliativmedizin erwerben möchte. 

 

Das Interdisziplinäre Zentrum Palliativzentrum gehört zur Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und betreut eine 10-Betten-Palliativstation sowie einen Palliativmedizinischen Dienst für die anderen Kliniken des Universitätsklinikums und eine Palliativambulanz.

 


Wir bieten ein hoch motiviertes und engagiertes multiprofessionelles Team, die Vernetzung mit der Strahlentherapie und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen am Universitätsklinikum tätigen Fachdisziplinen. Die Leiterin der Palliativstation hat die volle Weiterbildungsermächtigung für den Erwerb der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin.


Wissenschaftliches Arbeiten und die Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Lehre werden erwartet und umfassend gefördert.


Die Vergütung erfolgt nach TV-Ä. Die Stelle ist zunächst als Mutterschutz/Elternzeit befristet auf 12 Monate zu besetzen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Für Rückfragen steht Ihnen die leitende Oberärztin Frau Prof. Dr. med. Birgitt van Oorschot telefonisch (0931-201-28857) oder unter oorschot_b@ ukw.de zur Verfügung.


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 25.2.2018 – bevorzugt – per E-Mail an Steigerwa_S2@ ukw.de. oder schriftlich an

 


Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie
Herrn Prof. Dr. M. Flentje
Josef-Schneider-Str.11, 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 08.02.2018

PROMOTION IM BEREICH THERANOSTIK Nr. 1/017 v. 08.02.18

Gesucht von: Lehrstuhl Tissue Engineering und Regenerative Medizin | TERM zum 01.03.2018

PROMOTION IM BEREICH THERANOSTIK

 

Hintergrund ... mehr Infos

PROMOTION IM BEREICH THERANOSTIK

 

Hintergrund

Schwerpunkt der Forschung und Entwicklung im Kompetenzbereich Theranostik sind die Produkte, die eine hocheffiziente und personalisierte therapiebegleitende In-vitro- und In-vivo-Diagnostik ermöglichen oder die Diagnose mit einer Therapie in situ kombinieren. Dafür werden intelligente Werkstoffe entwickelt, die physiologische Prozesse und Defekte diagnostizieren, überwachen und therapieren.
Ziel der geplanten Promotionsarbeit ist die Entwicklung eines Syntheseverfahrens zur Herstellung von phosphoreszierenden Nanopartikeln (NP) für den Einsatz in Kontaktlinsen. Die F&E Arbeiten fokussieren sich auf der NP-Synthese, -Charakterisierung sowie Nachweis der NP-Eignung auf Basis von entwickelten Versuchsmustern, Optimierung der NP-Eigenschaften wie Partikelgröße und Quantenausbeute und Untersuchungen der Biokompatibilität.

 

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) im Bereich Chemie, Biochemie, Biotechnologie, Technologie der Funktionswerkstoffe oder gleichwertigem Studiengang
  • Bereitschaft zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation mit dem Ziel der Promotion
  • Laborerfahrung aus den Bereichen Chemie oder Biomaterialien

 

Geplanter Projektbeginn: 01.03.2018

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Kontakt:

Dr. Sofia Dembski
Leiterin Fachbereich Theranostik
Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Translationszentrum Regenerative Therapien | TLZ RT
Neunerplatz 2 | 97082 Würzburg | Deutschland
Telefon +49 931 4100 516 | Fax +49 931 4100 399
sofia.dembski@ isc.fraunhofer.de
https://www.partikel.fraunhofer.de/de/theranostik.html

Lehrstuhl Tissue Engineering und Regenerative Medizin | TERM
Universitätsklinik Würzburg
Roentgenring 11 | 97070 Würzburg | Deutschland
Tel.: +49 931 3186739 | Fax: +49 931 3181068
Dembski_S@ ukw.de
http://www.term.ukw.de/

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.02.2018

Assistenzarzt/ärztin Nr. 1/016

Gesucht von: Medizinischen Klinik und Poliklinik II , Eintrittszeitpunkt: April 2018 und Juli 2018

In der Medizinischen Klinik und Poliklinik II (Direktor:... mehr Infos

In der Medizinischen Klinik und Poliklinik II (Direktor: Prof. Dr. med. H. Einsele), Universitätsklinikum Würzburg, sind ab April 2018 und Juli 2018 ärztliche Stellen als



Assistenzarzt/ärztin

zur Weiterbildung Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie/ Onkologie


neu zu besetzen.


Die Medizinische Klinik und Poliklinik II umfasst die Schwerpunkte Hämatologie / Onkologie, Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie und Rheumatologie / Immunologie



Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit langfristiger persönlicher Perspektive und
  • kreativem Gestaltungsspielraum

 

Dabei sind uns

  • Teamarbeit,
  • die Umsetzung innovativer Behandlungskonzepte sowie
  • eine strukturierte Weiterbildung wichtig



Die beiden Medizinischen Kliniken I und II bieten  durch etablierte wechselseitige Rotationen einen umfassenden Einblick in alle Gebiete der Inneren Medizin für die Ausbildung zur Fachärztin oder zum Facharzt für Innere Medizin sowie die Schwerpunktweiterbildung an.



Im Rahmen einer Erweiterung der Klinik sowohl im Schwerpunkt Hämatologie als auch im Schwerpunkt internistische Onkologie suchen wir eine/n


Assistenzarzt/ärztin

 

  • Ein klinisches Interesse und
  • die Bereitschaft, an wissenschaftlichen Studien teilzunehmen sind erwünscht.
  • Auf dem Weg zu Ihren wissenschaftlichen Zielen werden Sie im Rahmen eines Mentoring-Programms unterstützt.

 

Die Stellenausschreibung richtet sich sowohl an junge Kollegen, die den Facharzt für Innere Medizin mit anschließender Schwerpunktbezeichnung anstreben als auch an Kollegen, die den Facharzt für Innere Medizin bereits abgeschlossen haben und die Möglichkeit zur Weiterbildung im Schwerpunkt Hämatologie/ Onkologie anstreben.



Für weitere Auskünfte oder Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. H.-P. Tony, Sekretariat,  Tel.:  0931 201-40100; E-Mail: tony_h@ ukw.de gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an die


Medizinische Klinik und Poliklinik II
Herrn Prof. Dr. H. Einsele
Oberdürrbacherstr. 6, 97080 Würzburg  

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 26.01.2018

Arzt / Ärztin 1/013

Gesucht von: Zentrallabor des Universitätsklinikums Würzburg zum 01.04.2018

Im Zentrallabor des Universitätsklinikums Würzburg ... mehr Infos

Im Zentrallabor des Universitätsklinikums Würzburg  (Leiter: Dr. U. Steigerwald) ist zur Verstärkung unseres Teams zum 01.04.2018 die Stelle eines/einer

Arztes/Ärztin
im Fachgebiet Laboratoriumsmedizin
in Vollzeit ggf. auch Teilzeit

neu zu besetzen.

Das Zentrallabor ist wesentlicher Leistungserbringer der Laboratoriumsdiagnostik am Uniklinikum und wird hierbei unterstützt von modernster Infrastruktur und innovativen, zukunftsweisenden Laborstrukturen und –prozessen. Vor wenigen Jahren konnte das Zentrallabor völlig neu gestaltete und modernst ausgestattete Laboratorien innerhalb des Klinikumsneubaus „Zentrum Innere Medizin“ beziehen.


Dem Zentrallabor angeschlossen sind eine Gerinnungs-Spezialambulanz und ein Hämophilie-Zentrum Dort werden überregional Patienten mit angeborenen und erworbenen Gerinnungsstörungen betreut. Entsprechend interessant, umfassend und breit gefächert sind Leistungsspektrum, sowie  Weiterbildungsmöglichkeiten.


Wir freuen uns auf Bewerbungen

  • von engagierten Kolleginnen/en, die neben einem hohen Maß an Teamfähigkeit, Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung
  • die Ausbildung zum Laborarzt anstreben oder abgeschlossen haben
  • Erfahrungen in moderner Laboratoriumsdiagnostik, Innerer Medizin oder einem anderen Fachgebiet sind von Vorteil
  • Eine umfassende Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Labormedizin ist vorhanden, die zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Hämostaseologie beantragt.


Wir bieten neben

  • einer interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit
  • eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Team mit vielfältigsten Entwicklungsmöglichkeiten


Die Stelle ist zunächst befristet.


Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte (w/m) vorrangig eingestellt.


Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt elektronisch, richten Sie bitte an:


Universitätsklinikum Würzburg
Zentrallabor
Dr. U. Steigerwald
Oberdürrbacher Str. 6 97080 Würzburg
E-Mail: (
winterholler_s@ ukw.de)

Tel: 0931 201-45011

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 23.01.2018

full PostDoc position (f/m) Nr. 1/011

Gesucht von: Department of Gynecology and Obstetrics - Experimental Tumor Immunology , Eintrittszeitpunkt: soon as possible

The section for experimental tumor immunology is interested... mehr Infos

The section for experimental tumor immunology is interested in the development of new immunotherapies with particular focus on members of the TGF- superfamily (PI: Prof. Dr. Jörg Wischhusen).


We offer a full PostDoc position in state of the art laboratories located at the Department of Gynaecology at the University of Würzburg Medical School. The project is performed in close collaboration with a biotech spin-off that is interested in attracting scientists willing to move from academia into industry. The position is currently funded until the end of 2018.


We expect candidates to have a strong background in immunology, cell biology and molecular biology. Experience with primary cells derived from the tumour microenvironment and with mouse models would be especially welcome. In addition, you should be highly motivated to take on challenging new projects and be able to conduct your research in a self-responsible and interactive way.


The university is an equal-opportunity employer that will grant not discriminate applicants on the basis of race, colour, national origin, sex, age, religion, political affiliation or disability.


Applications including a CV, a list of publications and two recommendations from former mentors should be sent to:

 

Jörg Wischhusen PhD
Experimental Tumor Immunology
University of Würzburg School of Medicine
Department of Gynecology and Obstetrics
Josef-Schneider-Str. 4
D-97080 Würzburg


phone. +49 931 20125291
Fax      +49 931 20125406
e-mail:
Wischhusen_J@ ukw.de

 

Unfortunately application materials sent in cannot be returned. In addition, costs arising from personal presentation in Würzburg may not be covered.

 

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 23.01.2018

IT-Systemadministrator (w/m) Nr. 1/012

Gesucht von: Servicezentrum Medizin Informatik (SMI) , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Servicezentrum Medizin Informatik sucht zum... mehr Infos

Das Servicezentrum Medizin Informatik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

IT-Systemadministrator w/m


Ihr Profil

  • IT-Studium oder eine vergleichbare Ausbildung (Fachinformatiker Systemintegration)
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Problemlösungskompetenz und Kreativität
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich
  • Idealerweise Erfahrung und Vorkenntnisse mit Serverhardware der Firma HPE
  • Gute Scripting-Kenntnisse (Powershell)


Ihre Aufgaben

  • Einrichtung, Wartung und Betreuung der Serverinfrastruktur (Windows, Linux)
  • Überwachung der zentralen Dienste
  • Arbeiten mit Hochverfügbarkeitslösungen
  • Administration der zentralen File-Dienste (Windows)
  • Patch Management der Betriebssysteme (Windows, Linux)
  • Administration der „Skype for Business“ Infrastruktur
  • Zertifizierung nach BSI-Grundschutz
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft


Was wir bieten

  • Teilnahme an der Gleitzeit (38,5-Stunden Woche)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Weiterbildungen
  • Arbeiten mit den neuesten Technologien


Bewerbungsschluss: 15.03.2018
Ansprechpartner: Alexander Stürmann (59453)
Bewerbungen bitte an: SMI_Bewerbung@ ukw.de

 

Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per Email in einer PDF-Datei – freuen wir uns. Bitte senden Sie diese an:
SMI_Bewerbung@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.01.2018

Arzt / Ärztin - 2 Stellen (1/009)

Gesucht von: Institut für Allgemeinmedizin , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Das Institut für Allgemeinmedizin befindet sich im Aufbau,... mehr Infos


Das Institut für Allgemeinmedizin befindet sich im Aufbau, es sind zwei Stellen


Arzt/Ärztin (TV-Ä)


zunächst befristet auf 2 Jahre zu besetzen.

 


Aufgabengebiet

Im Institut wird ein interprofessionelles Team aufgebaut, das sich patientenorientierter Forschung widmen, international vernetzt und ausgewiesen ist und durch seine innovative studentische Lehre und Weiterbildung die hiesige Fakultät und Region prägen soll.

  • Sie werden die allgemeinmedizinische Lehre mitgestalten und ein Forschungsprojekt leiten bzw. supervidieren.
  • Sie erhalten vielfältige Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation sowie zur Entwicklung und Umsetzung neuer Forschungsideen im nationalen und internationalen Kontext.
  • Wir unterstützen Sie bei Ihrer Weiterqualifikation (z. B. Facharztweiterbildung, Zusatzstudium, ggf. Dissertation).

Ihr Profil

  • Die Stellen richten sich an Kolleginnen und Kollegen, die ihre Ausbildung zur Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin oder benachbarter Fächer (z.B. Innere Medizin) abgeschlossen haben oder in absehbarer Zeit abschließen werden und möglichst bereits Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten oder ein Zusatzstudium z. B. in Public Health haben.
  • Wir freuen uns auch über Bewerbungen von weniger erfahrenen Kolleginnen und Kollegen, die Interesse an hausärztlicher Medizin mitbringen, sich an der studentischen Lehre unseres Instituts beteiligen und durch Mitarbeit in Forschungsprojekten wissenschaftliche Interessen und Erfahrungen weiterentwickeln und sich professionalisieren möchten.
  • Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bewerbung:

  • Sollten Sie die vorgenannten Aufgaben und Tätigkeiten ansprechen und Sie über die erforderlichen Voraussetzungen verfügen, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte, ausschließlich per Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 3 MB), bis zum 15.03.2018 an:

 



Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Allgemeinmedizin
Prof. Dr. med. Ildikó Gágyor
Prof. Dr. med. Anne Simmenroth
Josef-Schneider-Str. 2/D7
97080 Würzburg
Tel. 0931/201-47800 oder 201-47801
gagyor_i@ ukw.de
simmenroth_a@ ukw.de



Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Vorstellungskosten nicht übernommen werden können.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.01.2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%) Nr. 1/008

Gesucht von: Istitut für Allgemeinmedizin , Eintrittszeitpunkt: sofort

Das Institut für Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums... mehr Infos

Das Institut für Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums befindet sich im Aufbau, es sind mehrere Stellen zu besetzen. Ab sofort suchen wir einen Sozialwissen-schaftler/eine Sozialwissenschaftlerin als


Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitar-beiter (TV-L13 – 50%)

 

zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung.


Aufgabengebiet

  • Sie unterstützen inhaltlich und strukturell den Aufbau des Instituts.
  • Dies umfasst sowohl die studentische Lehre (Unterricht im Anamnese- und Kommunikationskurs im 5. Semester)
  • als auch bei der Betreuung von Forschungsprojekten, zunächst von Doktorarbeiten im Bereich der Lehrforschung und der Versorgungsforschung.


Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Psychologie, Soziologie, Gesundheitswissenschaften, Kulturwissenschaften, Pfle-gewissenschaften oder thematisch ähnlichen Fächern.
  • Sie haben ein ausgewiesenes Interesse an Fragen der Gesundheits- und Versor-gungsforschung und Freude an studentischer Lehre.
  • Sie bringen gute Kenntnisse in Methoden der empirischen Sozialforschung, möglichst Erfahrungen in qualitativen und quantitativen Verfahren mit und haben schon erste Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten.

 

Wir erwarten

  • eine freundliche, dynamische, sorgfältig arbeitende und teamfähige Persönlichkeit
  • mit fundierten EDV-Kenntnissen (SPSS oder SAS) und  MAXQDA.
  • Sie sollten Organisationstalent, Engagement sowie Kooperations- und Kommunikations-fähigkeit aufweisen.


Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 3 MB) bis zum 15.03.2017 an unten-stehende E-Mail-Adressen:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Allgemeinmedizin
Prof. Dr. med. Anne Simmenroth
Prof. Dr. med. Ildikó Gágyor
Simmenroth_A@ ukw.de
Gagyor_I@ ukw.de.
Josef-Schneider-Str. 2/D7 97080 Würzburg
Tel. 0931/201-47801


Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Fahrtkosten nicht übernommen werden können.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.01.2018

Informatiker/-in Nr. 1/007

Gesucht von: Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst/sofort

Die Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) des... mehr Infos

Die Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) des Universitätsklinikums Würzburg sucht für die Betreuung des Datennetzes und der Sicherheitskomponenten zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Informatiker/in (FH) (w/m)

 

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Konfiguration und Management von Switches und Routern
  • Administration von Firewall- und VPN-Systemen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Netzwerk-Infrastruktur im Klinikum

 


Ihr Profil:

  • Sie verfügen entweder über ein erfolgreich abgeschlossenes Informatik- oder ein naturwissenschaftliches Fachhochschulstudium.
  • Die verantwortliche Übernahme von Projektaufgaben und die Entwicklung von Problemlösungen gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie haben Erfahrung mit Umgang mit Netzwerkkomponenten
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Integrität aus
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung

 

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Herausforderung in einem engagierten Team mit einem offenen Arbeitsklima,
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Vergütung und Rahmenbedingungen gern. TV-L
  • Jobticket

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte senden Sie bis zum 16. Februar 2018 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen -bevorzugt per E-Mail - an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik,
z. Hd.: Herr Matthias Bauhuber,
Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg,
Telefon 0931/201-55549
E-Mail:
SMI_Sekretariat@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 12.01.2018

Ärztliche Leitung der Lehrklinik Nr. 1/004

Gesucht von: Institut für Medizinische Lehre und Ausbildungsforschung , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Ärztliche Leitung der Lehrklinik
(Entgeltgruppe TVÄ, 100%... mehr Infos

Ärztliche Leitung der Lehrklinik
(Entgeltgruppe TVÄ, 100% der regelmäßigen Arbeitszeit)



zunächst befristet auf 3 Jahre (mit Option auf Übernahme in ein unbefristetes Angestelltenverhältnis) zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion, Habilitation).

 

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen nach TV-Ärzte (Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken). Die Stelle ist als Vollzeit vorgesehen, optional ist eine Besetzung auch in Teilzeit möglich.

 

Unsere Einrichtung:

Die Lehrklinik ist eine zentrale Institution der Medizinischen Fakultät und des Universitätsklinikums Würzburg zur Vermittlung und Prüfung ärztlich-praktischer Fertigkeiten und ist damit eng in das human- und zahnmedizinische Curriculum der Fakultät eingebunden. Die Veranstaltungen in der Lehrklinik umfassen ein breites Spektrum an Lehrformaten vom Training klinischer Basisfertigkeiten bis hin zu komplexen Simulationsszenarien unter Integration des Schauspielpatientenprogramms und interprofessioneller Ausbildung. Zukünftig sollen Kommunikation und Behandlungsanlässe sowie das Dozententraining als Schwerpunkte ausgebaut werden. Zudem werden kompetenzorientierte Prüfungen (z.B. OSCE) erweitert.
Die einzustellende Person wird dabei auch von den Dozierenden der Institute und Kliniken einschließlich der Lehrkoordinatoren und den ca. 40 studentischen Tutoren sowie von zwei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen unterstützt.
Die Lehrklinik arbeitet mit dem Institut für Medizinische Lehre und Ausbildungsforschung (Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Sarah König, MME) zusammen. In enger Kooperation werden innovative Lehr- und Prüfungskonzepte umgesetzt und Projekte der Ausbildungsforschung durchgeführt.


Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum bei der Planung und Umsetzung von Lehrprojekten mit anschließender Qualitätssicherung und beteiligen sich an der Curriculumsentwicklung im Hinblick auf Kompetenzorientierung. Hier werden Sie mit verschiedenen Fachvertretern, Lehrverantwortlichen und Dozenten eng zusammenarbeiten.
  • Sie führen die Schulungen für die studentischen Tutoren zur Sicherstellung eines hohen Ausbildungsstandards durch.
  • Ferner erweitern Sie zusammen mit dem Institut ein medizindidaktisches Dozententrainingsprogramm, das in Kooperation mit dem Kompetenznetz Medizinlehre Bayern besteht.
  • Sie führen Begleitforschung in der Lehre mit dem Ziel durch, die Wirksamkeit von Lehrinterventionen und die effektive Gestaltung von qualitätsgesicherten Prüfungen zu ergründen.
  • Damit einhergehend verfassen Sie Projektanträge und wissenschaftliche Publikationen.



Unsere Anforderungen:

  • Von Ihnen als Bewerber/in erwarten wir ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin.
  • Idealerweise haben Sie bereits eine klinische Weiterbildung aufgenommen oder sogar abgeschlossen.
  • Wünschenswert wäre eine Qualifizierung in Hochschuldidaktik oder als MME (Master of Medical Education). Dieser Aufbaustudiengang kann auch im Rahmen der Stelle absolviert werden.
  • Sie sollten über eigene Lehrerfahrungen im Studiengang Humanmedizin und über Kenntnisse der Rahmenbedingungen zukünftiger Anpassungen des Medizinstudiums (u.a. Masterplan Medizinstudium 2020) verfügen.
  • Zur Stelle passen ein integrativer und kommunikativer Charakter sowie Freude am Kontakt mit Lehrenden und Studierenden.
  • Sie sollten teamorientiert und pragmatisch arbeiten und über ein hohes Maß an Reflexionsvermögen verfügen.

 

 

Bewerbung:
Sollten Sie die vorgenannten Aufgaben und Tätigkeiten ansprechen und Sie über die erforderlichen Voraussetzungen verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Haben Sie weitere Fragen, so wenden Sie sich gerne an Frau Prof. König (koenig_sarah@ ukw.de).


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte, ausschließlich per Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 3 MB), bis zum 15.02.2018 an:

 

Kerstin Kasseckert, B.A.
Institut für Medizinische Lehre und Ausbildungsforschung
Universitätsklinikum Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2/D6
97080 Würzburg
Tel. 0931/201-55213
kasseckert_k@ ukw.de



Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Vorstellungskosten nicht übernommen. werden können.

weniger Infos

PDF herunterladen

naturwissenschaftliche Doktorandenstelle (w/m) Nr. 1/005 ((Promotion zum Dr. rer. nat.)

Gesucht von: Bereich Zellbiologie/Tissue Engineering der experimentellen Forschung Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand.-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie - , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Im Bereich Zellbiologie/Tissue Engineering der... mehr Infos

Im Bereich Zellbiologie/Tissue Engineering der experimentellen Forschung der Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

naturwissenschaftliche Doktorandenstelle (w/m)
(Promotion zum Dr. rer. nat.)

 

zu besetzen.

 

Die Arbeitsgruppe entwickelt innovative Verfahren im Tissue Engineering für die klinische Anwendung und die Grundlagenforschung (für nähere Informationen siehe http://www.chirurgie2.ukw.de/forschung/experimentelle-forschung/tissue-engineering.html).

 

In einem neu eingerichteten Sonderforschungsbereich der DFG (SFB/TRR 225) werden standortübergreifend in einem interdisziplinären Konsortium Grundlagen und potenzielle Anwendungen des 3D Bioprinting (Biofabrication) erforscht. Das 3D Bioprinting stellt eine neue Technologie dar, mit der zellbasierte Therapieansätze in der Regenerativen Medizin entwickelt werden können. In der ausgeschriebenen Promotionsarbeit im Rahmen des SFB/TRR soll das Verhalten mesenchymaler Stammzellen in neuartigen 3D Zellkulturen, die mittels 3D Bioprinting hergestellt werden, untersucht werden. Mit zell- und molekularbiologischen Methoden soll die Proliferation und Differenzierung der Stammzellen und die Entwicklung der Extrazellulärmatrix im Kontext der neuen 3D Biomaterialien analysiert werden. Methodisch kommen dabei u.a. Gen- und Proteinexpressionsanalysen, biochemische Assays zur Charakterisierung der Extrazellulärmatrix, Analytik von Zytokinen und histologische und immunhistochemische Untersuchungen zum Einsatz. Die Materialentwicklung und das Bioprinting werden in enger Kooperation mit dem Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe der Medizin und Zahnheilkunde (Prof. Jürgen Groll) durchgeführt.

 

Wir bieten eine gründliche Einarbeitung und Betreuung, herausfordernde Aufgaben und Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team. Unsere Arbeitsgruppe ist eingebettet in ein exzellentes wissenschaftliches Umfeld an der Universität Würzburg und kooperiert national und international auf dem Gebiet der Regenerativen Medizin. Im Rahmen des SFB/TRR ergeben sich zusätzliche neue interdisziplinäre Kooperationen auf dem Gebiet des 3D Bioprinting. Die Doktorandin/der Doktorand wird in das besondere strukturierte Ausbildungsprogramm des SFB/TRR (Sommerschulen, Seminare, Symposien u.a.) integriert.

 

Bewerber/innen haben ein hohes Interesse sowohl an Grundlagenforschung als auch an biomedizinischer translationaler Forschung, Teamfähigkeit, ein überdurchschnittliches Engagement sowie eine eigenverantwortliche Arbeitsweise. Ein abgeschlossenes Studium der Biologie oder einer verwandten Biowissenschaft wird vorausgesetzt.

 

Die Vergütung der Doktorandenstelle erfolgt als Teilzeitstelle nach TV-L und ist für eine Zeit von bis zu 48 Monaten vorgesehen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in elektronischer Form (PDF-Datei inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien und ggf. Angabe von Referenzen) an Prof. Dr. rer. nat. Torsten Blunk unter Blunk_T@ ukw.de.

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 11.01.2018

Psychologin/Psychologen mit Diplom- oder Masterabschluss 1/003 com 11.01.18

Gesucht von: Kinderklinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: sofort

Das Frühdiagnosezentrum/Sozialpädiatrisches Zentrum der... mehr Infos

Das Frühdiagnosezentrum/Sozialpädiatrisches Zentrum der Kinderklinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Würzburg (Direktor: Prof. Dr. C. P. Speer) sucht ab sofort eine/n


Psychologin/Psychologen mit Diplom- oder Masterabschluss
in Teilzeit (50 %)
als Krankheitsvertretung mit der Option der Weiterbeschäftigung

 

  • Wir betreuen Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsauffälligkeiten und Behinderungen aller Altersstufen und Schweregrade.
  • Wir arbeiten ausschließlich ambulant und haben einen Schwerpunkt im Bereich der Diagnostik.
  • Wir suchen eine freundliche Persönlichkeit mit Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
  • Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem multidisziplinären Team.

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 27.01.2018 an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Kinderklinik und Poliklinik
Prof. Dr. C. P. Speer
Josef Schneider Straße 2 97080 Würzburg
Tel: 0931 201-27832 (Sekretariat)

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 28.12.2017

Postdoctoral Research Fellow Position in Translational Social Neuroscience (f/m) [Nr. 1/086]

Gesucht von: Translational Social Neuroscience Unit / Department of Psychiatry, Psychosomatic and Psychotherapy zum 01.04.2018


Translational Social Neuroscience Unit (Lead: Prof. Dr.... mehr Infos


Translational Social Neuroscience Unit (Lead: Prof. Dr. Grit Hein) at the University Hospital Würzburg / Germany (Department of Psychiatry, Psychosomatic and Psychotherapy; Chair: Prof. Dr. Jürgen Deckert) is inviting applications for a Postdoctoral Research Fellow Position in Translational Social Neuroscience (f/m).

The Translational Social Neuroscience Unit has been recently established at the University of Würzburg as part of the Center of Mental Health. We investigates how social interactions shape human motivation, learning, and behavior, with the goal to improve the diagnosis and therapy of psychological disorders (e.g. anxiety disorders). Würzburg is a quaint and bustling university town, surrounded by vineyards, in the center of Germany.

Your challenge: To investigate the motivational basis of social behavior and/or the interaction between social motivation and learning, using functional magnetic resonance imaging and/ or physiological measures (heart rate, skin conductance) and behavioral measures (reaction time/ error rates). You will be offered an initial contract of two years that can be extended. Your salary and benefits will be based on the German TV-L regulations.

Your profile: We seek a candidate who has successfully finished her/his PhD research, and may already have held a postdoctoral position. Ideally, you should have considerable experience with social psychology and/or learning paradigms, and fMRI data analysis. Proficiency in software tools (e.g. MATLAB/R programming) is essential. Expertise in MVPA or other advanced modelling approaches (e.g. DCM), and fluency in English will be a big plus. You must be considerate and happy to work together with, and supervise, other lab members.

Your work environment: Our team and department provide a stimulating and nurturing environment with a team of experienced, driven scientists. You will be encouraged to develop and strengthen your own research profile, and to contribute to teaching international students in the Translational Neuroscience master program. Moreover, if interested, you will have a unique opportunity to combine research and clinical work or training.

The Center of Mental Health offers access to a broad variety of resources, including 3T and 7T fMRI research scanners, TMS, EEG, resources for High Throughput Genotyping, a Virtual-Reality-Lab (CAVE), and access to patients with different psychiatric conditions.

Application: Applications (including a motivation letter, CV, list of publications, and contact names of 2–3 references) should be sent as a single PDF file to Prof. Dr. Grit Hein (Hein_G@ ukw.de) with [postdoc TransSocNeuro] in the subject line.

The position is on offer from 1 April 2018. The successful candidate will be offered an initial contract of two years that can be extended. Your salary and benefits will be based on the German TV-L regulations.

Closing date: 19.02.2018

The University of Würzburg is an inclusive, equal opportunity employer. Individuals with disabilities will be given priority, assuming equal qualifications, and are thus encouraged to apply. The University of Würzburg seeks to increase the number of women in those areas where they are underrepresented and therefore explicitly encourages women to apply.

University Hospital Würzburg Germany
Department of Psychiatry, Psychosomatic and Psychotherapy
Prof. Dr. Grit Hein, Translational Social Neuroscience Unit
Margarete-Höppel-Platz 1, D 97080 Würzburg
Phon: 0049 (0)931 201-77411
E-Mail: Hein_G@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.12.2017

Master's degree (Masterarbeit) Nr. 1/085 vom 13.12.17

Gesucht von: Department of Medicine II - Hematology/Oncology zum 01.02.2018

The Hemibody lmmunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler and... mehr Infos

The Hemibody lmmunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler and Thomas Bumm) at the University Hospital Würzburg I Germany (Department of Medicine II - Hematology/Oncology; Chair: Prof. Dr. Hermann Einsele)

is inviting applications for a Master`s degree


  • Ultimate goal is to develop two Hemibodies for clinical application within the next two years in Würzburg.


Job description:

Our lab is developing novel highly effective T-cell activating antibodies, so called Hemibodies. The hemibodies are able to target tumor cells, expressing an aberrant antigen signature on their cell surface, while healthy bystander cells are spared.

The focus of your master thesis will be pre-clinical development of Hemibodies against Multiple Myeloma. You will work in an interdisciplinary research team in the field of hemibody development (protein expression, isolation and purification) and hemibody testing (in vitro on different human Myeloma cell lines and in vivo in mice).

Your qualification:

  • Experience in Biotechnology, Bioengineering, or equivalent,
  • Expertise in recombinant protein production.
  • You work proactively with a high hands-on mentality,
  • You are a strong team player with excellent communication skills and willing to work in a R&D project,
  • The position requires an excellent command of English, both spoken and written.

Your key tasks:

  • Develop and implement up- and downstream processes for the production of antibodies,
  • Cultivate prokaryotic and eukaryotic cells in bioreactors, separate, purify and polish antibodies,
  • Scale up processes and technologies from bench to pilot scale,
  • Support the analytical group's activities to design, develop, characterize and validate analytical and quantification methods,
  • Develop and maintain corresponding documentation (SOPs) and batch specifications,
  • Work in close collaboration with other team members and external partners, including presentation of project work,
  • Train and supervise technical staff.
  • Establish and work with humanized murine models in vivo.


The project will start in January or February 2018.


The University Hospital Würzburg has implemented an equal opportunity policy towards disabled applicants, who will be preferentially considered in case of equivalent qualifications.


Application: Please send your CV and previous references as a single combined PDF file by email to: PD Dr. Gernot Stuhler stuhler_g@ ukw.de

 

 

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.12.2017

Doctoral Thesis Position Nr. 1/084 vom 13.12.2017 for Antibody Development/Protein Enginering (f/m)

Gesucht von: Universitiy Hospital Würzburg - Hemibody Immunotherapy Lab zum 01.02.2018

The Hemibody Immunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler) at... mehr Infos

The Hemibody Immunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler) at the University Hospital Würzburg/Germany (Dept. of Medicine II, Chair: Prof. Einsele) is inviting applicants for a


Doctoral Thesis Position for

Antibody Development/Protein Engineering (f/m)

 

Our group has been decisively involved in the generation and translation of bi-specific antibodies from bench to bedside (Bargou, Science 2008). The Hemibody Lab introduces the next generation of engineered antibody derivatives, so called hemibodies, for combinatorial immunotherapy of cancer.

 

Your challenge: construction of novel recombinant antigen-binders for with extended specificity. Expression and processing of proteins in different prokaryotic and eukaryotic cell systems, for innovative hemibodies with defined characteristics. You will investigate and optimize efficacy and pharmacokinetic of the antibody derivatives in vitro and in humanized animal models in vivo.

 

Your profile: Applicants for this position must have a strong interest in immunology, biochemistry and molecular biology. The applicant will have an extraordinary level of work ethic and enthusiasm, a team- and result-oriented work style, excellent communication and organizational skills, the ability to face scientific challenges with creativity and dedication. Experience with recombinant expression of challenging proteins is of advantage.

 

Your team: Our lab and department provides a stimulating and nurturing environment with a team of experienced, dedicated scientists.

 

The Department of Medicine at the University Hospital Würzburg runs one of the largest Clinical Phase I Trial Unit in Germany, which provides numerous opportunities for bench to bedside interaction, education and clinical translation.

 

The doctoral candidate will be able to participate in the mentoring of PhD-/MD-program for 3 years (extendible) and contribute to lab management and organization.

 

Application: Please send your CV to: Gernot Stuhler Stuhler_g@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 08.12.2017

Naturwissenschatliche Doktorandenstelle (PhD-Student/in) [Nr. 1/083] 13.02.18

Gesucht von: Tumorbiologisches Labor der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: ab sofort


Im Tumorbiologischen Labor der Neurochirurgischen Klinik... mehr Infos


Im Tumorbiologischen Labor der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Würzburg (PD Dr. Carsten Hagemann) ist in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Bioanorganische und Medizinische Anorganische Chemie der Universität Würzburg (Prof. Dr. Ulrich Schatzschneider) ab sofort eine  Naturwissenschaftliche Doktorandenstelle (PhD-Student/in) drittmittelfinanziert für 3 Jahre zu besetzen.

Wir suchen AbsolventInnen der Studiengänge Master Biologie, Master Biochemie oder Master Chemie mit Schwerpunkt Biochemie. Sie sollten sehr gute Vorkenntnisse in der Durchführung von Zellkulturexperimenten und vorzugsweise dem xCELLigence RTCA System (Acea Biosciences Inc.) mitbringen sowie Interesse an einer interdisziplinären Tätigkeit an der Grenze von Chemie, Biologie und Medizin haben. Die Bereitschaft sich in neue Synthese- und Analysentechniken einzuarbeiten zeichnet Sie aus.

Das Aufgabenspektrum umfasst die Herstellung, Beladung und Charakterisierung gasgefüllter Microbubbles für das Drug Delivery zur zukünftigen Behandlung von Hirntumoren, insbesondere Glioblastomen, sowie deren Aktivierung durch fokussierten Ultraschall (LIFU, low-intensity focused ultrasound). Mit einem neuen Real-time Cell Analysis System (xCELLigence) werden die Effekte dieser neuen Therapie dann in vitro an Zellkulturen sowie später auch mit neu zu etablierenden 3D-Tumorzellkulturmodellen untersucht.

Die Vergütung erfolgt gem. TV-L.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnis sowie Referenzen), per E-Mail oder postalisch an:

Neurochirurgische Klinik und Poliklinik
Tumorbiologisches Labor
Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Carsten Hagemann
Josef-Schneider-Str. 11, 97080 Würzburg
E-Mail: hagemann_c@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Nichtwissenschaftlicher Bereich

Eingestellt am: 05.02.2018

Techniker/in oder Meister/in für die Elektrotechnik in Vollzeit 2/028

Gesucht von: Geschäftsbereich 5 Technik und Bauunterhalt - Abteilung Elektrotechnik zum 01.05.2018

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5 Technik und Bauunterhalt – sucht für die Abteilung Elektrotechnik zum 01. Mai 2018 eine/n

 

Techniker/in oder Meister/in für die Elektrotechnik in Vollzeit



Ihr Aufgabengebiet

  • Projektabwicklung, Fachplanung und Fachbauleitung von Baumaßnahmen und bauunterhaltenden Maßnahmen
  • Erstellung von fachtechnischen Ausarbeitungen und Berechnungen sowie VOB-gerechter Ausschreibungen
  • Planung von Sanierungsmaßnahmen und Neuprojekten
  • Betreuung von Bauunterhaltsmaßnahmen
  • Projektüberwachung und Baustellenbetreuung
  • Einhaltung der Qualitätsvorgaben
  • Rechnungsbearbeitung und Kostenüberwachung



Wir erwarten von Ihnen:

  • Ausbildungsabschluss als Techniker bzw. Meister in der Fachrichtung Elektrotechnik oder umfassende Berufserfahrung aus anverwandten Berufen
  • fundierte fachliche Qualifikation und bevorzugt mehrjährige Berufserfahrung
    Fachkenntnisse VDE/EN/DIN/VOB
  • Umgang mit AVA Software
  • Kenntnisse der MS Office Anwendungen Word, Excel
  • Grundkenntnisse AutoCAD
  • Organisations- und Koordinationstalent
  • Bereitschaftsdienst außerhalb der regulären Arbeitszeit


Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Bereich Bauabteilung des Universitätsklinikums sowie
  • ein angenehmes Betriebsklima

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist für 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.




Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 0931 201-55521, Herr Thal, oder Herr Bräutigam,  Rufnummer 0931 201-55648 sehr gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen - gerne auch per Email – an Thal_H@ ukw.de oder an das



Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 5 – Technik und Bauunterhalt
Herrn Dipl.Ing. H. Thal – Haus D11
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 12.02.2018

Verwaltungsangestellte/r (m/w) im Sekretariat Nr 2/042

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

An der Klinik und Poliklinik für Kinder- und... mehr Infos

An der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Würzburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als


Verwaltungsangestellte/r (m/w) im Sekretariat
in Vollzeit (38,5 Stunden / Woche) zu besetzen.


Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder mindestens gleichwertige Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse der modernen Sekretariatsarbeit
  • sehr gute Beherrschung der MS-Office-Produkte (insbes. Outlook, Word, Excel, Powerpoint)
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Engagement und Motivation
  • Kenntnisse in den Bereichen Personalmanagement (u.a. SAP-HR), Tarifverträge,
  • Datenschutzrichtlinien etc. wünschenswert

 

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Personalmanagement
  • Lehrkoordination
  • Organisation und Durchführung aller anfallenden Sekretariatsaufgaben
  • Termin –und Veranstaltungsplanung
  • Abwicklung von Dienst- und Fortbildungsreisen
  • Unterstützung für unterschiedliche Klinikbereiche
  • Erledigung der Korrespondenz sowie Unterlagenarchivierung

 

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung – bevorzugt per E-Mail - senden Sie bitte bis spätestens 31.03.2018 an: KJ_Office@ ukw.de


Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Psychosomatik und Psychotherapie
Herrn Direktor Prof. Dr. med. Marcel Romanos
Margarete-Höppel-Platz 1 97080 Würzburg
Tel. 0931-201-78010

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 12.02.2018

Medizinisch-Technische/n Assistenten/-in (MTA, MFA) Nr. 2/041

Gesucht von: Medizinische Klinik und Poliklinik I - Zentrum für Innere Medizin – ZIM zum 01.04.2018

Die Medizinische Klinik und Poliklinik I sucht für die... mehr Infos

Die Medizinische Klinik und Poliklinik I sucht für die Abteilung Pneumologie zum 01.04.2018 eine/n

Medizinisch-Technische/n Assistenten/-in (MTA, MFA)

 

Die Abteilung für Pneumologie am Universitätsklinikum Würzburg ist ein regionaler und überregionaler Leistungsträger für den Fachbereich Lungenmedizin. Patienten mit allen Formen von Lungen-, Bronchial- und Thoraxerkrankungen bieten wir in einem modernen und fachübergreifenden Arbeitsumfeld ein breites Spektrum stationärer und ambulanter Versorgungsleistungen. Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte liegen in den Bereichen obstruktive Atemwegserkrankungen, seltene Lungenerkrankungen sowie der Diagnostik und Therapie von Lungen- und Thoraxtumoren. Die lungenmedizinische Funktionsdiagnostik erfolgt in einem modern eingerichteten und zentral gelegenen Lungenfunktionslabor.

 

Aufgabenbereich/Tätigkeitsumfeld

  • Durchführung von Lungenfunktionsanalysen
  • einschließlich Bodyplethysmographie sowie Diffusionsmessungen
  • Inhalative Provokationstestungen
  • Leistungsphysiologische Untersuchungen mittels Ergospirometrie
  • Kapilläre Blutgasanalysen

 

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische/r Assistent/in (MTA, MFA)
  • eine aufgeschlossene und kooperative Persönlichkeit die mit Teamfähigkeit und      
  • Einsatzbereitschaft ihre fachliche Qualifikation umsetzt
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Handeln
  • ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Berufserfahrungen im Bereich der Lungenfunktionsdiagnostik sind erwünscht, aber keine Bedingung

 

Wir bieten

  • eine patientenorientierte und kollegiale Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen sowie
  • eine individuelle und strukturierte Einarbeitung
  • Ebenso bieten wir Ihnen regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche zu Ihrer persönlichen Kompetenzentwicklung an
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten werden unterstützt und gefördert.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L  Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet und wir zu 75% ausgeführt.

Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bevorzugt in elektronischer Form als PDF Dateien an:
PD Dr. med. T. Pelzer

 

Medizinische Klinik und Poliklinik
Zentrum für Innere Medizin – ZIM
PD Dr. med. T. Pelzer  Schwerpunktleiter Pneumologie
Gebäude A3; Ebene -2; Raum 876
Oberdürrbacherstrasse 6 97080 Würzburg
pelzer_t@ ukw.de
Telefon 0931-201-39922 (PD Dr. Pelzer)

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 09.02.2018

Physiotherapeuten (w/m) (B.Sc.) Nr. 2/039

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Physiotherapie-Abteilung – Zentrum Operative Medizin (ZOM) zum 01.04.2018

Die Physiotherapie-Abteilung am Universitätsklinikum... mehr Infos

Die Physiotherapie-Abteilung am Universitätsklinikum Würzburg im Zentrum Operative Medizin (ZOM), Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie  sucht zum  01.04.2018  eine/n


Physiotherapeuten (w/m) (B.Sc.)
in Vollzeit

für den Fachbereich Chirurgie im ZOM.

Es wird eine
aufgeschlossene, engagierte, motivierte und teamfähige sowie verantwortungsbewusste Persönlichkeit (w/m) gesucht.

Sie sollten sich
durch eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise auszeichnen und optional Erfahrung im chirurgischen Bereich / auf Intensivstation haben. 

Diese Tätigkeit erfordert u.a. auch eine uneingeschränkte körperliche Einsatzfähigkeit.
Eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut (w/m) wird ebenso vorausgesetzt wie gute Kenntnisse in der Lymphdrainage, Bobath-Therapie und KG-Gerät sind erwünscht.

Wir bieten Ihnen
ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet.
 


Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist zunächst  für 1 Jahr befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 


Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen richten Sie bitte, gerne auch per E-Mail, zusammengefasst in einer PDF-Datei an Giehl_M@ ukw.de oder per Post an:

 


Universitätsklinikum Würzburg
Physiotherapie-Abteilung – Zentrum Operative Medizin (ZOM)
Herrn Markus Giehl
Oberdürrbacher Straße 6 97080 Würzburg
Tel.: 0931 201-37311 / 37389

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.02.2018

Studentische Hilfskräfte (m/w) Nr. 2/038

Gesucht von: Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI)iIn Kooperation mit der Klinik für Herz-Thorax-Chirurgie und dem Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie der Julius-Maximilian-Universität Würzburg , Eintrittszeitpunkt: sofort

Das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI)... mehr Infos

Das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI) erforscht als integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum die Grundlagen der Herzinsuffizienz und entwickelt innovative Konzepte zur Behandlung dieser weit verbreiteten Erkrankung. Der neue multidisziplinäre Ansatz des DZHI bietet ein gleichermaßen attraktives Umfeld für klinische Spitzenforschung und qualitativ hochwertige Patientenversorgung.

 

In Kooperation mit der Klinik für Herz-Thorax-Chirurgie und dem Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie der Julius-Maximilian-Universität Würzburg suchen wir ab sofort

 

Studentische Hilfskräfte (m/w)


In der IROCS Kohortenstudie wurden Patienten untersucht, die sich einer herzchirurgischen Operation unterzogen haben. Aktuell werden Studiendaten postoperativ gesammelt.
Der Aufgabenbereich

  • beinhaltet Dokumentation, Aktenrecherche und Telefonate mit Patienten.

 

Wir wünschen uns

  • eine engagierte Person mit
  • einer genauen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise, die an der Medizinischen Fakultät immatrikuliert ist.
  • Die monatliche Arbeitszeit beträgt je nach Absprache:10,15 oder 20 Stunden.
  • Die Arbeitszeit ist frei einteilbar.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail an

Frau Tanja Mastorakis    Mastorakis_T@ ukw.de

 

Anschrift:


Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Operative Medizin (ZOM)
Klinik und Poliklinik für
Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie
IROCS Studienbüro
A1.-1.560
Oberdürrbacher Str. 6          
97080 Würzburg
Tel.:   +49 931 201-33056 (Mo-Mi von 8:30 – 14 Uhr)

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 02.02.2018

Zahnmedizinischen Fachangestellten / Verwaltungsangestellten Nr. 2/037

Gesucht von: Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit, die Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit, die... mehr Infos

Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit, die Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Zahnmedizinischen Fachangestellten / Verwaltungsangestellten

in Vollzeit (38,5 Std./Woche)

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • die Aufnahme der ambulanten Patienten,
  • Abrechnungstätigkeiten sowie
  • den gesamten Schriftwechsel der Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Ausbildung im zahnmedizinischen Bereich, im Bürobereich oder einer vergleichbaren Berufserfahrung
  • Freude am Umgang mit den Patienten und dem Berufsfeld setzen wir ebenso voraus,
  • wie Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Patientenorientierte, höfliche Umgangsformen
  • Engagement und Teamfähigkeit

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte – gerne auch per E-Mail in einem PDF-Dokument - an: mkg@ ukw.de


Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit
Herrn Prof. Dr. Dr. A. Kübler
Direktor der Klinik und Poliklinik für Mund-, 
Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie
Pleicherwall 2 · 97070 Würzburg
Tel: 0931 201-72720
www.ukw.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 02.02.2018

Medizinischen Fachangestellten (w/m) Nr. 2/036

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg Geschäftsbereichs 3 – Finanzen und Controlling -Abt. 3.3 , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

In der Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling... mehr Infos

In der Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling des Geschäftsbereichs 3 – Finanzen und Controlling ist baldmöglichst die Stelle einer/s

 

Medizinischen Fachangestellten

(ganztags)

 

zu besetzen.

 

Es handelt sich hier um eine Stelle im Aufnahmebereich unserer Zentralen Notaufnahme im ZIM/ZOM. Der Einsatz erfolgt in Form von Spät-, Nacht- und Wochenenddiensten.

 


Sie verfügen über:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Arzthelferin/MFA

  • großes Engagement

  • hohe Einsatzbereitschaft und Motivation

  • schnelle Auffassungsgabe

  • selbständige Arbeitsweise

  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

  • Freude am Umgang mit Menschen

  • stets freundliches und kunden-/serviceorientiertes Auftreten

  • gute Englischkenntnisse/Englisch Konversation

  • gute EDV-Kenntnisse (SAP-ISH wünschenswert)

  • Kenntnisse in der Abrechnungssystematik eines Krankenhauses

  • Medizinische Nomenklatur

 


Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 


Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie, gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, bitte bis spätestens 28.02.2018
an:

 


Universitätsklinikum Würzburg

Abteilung 3.3 – Frau S. Wiesenfelder

Josef-Schneider-Str. 2

97080 Würzburg

 

Patver_Bewerbungen@ ukw.de

Tel: 0931 201-55434

 

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 02.02.2018

Technische/r Assistent/in (w/m) Nr. 2/035

Gesucht von: Medizinischen Klinik und Poliklinik I , Eintrittszeitpunkt: sofort

An der Medizinischen Klinik und Poliklinik I ist im Rahmen... mehr Infos

An der Medizinischen Klinik und Poliklinik I ist im Rahmen eines Drittmittelprojektes folgende Stelle in einem basiswissenschaftlichen Labor zu besetzen:

Technische/r Assistent/in (w/m)

 

Die Stelle ist teilbar.


Vorausgesetzt wird eine überdurchschnittlich abgeschlossene Berufsausbildung als medizinisch-technische Assistentin (w/m) oder eine vergleichbare Qualifikation.


Bewerber müssen

  • ausreichend Erfahrungen in den Methoden der Zellkultur, Proteinbiochemie und Molekularbiologie inkl. Genotypisierung vorweisen und bereit sein, sich in neue Methoden einzuarbeiten
  • Des Weiteren werden eine erfolgreich absolvierte FELASA-Schulung (Grundkurs) und tierexperimentelle Erfahrungen vorausgesetzt
  • Bewerber sollten fundierte Englischkenntnisse haben und
  • sicher mit Computern (insbesondere Microsoft Excel) umgehen können.


Gesucht wird

  • ein(e) Mitarbeiter(in) mit überdurchschnittlicher Motivation und Bereitschaft zu selbständigem und verantwortlichem Arbeiten im kleinen Team


Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Die Stelle ist auf 30 Monate befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eig-nung bevorzugt eingestellt.



Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Daniel Kraus daniel.kraus@ uni-wuerzburg.de, Telefon 0931-201-39971

 

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail – an:

 


Medizinische Klinik und Poliklinik I
Dr. med. Daniel Kraus
Oberdürrbacher Straße 6 97080 Würzburg
kraus_d1@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 02.02.2018

Diätassistenten (w/m) TZ Nr. 2/034

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg, Referat 4.2.4 Küche, Diät und Ernährungsberatung zum 01.03.2018

Das Universitätsklinikum Würzburg, Referat 4.2.4 Küche,... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg, Referat 4.2.4 Küche, Diät und Ernährungsberatung, sucht ab 01.03.2018 einen

 

Diätassistenten (w/m)
in Teilzeit mit 19,25 Wochenstunden

 

Für diese Position wünschen wir uns Bewerber (w/m) mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung zum Diätassistenten (w/m) und möglichst mit Berufserfahrung im Krankenhauswesen.


Wir erwarten

  • ein hohes Maß an Engagement, freundliches Auftreten, Einsatzbereitschaft,
    Zuverlässigkeit, Motivation und ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Es sollte eine Bereitschaft bestehen zu Wochenend- und Feiertagsdiensten

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Produktionsüberwachung (Endkontrolle des Speisenverteilbandes, Kontrolle der Produktion von Diätkostformen)
  • Persönliche Betreuung von Wunsch- und Sonderkostpatienten
  • Diät- und Ernährungsberatung
  • Auswertung der Speiseanforderung
  • Auswertung von Ernährungsprotokollen
  • Ausarbeitung von Informationsbroschüren und Beratungsunterlagen
  • Allergen- und Zusatzstoffmanagement

 

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem angenehmen
    Betriebsklima.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist befristet.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen
gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum
14.02.2018 an das

 

Universitätsklinikum Würzburg
Frau Katja Zeitler
Referat 4.2.4
Küche, Diät- u. Ernährungsberatung
Josef-Schneider-Str. 2, Haus D24
97080 Würzburg
E-Mail:
bielek_J@ ukw.de
Tel: 0931 201-55145

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 02.02.2018

Diätassistenten (w/m) VZ Nr. 2/033

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg, Referat 4.2.4 Küche, Diät und Ernährungsberatung zum 01.03.2018

Das Universitätsklinikum Würzburg, Referat 4.2.4 Küche,... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg, Referat 4.2.4 Küche, Diät und Ernährungsberatung, sucht ab 01.03.2018 einen

 

Diätassistenten (w/m)
in Vollzeit.

 

Für diese Position wünschen wir uns Bewerber (w/m) mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung zum Diätassistenten (w/m) und möglichst mit Berufserfahrung im Krankenhauswesen.


Wir erwarten

  • ein hohes Maß an Engagement, freundliches Auftreten, Einsatzbereitschaft,
  • Zuverlässigkeit, Motivation und ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Es sollte eine Bereitschaft bestehen zu Wochenend- und Feiertagsdiensten

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Produktionsüberwachung (Endkontrolle des Speisenverteilbandes, Kontrolle der Produktion von Wahlleistungsverpflegung und Diätkostformen)
  • Persönliche Betreuung von Wahlleistungs-, Wunsch- und Sonderkostpatienten
  • Diätetische Beratung von Wahlleistungspatienten
  • Auswertung der Speiseanforderung
  • Auswertung von Ernährungsprotokollen
  • Ausarbeitung von Informationsbroschüren und Beratungsunterlagen
  • Allergen- und Zusatzstoffmanagement


Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem angenehmen Betriebsklima


Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist befristet.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen
gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum
14.02.2018 an das

 


Universitätsklinikum Würzburg
Frau Katja Zeitler
Referat 4.2.4
Küche, Diät- u. Ernährungsberatung
Josef-Schneider-Str. 2, Haus D24
97080 Würzburg
E-Mail:
Bielek_J@ ukw.de
Tel: 0931 201-55145

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 02.02.2018

Koch (w/m) Nr. 2/032

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Referat 4.2.4 - Küche, Diät- u. Ernährungsberatung zum 01.03.2018

Das Universitätsklinikum Würzburg, Referat 4.2.4 - Küche,... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg, Referat 4.2.4 - Küche, Diät und Ernährungsberatung, sucht ab 01.03.2018 einen

Koch (w/m)

in Vollzeit.

 

Für diese Position wünschen wir uns Bewerber (w/m) mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung zum Koch (w/m) und möglichst mit einer breitgefächerten Berufserfahrung.

Wir erwarten

  • Engagement, körperliche Eignung, Einsatzbereitschaft,
  • Zuverlässigkeit und ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Die Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung und
  • die Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten sollten Voraussetzung sein


Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • selbstständige Herstellung von Gerichten

  • praktische Umsetzung von Hygienevorgaben

  • vorbereitende Tätigkeiten zur Herstellung von Speisen

  • Endkontrolle der Speisenverteilung

  • Portionierung und Verteilung von Speisen

  • Anleitung von Diätschülern und Küchenhilfskräften

 


 

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem angenehme Betriebsklima

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist befristet.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen

gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum

14.02.2018 an das

 

 

Universitätsklinikum Würzburg

Frau Katja Zeitler

Referat 4.2.4

Küche, Diät- u. Ernährungsberatung

Josef-Schneider-Str. 2, Haus D24

97080 Würzburg
E-Mail: Bielek_J@ukw.de

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 31.01.2018

Studentische Hilfskraft (w/m) Nr. 2/030

Gesucht von: Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit - Abteilung für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit sucht für... mehr Infos

Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit sucht für die Abteilung für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studentische Hilfskraft (w/m)

(bis zu 40 Stunden/Monat)

zur administrativen Unterstützung des Lehrstuhlsekretariats.

Die Abteilung für Funktionswerkstoffe ist ein Materialforschungslehrstuhl, der am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit des Universitätsklinikums Würzburg angesiedelt ist. Das Umfeld ist sehr interdisziplinär ausgerichtet und beschäftigt sich mit der Entwicklung von neuen Materialien für Anwendungen als medizinische Implantate, Trägerstrukturen für Zellen und Wirkstoffe, sowie der in-vitro und in-vivo Geweberegeneration. Entsprechende wissenschaftliche Projekte und zugehörige mikroskopische Analysen werden im Rahmen von Drittmittel geförderten Forschungsprojekten und für industrielle Kooperationspartner durchgeführt.



Ihr Profil

  • Kenntnisse der modernen Sekretariatsarbeit/Büromanagement sind wünschenswert

  • sehr gute Beherrschung der MS-Office-Produkte (insbesondere Word, Excel, PowerPoint, Access)

  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Engagement und Motivation

  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • selbständige, genaue und effiziente Arbeitsweise

  • sicheres und freundliches Auftreten

 


Ihr Aufgabengebiet

  • Mitwirkung bei der Umstrukturierung des Sekretariats

  • Mitarbeit in der Mittelverwaltung

  • Unterstützung mit der Datenbankpflege

  • Pflege des Ablagesystems

  • Büromaterialbeschaffung

 

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 25.02.2018 per E-Mail (office@ fmz.uni-wuerzburg.de) an:

 

Universitätsklinikum Würzburg

Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe der Medizin und Zahnheilkunde

Herrn Prof. Dr. J. Groll

Pleicherwall 2 97070 Würzburg

www.fmz.uni-wuerzburg.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 31.01.2018

Verwaltungsangestellte/n Nr. 2/029

Gesucht von: Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit - Abteilung für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit sucht für... mehr Infos

Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit sucht für die Abteilung für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Verwaltungsangestellte/n


zur administrativen Bearbeitung des Bayerischen Polymer Instituts (BPI) und eines neu etablierten EFRE-Projektes sowie der administrativen Unterstützung im Lehrstuhlsekretariat.


Die Abteilung für Funktionswerkstoffe ist ein Materialforschungslehrstuhl, der am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit des Universitätsklinikums Würzburg angesiedelt ist. Das Umfeld ist sehr interdisziplinär ausgerichtet und beschäftigt sich mit der Entwicklung von neuen Materialien für Anwendungen als medizinische Implantate, Trägerstrukturen für Zellen und Wirkstoffe, sowie der in-vitro und in-vivo Geweberegeneration. Entsprechende wissenschaftliche Projekte werden im Rahmen von Drittmittel geförderten Forschungsprojekten und für industrielle Kooperationspartner durchgeführt.


Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder mindestens gleichwertige Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung
  • idealerweise Erfahrung im Wissenschafts- und Projektmanagement
  • fundierte Kenntnisse der modernen Sekretariatsarbeit/Büromanagement
  • sehr gute Beherrschung der MS-Office-Produkte (insbesondere Word, Excel, PowerPoint)
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Engagement und Motivation
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbständige, genaue und effiziente Arbeitsweise
  • sicheres und freundliches Auftreten


Ihr Aufgabengebiet

  • Bearbeitung des neuen EFRE Projektes (Mittelüberwachung, Personal, Time Sheets)
  • Sachbearbeitung und Koordination des KeyLabs Polymers for Medicine im BPI
  • Planung von Kongressen und Veranstaltungen
  • Dienstreiseplanung und Abrechnung für den Abteilungsleiter
  • Unterstützung und Vertretung im Lehrstuhlsekretariat


Wir bieten Ihnen

  • ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Dotierung entsprechend der Tätigkeit nach TV-L
  • ein angenehmes Betriebsklima


Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 25.02.2018 per E-Mail (office@ fmz.uni-wuerzburg.de) an:

 


Universitätsklinikum Würzburg
Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe der Medizin und Zahnheilkunde
Herrn Prof. Dr. J. Groll
Pleicherwall 2 97070 Würzburg
www.fmz.uni-wuerzburg.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 30.01.2018

Arzthelfer (w/m) bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) Nr. 2/027

Gesucht von: Medizinische Klinik und Poliklinik II (Schwerpunkt Hämatologie Studienambulanz) , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Die Medizinische Klinik und Poliklinik II  (Schwerpunkt... mehr Infos

Die Medizinische Klinik und Poliklinik II  (Schwerpunkt Hämatologie Studienambulanz) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Arzthelfer (w/m) 
bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)


in Vollzeit zum weiteren Ausbau unserer Studiengruppe Maligne Lymphome/ALL.



Ihr Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Arzthelfer/in mit mindestens 2jähriger Berufserfahrung,
  • bringen das nötige Verständnis für Studienarbeiten mit und
  • verfügen über strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich Hämatologie/Onkologie.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office-Programmen
  • haben eine selbstständige, gewissenhafte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise und
  • verfügen über Teamgeist, Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Freude an der Kommunikation.
  • Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse werden erwartet.

 


Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Organisation von klinischen Studien, insbesondere der frühen Phase I/II
  • Selbstständige organisatorische Umsetzung der deutsch- oder englischsprachigen Studienprotokolle
  • Sie sind verantwortlich für die Erhebung und Dokumentation von studienrelevanten Daten in deutscher oder englischer Sprache und 
  • für die Durchführung von Patientenvisiten sowie
  • der diagnostischer Assistenz (Blutentnahmen u.a. von zentral venösen Zugängen, Probenverarbeitung und Probenversand, Injektionen)
  • Als Kontaktperson für Patienten, Ärzte, Sponsoren und CRO's erledigen Sie auch weitere allgemeine und administrative Aufgaben.
  • Ihnen obliegt die prüfplanmäßige Verabreichung von Medikamenten unter Supervision des jeweiligen Prüfarztes sowie
  • die Beratung, Schulung und Anleitung von Studienpatienten und deren Angehörige.
  • Die gezielte Schulung des Personals der stationären und ambulanten Versorgung (z.B. Pumpeneinführung)
  • die Vorbereitung und Begleitung von Studieninitiierungen, Monitorvisiten, Audits und Behördeninspektionen zählen ebenso zu Ihrem Aufgabenbereich wie
  • die Beteiligung an Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement

 

Wir bieten

  • ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet,
  • Regelarbeitszeiten von 8.00 bis 16.30 Uhr und
  • Entlohnung der Rufbereitschaft
  • Sie arbeiten in einem motivierten Team und einem angenehmen Betriebsklima
  • Entsprechende Fortbildung (Study Nurse Kurs/Englischkurse) wird ausdrücklich unterstützt
  • Darüber hinaus besteht die Möglichkeit an den Prüfertreffen im In- und Ausland teilzunehmen.

 


Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 


Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

 


Universitätsklinikum Würzburg
Medizinische Klinik und Poliklinik II
Herrn Prof. Dr. med. M. Topp
Schwerpunkt Hämatologie Studienambulanz
Oberdürrbacher Str. 6 97080 Würzburg
E-Mail:
Topp_M@ ukw.de

Tel: 0921 201-40919

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 31.01.2018

Medizinische/n Fachangestellte/n Nr. 2/026

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen zum 28.03.2018

Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und... mehr Infos

Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen sucht ab 28.03.2018 eine/n


Medizinische/n Fachangestellte/n
in Teilzeit im Anmeldebereich


Ihr Aufgabenbereich umfasst

  • die Terminvergabe bzw. Patientenannahme
  • die selbständige Erledigung des anfallenden Schriftwechsels
  • die Abrechnung der durch die Klinik erbrachten Leistungen sowie
  • die Krankenblattarchivierung


Wir freuen uns über

  • eine motivierte, teamfähige und gewissenhafte Persönlichkeit, die gerne patientenorientiert arbeitet.



Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist  für die Dauer des Mutterschutzes bzw. der anschliessenden Elternzeit befristet.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer pdf-Datei, an Binder_C@ ukw.de oder per Post an



Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten,
plastische  und ästhetische Operationen
Herrn Prof. Dr. Dr. R. Hagen
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
Tel: 0931 201-21701

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 26.01.2018

Medizinisch-technische(n) oder biologische-technische(n) Assistenten/-in 2_025 26.01.18 (MTA bzw. BTA) in der Forschung

Gesucht von: Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI) Department Kardiovaskuläre Genetik zum 01.03.2018

Das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI)... mehr Infos

Das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI) erforscht als integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum die Grundlagen der Herzinsuffizienz und entwickelt innovative Konzepte zur Behandlung dieser weit verbreiteten Erkrankung. Der multidisziplinäre Ansatz des DZHI bietet ein gleichermaßen attraktives Umfeld für grundlagenorientierte sowie klinische Spitzenforschung bis hin zu qualitativ hochwertiger Patientenversorgung. Das DZHI nahm Anfang 2017 einen Neubau mit umfangreichen, modern ausgestatteten Laboren sowie einem tierexperimentellen Bereich für Klein- und Großtiere in Betrieb. Darüber hinaus verfügt das DZHI noch über ein modernes Bildgebungszentrum mit insbes. fortschrittlicher MRT Technologie.


Das Department Kardiovaskuläre Genetik (Leiterin: Prof. Dr. Brenda Gerull) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen


Medizinisch-technische(n) oder biologische-technische(n) Assistenten/-in (MTA bzw. BTA) in der Forschung.


Im Rahmen der Erforschung genetischer Ursachen der Herzinsuffizienz kommen zellbiologische, molekularbiologische und biochemische Methoden zum Einsatz. Die Charakterisierung von Herzphänotypen in genetischen Maus- und/oder Zebrafischmodellen sowie die Aufklärung der zugrundeliegenden zellulären und molekularen Krankheitsmechanismen sind Gegenstand der Projekte der Arbeitsgruppe. Daher sind Vorkenntnisse im Umgang mit Versuchstieren wünschenswert. Bei Ihren Tätigkeiten im Labor unterstützen Sie Wissenschaftler und Ärzte. Als Bewerber/-in sollten Sie eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, einen sicheren Umgang mit dem PC, englische Sprachkenntnisse und eine hohe Sozialkompetenz mitbringen.


Einstellungsvoraussetzung ist

  • eine Ausbildung als staatlich anerkannte(r) MTA oder BTA.
  • Wünschenswert wäre darüber hinaus eine einschlägige Berufserfahrung in den oben genannten, aber auch anderen experimentellen Tätigkeiten.

 

Wir bieten

  • ein interessantes und interdisziplinäres Umfeld mit einem Team aus Naturwissenschaftlern und Humanmedizinern und ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote werden unterstützt und gefördert.

 

 

Die Stelle ist zunächst befristet und ab 01.03.2018 zu besetzen.

Es besteht allerdings ein grundsätzliches Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit.


Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt elektronisch als eine PDF-Datei, mit dem Stichwort MTA/BTA - Genetik, an:

 

Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg
Bettina Dammenhain - Haus A15
Am Schwarzenberg 15 97078 Würzburg
dzhi@ ukw.de
Telefon: 0931 201-46326

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 26.01.2018

Medizinische/n Fachangestellte/n Nr. 2/024

Gesucht von: Zentrallabor zum 01.06.2018

Im Zentrallabor mit Gerinnungsambulanz des... mehr Infos

Im Zentrallabor mit Gerinnungsambulanz des Universitätsklinikums Würzburg
(Leiter: Dr. U. Steigerwald) ist zum 01.06.2018 oder später die Stelle einer


Medizinische/n Fachangestellte/n


zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung in Vollzeit zu besetzen.


Das Zentrallabor ist wesentlicher Leistungserbringer der Labordiagnostik am Universitätsklinikum Würzburg. Im Zentrum für Innere Medizin ZIM werden wir in einem modernen und attraktiven Umfeld unterstützt von innovativer Infrastruktur und Labortechnik der neuesten Generation.
Dem Zentrallabor angeschlossen sind eine Gerinnungs-Spezialambulanz und ein Hämophilie-Zentrum. Dort werden überregional Patienten mit angeborenen und erworbenen Gerinnungsstörungen betreut.


Der Aufgabenbereich beinhaltet:

  • Mitarbeit in der Patientenbetreuung der Gerinnungsambulanz
  • das laborinterne Abrechnungswesen
  • Verwaltungstätigkeiten (Patientenmanagement)
  • das Probenmanagement im Bereich Prä- und Postanalytik
  • das Bestellwesen (SAP)
     

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten bzw. Arzthelferin
  • sicheren Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Organisationstalent und Teamgeist


Wir bieten:

  • attraktives Arbeitsumfeld
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei
  • angenehmer Arbeitsatmosphäre

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Sind Sie interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per E-Mail in einer PDF-Datei, an:


Universitätsklinikum Würzburg
Zentrallabor-Gerinnungsambulanz
Dr. med. U. Steigerwald
Oberdürrbacher Str. 6 97080 Würzburg
Tel.: 0931 - 201-45011
E-Mail:
winterholler_s@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 29.01.2018

Medizinische Fachangestellte (w/m) Nr. 2/023 f.d. Ambulanzen der Hautklinik und Frauenklinik

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Medizinisc... mehr Infos

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Medizinischen Fachangestellten (w/m)
in Vollzeit


für die Ambulanzen der Hautklinik und Frauenklinik in der Universitätsklinik


Ihr Aufgabengebiet:

  • Sicherstellen der telefonischen Erreichbarkeit
  • Koordinieren von Terminen zur Diagnostik und Therapie
  • Assistenz bei Untersuchungen
  • Betreuung der verschiedenen Sprechstunden
  • Ansprechpartner für Patienten/Angehörige und andere Berufsgruppen
  • Vorbereiten und Verabreichen von Medikamenten
  • Übernahme von administrativen Tätigkeiten
  • Bestellung von Lagerartikeln


Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als medizinische(r) Fachangestellte(r)
  • eine vielseitig interessierte und engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägtem
  • Kommunikationsgeschick und Organisationstalent, die Spaß daran hat in einem Team zu arbeiten
  • selbständige Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein


Wir bieten Ihnen:

  • eine gezielte und strukturierte Einarbeitung ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • angenehmes Arbeitsklima in einem erfahrenen und kollegialen Team
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail in einer PDF-Datei, richten Sie bitte an:

 

Universitätsklinikum, Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM)97080 Würzburg
Telefon: 0931  201-57102
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 25.01.2018

Verwaltungsangestellte/n Nr. 2/022

Gesucht von: Frauenklinik und Poliklinik zum 15.03.2018

Verwaltungsangestellte/n in Teilzeit

 

Zum Aufgabenbereich... mehr Infos

Verwaltungsangestellte/n in Teilzeit

 

Zum Aufgabenbereich gehören:

  • Archivierung der Krankenakten
  • Registerführung
  • Bearbeitung und Verschlüsselung der medizinischen Datenerfassungsstatistiken verschiedenster Art
  • Bearbeitung von Anfragen von Ämtern, Krankenkassen, Ärzten und Kliniken
  • Erfassung der Urlaubsanträge und Führen der Urlaubspläne für die Ärzte
  • Administrative Tätigkeiten für den Studentenbereich (z. B. Terminierung und Erstellen von Einteilungslisten für Kurse und Seminare, etc.)

Wünschenswert wären:

  • EDV-Kenntnisse (SAP, Word, Excel) sowie
  • Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur (aber nicht dringend erforderlich)

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist als Elternzeitvertretung für 1 ½ Jahre befristet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email in einer PDF-Datei,  an:

 

Frauenklinik und Poliklinik
Herrn Prof. Dr. Achim Wöckel
Direktor der Klinik
Josef-Schneider-Str. 4 97080 Würzburg
E-Mail:
markert_f@ ukw.de

Telefon: 0931 201 25251

weniger Infos

PDF herunterladen

Medizinisch-Technischer-Radiologieassistent (w/m) Nr. 2/021 26.01.18

Gesucht von: Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie , Eintrittszeitpunkt: sofort

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle... mehr Infos

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie ist sofort eine Stelle als

 

Medizinisch-Technischer Radiologieassistent (w/m)
in Vollzeit zu besetzen.


Wir suchen

  • eine motivierte und gewissenhafte Persönlichkeit(w/m), die gerne im Team arbeitet, zuverlässig und engagiert ist.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Arbeiten im Bereich konventionelles Röntgen, Computertomographie, Kernspintomographie und Angiographie
  • Teilnahme an Bereitschafts-, Wochenend- und Feiertagsdiensten sowie Rufbereitschaften nach gründlicher Einarbeitung
  • Patientenbetreuung vor und während den Untersuchungen


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-Technischer Radiologieassistent
  • Erfahrung in den o. g. Bereich der Radiologie wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Strukturiertes selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert, aber nicht Voraussetzung


Wir bieten:

  • Neben einer sehr guten instrumentellen und hochmodernen Ausstattung bieten wir ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • sowie in einem angenehmen Betriebsklima.

 

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst  befristet. Schwerbehinderte Bewerber-innen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (gerne auch per E-Mail: Endriss_C@ ukw.de) an:

Telefon: 0931 201-34004

 

Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Frau Christina Endriß / Frau Claudia Rapps
Oberdürrbacher Straße 6 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 23.01.2018

Study Nurses - Medizinsche Fachangestellte (Arzthelfer) w/m 2/021-1

Gesucht von: Comprehensive Cancer Center Mainfranken (CCC MF) , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Als integratives Krebsbehandlungs- und... mehr Infos

Als integratives Krebsbehandlungs- und Krebsforschungs-Zentrum verfolgt das Comprehensive Cancer Center Mainfranken (CCC MF) das Ziel, Patienten mit Tumorerkrankungen optimal nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu behandeln. Hierzu kooperieren alle Fachdisziplinen und Einrichtungen eng miteinander, die an der Prävention, Diagnostik und Therapie onkologischer Erkrankungen beteiligt sind.


Wir freuen uns auf Sie als Verstärkung
unseres Teams aus Ärzten/innen und Study Nurses

 

Ihr Profil:

Sie sind medizinische Fachangestellte/r (MfA) oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit klinisch-praktischer Erfahrung in der Betreuung von Patienten, bevorzugt mit Erfahrung in der Betreuung von Tumorpatienten und haben eine Zusatzqualifikation zur Studienassistentin/en oder Erfahrung in der Studiendurchführung und -dokumentation
Sie sind bereit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Vertretern der Onkologie aller Fachdisziplinen, diagnostischen Funktionen und pharmazeutischen Unternehmen
Sie sind offen für neue Aufgaben, engagiert, motiviert und arbeiten sich rasch in neue Themenbereiche ein
Sie sind gut organisiert und können eigenständig arbeiten, können sich aber auch in ein Team integrieren
Sie sind freundlich und kommunikativ und können andere für Ihre Ziele begeistern
Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Sie haben gute EDV Kenntnisse (MS-Office)
Sie arbeiten sorgfältig und zuverlässig

 

Unser Angebot:

Vollzeitstelle (100%; 38,5h/Woche), Arbeit in Teilzeit (≥50%) ist ebenfalls möglich, Vergütung nach TV-L
Arbeitszeiten montags bis freitags, keine Schichtdienste, familienfreundlich mit flexiblem Gleitzeitmodell
Strukturierte systematische Einarbeitung sowie Fort-/Weiterbildung im Bereich Durchführung/Begleitung klinisch-onkologischer Studien
Studienarbeit in interdisziplinären Studienteams
Gestaltungsspielraum im Rahmen der vielfältigen Aufgaben im Kontext Studienarbeit

 

Ihr Aufgabengebiet:

Koordination, Organisation und Durchführung klinischer Studien Phase II-IV im Fachbereich Onkologie
Selbständige organisatorische Umsetzung der deutsch- oder englischsprachigen Studienprotokolle
Erhebung und Dokumentation studienrelevanter Daten in deutscher oder englischer Sprache (eCRF, CRF in Papierversion)
Patientenbetreuung und –überwachung
Prüfplanmäßige Verabreichung von Studienmedikamenten (i.v., i.m., s.c., p.o.) unter Supervision des jeweiligen Prüfarztes
Umgang mit zentralen Venenkathetern inkl. Portsystemen sowie venöser Blutentnahme
Laborprobenverarbeitung und –versand

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Ute Schauer am CCC Mainfranken unter Tel.: 0931-201-40430 gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt elektronisch unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins, Stichwort „Studienassistent/in am Comprehensive Cancer Center Mainfranken“ an Dr. med. Ute Schauer (schauer_U1@ ukw.de)
oder postalisch:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Comprehensive Cancer Center Mainfranken
Dr. med. Ute Schauer
Haus C16, Ebene 0, Raum 0.205
Josef-Schneider-Straße 6 D-97080

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 26.01.2018

Medizinische Fachangestellte (w/m) 2/020 26.01.18 Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Gesucht von: Pflegedirektion zum 01.03.2018

Medizinische Fachangestellte (w/m)
in Teilzeit (19,25... mehr Infos

Medizinische Fachangestellte (w/m)
in Teilzeit (19,25 Wochenstunden)

für die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie


Auf den sieben Stationen unserer Klinik und Poliklinik erwartet Sie ein breites Spektrum verschiedenster Krankheitsbilder aus dem Bereich der Psychiatrie.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie sind der erste Ansprechpartner bei Aufnahme auf der Station für Patienten und Angehörige
  • administrative Vorbereitungen von Aufnahmen und Entlassungen
  • weitere administrative Aufgaben im Rahmen der Patientenversorgung
  • Koordination von Terminen
  • Bestellwesen der Station koordinieren
  • Blutentnahmen vorbereiten und durchführen
  • Korrespondenzen
  • Computerarbeit mit SAP und MS Office sowie weitere Programme deR Patientenversorgung


Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum MFA mit Interesse an der Psychiatrie
  • die Befähigung und Erlaubnis zur Blutentnahme
  • Kenntnisse im Umgang im Umgang mit SAP und MS Office sowie die Bereitschaft
  • der Einarbeitung in weitere Programme der Patientenversorgung
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit


Wir bieten:

  • jährliche Mitarbeitergespräche zu Ihrer persönlichen Kompetenzentwicklung und Förderung dieser durch innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie anhand eines gezielt bedarfsgerechten
  • Angebotes an Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser
  • Vergütung nach TV-L

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sehr gerne bieten Ihnen auch einen Termin zur Hospitation in unserem Hause an.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige
Klinikpflegedienstleitung Herr Lumbsch unter der
Telefonnummer 0931 201-78130 gerne zur Verfügung

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon 0931 201 - 57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de
www.ukw.de

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 26.01.2018

Medizinische Fachangstellte (w/m) 2/019 26.01.2018 f.d. stationären Bereich in der Inneren Medizin (Nephrologie)

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Medizinische Fachangestellte (w/m)
in Vollzeit

für den... mehr Infos


Medizinische Fachangestellte (w/m)
in Vollzeit

für den stationären Bereich in der Inneren Medizin (Nephrologie)

Ihr Aufgabengebiet u.a.:

  • Sicherstellen der telefonischen Erreichbarkeit
  • Koordinieren von Terminen zur Diagnostik und Therapie
  • Assistenz bei Untersuchungen
  • Blutentnahmen und Legen venöser Zugänge
  • Aufnahme/Verlegung/Entlassung von Patienten
  • Ansprechpartner für Patienten/Angehörige und andere Berufsgruppen
  • Vorbereiten und Verabreichen von Medikamenten
  • Übernahme von administrativen Tätigkeiten
  • Bestellung von Lagerartikeln

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als medizinische(r) Fachangestellte(r)
  • eine vielseitig interessierte und engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägtem
  • Kommunikationsgeschick und Organisationstalent, die Spaß daran hat in einem Team zu arbeiten
  • selbständige Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • eine gezielte und strukturierte Einarbeitung
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem erfahrenen und kollegialen Team
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Arbeitszeiten Montag bis Freitag

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per e-Mail in einer PDF-Datei, richten Sie bitte an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: 0931  201-57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 24.01.2018

eine MTA Stelle (w/m) in Vollzeit Nr. 2/018

Gesucht von: Medizinische Klinik und Poliklinik II , Eintrittszeitpunkt: sofort

An der Medizinischen Klinik und Poliklinik II des... mehr Infos

An der Medizinischen Klinik und Poliklinik II des Universitätsklinikums Würzburg ist in der Arbeitsgruppe von Priv.-Doz. Dr. Martin Kortüm ab sofort

eine MTA Stelle (m/w)  in Vollzeit

 

zu besetzen.

Forschungsschwerpunkt unseres translational ausgerichteten Labors ist die Erforschung hämatologischer Neoplasien mit einem Schwerpunkt auf das Multiple Myelom. Es besteht eine enge Kollaboration mit dem Institut für Pathologie der Universität Würzburg (Prof A. Rosenwald.)


Ihr Aufgabenbereich umfasst

  • die Unterstützung von Post-Doktoranden und von medizinischen/biologischen Doktoranden der Arbeitsgruppe,
  • sowie die Mitarbeit bei der Labororganisation.

 

In unserem Labor werden folgende Arbeiten durchgeführt: Aufarbeitung  humaner Primärzellen, FACS, Zytotoxizitäts- und Cell Viability Assays, Library preparations für Next Generation Sequencing Methoden, Zellkultur, Molekularbiologische Methoden (Klonieren, Western Blots, qRT-PCR), Immunfluoreszenzmikroskopie, Immunhistochemie und Lentivirus-production/infektion. Arbeitstechniken können auch in der Arbeitsgruppe erlernt werden.

 

Voraussetzung für die Bewerbung ist

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTA und bereits vorhandene Erfahrung, sowie
  • ein sicherer Umgang mit obig beschriebenen molekular biologischen Techniken.
  • Wichtig sind ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit,
  • Einsatzbereitschaft sowie Englischkenntnisse.

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet, eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte elektronisch an


PD Martin Kortüm (kortuem_m@ ukw.de) oder
Dr. Andoni Garitano (Garitano_A@ ukw.de)

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 23.01.2018

MTA/BTA/CTA (w/m) Nr. 2/017

Gesucht von: Frauen- und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Im Rahmen eines präklinischen Antikörperentwicklungprojekts... mehr Infos

Im Rahmen eines präklinischen Antikörperentwicklungprojekts zur Immuntherapie bei soliden Tumoren ist baldmöglichst die Stelle einer/eines

 

MTA/BTA/CTA (w/m)

 

zu besetzen. Die Finanzierung des Forschungsprojekts ist meilensteinabhängig und zunächst bis zum Jahresende 2018 gesichert, kann aber bei Vorliegen positiver Daten auch darüber hinaus verlängert werden.

 

Wir bieten

  • eine interessante selbständige, wissenschaftlich-orientierte Arbeit in einem engagierten Team,
  • eine gute Betreuung und die Anwendung von verschiedenen molekularbiologischen, zellbiologischen, immunologischen und tierphysiologischen Techniken.

 

Wir suchen

  • eine(n) Bewerber/in mit einer hohen Motivation und der Fähigkeit, selbständig zu arbeiten.
  • Sie sollten Spaß an anspruchsvollen zellbiologischen und immunologischen Aufgaben haben.
  • Erfahrung im Umgang mit Tiermodellen wäre von Vorteil.
  • Englischkenntnisse sind aufgrund der internationalen Ausrichtung der Gruppe wünschenswert.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen  gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

 

Prof. Dr. Jörg Wischhusen
Frauen- und Poliklinik
Universität Würzburg
Josef-Schneider-Str. 4
97080 Würzburg
Wischhusen_J@ ukw.de

Tel: 09721 201-25291


Bewerbungsmappen werden nicht zurückgesandt. Eine Erstattung von Bewerbungs- oder Fahrtkosten ist leider nicht möglich.

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 23.01.2018

Erzieher/-in Nr. 2/016 vom 23.01.2018

Gesucht von: Kinderklinik und Poliklinik zum 01.03.2018


Die Kinderklinik und Poliklinik sucht für die onkologische... mehr Infos


Die Kinderklinik und Poliklinik sucht für die onkologische Station Regenbogen ab 01.03.2018 einen/eine

Erzieher/-in in Teilzeit (50%)

 

zur Betreuung krebskranker Kinder aller Altersstufen und deren Angehöriger. Erwartet wird eigenständiges und kreatives Arbeiten im interdisziplinären Team, eine engagierte, liebevolle Persönlichkeit und ein hohes Maß an Flexibilität, möglichst mit Berufserfahrung.

 

Aufgabengebiete:

  • Pädagogische Gruppen- und Einzelbetreuung der Patienten
  • Feste im Jahreskreis / Geburtstagsfeiern gestalten
  • Entlastung der Eltern durch Kinderbetreuung, pädagogische Begleitung der Eltern
  • Förderung der unterstützenden Kommunikation zwischen den Patientenfamilien
  • Medizinische Edukation, Vorbereitung auf die Bestrahlung, Verstärkersysteme für Patienten
  • Projekte zur Unterstützung der ganzen Familie (Geschwistertag, Ausflüge)
  • Kindgerechte Stationsgestaltung jahreszeitlich
  • Verwaltung von Beschäftigungsmaterial (Kauf, Ordnung, Desinfektion)
  • Teamarbeit

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist befristet für die Dauer von 2 Jahren mit der Möglichkeit zur Verlängerung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb drei Wochen, gerne auch per Email an:


Prof. Dr. P.G. Schlegel,
Päd. Hämatologie, Onkologie, Stammzelltransplantation
Kinderklinik und Poliklinik,
Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg
zu Händen Frau Karin Pinetzki (Koebler_K@ ukw.de)

Tel: 0931 201-27832

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 18.01.2018

Auszubildende/n als Elektroniker/in für Betriebstechnik Nr. 2/011

Gesucht von: Geschätsbereich 5 - Technik und Bauunterhalt zum 01.09.2018

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und... mehr Infos

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Der Geschäftsbereich 5 - Technik und Bauunterhalt - sucht für den Bereich Betriebstechnik  zum 01. September 2018


eine/n Auszubildende/n als Elektroniker/in
für Betriebstechnik


Was Sie bei uns lernen:
Sie erwerben in Ihrer Ausbildung in unserer Abteilung alle Kenntnisse, die zu einer erfolgreichen Abschlussprüfung nötig sind. Besonderer Schwerpunkt sind die Bereiche Bauunterhalt, Wartung, Reparatur und Kundendienst im Krankenhausbereich


Was Sie mitbringen sollten:

  • Mittleren Schulabschluss
  • hohe Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Interesse an Technik
  • handwerkliches Geschick
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Freundlichkeit und Engagement
  • Freude an der Arbeit und im Umgang mit anderen Menschen
  • ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit

 

Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist für die Dauer der Ausbildungszeit befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931 201-55521 (Herr Thal) oder 0931 201-55500 (Herr Braungardt) sehr gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, mit den üblichen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an Thal_H@ ukw.de.

 

Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 5 - Technik und Bau
Herrn Dipl. Ing. H. Thal – Haus D 11
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 18.01.2018

Elektroniker für Betriebstechnik bzw. Automatisierungstechniker Nr. 2/013

Gesucht von: Geschäftsbereich 5 - Technik und Bau - Abteilung Elektrowerkstatt zum 01.04.2018

Elektroniker für Betriebstechnik bzw.... mehr Infos

Elektroniker für Betriebstechnik bzw. Automatisierungstechniker in Vollzeit


Ihr Aufgabengebiet

Wartung, Instandsetzung, Prüfung und Störungsbeseitigung der Mess-/ Steuer- und Regelungstechnik in (Haus-)technischen Anlagen (Heizkraftwerk, RLT-Anlagen, Klima-/Kälteanlagen etc.): Von Vorteil sind Kenntnisse über elektronische Bus- und Gebäudeleittechnik-Systeme.


Wir erwarten von Ihnen:

eine abgeschlossene Berufsausbildung in dem Ausbildungsberuf Elektroniker für Betriebstechnik oder Automatisierungstechnik
Teamfähigkeit
fundiertes, technisches Verständnis, die Bereitschaft sich in neue Technologien einzuarbeiten sowie gute PC-Kenntnisse werden vorausgesetzt.
Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
Bereitschaftsdienst außerhalb der regulären Arbeitszeit

 

Wir bieten Ihnen:

eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Bereich Elektrowerkstatt des Universitätsklinikums sowie ein angenehmes Betriebsklima


Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist für 2 Jahre befristet.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 0931 201-55521, Herr Thal, oder Herr Braungardt Rufnummer 0931 201-55500 sehr gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen – gerne auch per Email – an Thal_H@ ukw.de oder an das


Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 5 – Technik und Bauunterhalt
Herrn Dipl.Ing. H. Thal – Haus D11
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 18.01.2018

Sozialpädagogen/-in Nr. 2/009

Gesucht von: Kinderklinik und Poliklinik zum 01.03.2018

Die Kinderklinik und Poliklinik sucht für die onkologische... mehr Infos

Die Kinderklinik und Poliklinik sucht für die onkologische Station Schatzinsel (Stammzelltransplantationsstation) ab 01.03.2018 einen/eine

 

Sozialpädagogen/-in in Vollzeit

 

zur sozialrechtlichen Beratung und psychosozialen Betreuung an Krebs erkrankter Kinder, Jugendlicher, sowie deren Angehörigen. Erwartet wird eigenständiges Arbeiten im interdisziplinären Team, eine engagierte, liebevolle und gefestigte Persönlichkeit sowie ein hohes Maß an Flexibilität, möglichst mit ausgeprägte fachlicher und sozialer Kompetenz und Berufserfahrung.

 

Aufgabengebiete:

  • Psychosoziale/ sozialrechtliche Betreuung/Beratung der Patienten und deren Angehöriger
  • Krisenintervention und Unterstützung in der Krankheitsverarbeitung; Bei Bedarf Kooperation mit unserem psychoonkologischen Beratungszentrum/ Klinikseelsorge
  • Sozialrechtliche Beratung von Akutpatienten und deren Familien sowie Organisation der Elternunterkünfte, Vermittlung sozialer Hilfen/ Schnittstellenmanagement
  • Administrative Betreuung und Beratung ausländischer Familien (Asylbewerbern, EU-Patienten)
  • Sozialrechtliche Beratung und Betreuung zum Übergang in die nachstationäre Phase (u.a. Rehabilitationsmaßnahmen,)
  • Unterstützung der Wiedereingliederung von Patienten (Schulbesuche); Elternarbeit
  • Teamarbeit, interdisziplinäre Vernetzungsarbeit
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist befristet für die Dauer von 2 Jahren mit der Möglichkeit zur Verlängerung.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von drei Wochen, gerne auch per Email an:

 

Prof. Dr. P.G. Schlegel,
Päd. Hämatologie, Onkologie, Stammzelltransplantation
Kinderklinik und Poliklinik,
Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg
schlegel_p@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 17.01.2018

Auszubildende/n zur/m Medizinischen Fachangestellten Nr. 2/008

Gesucht von: Neurologische Klinik und Poliklinik zum 01.09.2018

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und... mehr Infos

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Die Neurologische Klinik und Poliklinik sucht zum 01. September 2018

eine/n Auszubildende/n zur/m
Medizinischen Fachangestellten

 

Was Sie bei uns lernen:
In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Einsätze im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens. Diese befähigen Sie nach der Ausbildung Ärztinnen und Ärzten bei der Behandlung von Patienten zu assistieren und organisatorische Verwaltungsaufgaben zu übernehmen.

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Mittleren Bildungsabschluss
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Hohe Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Schnelle Auffassungsgabe und Koordinationsfähigkeit
  • Problemlösungskompetenz und Kreativität
  • Freundliche Umgangsformen und Patientenorientierung
  • Interesse an medizinischen sowie organisatorischen und planenden Tätigkeiten

 

Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist für die Dauer der Ausbildungszeit befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931 201-23751 sehr gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per E-Mail, bis spätestens 28. Februar 2018 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail zusammengefasst in einer pdf-Datei an Hauck_A3@ ukw.de oder an

 

Universitätsklinikum Würzburg
Neurologische Klinik und Poliklinik
Direktionssekretariat Fr. A. Hauck
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 15.01.2018

MTRA (w/m) Nr. 2/007

Gesucht von: Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie , Eintrittszeitpunkt: ab sofort

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle... mehr Infos

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie (Direktor: Prof. Dr. M. Pham) ist ab sofort die Stelle einer/s

MTRA (w/m)

 

in Vollzeit zu besetzen.

 

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit, selbständiges Arbeiten sowie ein kollegiales und freundliches Arbeitsklima im Team.
Das Leistungsspektrum umfasst sämtliche diagnostische Methoden der Neuroradiologie (CT, MRT, Angiographie, Ultraschall). Der therapeutische Schwerpunkt liegt in der interventionellen Behandlung häufiger und seltener Gefäßerkrankungen des Gehirns, der Kopf-Hals-Region sowie der Wirbelsäule.

 

In der Kopfklinik stehen dem Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie modernste Großgeräte zur Verfügung: ein konventionelles Röntgengerät, zwei MRT-Geräte (beide 3 T), ein CT-Gerät (128-Zeiler) sowie zwei Angiographie- und Interventionsplätze. In der Kinderklinik wird ein weiteres 1,5 T-MRT gemeinsam mit dem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie genutzt.

 

Wir suchen

  • eine verantwortungsbewusste und gewissenhafte Persönlichkeit, die teamfähig, zuverlässig, engagiert und motiviert ist.
  • Darüber hinaus setzen wir Freude im Umgang mit unseren Patienten ebenso voraus wie
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA.
  • Die Teilnahme am Bereitschaftsdienst ist verpflichtend,
  • ein sicherer Umgang mit der EDV ist erwünscht.

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte - gerne auch per E-Mail -  an pham_m@ ukw.de

 

 

Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie
Herr Prof. Dr. M. Pham
Josef-Schneider-Str. 11 ∙ 97080 Würzburg
www.ukw.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 15.01.2018

Auszubildende/n zur/m Medizinischen Fachangestellten Nr. 2/010 (Schwerpunkt: DRG Assistenz)

Gesucht von: Geschäftsbereich 3 - Finanzen und Controlling - Patientenservice/Medizincontrolling zum 01.09.2018

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und... mehr Infos

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend

 

Das Universitätsklinikum Würzburg (Abteilung 3.3. Patientenservice/ Medizincontrolling) sucht zum 01. September 2018

 

eine/n Auszubildende/n zur/m
Medizinischen Fachangestellten
(Schwerpunkt: DRG-Assistenz)

 

Was Sie bei uns lernen:
In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wis-sensvermittlung und praktischer Einsätze im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kennt-nisse im Bereich des Gesundheitswesens. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im Bereich Ko-dierung stationärer Behandlungsfälle, was die Grundlage für die Abrechnung stationärer Patienten ist. Einen Großteil der Ausbildung werden Sie im Bereich Medizincontrolling eingesetzt sein, um die Grundlagen des DRG-Systems kennen zu lernen und am Ende der Ausbildung eine korrekte Kodierung der Diagnosen und Behandlungen vornehmen zu können.

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • hohe Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
  • Interesse an medizinischen und organisatorischen Tätigkeiten sowie am genannten
  • Schwerpunkt DRG-Assistenz.

 

Die Vergütung richtet sich nach den geltenden Tarifverträgen des Öffentlichen Dienstes. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Patientenservice/Medizincontrolling
Frau Sandra Wiesenfelder
Josef-Schneider-Straße 2
97080 Würzburg

Patver_Ausbi@ ukw.de

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931/201-55049 sehr gerne zur Verfügung.

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 27.12.2017

Ärztliche Schreibkraft / Medizinische Fachangestellte (w/m) [Nr. 2/261]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

 

Die Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie... mehr Infos

 

Die Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie sucht zum 01.02.2018 eine Ärztliche Schreibkraft/Medizinische Fachangestellte (w/m) in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche).

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem angenehmen Betriebsklima.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Schreiben und Formatieren von Arztbriefen, Operationsberichten, digitalen Befunden etc.
  • Sortieren der Patientenakten und Befundablage
  • Materialbestellungen und Austausch der Röntgenplaketten
  • vertretungsweise Unterstützung im Patientenmanagement der Privatambulanz

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r oder Berufserfahrung im Sekretariatsbereich
  • eine motivierte, freundliche und gewissenhafte Persönlichkeit, die gerne in einem Team arbeitet und Freude an der Arbeit sowie Erfahrung mit Patienten hat
  • gute Kenntnisse in der medizinischen Nomenklatur 
  • sicherer Umgang mit der EDV
  • SAP-Kenntnisse sind von Vorteil

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Universitätsklinikum Würzburg
Direktor der Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie
Herrn Univ.-Prof. Dr. H. Kübler
Oberdürrbacher Str. 6 · 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 01.12.2017

Videotechniker/in [Nr. 2/237]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen zum 01.03.2018


Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und... mehr Infos


Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen sucht zum 1. März 2018 eine/n Videotechniker/in in Vollzeit.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a. die Bildaufnahmetechnik, Tontechnik, Bild- und Tonbearbeitungstechnik, Videostudiotechnik sowie die Videoübertragungstechnik einschließlich der Betreuung des hochwertigen professionellen Video- und Audio-Geräteparks. Besondere Anforderungen bestehen bei der Visualisierung und didaktischen Aufbereitung von wissenschaftlichen Lehrinhalten zu Aus- und Fortbildungszwecken.

Sie übernehmen Live-Schaltungen und die Übertragung aus den Operationssälen in den Hörsaal bei internationalen Operationskursen der Ohr-, Nasennebenhöhlen- und Phonochirurgie, u.a. in technisch aufwändiger dreidimensionaler Videoprojektion.

Darüber hinaus tragen Sie zur Weiterentwicklung der bestehenden 3D-Videoübertragung, deren Aufzeichnung und Wiedergabe in Videoprojektion (Eigenentwicklung der Univ.-HNO-Klinik Würzburg) in Kooperation mit Spezialfirmen bei und erstellen 3D-Blu-ray-Discs.

Der Aufbau und die Organisation einer medizinischen Videothek fällt ebenso in Ihren Aufgabenbereich wie die studentische Semesterbetreuung der Vorlesungen und Kurse mit entsprechender Live-Darstellung von Ohroperationen, Untersuchungsmethoden und Patientenvorstellungen.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Hochschulabschluss in den Bereichen Medientechnik bzw. Medienproduktion oder Mediendesign
  • und/oder mehrjährige Berufserfahrung in einem artverwandten Beruf
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Videotechnik
  • sehr gute PC-Kenntnisse mit grundlegenden Kenntnissen in verbreiteten Präsentationsprogrammen, insbesondere in 3D-Darstellung
  • einschlägige Kenntnisse von Videoschnitt-Software, z.B. Avid Media Composer o.a.
  • einschlägige Kenntnisse im Umgang mit professionellen Videokameras
  • gute Englischkenntnisse 
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, je nach Anforderung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Einsatzfreude

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Interesse richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung – gerne auch per E-Mail in einer PDF-Datei – an:

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen
Herrn Prof. Dr. Dr. R. Hagen
Josef-Schneider-Straße 11, 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-21701
E-Mail: Binder_C@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 20.11.2017

Medizinisch Technische/n Assistentin/-en (2/227)

Gesucht von: Neurologische Klinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Medizinisch Technische/-n Assistentin/-en
in Voll-/Teilzeit... mehr Infos


Medizinisch Technische/-n Assistentin/-en
in Voll-/Teilzeit (80-100%)


Sie arbeiten im Labor für Liquordiagnostik und Klinische Neurochemie in einem gut eingespielten Team mit modernen Labormethoden und Techniken. Wegen der zu leistenden Rufbereitschaft sollte sich Ihr Wohnort im näheren Umkreis befinden. Wir erwarten eine selbstständige und gründliche Arbeitsweise, Engagement, Motivation und Teamgeist.

Die Vergütung richtet sich nach TV-L.

Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bei Interesse richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (bevorzugt in einem einzigen pdf-Dokument) per Email an:


Universitätsklinikum Würzburg 
Neurologische Klinik und Poliklinik
z.Hd.Herrn Dr. M. Schuhmann
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
E-Mail: Schuhmann_M@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 27.10.2017

Logopäde (w/m) ganztags (30,5 Std/Wo)

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen – Audiologie/Phoniatrie zum 01.04.2018

Ihr Aufgabengebiet:

  • die Diagnostik und Therapie im gesamten... mehr Infos

Ihr Aufgabengebiet:

  • die Diagnostik und Therapie im gesamten logopädischen Fachgebiet
  • die Mitarbeit an Fortbildungsveranstaltungen ist ebenfalls erwünscht

Ihr Profil:

  • eine engagierte, freundliche und erfahrene Persönlichkeit, die über verantwortungsbewusstes Arbeiten und Selbständigkeit verfügt
  • transparente Kommunikation und Teamfähigkeit sind unerlässlich

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist als Elternzeitvertretung bis 30. September 2018 befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte, sehr gerne auch elektronisch zusammengefasst in einer pdf-Datei, an:

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Plastische und ästhetische Operationen
Frau Prof. Dr. W. Shehata-Dieler
Audiologie/Phoniatrie
Josef-Schneider-Str. 11
97080 Würzburg
Dieler_W@ ukw.de
Telefon: +49 931 201-21338
www.hno.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Pflegebereich

Eingestellt am: 13.02.2018

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) Nr. 3/009 v. 13.02.2018 für den internistischen Schockraum

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Gesundh... mehr Infos


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
in Teil- oder Vollzeit

für den Internistischen Schockraum


Ihr Einsatzgebiet:
Im Internistischen Schockraum werden alle intensivpflichtigen Notfallpatienten, die in der Medizinischen Klinik aufgenommen werden, versorgt. Die Tätigkeit umfasst die intensivmedizinische Erstversorgung aller internistischen Krankheitsbilder der Bereiche Kardiologie, Pulmologie, Endokrinologie, Nephrologie, Hämatologie, Gastroenterologie, Infektiologie, Hepatologie und Toxikologie. Der Internistische Schockraum ist an die Intensivstation angegliedert und ermöglicht ein vernetztes Arbeiten im interdisziplinären Team. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit auf die Unterstützung von erfahrenen Intensivpflegekräften zurückzugreifen. Ihre Teamfähigkeit, gepaart mit Ihrer Berufserfahrung, wird es Ihnen erleichtern, sich als Mitglied im Team der Erstversorger einzufinden. Neben einem Einarbeitungs- und Weiterbildungskonzept bieten wir Ihnen stets die Möglichkeit sich aktiv und kreativ im Arbeitsalltag einzubringen.


Wir suchen eine Persönlichkeit, die

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m), gerne mit entsprechender Weiterbildung respektive großem Interesse an der Erstversorgung von intensivpflichtigen Notfallpatienten hat
  • über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein verfügt und deren Profil durch eine selbstständige Arbeitsweise abgerundet wird
  • über eine hohe Fach- und Sozialkompetenz sowie Engagement und Organisationsgeschick verfügt
  • an der Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Arbeitsstrukturen, Prozesse und Entwicklung der Notfallversorgung interessiert ist


Ihre Aufgaben:

  • Erstversorgung von intensivpflichtigen Notfallpatienten im Internistischen Schockraum im interdisziplinären Team
  • Unterstützung der Intensivstation bei Transporten, in Notfallsituationen und bei Pflegetätigkeiten
  • Übernahme von administrativen Tätigkeiten (z.B. Koordination Zu- und Abverlegungen)
  • Patientenorientierte Pflege und Betreuung der Patienten nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft und Praxis
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Patientenversorgung und Pflegequalität
  • Kooperative und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen


Wir bieten Ihnen:

  • Kommunikation und Austausch mit den direkten Vorgesetzten auf Augenhöhe
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie anhand eines gezielt bedarfsgerechten
  • Angebotes an Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser
  • Unbefristeten Arbeitsvertrag mit Vergütung nach TV-L

 

 

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Schöller, unter der Telefonnummer 0931 201-57112 gerne zur Verfügung.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre vollständige Bewerbung nebst den erforderlichen Unterlagen richten Sie bitte per Post oder per E-Mail an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM), 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 14.02.2018

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) Nr. 3/010 v.14.02.18 für unterschiedliche Stationen

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen
Kliniken der Maximalversorgung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Gesundheits- und Krankenpfleger  (w/m)
in Teilzeit oder Vollzeit

für unterschiedliche Stationen der

  • Medizinischen Klinik und Poliklinik I und II
  • Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
  • Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten
  • Chirurgischen Notaufnahme  mit angegliederter Tages- und Nachtklinik
  • Neurologischen Klinik und Poliklinik
    im Mitarbeiterpool


Am Universitätsklinikum Würzburg arbeiten rund 2400 Menschen in der Pflege. Wir versorgen Patienten mit verschiedenen komplexen Krankheitsbildern anhand neuester medizinisch-technischer Kenntnisse und hoher fachlicher Kompetenz. Die Basis unserer pflegerischen Tätigkeit bildet unser Pflegekompetenzmodell. Im Rahmen des Pflegeprozesses gehören eine selbstständige Planung, Durchführung und Evaluation zu Ihren Aufgaben. Die Einarbeitung findet anhand eines strukturierten und gezielten Konzeptes statt. Eine kooperative und konstruktive Zusammenarbeit in  einem multiprofessionellen Team zeichnet unsere Arbeitsweise aus.


Wir bieten:

  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung, gerne auch  für Berufseinsteiger oder Wiedereinsteiger
  • ein allumfassendes Angebot an unterschiedlichen Fachweiterbildungen
  • ein Personalentwicklungskonzept  zu Ihrer persönlichen Kompetenzentwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie anhand eines gezielt bedarfsgerechten
  • Angebotes an Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • vielfältige Teilzeitbeschäftigungsmöglichkeiten
  • Neben der Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser bieten wir
  • Sportangebote für Beschäftigte
  • unbefristete Arbeitsverträge mit Vergütung nach TV-L und die üblichen
  • Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Unseren Mitarbeiterpool mit flexiblen Arbeitszeitmodellen im Pflegedienst. Für weitere Informationen https://www.ukw.de/zentrale-einrichtungen/pflegedirektion/mitarbeiterpool/  

 

Wurde der von Ihnen bevorzuge Fachbereich nicht genannt?
Dann können Sie gerne selbst die Initiative ergreifen und sich für Ihren Wunschfachbereich bei uns bewerben.

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Klinikpflegedienstleitungen, unter der Telefonnummer 0931 201-57102 gerne zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte Bewerber-/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre vollständige Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen richten Sie bitte per Post oder per E-Mail an:


Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de
www.ukw.de

weniger Infos

Eingestellt am: 12.02.2018

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Nr. 3/008

Gesucht von: Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz (DZHI) Würzburg , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI)... mehr Infos

Das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI) erforscht als integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum die Grundlagen der Herzinsuffizienz und entwickelt innovative Konzepte zur Behandlung dieser weit verbreiteten Erkrankung. Der multidisziplinäre Ansatz des DZHI bietet ein gleichermaßen attraktives Umfeld für grundlagenorientierte sowie klinische Spitzenforschung bis hin zu qualitativ hochwertiger Patientenversorgung. Das DZHI nahm Anfang 2017 einen Neubau mit umfangreichen, modern ausgestatteten Laboren sowie einem tierexperimentellen Bereich für Klein- und Großtiere in Betrieb. Darüber hinaus verfügt das DZHI noch über ein modernes Bildgebungszentrum mit insbes. fortschrittlicher MRT Technologie.

Für die Interdisziplinäre Ambulanz und Studienzentrale suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)


Gesundheits- und Krankenpfleger/in
in Voll- oder Teilzeit


Ihre Qualifikation/Profil:

  • Sie besitzen umfangreiche Berufserfahrung in der Kardiologie/Nephrologie (z.B. mehrjährige Arbeit im Funktionsbereich oder auf Station)
  • Sie sind kompetent und einfühlsam im Umgang mit Patienten und Angehörigen und haben sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sie bringen Eigeninitiative und Fähigkeit zum strukturierten selbstständigen Arbeiten sowohl in der Patientenbetreuung als auch in der Kooperation mit dem Team am DZHI mit
  • Sie arbeiten gerne und verantwortungsvoll an wissenschaftlichen Fragestellungen mit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Rekrutierung und verantwortungsvolle Mitbetreuung von Patienten im stationären und ambulanten Bereich
  • Schnittstellenfunktion für Patienten, Angehörige und Ärzte verschiedener Fachrichtungen
  • Identifizierung geeigneter Teilnehmer an klinischen Studien, Mitwirkung beim Studieneinschluss, Erhebung und sorgfältige Dokumentation studienrelevanter Daten sowie Verabreichung von Studienmedikamenten unter Supervision eines Prüfarztes.
  • Beteiligung an der Qualitätssicherung und dem Qualitätsmanagement im DZHI.

 

Wir bieten:

  • ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Arbeit in einem motivierten und kollegialen interdisziplinären Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten (z.B. Study Nurse Kurs)

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt elektronisch als eine pdf-Datei –  an


Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg
Geschäftsstelle / Bettina Dammenhain
Am Schwarzenberg 15, Haus A.15 97078 Würzburg
dzhi@ ukw.de

Tel: 0931 201 46326

weniger Infos

PDF herunterladen

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräfte (w/m) Nr. 3/007 für die Kinderklinik und Poliklinik

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die
Kinderklini... mehr Infos

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die
Kinderklinik und Poliklinik

GESUNDHEITS- UND KINDERKRANKENPFLEGEKRÄFTE
(W/M) IN VOLLZEIT
FÜR UNSERE INTENSIVSTATIONEN 
(38,5 STUNDEN/WOCHE)

 

  • „Raumstation“, eine mit 12 Beatmungsplätzen ausgestattete Intensivstation für Kinder aller Altersgruppen mit Störungen der Vitalfunktionen bei verschiedensten Erkrankungen: neonatologische, neurochirurgische, kardiologische, kardiochirurgische Patienten sowie langzeitbeatmete Kinder
  • Perinatalzentrum Level 1 in der Frauenklinik mit 8 Intensivplätzen für unsere neonatologischen Patienten

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Gewährleistung der pflegerischen Intensivbetreuung und -überwachung unserer Patienten
  • Beratung, Betreuung und Anleitung der Angehörigen bei der Pflege ihres Kindes
  • Erstversorgung im Kreißsaal
  • Fahrten mit dem Babyrettungswagen zu externen Kliniken
  • Versorgung von Extrem-Frühgeborenen (Level1) nach GBA - Pflegeschlüssel sowie von intensivpflichtigen pädiatrischen Patienten

Sie

  • haben Freude am Beruf, sind teamfähig und hochmotiviert
  • haben Interesse an der Teilnahme zur Fachweiterbildung für pädiatrische Intensivpflege
  • sind bereit zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir

  • bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • unterstützen Ihren Einstieg mit einem klinikübergreifenden Einarbeitungskonzept durch erfahrene Praxisanleiter
  • bieten einen guten Personalschlüssel nach den Vorgaben der GBA-QFR -Richtlinien
  • berücksichtigen ihre individuellen Dienstplanwünsche
  • fördern Ihre Aufstiegschancen Berufsentwicklung durch die Möglichkeit von
  • vielfältigen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • vergüten nach TV-L mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • ermöglichen die Teilnahme an der Fachweiterbildung für pädiatrische Intensivpflege
  • haben eine Kooperation mit den umliegenden Kindertagesstätten


Für erste Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klinikpflegedienstleitung Herr Matthias Uhlmann unter der Telefonnummer 0931 201 26355 oder per
E-Mail unter uhlmann_m@ ukw.de auf.



Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte per Post oder per E-Mail in einer pdf-Datei an:

 


Universitätsklinikum  Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: 0931  201-57102
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 26.01.2018

Gesundheits- und Krankenpfleger 3/006 26.01.18 für die Neurologische Akutversorgung

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) in Vollzeit/Teilzeit ... mehr Infos

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) in Vollzeit/Teilzeit

für den Bereich der
Neurologischen Akutversorgung
mit zertifizierter 8-Betten
großen Stroke Unit-Einheit,
Notaufnahme und 9-Betten-Intensivstation


Ihre Aufgaben:

  • Pflege und Überwachung von Patienten mit Schlaganfällen auf der Stroke Unit-Einheit
  • Akutversorgung von neurologischen Patienten in der Notaufnahme
  • Intensivpflege von neurologischen Patienten


Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • hohe Fach- und Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung


Das Klinikum bietet Ihnen:

  • ein interessantes, vielseitiges und fachlich anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Ziel- und teamorientierte Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen, kollegialen und multiprofessionellen Team
  • Qualifizierter Mentorenkreis für die Praxisanleitung
  • Möglichkeit zur Teilnahme an einem    Qualifizierungskurs Stroke Unit, IMC oder Intensivpflege
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

 

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Sehlen, unter der Telefonnummer 0931 201–21325 gerne zur Verfügung.


Ihre vollständigen Bewerbung nebst Bewerbungsunterlagen  richten Sie bitte per Post oder online an:


Universitätsklinikum  Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon 0931  201-57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 12.01.2018

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) für die urologische Intermediate Care Station 3/005

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
in Voll- oder Teilzeit... mehr Infos

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
in Voll- oder Teilzeit
für die urologische Intermediate
Care Station

 


Ihr Aufgabengebiet:

Patientenversorgung auf einer 8 Betten großen IMC-Station
Pflege und Überwachung von maximal 4 Patienten/innen
postoperative Versorgung von Patienten u.a. nach roboterassistierte Laparoskopie und Zystoprostatektomien mit anschließender Katecholamintherapie auf der IMC
Pflege von Urostoma ggf. durch Unterstützung von Stomatherapeuten


Wir wünschen uns:

abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
selbständige, patientenorientierte Pflege
Verantwortungsbewusstsein und Engagement
Einfühlungsvermögen, Team- und Kommunikationsfähigkeit
Aufgeschlossenheit gegenüber Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
Bereitschaft zur kooperativen, engagierten und konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Bereichen unseres Hauses


Wir bieten Ihnen:

vielfältige Entwicklungs-und Gestaltungsmöglichkeiten
verantwortungsreiches Arbeiten und Einstieg in die intensivmedizinische Versorgung
angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und kollegialen Team
innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
unbefristetes Arbeitsverhältnis
Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes


Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Remmele, unter der Telefonnummer 0931 201–57111 gerne zur Verfügung.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail in einer PDF-Datei, richten Sie bitte an:

 

Universitätsklinikum  Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: 0931  201- 57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de
www.ukw.de.

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 12.01.2018

Gesundheits-und Krankenpfleger (w/m) für eine unfallchirurgische Station Nr. 3/004

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
in Voll- oder Teilzeit... mehr Infos

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
in Voll- oder Teilzeit
für eine unfallchirurgische Station


Ihr Aufgabengebiet:

  • Patientenversorgung auf einer 26 Betten großen Station der Unfall-, Hand-,
  • Plastische und Wiederherstellungschirurgie
  • Versorgung von komplexen Wunden ggf. durch Unterstützung der Wundmanagerin
  • Planung, Durchführung und Evaluation aktivierend-therapeutischer Pflegemaßnahmen


Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • selbständige, patientenorientierte Pflege
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie an der Entwicklung der Krankenpflege
  • Bereitschaft zur kooperativen, engagierten und konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Bereichen unseres Hauses


Wir bieten Ihnen:

  • eine gezielte und strukturierte Einarbeitung anhand des Einarbeitungskonzeptes, begleitet durch erfahrene Praxisanleiter/in
  • aktive Weiterentwicklung der patientenorientierten Pflege und von Stationsabläufen
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

 

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Remmele, unter der Telefonnummer 0931 201–57111 gerne zur Verfügung.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail in einer PDF-Datei richten Sie bitte an:


Universitätsklinikum  Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: 0931  201- 57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de
www.ukw.de.

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 02.01.2018

Hebamme / Entbindungspfleger [Nr. 3/001]

Gesucht von: Kreißsaal der Frauenklinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Das Universitätsklinikum Würzburg sucht zum nächstmöglichen... mehr Infos


Das Universitätsklinikum Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Hebamme / einen Entbindungspfleger zur Verstärkung des Kreißsaal Teams.

Wir über uns:
Frauenklinik und Kinderklinik bilden zusammen das Perinatalzentrum Level 1, ausgestattet mit allen apparativen Möglichkeiten der modernen Diagnostik und Therapie. Unser Kreißsaal Team begleitet jährlich ca. 2000 Geburten. Uns ist es wichtig den Schwangeren durch den Einsatz moderner medizinischer Überwachungsmethoden die größtmögliche Sicherheit zu bieten. Wir legen großen Wert darauf, die Schwangeren durch die Anwendung von Homöopathie, Aromatherapie, Akupunktur sowie Kursangebote individuell zu unterstützen. Konzeptionell arbeiten wir familienfreundlich, angelehnt an die Vorgaben zum „Babyfreundlichen Krankenhaus“.

Ihr Profil:

  • Staatlich anerkannte/r Hebamme / Entbindungspfleger
  • gerne auch Berufsanfänger
  • Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • einen fachlich anspruchsvollen und interessanten Arbeitsbereich
  • eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte Einarbeitung
  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
  • Stufenvorweggewährung zur Gehaltsoptimierung
  • Gewährung einer außertariflichen Zulage
  • ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • zusätzliche Arzthelferinnen, welche Sie bei administrativen und logistischen Aufgaben im Kreißsaal unterstützen, damit Sie Zeit und Raum für Ihre eigene Profession haben
  • Möglichkeiten zur aktiven Mitentwicklung und Gestaltung einer modernen und bindungsorientierten Geburtshilfe
  • Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • auf Wunsch Teilzeit möglich
  • alle Leistungen des öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 0931 201-25416 zur Verfügung.

Werden Sie Teil unseres Teams und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail in einem PDF-Dokument an ahmed_m@ ukw.de oder per Post an:

Universitätsklinikum Würzburg
Frauen- und Kinderklinik
Frau Maria Ahmed
Leitende Hebamme
Josef-Schneider-Str. 4
97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.11.2017

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) 3/301 für den allgemeinen Stationsbereich der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik

Gesucht von: Pflegedirektion zum 01.01.2018


Wir suchen zum 01.01.2018 eine/-n

Gesundheits- und... mehr Infos


Wir suchen zum 01.01.2018 eine/-n

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (w/m)
in Teil- oder Vollzeit
für den allgemeinen Stationsbereich der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik

Im neurochirurgischen Bereich erwartet Sie ein vielseitiges, chirurgisch geprägtes Tätigkeitsspektrum mit den Schwerpunkten der postoperativen Pflege von Patienten jeden Alters mit craniellen Tumoren, sowie Operationen im Wirbelsäulenbereich, die auf Grund ihrer Erkrankung in ihrer motorischen und kognitiven Leistungsfähigkeit unterschiedlich beeinträchtigt sein können.

Wir wünschen uns:
Eine Persönlichkeit mit abgeschlossener Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, für die eine patientenorientierte und selbständige Pflege im Vordergrund steht. Ihr Handeln ist geprägt durch Verantwortungsbewusstsein und Engagement. Gegenüber Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie an der Weiterentwicklung der Krankenpflege sind Sie aufgeschlossen und eine kooperative, engagierte und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Bereichen unseres Hauses ist für Sie selbstverständlich.

Wir bieten Ihnen:
eine gezielte und strukturierte Einarbeitung anhand des Einarbeitungskonzeptes, begleitet durch erfahrene Praxisanleiter/in
aktive Weiterentwicklung der patientenorientierten Pflege und von Stationsabläufen
innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Roelfsema, unter der Telefonnummer 0931 201–57102 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder gerne auch per E-Mail als pdf-Datei an:


Universitätsklinikum  Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: +49 931  201-57102
E-Mail:  pflegedirektion@ ukw.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Ausbildungsstellen

Eingestellt am: 09.02.2018

Auszubildende/n zur/m Medizinischen Fachangestellten Nr. 2/040

Gesucht von: Medizinische Klinik und Poliklinik II (ZIM) zum 01.09.2018

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und... mehr Infos

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Die Medizinische Klinik und Poliklinik II sucht zum 01.09.2018 für das Hauptlabor

 

eine/n Auszubildende/n zur/m
Medizinischen Fachangestellten

Was Sie bei uns lernen:
In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Einsätze im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens.


Was Sie mitbringen sollten:

  • mittleren Bildungsabschluss / mindestens aber qualifizierten Hauptschulabschluss
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • hohe Motivation
  • freundliche Umgangsformen und Engagement
  • schnelle Auffassungsgabe und Koordinationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit und im Umgang mit den Patienten
  • ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Interesse an medizinischen sowie organisatorischen und planenden Tätigkeiten

 

Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist für die Dauer der Ausbildungszeit befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931 201-40702 sehr gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per E-Mail, bis spätestens 15. März 2018 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an:


Universitätsklinikum Würzburg
Medizinische Klinik und Poliklinik II (ZIM)
Frau Hein
Oberdürrbacher Str.6 97080 Würzburg
Email:
Hein_K@ ukw.de

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 02.02.2018

Auszubildende/n zur/zum Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration Nr. 2/031

Gesucht von: Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) zum 01.09.2018

Die Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) des... mehr Infos

Die Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) des Universitätsklinikums Würzburg  sucht zum 1. September 2018 eine/n

 

Auszubildende/n zur/zum

Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration

 

 


In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischen Einsätzen in unterschiedlichen Fachbereichen umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Krankenhaus Informationstechnik.

 

 

Wir bieten:

 

  • Ausbildung in einer hochmodernen IT-Umgebung
  • angenehmes Umfeld mit Spaß an der Arbeit
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

 

 

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • mittleren Bildungsabschluss
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • hohe Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • schnelle Auffassungsgabe und Koordinationsfähigkeit
  • Problemlösungskompetenz und Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit

 


Wir bieten Ihnen:

 

  • Mitarbeit in einem gut eingespielten Team erfahrener Mitarbeiter sowie
  • ein angenehmes Betriebsklima.

 

 

Bewerbungsschluss: 31.3.2018
Ansprechpartner: Alexander Stürmann (59453)

Bewerbungen bitte an: SMI_Bewerbung@ukw.de


Die Vergütung erfolgt gem. TVA-L BBiG. Das Arbeitsverhältnis ist für die Dauer der Ausbildung befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

 


Über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.03.2018
– gerne auch per Email in einer PDF-Datei – freuen wir uns.

 


Bitte senden Sie diese an:
SMI_Bewerbung@ ukw.de

 


Universitätsklinikum Würzburg

Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI)

Herrn Alexander Stürmann

Josef-Schneider-Str. 2  D 22  97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 18.01.2018

Auszubildende/n zur/m Zahnmedizinischen Fachangestellten Nr. 2/014

Gesucht von: Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit zum 01.09.2018

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und... mehr Infos

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Das Zentrum für Zahn-, Mund und Kiefergesundheit sucht zum 01.09.2018

eine/n Auszubildende/n zur/m
Zahnmedizinischen Fachangestellten


Was Sie bei uns lernen:
In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Einsätze im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens, Schwerpunkt Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten.

Was Sie mitbringen sollten:

  • mittleren Bildungsabschluss
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
  • ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Interesse an medizinischen und organisatorischen Tätigkeiten

 

Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Die Stelle ist für die Zeit des Ausbildungsverhältnisses befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931 201-72050 sehr gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail bis spätestens 09.02.2018 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit
Herrn H. Feineis
Pleicherwall 2 97070 Würzburg
E-Mail:  Feineis_H@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 18.01.2018

Auszubildende/n als Elektroniker/in für Betriebstechnik Nr. 2/011

Gesucht von: Geschäftsbereich 5 Technik und Bauunterhalt - Bereich Betriebstechnik zum 01.09.2018


Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und... mehr Infos


Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Der Geschäftsbereich 5 - Technik und Bauunterhalt - sucht für den Bereich Betriebstechnik  zum 01. September 2018

 

eine/n Auszubildende/n als Elektroniker/in
für Betriebstechnik

 

Was Sie bei uns lernen:
Sie erwerben in Ihrer Ausbildung in unserer Abteilung alle Kenntnisse, die zu einer erfolgreichen Abschlussprüfung nötig sind. Besonderer Schwerpunkt sind die Bereiche Bauunterhalt, Wartung, Reparatur und Kundendienst im Krankenhausbereich

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Mittleren Schulabschluss
  • hohe Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Interesse an Technik
  • handwerkliches Geschick
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Freundlichkeit und Engagement
  • Freude an der Arbeit und im Umgang mit anderen Menschen
  • ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit

 

Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist für die Dauer der Ausbildungszeit befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931 201-55521 (Herr Thal) oder 0931 201-55500 (Herr Braungardt) sehr gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, mit den üblichen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an Thal_H@ ukw.de.


Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 5 - Technik und Bau
Herrn Dipl. Ing. H. Thal – Haus D 11
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 15.01.2018

Auzubildende/n zur/m Medizinischen Fachangestellten Nr. 2/010 (Schwerpunkt: DRG-Assistenz)

Gesucht von: Geschäftsbereich 3 - Finanzen und Controlling - Patientenservice/Medizincontrolling zum 01.09.2018

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und... mehr Infos

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Das Universitätsklinikum Würzburg (Abteilung 3.3: Patientenservice/ Medizincontrolling) sucht zum 01. September 2018

 

eine/n Auszubildende/n zur/m
Medizinischen Fachangestellten
(Schwerpunkt: DRG-Assistenz)

 

Was Sie bei uns lernen:

In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wis-sensvermittlung und praktischer Einsätze im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kennt-nisse im Bereich des Gesundheitswesens. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im Bereich Ko-dierung stationärer Behandlungsfälle, was die Grundlage für die Abrechnung stationärer Patienten ist. Einen Großteil der Ausbildung werden Sie im Bereich Medizincontrolling eingesetzt sein, um die Grundlagen des DRG-Systems kennen zu lernen und am Ende der Ausbildung eine korrekte Kodierung der Diagnosen und Behandlungen vornehmen zu können.

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • hohe Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
  • Interesse an medizinischen und organisatorischen Tätigkeiten sowie am genannten Schwerpunkt DRG-Assistenz.

 

Die Vergütung richtet sich nach den geltenden Tarifverträgen des Öffentlichen Dienstes. Schwer-behinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 28.02.2018 mit den üblichen Unterlagen, per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Patientenservice/Medizincontrolling
Frau Sandra Wiesenfelder
Josef-Schneider-Straße 2
97080 Würzburg

Patver_Ausbi@ ukw.de

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931/201-55049 sehr gerne zur Verfügung.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 17.01.2018

Auszubildende/n zur/m Medizinischen Fachangestellten Nr. 2/008

Gesucht von: Neurologische Klinik und Poliklinik zum 01.09.2018

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und... mehr Infos

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Die Neurologische Klinik und Poliklinik sucht zum 01. September 2018

 

eine/n Auszubildende/n zur/m
Medizinischen Fachangestellten

 

Was Sie bei uns lernen:

In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Einsätze im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens. Diese befähigen Sie nach der Ausbildung Ärztinnen und Ärzten bei der Behandlung von Patienten zu assistieren und organisatorische Verwaltungsaufgaben zu übernehmen.

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Mittleren Bildungsabschluss
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Hohe Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Schnelle Auffassungsgabe und Koordinationsfähigkeit
  • Problemlösungskompetenz und Kreativität
  • Freundliche Umgangsformen und Patientenorientierung
  • Interesse an medizinischen sowie organisatorischen und planenden Tätigkeiten

 

Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist für die Dauer der Ausbildungszeit befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931 201-23751 sehr gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per E-Mail, bis spätestens 28. Februar 2018 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail zusammengefasst in einer pdf-Datei an Hauck_A3@ ukw.de oder an

 

Universitätsklinikum Würzburg
Neurologische Klinik und Poliklinik
Direktionssekretariat Fr. A. Hauck
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.01.2018

Auszubildende/r zur/zum Medizinischen Fachangestellten (Schwerpunkt: Aufnahme/Kostensicherung) [Nr. 2/251]

Gesucht von: Geschäftsbereich 3, Abteilung Patientenmanagement/Medizincontrolling zum 01.09.2018


Ausbildung am UKW - vielfältig, kompetent und... mehr Infos


Ausbildung am UKW - vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Das Universitätsklinikum Würzburg (Abteilung Patientenservice/Medizincontrolling) sucht zum 01. September 2018 eine/n Auszubildende/n zur/m Medizinischen Fachangestellten
(Schwerpunkt: Aufnahme/Kostensicherung).

Was Sie bei uns lernen:

In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Einsätze im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im Bereich der Aufnahme und Kostensicherung.  Einen Großteil der Ausbildung werden Sie deshalb in diesem Gebiet eingesetzt sein, um die  organisatorischen Aufnahmearten/-strukturen und Arbeitsabläufe zu erlernen um am Ende der Ausbildung patientenorientiert arbeiten zu können.


Was Sie mitbringen sollten:

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • freundliche Umgangsformen und Patientenorientierung
  • ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Interesse an medizinischen sowie organisatorischen und planenden Tätigkeiten


Die Vergütung richtet sich nach den geltenden Tarifverträgen des Öffentlichen Dienstes. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931 201-55049 sehr gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, bis spätestens 28.02.2018 an:


Universitätsklinikum Würzburg
Patientenmanagement/Medizincontrolling
Frau Sandra Wiesenfelder
Josef-Schneider-Straße 2
97080 Würzburg

E-Mail: Patver_Ausbi@ ukw.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen