Stellenbörse des Universitätsklinikums Würzburg

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Bitte beachten Sie: In der Regel werden Stellen für Beschäftigte mit Hochschulabschluss in den Kliniken im wissenschaftlichen Bereich veröffentlicht. Stellen für Beschäftigte ohne Hochschulabschluss zählen - mit Ausnahme der Stellen aus dem Pflege- und Funktionsdienst sowie der Verwaltung - zum nichtwissenschaftlichen Bereich, auch wenn sie im Bereich der Forschung angesiedelt sind.

Bei Fragen zu den einzelnen Stellenangeboten wenden Sie sich bitte an die jeweils in den Anzeigen angegebenen Ansprechpartner.

Informationen zu unseren Ausbildungsstellen in den Gesundheitsfachberufen finden Sie bei unserem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum für Gesundheitsberufe.

Wissenschaftlicher Bereich

Eingestellt am: 18.04.2018

Studienarzt / Radiologe (w/m) Nr. 1/037 18.04.18

Gesucht von: Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie , Eintrittszeitpunkt: sofort

 

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle... mehr Infos

 

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie ist ab sofort eine Stelle als

Studienarzt / Radiologe (w/m)  auch in Teilzeit möglich.

 

Wir suchen

eine motivierte und gewissenhafte Persönlichkeit (w/m), die gerne im Team arbeitet und viel Freude im Umgang mit nationalen und internationalen Patienten hat.


Ihr Aufgabengebiet:

Einschluss von Studienteilnehmern im Rahmen verschiedener Studie n Bewertung medizinischer Befunde von Studienteilnehmern Supervision und Unterstützung der Studienassistentinnen bei der Betreuung und Pflege von Datenbeständen, beim Datenmanagement, der Qualitätskontrolle und der wissenschaftlichen Dokumentation Datenerhebung, Literaturrecherche, Datenauswertungen, Berichterstattung und optional wissenschaftliche Veröffentlichungen Exakte Dokumentation von Studiendaten


Ihr Profil

Approbation als Arzt (w/m) ist Voraussetzung Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung / Facharzt für Radiologie Teamfähigkeit, Organisationstalent, Engagement und Motivation wissenschaftliche Neugier selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise gute Englisch- und EDV-Kenntnisse SAP Kenntnisse wünschenswert, aber nicht Voraussetzung


Wir bieten:

ein vielseitiges, verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem angenehmen Betriebsklima.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TVL-Ä.  Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen, sehr gerne  per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, an Endriss_C@ ukw.de

 


Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Frau Christina Endriß / Frau Claudia Rapps
Oberdürrbacher Straße 6 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 18.04.2018

PH. D. student position (f/m) Nr. 1/036 18.04.18 / Doktorand w/m

Gesucht von: The University Hospital Würzburg (in cooperation with the Leibniz Institute for Natural Product Research and Infection Biology - Hans Knöll Institute (HKI zum 01.06.2018

The University Hospital Würzburg in cooperation with the... mehr Infos

The University Hospital Würzburg in cooperation with the Leibniz Institute for Natural Product Research and Infection Biology – Hans Knöll Institute (HKI) – offers within the Sonderforschungsbereich TransRegio 124 “Fungal Pathogens: Networks of Interaction – FungiNet”, Project A2, a

PH. D. student position (f/m)

The Consortium FungiNet is a highly innovative research alliance that has been established to analyse host – fungal interactions using systems biology approaches.
Our group combines two decades of experience in fungal immunology with leading translational research efforts. Our research focus is based on the pathogenic mould Aspergillus (A.) fumigatus, which represents the most relevant and detrimental fungal pathogen in immunocompromised patients.
The risk to develop invasive aspergillosis (IA) is enhanced in patients after allogenic stem cell transplantation and therefore we will analyse in a second patient study how immune cell function is inhibited in immunocompromised hosts compared to healthy donors.
Project A2 specifically focuses on the interaction between natural killer (NK) cells and dendritic cells (DCs) with Aspergillus (A.) fumigatus and tries to identify soluble and contact dependent factors in NK – DC cross-talk that define the response to A. fumigatus.

Your challenge is
• To analyse the cross-talk of NK cells and DCs with A. fumigatus,
• To specify deficiencies of those immune cell populations isolated from immunocompromised patients, and
• To analyse the transcriptome and proteome of immune cell populations isolated from patients after allogeneic stem cell transplantation.

You will be able to work on an independent, high-impact project designed for at least a 3 year period. Your project part will start on 1 January 2018.
 

Applicants for this position should have a strong background in immunology, cell biology and molecular biology, and are about to or have obtained their Master with excellent results.
Key characteristics of successful applicants will include enthusiasm, a team and result-oriented work style, excellent communication and organizational skills, the ability to face scientific challenges with creativity and dedication.

The Department of Internal Medicine at the University Hospital Würzburg runs one of the largest hematology and stem cell transplantation programs in Germany which provides numerous opportunities for bench to bedside interaction, education and clinical translation.

Our laboratory provides a stimulating and nurturing environment with an experienced team of scientists. Further, the applicant and project will benefit from the partnering within the Sonderforschungsbereich TransRegio 124 “FungiNet” Consortium and from an international team of outstanding collaborators and partners. In addition, we encourage our Ph. D. students to become a member of the Wuerzburg Graduate School of Life Sciences (GSLS), which offers a broad programme of further education. In addition, PhD students will be able to participate at mentoring programmes of the University of Wuerzburg and contribute to lab management and organization.

This available position will start on 1 June 2018 (until 30 June 2021) and will be in accordance with the German public service salary scale (E13 TV-L, 65%).

Disabled applicants will be preferentially considered in case of equivalent qualifications.

 

Please send your letter of motivation (German or English, 1-2 pages), your CV, a list of publications, and names of 2 potential referees as a single combined pdf-file by email until 30 April 2018 to: 

Loeffler_j@ ukw.de


For more information, please visit our webpages
-
www.medizin2.ukw.de/wue4i
-
www.funginet.de
-
www.wue4i.org

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 12.04.2018

IT-Administrator (w/m) Nr. 1/035 12.04.18 im Bereich Identity + Client Management

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik, Identity & Client Management , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Servicezentrum Medizin Informatik sucht zum... mehr Infos

Das Servicezentrum Medizin Informatik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

IT-Administrator (w/m) im Bereich Identity & Client Management


Ihr Profil

  • IT-Studium oder eine vergleichbare Ausbildung (Fachinformatiker Systemintegration)
  • Problemlösungskompetenz und Kreativität
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich
  • Erfahrung und Vorkenntnisse im Clientmanagement
  • Linux-Kenntnisse
  • Vorkenntnisse LDAP-Verzeichnisdienste wären wünschenswert
  • Scripting-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Engagement und Flexibilität


Ihre Aufgaben

  • Administration Active Directory
  • Systemadministration und Entstörung von Microsoft Windows-Clients und deren Applikationen
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Client-Managements
  • Softwarepaketierung/Softwareverteilung
  • Zentrales Profile-/Policy Management
  • Endpoint Security
  • Integration und Management von mobilen Clients und Smartphones (MDM)
  • Betreuung eines zentralen Print-Management
  • Anwender-Support
  • Zertifizierung nach BSI-Grundschutz


Was wir bieten

  • eine abwechslungsreiche und interessante Herausforderung in einem engagierten Team mit einem offenen Arbeitsklima
  • Teilnahme an der Gleitzeit (38,5-Stunden Woche)
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Jobticket

 

Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte senden Sie bis zum 07. Mai 2018 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an:

 


Universitätsklinikum Würzburg
Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik,
Identity & Client Management
Herr Andreas Thiele
Schweinfurter Straße 4 97080 Würzburg
Telefon 0931/201-55520
E-Mail:
SMI_Sekretariat@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 12.04.2018

Masterarbeit Biologie (m/w): Nr. 1/034 12.04.18 Untersuchung der in vitro Makrophagenpolarisierung unter Einfluss verschiedener Scaffoldgeometrien

Gesucht von: Abteilung und Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde, (FMZ) , Eintrittszeitpunkt: sofort

Die Abteilung und Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe der... mehr Infos

Die Abteilung und Lehrstuhl für Funktionswerkstoffe der Medizin und der Zahnheilkunde, (FMZ) vergibt ab sofort

 

Masterarbeit Biologie (m/w): Untersuchung der in vitro Makrophagenpolarisierung unter Einfluss verschiedener Scaffoldgeometrien

 

Eine wichtige Aufgabe im Bereich des Tissue Engineering stellt die stete Entwicklung und Optimierung von 3-dimensionalen Gewebestrukturen (Scaffolds) dar. Auch heute noch scheitern viele Implantate an der menschlichen Immunabwehr. Durch Fremdkörperreaktionen und die damit verbundene Einkapselung des Implantats wird ein erfolgreiches Einheilen häufig verhindert und eine klinische Anwendung nicht empfohlen. Unsere Forschung setzt genau hier an. Mit Hilfe verschiedener in vitro und in vivo Studien entwickeln wir mit Hilfe des Melt Elektro Writing (MEW) Implantate, die auf Grund ihrer Geometrie und Oberflächenmodifikation eine Einheilung in das Gewebe fördern sollen. Hierfür ist es nötig vielversprechende Scaffolds in vitro auf ihre Reaktion auf das Immunsystem zu untersuchen. Ziel dieser Masterarbeit ist es, Mausmakrophagen auf MEW-Scaffolds zu kultivieren und Hinweise auf eine verstärkte Makrophagenpolarisation des regenerativen M2-Typs zu erlangen.

 

Was wir erwarten:

  • Spaß am Erlernen neuer Methoden
  • Teamfähigkeit
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

 

Was wir bieten:

  • Sorgfältige Einarbeitung und Betreuung in alle relevanten zell- und
  • molekularbiologischen Forschungsmethoden
  • Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team

 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Frau Dr. rer. nat. Katrin Schlegelmilch
Tel: 0931 201-73654
E-Mail:
katrin.schegelmilch@ fmz.uni-wuerzburg.de
http://www.fmz.uni-wuerzburg.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

wissenschaftlichen Mitarbeiters (w/m) Nr. 1/033 12.04.18

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik, und Psychotherapie zum 01.06.2018

Im Rahmen des Forschungsschwerpunkts Translationale Soziale... mehr Infos

Im Rahmen des Forschungsschwerpunkts Translationale Soziale Neurowissenschaften der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Zentrum für Psychische Gesundheit des Universitätsklinikums ist zum 01.06.2018 die Stelle eines

 

wissenschaftlichen Mitarbeiters (w/m)
in Vollzeit zu besetzen.

 

Unsere Gruppe verwendet bildgebende Methoden (vor allem funktionelle Magnetresonanztomographie, fMRT) sowie psychophysiologische und behaviorale Maße um den Einfluss sozialer Interaktionen auf soziale Motivation, Sozialverhalten und Lernen bei Gesunden und Patienten mit psychischen Erkrankungen (vor allem Angsterkrankungen) zu verstehen, und diagnostisch und therapeutisch nutzbar zu machen.

 

Wir suchen

  • eine Kandidatin/ einen Kandidaten mit einschlägigen Erfahrungen im Bereich der fMRT-Datenerhebung und Auswertung unter Verwendung experimenteller Paradigmen.
  • Vorerfahrung bzw. Interesse an Konnektivitätsanalysen (DCM), Klassifikationsansätzen und Lernmodellen, sowie
  • gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

 

Im Rahmen des Zentrums für Psychische Gesundheit stehen eine Vielzahl von Forschungs-Ressourcen zur Verfügung (1.5, 3 und 7 Tesla Forschungsscanner, EEG, NIRS, TMS, Virtual-Reality-Labor; CAVE; Psychologie). Zudem besteht über die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie uneingeschränkter Zugang zu Patienten mit verschiedenen psychischen Erkrankungen.    

 

Wir bieten

  • ein kollegiales und stimulierendes Forschungsumfeld, in welchem bestehende Kenntnisse eingebracht, und weiterentwickelt werden können.
  • Der/ die Kandidat/in kann sich in die Lehre des internationalen Masterstudienganges Translational Neuroscience einbringen.
  • Bei Interesse besteht außerdem die Möglichkeit zur Weiterbildung im klinischen Bereich.

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit Option auf Verlängerung.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbungsunterlagen (Anschreiben; CV mit Publikationen; Namen und Adressen von zwei Referenzpersonen) senden Sie bitte per E-Mail in einem PDF-Dokument unter dem Betreff „postdoc TransSocNeuro“  an Prof. Grit Hein -  Email: Hein_G@ ukw.de

 

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik, und Psychotherapie
Prof. Dr. Grit Hein
Margarethe-Höppel-Platz 1 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-77411

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 03.04.2018

Assistenzarzt (w/m) in Voll- oder Teilzeit [1/032]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

 

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und... mehr Infos

 

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie sucht ab sofort einen Assistenzarzt (w/m) in Vollzeit oder Teilzeit.

Wir suchen Mitarbeiter/innen, die Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team und Interesse an der Schnittstelle zwischen Psyche, Somatik und Gesellschaft haben. Während Ihrer Weiterbildung erwerben Sie Kompetenzen in der Diagnostik, Therapie und Prävention psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter, erwerben profundes Wissen in der Psychopharmakotherapie und lernen, Kindern und Jugendlichen mit psychischen Krisen kompetent zu helfen. Die verhaltenstherapeutisch fundierte Psychotherapieausbildung wird im Haus vollständig angeboten. Wir arbeiten zudem nach der systemischen Familientherapie sowie der dialektisch-behavioralen Therapie.

Die Klinik ist die größte Versorgungsklinik von Unterfranken und deckt das gesamte Spektrum des Faches ab. Die volle Weiterbildungsermächtigung liegt vor. Die Klinik bietet breite Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Arbeit in nationalen und internationalen Forschungsverbünden in Bezug auf Neurobiologie, Psychotherapieforschung, Prävention und Pharmakovigilanz. Wissenschaftliches Interesse wird gewünscht, gefördert und die Weiterqualifikation aktiv unterstützt.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Vorerfahrung in psychiatrischen oder somatischen Fächern ist förderlich.

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ä. Die Stelle ist zunächst befristet. 
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir stehen Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
 
Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Psychische Gesundheit
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie,
Psychosomatik und Psychotherapie
Herr Prof. Dr. M. Romanos
Margarete-Höppel-Platz 1, 97080 Würzburg
E-Mail: KJ_Office@ ukw.de
www.kjp.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Assistenzarzt (w/m) und Facharzt für Radiologie/Neuroradiologie (w/m)

Gesucht von: Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie zum 01.07.2018

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle... mehr Infos

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie (Direktor Prof. Dr. M. Pham) sind im Rahmen einer strukturellen Erweiterung ab 01.07.2018 folgende Stellen neu zu besetzen:

Assistenzarzt (w/m)
und
Facharzt für Radiologie/Neuroradiologie (w/m)

 

Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für den Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie. Ebenso ist die volle Weiterbildungsmöglichkeit zum Facharzt für Radiologie auch für Berufsanfänger durch ein gemeinsames Weiterbildungscurriculum mit dem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie gegeben (Direktor: Prof. Dr. Th. Bley).

 

Das Leistungsspektrum umfasst sämtliche diagnostische Methoden der Neuroradiologie (CT, MRT, Angiographie, Ultraschall). Der therapeutische Schwerpunkt liegt in der interventionellen Behandlung häufiger und seltener Gefäßerkrankungen des Gehirns (einschließlich des Schlaganfalls), der Kopf-Hals-Region sowie der Wirbelsäule. Eine interventionelle Ausbildung wird neben der diagnostischen Tätigkeit ausdrücklich unterstützt.

 

In der Kopfklinik stehen dem Institut modernste Großgeräte für die klinische und wissenschaftliche Nutzung zur Verfügung. 3 MRT (zwei 3-T zu 100 % und ein 1,5-T zu 50 %), 1 CT (128-Zeiler) sowie mehrere Angiographie- und Interventionsarbeitsplätze einschließlich biplanarer-Flachdetektor-Angiographie.

 

Erwartet werden Engagement und die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit, sowie besonderes Interesse für Krankheitsbilder vor allem der Neurologie und Neurochirurgie sowie auch der HNO-, Augenheilkunde und MKG. Die wissenschaftliche Entwicklung in der Neuroradiologie mit dem Ziel einer Promotion und/oder Habilitation wird ausdrücklich gefördert.

Die Vergütung erfolgt jeweils gemäß TV-Ä. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an pham_m@ ukw.de

 

Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie
Prof. Dr. M. Pham, Josef-Schneider-Str. 11, 97080 Würzburg
www.ukw.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Ärztin / Arzt 1/030 26.03.18 Fachgebiet Laboratoriumsmedizin

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Zentrallabor , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Im Zentrallabor des Universitätsklinikums Würzburg ... mehr Infos

Im Zentrallabor des Universitätsklinikums Würzburg  (Leiter: Dr. U. Steigerwald) ist zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Termin die Stelle eines/einer


Arztes/Ärztin
im Fachgebiet Laboratoriumsmedizin
in Vollzeit ggf. auch Teilzeit

 

neu zu besetzen.

Das Zentrallabor ist wesentlicher Leistungserbringer der Laboratoriumsdiagnostik am Uniklinikum und wird hierbei unterstützt von modernster Infrastruktur und innovativen, zukunftsweisenden Laborstrukturen und –prozessen. Vor wenigen Jahren konnte das Zentrallabor völlig neu gestaltete und modernst ausgestattete Laboratorien innerhalb des Klinikumsneubaus „Zentrum Innere Medizin“ beziehen.

 

Dem Zentrallabor angeschlossen sind eine Gerinnungs-Spezialambulanz und ein Hämophilie-Zentrum Dort werden überregional Patienten mit angeborenen und erworbenen Gerinnungsstörungen betreut. Entsprechend interessant, umfassend und breit gefächert sind Leistungsspektrum, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Wir freuen uns

  • auf Bewerbungen von engagierten Kolleginnen/en, die neben einem hohen Maß an Teamfähigkeit, Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung die Ausbildung zum Laborarzt anstreben oder abgeschlossen haben.
  • Erfahrungen in moderner Laboratoriumsdiagnostik, Innerer Medizin oder einem anderen Fachgebiet sind von Vorteil.
  • Eine umfassende Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Labormedizin ist vorhanden, die zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Hämostaseologie beantragt.

Wir bieten

  • neben einer interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit
  • eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Team mit vielfältigsten Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-Ä. Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt elektronisch, richten Sie bitte an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Dr. U. Steigerwald
Zentrallabor
Oberdürrbacher Str. 6 97080 Würzburg
Mail: (
winterholler_s@ ukw.de)

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 26.03.2018

Oberärztin/Oberarzt Thoraxchirurgie Nr. 1/029 26.03.18

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie zum 26.03.2018

Die Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale... mehr Infos

Die Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Würzburg, (Direktor: Univ.Prof.Dr.R.G.Leyh) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Oberärztin/Oberarzt Thoraxchirurgie
in Voll- oder Teilzeit


Die Klinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie führt im Jahr ca. 2000 Operationen durch, davon 500 Eingriffe aus der Thoraxchirurgie.  Die Klinik verfügt über eine eigene Intensiv-station mit 12 Plätzen auf der auch große thoraxchirurgische Eingriffe nachbehandelt werden sowie eine intermediate care Station mit 8 Betten.  Die beiden Normalstationen haben 46 Betten, die an eine zentrale Überwachungseinheit angeschlossen sind. 


Ihre Aufgaben umfassen das gesamte Spektrum der Thoraxchirurgie und der minimal-invasiven endoskopischen Chirurgie. Wir bieten die Gelegenheit zur wissenschaftlichen Tätigkeit/Habilitation in einer modernen Infrastruktur.


Wir suchen eine/n Facharztkollegen/in bzw. Kollegen/in mit der Teilgebietsbezeichnung Thorax-chirurgie mit Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit. Eine große Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Interesse an der Mitarbeit im bestehenden interdisziplinären Thoraxzentrum ist erwünscht. Die Bereitschaft zur Übernahme und Entwicklung von Forschungsprojekten mit Grundlagenfächern sowie der Übernahme von Führungs- und Ausbildungsaufgaben wird voraus-gesetzt. Die Arbeitszeiten können flexibel gestaltet werden.


Die Vergütung erfolgt gemäß TVL-Ä.  Grundsätzlich sind Teil- oder Vollzeitbeschäftigungen möglich. Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Für weitere Informationen steht Ihnen der Klinikdirektor, Herr Univ.Prof. Dr. Leyh, unter der Rufnummer 0931 201-33001 zur Verfügung. Wenn Sie sich weiter über unsere Klinik informieren möchten, finden Sie uns im Internet unter: www.ukw.de

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte innerhalb bis spätestens 28.04.2018  sehr gerne auch per E-Mail - zusammengefasst in einer pdf-Datei - an Leyh_R@ ukw.de oder per Post an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie
Direktor Professor Dr. med. R. Leyh
Oberdürrbacherstr. 6 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 26.03.2018

Studienärztin/Studienarzt Nr. 1/027 26.03.18

Gesucht von: Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI)... mehr Infos

Das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI) erforscht als integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum die Grundlagen der Herzschwäche und entwickelt innovative Konzepte zur Behandlung dieser weit verbreiteten Erkrankung. Der neue multidisziplinäre Ansatz des DZHI bietet ein gleichermaßen attraktives Umfeld für klinische Spitzenforschung und qualitativ hochwertige Patientenversorgung. Das DZHI ist in 4 Departments für Klinische Forschung, Bildgebung, Genetik und Translationale Forschung gegliedert.


Für die Clinical Research Unit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Studienärztin/Studienarzt  
in Voll/ oder Teilzeit


Wir bieten Ihnen…

  • ein vielseitiges Aufgabengebiet im Bereich der patientennahen Forschung in einem hochmotivierten interdisziplinären Team
  • Zugang zum kompletten Spektrum der kardiopulmonalen Diagnostik
  • eine strukturierte Einführung und Qualifikation in klinischer Forschung auch mit der Möglichkeit eigene Projekte entwickeln und aufbauen zu können
  • individuelle Arbeitszeitmodelle ohne Dienstverpflichtung (zum Erwerb der Facharztqualifikation Innere Medizin / Kardiologie ist die Beteiligung an Bereitschaftsdiensten erforderlich)


Wir wünschen uns…

  • fortgeschrittene oder abgeschlossene Facharzt-Ausbildung in der Inneren Medizin/Kardiologie
  • Vorerfahrung im Bereich klinischer Studien sind willkommen
  • gute Englisch-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Freude an individueller Patientenbetreuung
  • Interesse an klinisch-wissenschaftlicher Arbeit
  • Sorgfalt und Detailgenauigkeit bei der Erhebung und Dokumentation studienrelevanter Daten
  • Bereitschaft, die GCP-Qualifikation zu erwerben und regelmäßig aufzufrischen
     


Für Fragen steht Ihnen Frau Dr. Margret Breunig zur Verfügung. (Breunig_M@ ukw.de)

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-Ä. Die Stelle ist zunächst befristet. Es besteht ein grundsätzliches Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt elektronisch als eine PDF-Datei an:

 

Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg
Bettina Dammenhain -  Haus A.15
Am Schwarzenberg 15, 97078 Würzburg
dzhi@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.03.2018

PostDoctoral Research Scientist Nr. 1/026 19.03.18 (80-100%, TV-L, 21-24 months) Protein Engineering/Autoimmune Disease Models

Gesucht von: University Hospital, Wuerzburg, Germany , Eintrittszeitpunkt: Summer 2018

Team AIM Biologicals (AutoImmunity Modifying Biologicals)... mehr Infos

Team AIM Biologicals (AutoImmunity Modifying Biologicals) at Würzburg University Hospital, Germany, aims to develop new biomolecules for targeted therapy of Multiple Sclerosis and other autoimmune diseases.


We are inviting applications for a


PostDoctoral Research Scientist (80-100%, TV-L, 21-24 months)
Protein Engineering/Autoimmune Disease Models


AIM Biologicals are adaptable soluble proteins to selectively inhibit antigenspecific
immune responses. Based on this platform technology lead molecules
for treatment of neuroinflammatory autoimmune diseases shall be designed
and tested.

 

Your challenge:

Optimizing the production and purification of AIM Biologicals. Evaluating their quality and efficacy in vitro (antigen-specific Treg induction, flow cytometry, ELISA) and in vivo (EAE & OT1 Ova models).


Your profile:
we are looking for a highly motivated scientist who likes to think outside of the box. Experience with immunological and biochemical techniques and with animal experiments, preferably in a neuroinflammatory or autoimmune context will be an asset.
AIM Biologicals is a project with 3-4 coworkers lead by Dr. Valentin Bruttel in
Prof. Jörg Wischhusen´s group at the University Hospital Würzburg. The project
has a translational focus and shall lead to a Biotech spin off.


This position is to be filled in summer 2018. Part-time employment is possible.


The University Clinics of Würzburg is an equal opportunity employer and aims to increase the proportion of women in science. Applicants with disabilities are preferred when equally qualified.


Please email your application (motivation letter, CV, certificates, list of publications, recommendations) as one PDF document until April 15, 2018 to Bruttel_V@ ukw.de. Unfortunately, application materials cannot be returned and travel expenses cannot be covered.


Please contact  Dr. Valentin Bruttel (Bruttel_V@ ukw.de) for further inquiries.

Please be sure to quote reference no. 1/026

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.03.2018

Zahnarzt (w/m) Nr. 1/023 05.03.18

Gesucht von: Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit - Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik zum 01.05.2018

Das Zentrum für Zahn, Mund- Kiefergesundheit sucht für die ... mehr Infos

Das Zentrum für Zahn, Mund- Kiefergesundheit sucht für die Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik zum 01.05.2018 einen

Zahnarzt (w/m)

 

Der/die Bewerber/in sollte Freude an der Patientenversorgung auf höchstem Niveau haben, und bereit sein, an den wissenschaftlichen Studien der Klinik  mitzuarbeiten.
Im Rahmen dessen besteht die Möglichkeit zur Promotion oder Habilitation; eine  engagierte Mitarbeit bei der Studentenausbildung wird erwartet

 

Die wissenschaftlichen und klinischen Aktivitäten der Klinik erstrecken sich über die
Gebiete

  • Implantatprothetik
  • Keramikrestauratione
  • virtuelle Zahnersatzplanung
  • klassische Prothetik sowie
  • Funktionsdiagnostik und –Therapie

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-Ä. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt  eingestellt.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen  - gerne auch per
E-Mail in einer PDF-Datei richten Sie bitte an keupp_g@ ukw.de oder an:

 

 

Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit
Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik
Prof. Dr. Marc Schmitter
Pleicherwall 2, 97070 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.01.2018

Informatiker/-in Nr. 1/007

Gesucht von: Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst/sofort

Die Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) des... mehr Infos

Die Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) des Universitätsklinikums Würzburg sucht für die Betreuung des Datennetzes und der Sicherheitskomponenten zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Informatiker/in (FH) (w/m)

 

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Konfiguration und Management von Switches und Routern
  • Administration von Firewall- und VPN-Systemen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Netzwerk-Infrastruktur im Klinikum

 


Ihr Profil:

  • Sie verfügen entweder über ein erfolgreich abgeschlossenes Informatik- oder ein naturwissenschaftliches Fachhochschulstudium.
  • Die verantwortliche Übernahme von Projektaufgaben und die Entwicklung von Problemlösungen gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie haben Erfahrung mit Umgang mit Netzwerkkomponenten
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Integrität aus
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung

 

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Herausforderung in einem engagierten Team mit einem offenen Arbeitsklima,
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Vergütung und Rahmenbedingungen gern. TV-L
  • Jobticket

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte senden Sie bis zum 16. Februar 2018 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen -bevorzugt per E-Mail - an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik,
z. Hd.: Herr Matthias Bauhuber,
Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg,
Telefon 0931/201-55549
E-Mail:
SMI_Sekretariat@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 12.01.2018

Ärztliche Leitung der Lehrklinik Nr. 1/004

Gesucht von: Institut für Medizinische Lehre und Ausbildungsforschung , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Ärztliche Leitung der Lehrklinik
(Entgeltgruppe TVÄ, 100%... mehr Infos

Ärztliche Leitung der Lehrklinik
(Entgeltgruppe TVÄ, 100% der regelmäßigen Arbeitszeit)



zunächst befristet auf 3 Jahre (mit Option auf Übernahme in ein unbefristetes Angestelltenverhältnis) zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion, Habilitation).

 

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen nach TV-Ärzte (Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an Universitätskliniken). Die Stelle ist als Vollzeit vorgesehen, optional ist eine Besetzung auch in Teilzeit möglich.

 

Unsere Einrichtung:

Die Lehrklinik ist eine zentrale Institution der Medizinischen Fakultät und des Universitätsklinikums Würzburg zur Vermittlung und Prüfung ärztlich-praktischer Fertigkeiten und ist damit eng in das human- und zahnmedizinische Curriculum der Fakultät eingebunden. Die Veranstaltungen in der Lehrklinik umfassen ein breites Spektrum an Lehrformaten vom Training klinischer Basisfertigkeiten bis hin zu komplexen Simulationsszenarien unter Integration des Schauspielpatientenprogramms und interprofessioneller Ausbildung. Zukünftig sollen Kommunikation und Behandlungsanlässe sowie das Dozententraining als Schwerpunkte ausgebaut werden. Zudem werden kompetenzorientierte Prüfungen (z.B. OSCE) erweitert.
Die einzustellende Person wird dabei auch von den Dozierenden der Institute und Kliniken einschließlich der Lehrkoordinatoren und den ca. 40 studentischen Tutoren sowie von zwei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen unterstützt.
Die Lehrklinik arbeitet mit dem Institut für Medizinische Lehre und Ausbildungsforschung (Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Sarah König, MME) zusammen. In enger Kooperation werden innovative Lehr- und Prüfungskonzepte umgesetzt und Projekte der Ausbildungsforschung durchgeführt.


Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum bei der Planung und Umsetzung von Lehrprojekten mit anschließender Qualitätssicherung und beteiligen sich an der Curriculumsentwicklung im Hinblick auf Kompetenzorientierung. Hier werden Sie mit verschiedenen Fachvertretern, Lehrverantwortlichen und Dozenten eng zusammenarbeiten.
  • Sie führen die Schulungen für die studentischen Tutoren zur Sicherstellung eines hohen Ausbildungsstandards durch.
  • Ferner erweitern Sie zusammen mit dem Institut ein medizindidaktisches Dozententrainingsprogramm, das in Kooperation mit dem Kompetenznetz Medizinlehre Bayern besteht.
  • Sie führen Begleitforschung in der Lehre mit dem Ziel durch, die Wirksamkeit von Lehrinterventionen und die effektive Gestaltung von qualitätsgesicherten Prüfungen zu ergründen.
  • Damit einhergehend verfassen Sie Projektanträge und wissenschaftliche Publikationen.



Unsere Anforderungen:

  • Von Ihnen als Bewerber/in erwarten wir ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Medizin.
  • Idealerweise haben Sie bereits eine klinische Weiterbildung aufgenommen oder sogar abgeschlossen.
  • Wünschenswert wäre eine Qualifizierung in Hochschuldidaktik oder als MME (Master of Medical Education). Dieser Aufbaustudiengang kann auch im Rahmen der Stelle absolviert werden.
  • Sie sollten über eigene Lehrerfahrungen im Studiengang Humanmedizin und über Kenntnisse der Rahmenbedingungen zukünftiger Anpassungen des Medizinstudiums (u.a. Masterplan Medizinstudium 2020) verfügen.
  • Zur Stelle passen ein integrativer und kommunikativer Charakter sowie Freude am Kontakt mit Lehrenden und Studierenden.
  • Sie sollten teamorientiert und pragmatisch arbeiten und über ein hohes Maß an Reflexionsvermögen verfügen.

 

 

Bewerbung:
Sollten Sie die vorgenannten Aufgaben und Tätigkeiten ansprechen und Sie über die erforderlichen Voraussetzungen verfügen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Haben Sie weitere Fragen, so wenden Sie sich gerne an Frau Prof. König (koenig_sarah@ ukw.de).


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte, ausschließlich per Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 3 MB), bis zum 15.02.2018 an:

 

Kerstin Kasseckert, B.A.
Institut für Medizinische Lehre und Ausbildungsforschung
Universitätsklinikum Würzburg
Josef-Schneider-Str. 2/D6
97080 Würzburg
Tel. 0931/201-55213
kasseckert_k@ ukw.de



Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Vorstellungskosten nicht übernommen. werden können.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 11.01.2018

Psychologin/Psychologen mit Diplom- oder Masterabschluss 1/003 com 11.01.18

Gesucht von: Kinderklinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: sofort

Das Frühdiagnosezentrum/Sozialpädiatrisches Zentrum der... mehr Infos

Das Frühdiagnosezentrum/Sozialpädiatrisches Zentrum der Kinderklinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Würzburg (Direktor: Prof. Dr. C. P. Speer) sucht ab sofort eine/n


Psychologin/Psychologen mit Diplom- oder Masterabschluss
in Teilzeit (50 %)
als Krankheitsvertretung mit der Option der Weiterbeschäftigung

 

  • Wir betreuen Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsauffälligkeiten und Behinderungen aller Altersstufen und Schweregrade.
  • Wir arbeiten ausschließlich ambulant und haben einen Schwerpunkt im Bereich der Diagnostik.
  • Wir suchen eine freundliche Persönlichkeit mit Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
  • Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem multidisziplinären Team.

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 27.01.2018 an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Kinderklinik und Poliklinik
Prof. Dr. C. P. Speer
Josef Schneider Straße 2 97080 Würzburg
Tel: 0931 201-27832 (Sekretariat)

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.12.2017

Master's degree (Masterarbeit) Nr. 1/085 vom 13.12.17

Gesucht von: Department of Medicine II - Hematology/Oncology zum 01.02.2018

The Hemibody lmmunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler and... mehr Infos

The Hemibody lmmunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler and Thomas Bumm) at the University Hospital Würzburg I Germany (Department of Medicine II - Hematology/Oncology; Chair: Prof. Dr. Hermann Einsele)

is inviting applications for a Master`s degree


  • Ultimate goal is to develop two Hemibodies for clinical application within the next two years in Würzburg.


Job description:

Our lab is developing novel highly effective T-cell activating antibodies, so called Hemibodies. The hemibodies are able to target tumor cells, expressing an aberrant antigen signature on their cell surface, while healthy bystander cells are spared.

The focus of your master thesis will be pre-clinical development of Hemibodies against Multiple Myeloma. You will work in an interdisciplinary research team in the field of hemibody development (protein expression, isolation and purification) and hemibody testing (in vitro on different human Myeloma cell lines and in vivo in mice).

Your qualification:

  • Experience in Biotechnology, Bioengineering, or equivalent,
  • Expertise in recombinant protein production.
  • You work proactively with a high hands-on mentality,
  • You are a strong team player with excellent communication skills and willing to work in a R&D project,
  • The position requires an excellent command of English, both spoken and written.

Your key tasks:

  • Develop and implement up- and downstream processes for the production of antibodies,
  • Cultivate prokaryotic and eukaryotic cells in bioreactors, separate, purify and polish antibodies,
  • Scale up processes and technologies from bench to pilot scale,
  • Support the analytical group's activities to design, develop, characterize and validate analytical and quantification methods,
  • Develop and maintain corresponding documentation (SOPs) and batch specifications,
  • Work in close collaboration with other team members and external partners, including presentation of project work,
  • Train and supervise technical staff.
  • Establish and work with humanized murine models in vivo.


The project will start in January or February 2018.


The University Hospital Würzburg has implemented an equal opportunity policy towards disabled applicants, who will be preferentially considered in case of equivalent qualifications.


Application: Please send your CV and previous references as a single combined PDF file by email to: PD Dr. Gernot Stuhler stuhler_g@ ukw.de

 

 

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.12.2017

Doctoral Thesis Position Nr. 1/084 vom 13.12.2017 for Antibody Development/Protein Enginering (f/m)

Gesucht von: Universitiy Hospital Würzburg - Hemibody Immunotherapy Lab zum 01.02.2018

The Hemibody Immunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler) at... mehr Infos

The Hemibody Immunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler) at the University Hospital Würzburg/Germany (Dept. of Medicine II, Chair: Prof. Einsele) is inviting applicants for a


Doctoral Thesis Position for

Antibody Development/Protein Engineering (f/m)

 

Our group has been decisively involved in the generation and translation of bi-specific antibodies from bench to bedside (Bargou, Science 2008). The Hemibody Lab introduces the next generation of engineered antibody derivatives, so called hemibodies, for combinatorial immunotherapy of cancer.

 

Your challenge: construction of novel recombinant antigen-binders for with extended specificity. Expression and processing of proteins in different prokaryotic and eukaryotic cell systems, for innovative hemibodies with defined characteristics. You will investigate and optimize efficacy and pharmacokinetic of the antibody derivatives in vitro and in humanized animal models in vivo.

 

Your profile: Applicants for this position must have a strong interest in immunology, biochemistry and molecular biology. The applicant will have an extraordinary level of work ethic and enthusiasm, a team- and result-oriented work style, excellent communication and organizational skills, the ability to face scientific challenges with creativity and dedication. Experience with recombinant expression of challenging proteins is of advantage.

 

Your team: Our lab and department provides a stimulating and nurturing environment with a team of experienced, dedicated scientists.

 

The Department of Medicine at the University Hospital Würzburg runs one of the largest Clinical Phase I Trial Unit in Germany, which provides numerous opportunities for bench to bedside interaction, education and clinical translation.

 

The doctoral candidate will be able to participate in the mentoring of PhD-/MD-program for 3 years (extendible) and contribute to lab management and organization.

 

Application: Please send your CV to: Gernot Stuhler Stuhler_g@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.03.2018

PostDoctoral Research Scientist (80-100%, TV-L, 21-24 months) Nr.1/026 19.03.18

Gesucht von: University Hospital Wuerzburg Team AIM Biologicals , Eintrittszeitpunkt: Summer 2018

Team AIM Biologicals (AutoImmunity Modifying Biologicals)... mehr Infos

Team AIM Biologicals (AutoImmunity Modifying Biologicals) at Würzburg University Hospital, Germany, aims to develop new biomolecules for targeted therapy of Multiple Sclerosis and other autoimmune diseases.


We are inviting applications for a

 

PostDoctoral Research Scientist (80-100%, TV-L, 21-24 months)
Protein Engineering/Autoimmune Disease Models


AIM Biologicals are adaptable soluble proteins to selectively inhibit antigenspecific
immune responses. Based on this platform technology lead molecules
for treatment of neuroinflammatory autoimmune diseases shall be designed
and tested.

 

Your challenge:

Optimizing the production and purification of AIM Biologicals. Evaluating their quality and efficacy in vitro (antigen-specific Treg induction, flow cytometry, ELISA) and in vivo (EAE & OT1 Ova models).


Your profile:
we are looking for a highly motivated scientist who likes to think outside of the box. Experience with immunological and biochemical techniques and with animal experiments, preferably in a neuroinflammatory or autoimmune context will be an asset.
AIM Biologicals is a project with 3-4 coworkers lead by Dr. Valentin Bruttel in
Prof. Jörg Wischhusen´s group at the University Hospital Würzburg. The project
has a translational focus and shall lead to a Biotech spin off.


This position is to be filled in summer 2018. Part-time employment is possible.


The University Clinics of Würzburg is an equal opportunity employer and aims to increase the proportion of women in science. Applicants with disabilities are preferred when equally qualified.


Please email your application (motivation letter, CV, certificates, list of publications, recommendations) as one PDF document until April 15, 2018 to Bruttel_V@ ukw.de.

Unfortunately, application materials cannot be returned and travel expenses cannot be covered.


Please contact  Dr. Valentin Bruttel (Bruttel_V@ ukw.de) for further inquiries.

weniger Infos

PDF herunterladen

Nichtwissenschaftlicher Bereich

Eingestellt am: 18.04.2018

Medizinisch-Technische/r Radiologieassistent/in Nr 2/083 18.04.18

Gesucht von: Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie , Eintrittszeitpunkt: sofort

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle... mehr Infos

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie ist sofort eine Stelle als


Medizinisch-Technische/r Radiologieassistent/in
in Vollzeit zu besetzen.


Wir suchen eine motivierte und gewissenhafte Persönlichkeit (w/m), die gerne im Team arbeitet, zuverlässig und flexibel ist.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Arbeiten im Bereich konventionelles Röntgen, Computertomographie, Kernspintomographie und Angiographie
  • Teilnahme an Bereitschafts-, Wochenend- und Feiertagsdiensten sowie Rufbereitschaften nach gründlicher Einarbeitung
  • Patientenbetreuung vor und während den Untersuchungen


Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-Technische/r Radiologieassistent/in
  • Erfahrung in den o. g. Bereich der Radiologie wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • strukturiertes selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert, aber nicht Voraussetzung


Wir bieten:

  • Neben einer sehr guten instrumentellen und hochmodernen Ausstattung bieten wir ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem motivierten Team sowie in einem angenehmen Betriebsklima.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst  befristet. Schwerbehinderte  Bewerber-innen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen, gerne auch per E-Mail, zusammengefasst in einem PDF-Dokument, an: Endriss_C@ ukw.de


Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Frau Christina Endriß / Frau Claudia Rapps
Oberdürrbacher Straße 6 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Mitarbeiter/in für den Ressortbereich Klinisches Risikomanagement Nr. 2/082 18.04.18

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Stabsstelle Qualitätsmanagement , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Die Stabsstelle Qualitätsmanagement des... mehr Infos


Die Stabsstelle Qualitätsmanagement des Universitätsklinikums sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Mitarbeiter/in für den Ressortbereich
Klinisches Risikomanagement

 

Die Stabsstelle Qualitätsmanagement unterstützt den Klinikumsvorstand bei der Planung, Begleitung und Umsetzung von kontinuierlichen Verbesserungsmaßnahmen sowie der Durchführung von gesetzlichen und freiwilligen Qualitätssicherungsmaßnahmen samt sons-tigen Evaluationsverfahren. Darüber hinaus ist sie zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle für das klinische Risikomanagement.


Ihr Aufgabenbereich:

  • Betreuung der klinischen Risikomanagement-Tools
  • Betreuung der QM-/KTQ-Veranstaltungen und -Schulungen
  • Begleitung von QM- und klinischen Risikomanagement-Projekten
  • Mitwirkung bei internen Auditierungen
  • Mitwirkung bei Prozessanalysen und Erstellung von Prozessbeschreibungen
  • Mitwirkung bei übergeordneten Zertifizierungsvorhaben

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Bachelor-Studium mit vorausgegangener Berufsausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf, bevorzugt Gesundheits- und Krankenpfleger(in)
  • Vertrautheit mit Qualitäts- und klinischem Risikomanagement, insb. im Krankenhaus
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

 

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Herausforderung in einem engagierten Team
  • Vergütung und Rahmenbedingungen gemäß TV-L

 

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Reinhard Lorenz, Stabsstelle Qualitätsmanagement unter der Rufnummer 0931 201-59442 zur Verfügung.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07.05.2018bevorzugt per E-Mail - zusammengefasst in einer PDF-Datei – an Schwarzman_G@ ukw.de oder per Post an:

 

 

Universitätsklinikum Würzburg
Leiter Stabsstelle Qualitätsmanagement
Herrn Dr. Gerhard Schwarzmann
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 18.04.2018

Mitarbeiter/in 2/081 18.04.18 für die Geschäftsstelle der Ethik-Kommission

Gesucht von: Ethik-Kommission Würzburg , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Die Ethik-Kommission Würzburg sucht zum nächstmöglichen... mehr Infos

Die Ethik-Kommission Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine/n Mitarbeiter/in für die Geschäftsstelle
mit einer Arbeitszeit von 50 - 75 %, zunächst befristet auf zwei Jahre.


Sie sollten eine abgeschlossene Ausbildung haben, vorzugsweise im medizinischen, verwaltungsinternen, juristischen oder kaufmännischen Bereich.


Die Ethik-Kommission berät Ärzte im Rahmen der Berufsordnung (klinische Studien) und wirkt bei der Bewertung klinischer Prüfungen gern. AMG und MPG mit.


Ihre Aufgaben in der Geschäftsstelle:

  • Sekretariatsaufgaben
  • formelle Prüfung der eingehenden Anträge


Ihre Kompetenzen:

  • gute Englischkenntnisse, das entsprechende Fachvokabular wird nicht vorausgesetzt
  • sicherer Umgang mit der deutschen Sprache
  • Bereitschaft, sich in die Materie unter Anleitung einzuarbeiten und danach selbständig zu bearbeiten
  • sicherer Umgang mit EDV-Systemen
  • Bereitschaft, sich in Finanzbuchhaltung über SAP einzuarbeiten
  • Bereitschaft, an den Sitzungen der Kommission als Protokollant/in teilzunehmen und zu gelegentlichen externen Meetings/Fortbildungsveranstaltungen


Arbeitsspezifische Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Sie werden entsprechend eingearbeitet.
Wir erwarten Adaptions- und Teamfähigkeit.
Wir sind eine kleine, unabhängige Einheit im Universitätsbetrieb. Sie sollten gründlich und strukturiert arbeiten. Die Sitzungen finden einmal im Monat außerhalb der regulären Dienstzeiten statt. Die Teilnahme der Geschäftsstellenmitarbeiter daran wird gleichmäßig über das Jahr verteilt.


Sie profitieren von den Vorteilen eines sicheren Arbeitsplatzes im öffentlichen Dienst:
leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-L


Nach einer Einarbeitung kann eine Höhergruppierung erfolgen.


Von Vorteil wären auch Kenntnisse der Organisation des Klinikums und der Universität. Ein persönlicher Eindruck ist uns besonders wichtig. Daher würden wir uns freuen, Sie bei einem Gespräch und ggf. im Rahmen eines Probearbeitstages kennen zu lernen.


Um den Frauenanteil zu erhöhen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 04.05.2018 ausschließlich per Mail an ethtikkommission@ uni-wuerzburg.de

 

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

MTA-F (w/m) Nr. 2/080 17.04.18

Gesucht von: Neurologische Klinik und Poliklinik zum 01.06.2018

Die Neurologische Klinik und Poliklinik sucht für das Neuro... mehr Infos

Die Neurologische Klinik und Poliklinik sucht für das Neurophysiologische Labor zum 01.06 2018 eine/n

MTA-F (w/m)
in Teilzeit


Ihr Aufgabenbereich umfasst

  • einen wechselseitigen Einsatz in den verschiedenen Bereichen der neurologischen Funktionsdiagnostik

 

Voraussetzung hierfür ist

  • eine mehrjährige Berufserfahrung in der Anwendung klassischer neurophysiologischer Techniken (NLG, EP, TMS, EEG)

 

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz sowie
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team.
  • Freude am Kontakt mit den Patienten sowie eine gute Teamfähigkeit sind uns wichtig.

 

Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist für die Dauer der Elternzeitvertretung befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich per E-Mail, bis spätestens 30.04.2018 zusammengefasst in einer pdf-Datei an Zeller_D@ ukw.de 

 


Universitätsklinikum Würzburg
Neurologische Klinik und Poliklinik
Herrn PD Dr. Daniel Zeller
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Pförtner (w/m) 2/079 17.04.18

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Geschäftsbereich 4 - Logistik und Verkehr 4.2.1. zum 01.08.2018

Das Universitätsklinikum Würzburg, Referat 4.2.1 Logistik... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg, Referat 4.2.1 Logistik und Verkehr sucht ab 01.08.2018 eine/n

Pförtner (w/m)

in Vollzeit / Schicht-und Wechseldienst


Für diese Position wünschen wir uns Bewerber (w/m), die über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. Ausbildung als Arzthelfer (w/m) und möglichst Berufserfahrung im Bereich Empfang nachweisen können.

Wir erwarten ein hohes Maß an Engagement, freundliches Auftreten, Einsatzbereitschaft,
Zuverlässigkeit, Motivation und ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Die Stelle beinhaltet einen wechselnden Einsatz an den einzelnen Pforten des
Universitätsklinikums Würzburg in Schicht- und Wechselschicht. Die Übernahme von Früh-,Mittag- und Nachtschichten wird ebenso vorausgesetzt wie die Übernahme von damitverbundenen Wochenend- und Feiertagsdiensten.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Erteilung von Auskünften an Patienten, Besucher undMitarbeiter des Klinikums, einen fundierten Umgang mit Word, Excel und Outlook, leichte Bürotätigkeiten und die Vermittlung von Telefongesprächen.

Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem angenehmen Betriebsklima.

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen
gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum
05.05.2018 gerne auch per E-Mail, zusammengefasst in einem pdf-Dokument - an fischer_S@ ukw.de  oder per Post an das


Universitätsklinikum Würzburg
Referat 4.2.1 – Logistik und Verkehr
Herrn S. Fischer
Josef-Schneider-Str. 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.04.2018

Verwaltungsmitarbeiter/-in 2/078 13.04.18

Gesucht von: Medizinische Fakultät der Universität Würzburg , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Im Studiendekanat der Medizinischen Fakultät ist zum... mehr Infos

Im Studiendekanat der Medizinischen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeit-Stelle (65%) als

Verwaltungsmitarbeiter/-in

zu besetzen.

Die Einrichtung:
Das Studiendekanat ist die zentrale Anlaufstelle für alle Studierenden der Fakultät. Das Team des Studiendekanats berät zu den Inhalten, Anforderungen, Aufbau und Organisation des Medizinstudiums, zu Auslandsstudium oder sonstigen studentischen Angelegenheiten. Eine weitere Hauptaufgabe des Studiendekanats besteht in der Organisation und Koordination der Lehre und des Studiums, der Erfassung von Leistungsnachweisen und der Erstellung von Bescheinigungen für verschiedene Zwecke.

Aufgabengebiet
Sie bearbeiten Anfragen von Studierenden, Dozierenden, Vertreter/-innen von Universität und Klinikum bzgl. Studium und Lehre an der Medizinischen Fakultät. Die Erstellung von Informationstexten für den Internetauftritt und die Lernplattform, Layout von Dokumenten, sowie die Organisation von Veranstaltungen, Workshops und Tagungen runden das Aufgabenfeld ab.
Sie werden für den wachsenden Bereich des Bescheinigungswesens des Studiendekanats verantwortlich sein. In Ihren Zuständigkeitsbereich fällt auch die Bearbeitung von Anfragen ausländischer Agenturen bzgl. der Überprüfung von Studienabschlüssen an der Würzburger Medizinischen Fakultät.

Voraussetzungen
Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und weisen bereits Erfahrung im Bildungswesen, in der Erwachsenenbildung bzw. Hochschule auf. Idealerweise sind Sie mit medizinischem Kontext bzw. mit Gesundheitsberufen vertraut.

Wir erwarten eine selbständige, freundliche, sorgfältige, ziel- und ergebnisorientiert arbeitende und teamfähige Persönlichkeit mit fundierten EDV-Kenntnissen (Outlook, Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationssoftware, Powerpoint, Homepagebearbeitung (z.B. Typo-03) und eLearning-Plattform WueCampus basierend auf "Moodle"). Sie sollten über Stilsicherheit in der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift, Organisationstalent, Motivation und Eigeninitiative verfügen.
Eine hohe Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie Freude an der Zusammenarbeit mit Studierenden runden Ihr Profil ab.

Wir bieten neben einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team. Bei der Gestaltung der Arbeitszeit wird eine zeitliche Flexibilität im Rahmen der Gleitzeit möglich sein.
Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung:
Sollten Sie die vorgenannten Aufgaben und Tätigkeiten ansprechen und Sie über die erforderlichen Voraussetzungen verfügen, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.
Senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen bitte ausschließlich per Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 3 MB), bis zum 30.04.2018 an:

 

Medizinische Fakultät der Universität Würzburg
Dr. Yasmin Bayer
Leiterin des Studiendekanats
Josef-Schneider-Str. 2/D7 97080 Würzburg
bayer_y@ ukw.de


Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Vorstellungskosten nicht übernommen werden können.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.04.2018

Medizinische/r Fachangestellte/r / Arzthelfer/in Nr. 2/077 13.04.18 für das Patientenmanagement

Gesucht von: Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle... mehr Infos

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als


Medizinische/r Fachangestellte/r / Arzthelfer/in für das Patientenmanagement
in Vollzeit zu besetzen.

Wir suchen langfristig eine motivierte und gewissenhafte Persönlichkeit (w/m), die gerne im Team arbeitet, zuverlässig und engagiert ist.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Arbeiten in den Bereichen CT und MRT nach gründlicher Einarbeitung
  • Unterstützung der Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten
  • Patientenbetreuung vor und während den Untersuchungen


Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinischen Fachangestellten (w/m) bzw. Arzthelfer (w/m)
  • Erfahrung in den o. g. Bereich der Radiologie wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • strukturiertes selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert, aber nicht Voraussetzung


Wir bieten:

  • Neben einer sehr guten instrumentellen und hochmodernen Ausstattung bieten wir ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem motivierten Team sowie in einem angenehmen Betriebsklima.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst  befristet. Schwerbehinderte Bewerber-innen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (gerne auch per E-Mail: Endriss_C@ ukw.de) an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Frau Claudia Rapps / Frau Christina Endriß
Oberdürrbacher Straße 6 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 10.04.2018

Verwaltungsmitarbeiter/-in Nr. 2/077

Gesucht von: Medizinische Fakultät der Universität Würzburg , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Im Studiendekanat der Medizinischen Fakultät ist zum nächst... mehr Infos

Im Studiendekanat der Medizinischen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeit-Stelle (65%) als

 

Verwaltungsmitarbeiter/-in

zu besetzen.

Die Einrichtung:
Das Studiendekanat ist die zentrale Anlaufstelle für alle Studierenden der Fakultät. Das Team des Studiendekanats berät zu den Inhalten, Anforderungen, Aufbau und Organisation des Medizinstudiums, zu Auslandsstudium oder sonstigen studentischen Angelegenheiten. Eine weitere Hauptaufgabe des Studiendekanats besteht in der Organisation und Koordination der Lehre und des Studiums, der Erfassung von Leistungsnachweisen und der Erstellung von Bescheinigungen für verschiedene Zwecke.

Aufgabengebiet
Sie bearbeiten Anfragen von Studierenden, Dozierenden, Vertreter/-innen von Universität und Klinikum bzgl. Studium und Lehre an der Medizinischen Fakultät. Die Erstellung von Informationstexten für den Internetauftritt und die Lernplattform, Layout von Dokumenten, sowie die Organisation von Veranstaltungen, Workshops und Tagungen runden das Aufgabenfeld ab.
Sie werden für den wachsenden Bereich des Bescheinigungswesens des Studiendekanats verantwortlich sein. In Ihren Zuständigkeitsbereich fällt auch die Bearbeitung von Anfragen ausländischer Agenturen bzgl. der Überprüfung von Studienabschlüssen an der Würzburger Medizinischen Fakultät.

Voraussetzungen
Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung und weisen bereits Erfahrung im Bildungswesen, in der Erwachsenenbildung bzw. Hochschule auf. Idealerweise sind Sie mit medizinischem Kontext bzw. mit Gesundheitsberufen vertraut.

Wir erwarten eine selbständige, freundliche, sorgfältige, ziel- und ergebnisorientiert arbeitende und teamfähige Persönlichkeit mit fundierten EDV-Kenntnissen (Outlook, Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationssoftware, Powerpoint, Homepagebearbeitung (z.B. Typo-03) und eLearning-Plattform WueCampus basierend auf "Moodle"). Sie sollten über Stilsicherheit in der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift, Organisationstalent, Motivation und Eigeninitiative verfügen.
Eine hohe Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie Freude an der Zusammenarbeit mit Studierenden runden Ihr Profil ab.

Wir bieten neben einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team. Bei der Gestaltung der Arbeitszeit wird eine zeitliche Flexibilität im Rahmen der Gleitzeit möglich sein.
Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbung:
Sollten Sie die vorgenannten Aufgaben und Tätigkeiten ansprechen und Sie über die erforderlichen Voraussetzungen verfügen, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen.
Senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen bitte ausschließlich per Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 3 MB), bis zum 30.04.2018 an:

 

Medizinische Fakultät der Universität Würzburg
Dr. Yasmin Bayer
Leiterin des Studiendekanats
Josef-Schneider-Str. 2/D7 97080 Würzburg
bayer_y@ ukw.de


Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Vorstellungskosten nicht übernommen werden können.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 12.04.2018

Mitarbeiter (w/m) Trainingsmanagement und Assistenz Nr. 2/075 12.04.18

Gesucht von: Akademie des Uniklinikums Würzburg , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Für die Akademie des Uniklinikums Würzburg suchen wir zum... mehr Infos

Für die Akademie des Uniklinikums Würzburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Mitarbeiter (w/m) Trainingsmanagement und Assistenz
in Teilzeit


Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung der Akademieleitung in allen organisatorischen und administrativen Belangen des Tagesgeschäfts
  • Veranstaltungsmanagement
  • Key-User Seminar- und Schulverwaltungssoftware easysoft
  • eigenständige Durchführung von Projekten
  • Berichtswesen und Monitoring
  • allgemeine Korrespondenz und sonstige organisatorische Aufgaben
  • bei Interesse Trainertätigkeit


Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team
  • Raum, sich im Rahmen der Aufgaben in der Akademie persönlich weiterzuentwickeln
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes


Wir wünschen uns:

  • Bachelorabschluss mit Fachgebiet Pädagogik, Erwachsenenbildung, Personalentwicklung o.Ä. oder erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Fachweiterbildung wie z.B. Aus- und Weiterbildungspädagoge, Personalfachkauffrau- /mann
  • erste relevante Berufserfahrung im Arbeitsgebiet
  • Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation und dem Einkauf von Dienstleistungen
  • exzellente prozessorientierte Arbeitsweise und ein hoher Grad an Selbstorganisation
  • freundliches Auftreten, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Spaß an der Arbeit mit Menschen
  • sicherer Umgang mit MS Office-Paket sowie im besten Fall Erfahrung mit Seminarverwaltungs- und Learning- Management-Systemen

 

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leitung der Akademie, Frau Birke Krannig, unter der Telefonnummer 0931 201–57122 gerne zur Verfügung

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Benennung des fachlichen Schwerpunkts richten Sie bitte – sehr gerne auch per E-Mail an:  Krannig_B@ ukw.de

 

 

Akademie des Universitätsklinikums Würzburg
Frau Birke Krannig
Grombühlstraße 12,  97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Verwaltungsangestellte/n / Arztsekretär/in Nr. 2/074 09.04.18 für das Oberarztsekretariat

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und... mehr Infos


Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen sucht baldmöglichst eine/n

Verwaltungsangestellte/n / Arztsekretär/in
für das Oberarztsekretariat der Klinik in einem Umfang von 19,25 Stunden wöchentlich 21/2 Tage Mittwoch bis Freitag

 

Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen: 

  • eigenverantwortliche und selbstständige Erledigung aller anfallenden Sekretariats- und Organisationsaufgaben,
  • Terminverwaltung und Koordination,
  • Schriftwechsel in deutscher und englischer Sprache,
  • Organisation von Veranstaltungen,
  • Urlaubs- und Krankheitssachbearbeitung sowie
  • im Bereich Lehre Vorbereiten von Klausuren, Vorlesungs- und Praktikumsplänen

Wir wünschen uns

  • eine freundliche und engagierte Persönlichkeit, die die deutsche Orthographie sowie die medizinische Terminologie sicher beherrscht und gute Kenntnisse in den Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) aufweisen kann.
  • Sie sollten über englische Sprachkenntnisse verfügen.
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung in einem administrativen medizinischen Bereich bzw. Sekretariat wäre von Vorteil.

 

Wir bieten

  • ein vielseitiges, interessantes Aufgabengebiet in einem angenehmen Betriebsklima,
  • die Mitarbeit in einem motivierten Team,
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,25 Stunden und findet an 2 ½ Tagen von Mittwoch bis Freitag statt.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, senden Sie bitte an:

 


Universitätsklinikum Würzburg
Direktor der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und Herrn ästhetische Operationen
Prof. Dr. Dr. R. Hagen
Josef-Schneider-Straße 11 97080 Würzburg
E-Mail:
Binder_C@ ukw.de
Telefon: 0931/201-21701

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 09.04.2018

Verwaltungsangestellte/n) - Assistenz der Abteilungsleiterin 2/073 09.04.18

Gesucht von: Geschäftsbereich 3 - Finanzen und Controlling Abteilung 3.4 - Internes und externes Forschungsfördermittelmanagement (FoMM) , Eintrittszeitpunkt: sofort

Das Universitätsklinikum Würzburg sucht für den Geschäftsbe... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg sucht für den Geschäftsbereich 3 - Finanzen und Controlling - Abteilung 3.4 Internes und externes Forschungsfördermittelmanagement (FoMM) - ab sofort eine/n

 


Verwaltungsangestellte/n) - Assistenz der Abteilungsleiterin
in Vollzeit (38,5 h/Woche)

 


Tätigkeitsfelder:

  • Sekretariat und Assistenz der Abteilungsleiterin
  • Personalsachbearbeitung
  • Gremienarbeit (z. B. Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen, Wahl- und -
  • Berufungsverfahren von Gremienmitgliedern)
  • Veranstaltungsmanagement (insbes. Organisation von Vor-Ort-Begutachtung und Retreats)
  • Sachbearbeitung der Forschungsförderanträge zusammen mit dem Team der IZKF-Geschäftsstelle


Besondere Anforderungen an die Bewerberin/ den Bewerber:

  • Ausbildung im Verwaltungsbereich bzw. Berufserfahrung in einer ähnlichen Tätigkeit
  • Erfahrung im Sekretariats- bzw. Assistenzbereich
  • sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office-Anwendungen
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache


Wir bieten:

  • vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeiten in einem sich ständig weiterentwickelnden Bereich, den Sie mit Ihren Erfahrungen und Kenntnissen aktiv unterstützen und mitgestalten können
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem offenen und kollegialen Team
    gleitende Arbeitszeit

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L.  Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung.Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbungen per E-Mail und telefonische Rückfragen richten Sie bitte bis spätestens 23.04.2018 an Frau Elsner-Kunze: Tel. 0931 201-56433.

 

Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 3 - Finanzen und Controlling
Abteilung 3.4 -  Internes und externes Forschungsfördermittelmanagement (FoMM)
Frau Elsner-Kunze:
elsner_c@ ukw.de
Oder
Universitätsklinikum Würzburg
IZKF-Geschäftsstelle
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg



Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zugesandte schriftliche Bewerbungsunterlagen nur dann zurücksenden können, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 28.03.2018

Zahnmedizinische/n Fachangestellte/n Nr. 2/070 28.03.18

Gesucht von: Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Die Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik sucht ab sofort
e... mehr Infos

Die Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik sucht ab sofort
eine/n

Zahnmedizinische/n Fachangestellte/n

in Vollzeit.


Wir bieten:

Leistungen des öffentlichen Dienstes
ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima

Wir erwarten:

patientenorientierte und höfliche Umgangsformen
selbständiges Arbeiten

Ihre Aufgaben umfassen:

Tätigkeiten einer/s Zahnmedizinischen Fachangestellten am Behandlungsstuhl


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 0931/201-73020
zur Verfügung.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Tätigkeit ist befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre schriftliche Bewerbung nebst Bewerbungsunterlagen richten Sie bei Interesse bitte an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik im
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit
Direktor Prof. Dr. M. Schmitter
Pleicherwall 2, 97070 Würzburg
Mail:
Keupp_G@ ukw.de
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Diätassistentin/Diätassistent mit fachlicher Weiterbildung als Lehrkraft Nr. 2/069 28.03.18

Gesucht von: Berufsfachschule für Diätassistenten am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum für Gesundheitsberufe Würzburg zum 01.09.2018

An der Berufsfachschule für Diätassistenten am Staatlichen... mehr Infos

An der Berufsfachschule für Diätassistenten am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum für Gesundheitsberufe Würzburg, ist zum 01.09.2018 die Stelle einer 


Diätassistentin/Diätassistent mit fachlicher Weiterbildung als Lehrkraft

in Teilzeit zu besetzen.


Ihr Aufgabengebiet

  • Unterrichtstätigkeit:
    - praktischer Unterricht in der Lehrküche
    - fachpraktischer und theoretischer Unterricht in Diätetik,
    - Diät- und Ernährungsberatung, Berufskunde, berufsbezogener EDV-Unterricht
    - Praktikumsbetreuung

 

Ihr Profil

  • staatliche Anerkennung als Diätassistent/in mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • fachliche Zusatzqualifikation, insbesondere im Bereich Diätetik sowie Diät- und Ernährungsberatung
  • fundierte pädagogische Kenntnisse und Unterrichtserfahrung
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit und Engagement

 

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team mit der Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung. Entsprechend Ihrem Qualifikationsprofil wird eine befristete Anstellung in Teilzeit ( 30 bis 70 %) geboten.

 

Die Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach der Entgeltordnung für Lehrkräfte (TV-L). Daneben werden die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen gewährt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Fragen steht Ihnen die Schulleiterin des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums, Frau OStDin Christine Hildebrandt unter der  Rufnummer 0931 201 50475 oder gerne auch per E-Mail unter E_hildebra_C@ ukw.de zur Verfügung.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post an:

 

Frau Christine Hildebrandt
Staatliches Berufliches Schulzentrum für
Gesundheitsfachberufe Würzburg
Straubmühlweg 8, Haus A 13
97078 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 28.03.2018

Medizinisch-technische/n Angestellte/n (MTA) 2/067 28.03.18

Gesucht von: Neurochirurgische Klinik und Poliklinik - Tumorbiologische Labor zum 01.07.2018

Die Neurochirurgische Klinik und Poliklinik sucht für das... mehr Infos

Die Neurochirurgische Klinik und Poliklinik sucht für das Tumorbiologische Labor zum 01.07.2018 eine/n

 

Medizinisch-technische/n Angestellte/n (MTA)
 im Tumorlabor für ein Forschungsprojekt

 in Teilzeit (50%)

 

Anforderungen:

  • selbständige Durchführung etablierter Versuchsmethoden im Labor (z.B. PCR, Western Blot, Immunhistochemische Färbungen)
  • Versuchsvorbereitende Tätigkeiten (z.B. Materialbestellung) und
  • organisatorische Tätigkeiten
  • Mitwirkung bei Tierversuchen am Mausmodell (Nachweis über Tierschutzkurs erforderlich)
  • Teamfähigkeit,
  • Zusammenarbeit mit Doktoranden

 

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten und anspruchsvollen Aufgabenbereich in einem angenehmen Betriebsklima.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2019.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Sie sind interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne per E-Mail – zusammengefasst in einer PDF-an die nachfolgende Adresse:
 

 


Ihr Ansprechpartner:

Dr. Maria Breun (Projektleitung)

                             Tumorbiologisches Labor der Neurochirurgischen Klinik

                              Bevorzugt per Mail: Breun_M@ ukw.de

                              Tel: 0931-20124663

                              Alternativ: PD Dr. Carsten Hagemann (Laborleitung)

                              Tel: 0931-20124644

 

 

 


weniger Infos

PDF herunterladen

Lehrkraft an der Berufsfachschule für Massage (w/m) Nr. 2/066 28.03.18

Gesucht von: Staatliche Berufsfachschule für Massage zum 21.07.2018

An der Staatlichen  Berufsfachschule für Massage am... mehr Infos

An der Staatlichen  Berufsfachschule für Massage am Universitätsklinikum Würzburg mit ca. 40 Ausbildungsplätzen ist zum 21.07.2018 die Stelle einer

Lehrkraft an der Berufsfachschule für Massage (w/m)
 in Vollzeit

zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst den Unterricht in der Reflexzonentherapie, Hydro-, Balneo-, Thermo- und Inhalationstherapie, die Bewegungstherapie, die klassische Massagetherapie, die Elektrotherapie, die Befunderhebung sowie die Sonderformen der Massage. Des Weiteren betreuen Sie die Schüler im Praktikum.


Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung zum Masseur und medizinischen Bademeister, Kompetenz durch mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 5 Jahre). Wünschenswert ist außerdem eine Ausbildung als Physiotherapeut sowie eine entsprechende pädagogische Kompetenz.


Sie sollten ferner über breitgefächerte Weiterbildungserfahrungen verfügen und gute EDV-Kenntnisse besitzen. Freude am beruflichen Aufgabenfeld, selbständige, gewissenhafte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Teamgeist und Zuverlässigkeit setzen wir voraus.


Wir bieten ein interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem Team von drei hauptamtlichen und 17 nebenamtlichen Lehrkräften.


Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L Entgeltordnung Lehrkräfte. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet.


Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung für die voraussichtliche Dauer von 2 Jahren.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Hemrich unter der Rufnummer  0931 201- 50346.

 

Ihre Bewerbung (in Papierform) richten Sie bitte bis spätestens 11.05.2018 an die:

 

Staatliche Berufsfachschule für Massage
Herrn Norbert Hemrich
Schönthalstraße 6 97070 Würzburg
www.BFS-Massage.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 26.03.2018

Medizinische/n Fachangestellte/n Nr. 2/065 26.03.18

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Zentrallabor-Gerinnungsambulanz , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Im Zentrallabor mit Gerinnungsambulanz des... mehr Infos

Im Zentrallabor mit Gerinnungsambulanz des Universitätsklinikums Würzburg
(Leiter: Dr. U. Steigerwald) ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer

 


Medizinische/n Fachangestellte/n
in Vollzeit zu besetzen.

 

Das Zentrallabor ist wesentlicher Leistungserbringer der Labordiagnostik am Universitätsklinikum Würzburg. Im Zentrum für Innere Medizin ZIM werden wir in einem modernen und attraktiven Umfeld unterstützt von innovativer Infrastruktur und Labortechnik der neuesten Generation.

Dem Zentrallabor angeschlossen sind eine Gerinnungs-Spezialambulanz und ein Hämophilie-Zentrum. Dort werden überregional Patienten mit angeborenen und erworbenen Gerinnungsstörungen betreut.

 

Der Aufgabenbereich beinhaltet:

  • Mitarbeit in der Patientenbetreuung der Gerinnungsambulanz
  • das laborinterne Abrechnungswesen
  • Verwaltungstätigkeiten (Patientenmanagement)
  • das Probenmanagement im Bereich Prä- und Postanalytik
  • das Bestellwesen (SAP)
     

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten bzw. Arzthelferin
  • sicheren Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Organisationstalent und Teamgeist

 

Wir bieten:

  • ein attraktives Arbeitsumfeld
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei
  • angenehmer Arbeitsatmosphäre

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Sind Sie interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per E-Mail, an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Zentrallabor-Gerinnungsambulanz
Dr. med. U. Steigerwald
Oberdürrbacher Str. 6 97080 Würzburg
Tel.: 0931 - 201-45011
Mail:
winterholler_s@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 23.03.2018

Medizinischen Fachangestellten (MFA) Nr. 2/064 23.03.18

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde zum 01.06.2018

Die Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde sucht zum... mehr Infos

Die Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde sucht zum 1.6.2018 eine/n


Medizinischen Fachangestellten (MFA)
vorzugsweise in Vollzeit
(Teilzeit 50% möglich)


Die Diagnostikabteilung der Augenklinik führt auf ärztliche Anordnung eigenständig Untersuchungen der augenärztlichen Diagnostik durch. Sie arbeiten in einem Team von derzeit 8 Mitarbeitern (w/m), das nochmals in Diagnostikgruppen organisiert ist.


Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • eigenständige Durchführung augenärztlicher diagnostischer Untersuchungen
  • Organisation des Untersuchungsablaufs


Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinischer Fachangestellter (w/m) vorzugsweise mit Erfahrung in der augenärztlichen Diagnostik (Einarbeitung ist durch das Team gewährleistet)
  • Teamfähigkeit
  • freundliches patientenorientiertes Auftreten


Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Breunig  unter Rufnummer  0931 201-20601 sehr gerne zur Verfügung. 


Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 20. April 2018 an den Direktor der Augenklinik, Herrn Professor Dr. med. Jost Hillenkamp, gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer PDF Datei an: Hillenkamp_J@ ukw.de

 

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Herrn Prof. Dr. med. J. Hillenkamp
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.03.2018

Medizinische/n Fachangestellte/n 2/062 19.03.18 halbtags für eine befristete Beschäftigung im Anmeldebereich

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und... mehr Infos

Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen sucht ab sofort eine/n


Medizinische/n Fachangestellte/n
halbtags für eine befristete Beschäftigung
im Anmeldebereich

 

Ihr Aufgabenbereich umfasst

  • die Terminvergabe bzw. Patientenannahme
  • die selbständige Erledigung des anfallenden Schriftwechsels
  • die Abrechnung der durch die Klinik erbrachten Leistungen sowie
  • die Krankenblattarchivierung

 

Wir freuen uns über

  • eine motivierte, teamfähige und gewissenhafte Persönlichkeit, die gerne patientenorientiert arbeitet.
  • Die Vergütung richtet sich nach TV-L.
  • Das Arbeitsverhältnis ist  für die Dauer des Mutterschutzes bzw. der anschliessenden Elternzeit befristet.
  • Umfang der Beschäftigung: 50%, 5-Tage-Woche vormittags (Dienstbeginn: 7:30 Uhr)


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer pdf-Datei, an Binder_C@ ukw.de oder per Post unter Angabe der Referenz Nr. 2/062 an


Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten,
plastische  und ästhetische Operationen
Herrn Prof. Dr. Dr. R. Hagen
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
Tel: 0931 201-21701

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 06.03.2018

Medizinische/n Fachangestellte/n Nr. 2/051 v. 06.03.18

Gesucht von: Frauenklinik und Poliklinik mit Perinatalzentrum Level 1 zum 01.04.2018

Die Frauenklinik und Poliklinik sucht zum 01.04.2018 für den... mehr Infos

Die Frauenklinik und Poliklinik sucht zum 01.04.2018 für den Kreißsaal eine/n

 

Medizinische/n Fachangestellte/n

in Vollzeit

 

Wir bieten

  • einen fachlich anspruchsvollen und interessanten Arbeitsbereich

  • eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte Einarbeitung

  • ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima

  • Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Leistungen des öffentlichen Dienstes

 

Wir erwarten

  • eine motivierte, freundliche und gewissenhafte Persönlichkeit, die gerne in einem engagierten Team arbeitet und Freude an der Arbeit mit Patienten hat
  • Kenntnisse in SAP und MS Office

  • selbständiges Arbeiten

  • Bereitschaft zum Schichtdienst (inkl. nachts und am Wochenende)

           

Ihre Aufgaben umfassen

  • Einsatz und Mitarbeit im Kreißsaal und den geburtshilflichen Funktionsbereichen durch

  • Annahme von Telefonaten

  • Aktenführung, Befundablage

  • Assistenz bei Untersuchungen

  • Übernahme von Routinetätigkeiten nach Vorgaben von KTQ und Hygiene

  • Bestellwesen (Lager und Apotheke)

             

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet mit der Option auf Entfristung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 0931 201-25416 zur Verfügung.

 

Werden Sie Teil unseres Teams und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch in einem PDF-Dokument per E-Mail an:

ahmed_m@ukw.de oder per Post an:

 

Universitätsklinikum Würzburg

Frauenklinik und Poliklinik mit Perinatalzentrum Level 1

Leitende Hebamme Frau Maria Ahmed

Josef-Schneider-Str. 4 · 97080 Würzburg

www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 20.11.2017

Medizinisch Technische/n Assistentin/-en (2/227)

Gesucht von: Neurologische Klinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Medizinisch Technische/-n Assistentin/-en
in Voll-/Teilzeit... mehr Infos


Medizinisch Technische/-n Assistentin/-en
in Voll-/Teilzeit (80-100%)


Sie arbeiten im Labor für Liquordiagnostik und Klinische Neurochemie in einem gut eingespielten Team mit modernen Labormethoden und Techniken. Wegen der zu leistenden Rufbereitschaft sollte sich Ihr Wohnort im näheren Umkreis befinden. Wir erwarten eine selbstständige und gründliche Arbeitsweise, Engagement, Motivation und Teamgeist.

Die Vergütung richtet sich nach TV-L.

Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bei Interesse richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (bevorzugt in einem einzigen pdf-Dokument) per Email an:


Universitätsklinikum Würzburg 
Neurologische Klinik und Poliklinik
z.Hd.Herrn Dr. M. Schuhmann
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
E-Mail: Schuhmann_M@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Pflegebereich

Eingestellt am: 19.04.2018

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) 3/022 19.04.18 für eine urologische Station

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen
Kliniken der Maximalversorgung.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n


Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
in Voll- oder Teilzeit
für eine urologische Station

 


Ihr Aufgabengebiet:

  • Patientenversorgung auf einer urologischen Station
  • postoperative Versorgung von Patienten nach urologischen Eingriffen z.B. roboterassistierte Laparoskopien
  • Überwachung und Versorgung von Patienten mit Chemotherapie
  • Planung, Durchführung und Evaluation aktivierend-therapeutischer Pflegemaßnahmen

 

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • selbständige, patientenorientierte Pflege
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie an der
  • Entwicklung der Krankenpflege
  • Bereitschaft zur kooperativen, engagierten und konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Bereichen unseres Hauses

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine gezielte und strukturierte Einarbeitung anhand des Einarbeitungskonzeptes, begleitet durch erfahrene Praxisanleiter/in
  • aktive Weiterentwicklung der patientenorientierten Pflege und von Stationsabläufen
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • unbefristete Stelle
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes


Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Remmele, unter der Telefonnummer 0931 201–57111 gerne zur Verfügung.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre Bewerbung nebst Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte, gerne auch per E-Mail in einem PDF-Dokument, an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: 0931  201-57102
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Gesundheits-und Krankenpfleger (w/m) 3/021 17.04.18 - mit OP-Erfahrung

Gesucht von: Zentral-OP des Kopfklinikums am Universitätsklinikum , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Zentral-OP des Kopfklinikums

Gesundheits-und Krankenpfleger (w/m) mit OP-Erfahrung
in Vollzeit

Wir suchen eine Persönlichkeit, die

  • gerne in einem kollegialen Team, ziel- und teamorientiert zusammenarbeitet
  • über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Koordinationsgeschick sowie
  • einer selbstständigen Arbeitsweise verfügt
  • sich zudem durch einen freundlichen Umgang und Serviceorientierung auszeichnet

 

Ihr Aufgabenbereich

  • Koordination des Patientenzuflusses
  • Dokumentation aller statistikrelevanter Daten
  • Informationsweitergabe an alle beteiligten Berufsgruppen
  • Unterstützung des OP-Managements hinsichtlich zentraler Aufgaben und Prozesse

Wir bieten Ihnen

  • ein anspruchsvolles, kompetentes und innovatives Tätigkeitsumfeld
  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Unterkunftsmöglichkeiten in einem unserer Appartementhäuser
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Kinderbetreuung-Ferienbetreuung
  • Mobil-Firmen-Abo
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Sportangebote für Beschäftigte

 

Für weitere Informationen steht Ihnen unser OP-Koordinator Herr Markus Niersberger, unter der Telefonnummer 0931 201– 21140 sehr gerne zur Verfügung. 

 

Im Rahmen eines Hospitationstages bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit uns kennenzulernen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte, bevorzugt per E-Mail und zusammengefasst in einem PDF-Dokument an Boehm_M@ ukw.de

 

Universitätsklinikum Würzburg
OP-Manager Erkko Böhm
Oberdürrbacher Str. 6 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Medizinische Fachangestellte/r Nr. 3/020 05.04.18 für die urologische Poliklinik

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen19... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen19 Kliniken und zirka 1438 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 


Medizinische Fachangestellte/r
in Vollzeit
für die urologische Poliklinik


Ihr Aufgabengebiet:

  • Assistenz in den andrologischen, kinder- und allgemeinurologischen Sprechstunden
  • Versorgung von urologischen Notfallpatienten
  • Vorbereitung, Assistenz und Nachsorge bei urologischen Eingriffen und Diagnostik

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine gezielte und strukturierte Einarbeitung anhand des Einarbeitungskonzeptes, begleitet durch erfahrene Praxisanleiter/in
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem erfahrenen und kollegialen Team
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

 

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellte/r
  • selbständiges, patientenorientiertes Arbeiten
  • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur kooperativen, engagierten und konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Bereichen unseres Hauses


Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Remmele, unter der Telefonnummer 0931 201–57111 gerne zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre vollständige Bewerbung nebst Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder gerne auch per E-Mail in einer PDF-Datei an:

 


Universitätsklinikum  Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: 0931  201- 57102
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Pflegerische Leitung (w/m) 1/019 26.03.18

Gesucht von: Pflegedirektion zum 01.05.2018

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung.


Wir suchen zum 01.05.2018 eine

Pflegerische Leitung (w/m) 
für unsere
Station „Blaue Berge“ in der Universitätskinderklinik (Stellenumfang 80-100%)


Auf dieser Station werden Kinder ab dem ersten Lebensmonat bis ins jugendliche Alter mit allgemeinpädiatrischen Erkrankungen behandelt und betreut.

Besondere Schwerpunkte sind:

  • Betreuung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Entwicklungsstörungen
  • Betreuung von Kindern vor und nach neurochirurgischen Eingriffen
  • Erstversorgung bei Diabetes mellitus Typ 1
  • Neuropädiatrische Erkrankungen

Die Station hat 13 Betten, aufgeteilt auf vier Mehrbettzimmer und zwei Zimmer für schwerkranke Patienten mit Elternteil.

Wir suchen für diese Position eine aufgeschlossene, innovative und motivierte Persönlichkeit.

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, sowie mehrjährige Berufserfahrung.
  • Des Weiteren haben sie die Qualifikation zur Stationsleitung erfolgreich abgeschlossen oder nehmen gerade an der Weiterbildung teil.
  • Teamfähigkeit und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen sind für Sie selbstverständlicher Bestandteil ihres Handelns.

Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, sozialer Kompetenz, Organisationsgeschick, wirtschaftliches und lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie Fort- und Weiterbildungsbereitschaft runden Ihr Anforderungsprofil ab.

Das Klinikum bietet Ihnen:

  • Führungskräfteentwicklung und Coaching-Angebote
  • individuelle Arbeitszeiten in der Leitungsfunktion
  • personalisierte Entwicklungskonzepte für unsere Führungskräfte
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • attraktive Vergütung nach TVL


Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Herr Uhlmann unter der Telefonnummer 0931 201 - 26355 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre vollständige Bewerbung nebst Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder gerne auch per E-Mail in einer PDF-Datei an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97087 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.03.2018

Medizinische Fachangestellte (w-m) Nr. 3/017 19.03.18 für die Ambulanzen der Hautklinik und Frauenklinik in der Universitätsklinik

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen
Kliniken der Maximalversorgung.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Medizinische Fachangestellte (w-m)
in Vollzeit

für die Ambulanzen der Hautklinik und Frauenklinik in der Universitätsklinik
(Stellenumfang 75-100%)


Ihr Aufgabengebiet:

  • Sicherstellen der telefonischen Erreichbarkeit
  • Koordinieren von Terminen zur Diagnostik und Therapie
  • Assistenz bei Untersuchungen
  • Anmeldewesen
  • Betreuung der verschiedenen Sprechstunden
  • Ansprechpartner für Patienten/Angehörige und andere Berufsgruppen
  • Vorbereiten und Verabreichen von Medikamenten
  • Übernahme von administrativen Tätigkeiten
  • Bestellung von Lagerartikeln


Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter (w/m)
  • eine vielseitig interessierte und engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägtem Kommunikationsgeschick und Organisationstalent, die Spaß daran hat in einem Team zu arbeiten
  • selbständige Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein


Wir bieten Ihnen:

  • eine gezielte und strukturierte Einarbeitung ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem erfahrenen und kollegialen Team
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • eine attraktive Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre vollständige Bewerbung nebst Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder auch sehr gerne per E-Mail in einer PDF-Datei unter Angabe der Referenz-Nr. 3/017 an:

 

Universitätsklinikum  Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM), 97080 Würzburg
Telefon: 0931  201-57102
E-Mail
pflegedirektion@ ukw.de

 

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.03.2018

stellvertretende Bereichsleitung (w/m) Nr. 3/018 19.03.2018 für die Früh-und Neugeborenen-Stationen Wolkennest 1 und 2 der Universitäts-Kinderklinik

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen
Kliniken der Maximalversorgung.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

stellvertretende Bereichsleitung (w/m)
für unsere
Früh-und Neugeborenen-Stationen Wolkennest 1 und 2 der Universitäts-Kinderklinik


Der Bereich umfasst die Station „Wolkennest 1“ eine mit 14 Patientenplätzen ausgestattete Station für Früh- und Neugeborene sowie für Säuglinge, die medizinische Hilfe, aber keine intensivtherapeutische Behandlung   benötigen.

In diesem Bereich werden u. a. Sauerstoff-Therapien, spezielle Infusionstherapien und parenterale Ernährung durchgeführt.

Um frühzeitig Störungen der Atmung und des Kreislaufs zu erkennen, werden alle Kinder kontinuierlich durch eine moderne Monitoranlage überwacht

und die Station „Wolkennest 2“ in der Frauenklinik mit 6 Patientenplätzen. Auf der Neugeborenenstation Wolkennest 2 werden Kinder behandelt, die in den ersten Tagen nach der Geburt „Umstellungsschwierigkeiten“ wie Unterzuckerung oder Gelbsucht aufweisen, an NG- Infektionen erkrankt sind oder nach zu früher Geburt noch an Gewicht zunehmen müssen.


Wir suchen für diese Position eine aufgeschlossene, innovative und motivierte Persönlichkeit.

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in.

Sie zeigen Bereitschaft zur Teilnahme an der Weiterbildung zur Stationsleitung.

Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, sozialer Kompetenz, Organisationsgeschick, wirtschaftliches sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie Fort- und Weiterbildungsbereitschaft runden Ihr Anforderungsprofil ab.


Wir bieten Ihnen:

  • Führungskräfteentwicklung und Coaching-Angebote
  • personalisierte Entwicklungskonzepte für unsere Führungskräfte
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • attraktive Vergütung nach TV-L
  • individuelle, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Kinderbetreuung-Ferienbetreuung


Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Herr Uhlmann unter der Telefonnummer 0931 201-26355 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre vollständige Bewerbung nebst Bewerbungsunterlagen  richten Sie bitte per Post oder auch sehr gerne per E-Mail in einer pdf-Datei unter Angabe der Referenz-Nr. 3/018 an:

 


Universitätsklinikum  Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de
 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 02.03.2018

Hebamme / Entbindungspfleger [Nr. 3/012]

Gesucht von: Frauenklinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

 

Das Universitätsklinikum Würzburg sucht zum... mehr Infos

 

Das Universitätsklinikum Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Hebamme / Entbindungspfleger
zur Verstärkung des Kreißsaal-Teams

Wir über uns:
In unserer Klinik der Versorgungsstufe Level 1 begleitet unser Team jährlich 2000 Geburten. Neben der Sicherheit einer medizinisch modern ausgerichteten Geburtsklinik steht die Betreuung einer ganzheitlichen und natürlichen Geburt im Vordergrund. Wir legen großen Wert auf eine familien- und bindungsorientierte Geburtsbegleitung sowie eine aktive Förderung der Mutter-Kind-Beziehung.

Was wir uns wünschen:

  • erfahrene Kolleginnen/Kollegen sowie auch Berufsanfänger/innen sind uns gleichermaßen
    willkommen
  • Empathie und Freude im Umgang mit Menschen
  • Einfühlungsvermögen und wertschätzenden Kommunikationsstil
  • Freude an engagierter und konstruktiver Teamarbeit
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen beruflichen Weiterentwicklung

Was wir bieten:

  • einen fachlich anspruchsvollen und interessanten Arbeitsbereich
  • eine auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte Einarbeitung
  • einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
  • ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • Stufenvorweggewährung zur Gehaltsoptimierung
  • Gewährung einer hohen außertariflichen Zulage
  • Einsatz von Medizinischen Fachangestellten in allen Schichten,  welche Sie bei
    administrativen und logistischen Aufgaben im Kreißsaal unterstützen, damit Sie
    Zeit und Raum für Ihre eigene Profession haben
  • reichhaltiges Fortbildungsangebot
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • auf Wunsch Teilzeit
  • alle Leistungen des öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 0931 201-25416 zur Verfügung.

Werden Sie Teil unseres Teams und senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, in einem PDF-Dokument an ahmed_m@ ukw.de oder per Post an:

Universitätsklinikum Würzburg
Frauenklinik und Poliklinik
Frau Maria Ahmed
Leitende Hebamme
Josef-Schneider-Str. 4 · 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 14.02.2018

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) Nr. 3/010 v.14.02.18 für unterschiedliche Stationen

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen
19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen
Kliniken der Maximalversorgung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Gesundheits- und Krankenpfleger  (w/m)
in Teilzeit oder Vollzeit

für unterschiedliche Stationen der

  • Medizinischen Klinik und Poliklinik I und II
  • Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
  • Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten
  • Chirurgischen Notaufnahme  mit angegliederter Tages- und Nachtklinik
  • Neurologischen Klinik und Poliklinik
    im Mitarbeiterpool


Am Universitätsklinikum Würzburg arbeiten rund 2400 Menschen in der Pflege. Wir versorgen Patienten mit verschiedenen komplexen Krankheitsbildern anhand neuester medizinisch-technischer Kenntnisse und hoher fachlicher Kompetenz. Die Basis unserer pflegerischen Tätigkeit bildet unser Pflegekompetenzmodell. Im Rahmen des Pflegeprozesses gehören eine selbstständige Planung, Durchführung und Evaluation zu Ihren Aufgaben. Die Einarbeitung findet anhand eines strukturierten und gezielten Konzeptes statt. Eine kooperative und konstruktive Zusammenarbeit in  einem multiprofessionellen Team zeichnet unsere Arbeitsweise aus.


Wir bieten:

  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung, gerne auch  für Berufseinsteiger oder Wiedereinsteiger
  • ein allumfassendes Angebot an unterschiedlichen Fachweiterbildungen
  • ein Personalentwicklungskonzept  zu Ihrer persönlichen Kompetenzentwicklung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie anhand eines gezielt bedarfsgerechten
  • Angebotes an Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • vielfältige Teilzeitbeschäftigungsmöglichkeiten
  • Neben der Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser bieten wir
  • Sportangebote für Beschäftigte
  • unbefristete Arbeitsverträge mit Vergütung nach TV-L und die üblichen
  • Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • Unseren Mitarbeiterpool mit flexiblen Arbeitszeitmodellen im Pflegedienst. Für weitere Informationen https://www.ukw.de/zentrale-einrichtungen/pflegedirektion/mitarbeiterpool/  

 

Wurde der von Ihnen bevorzuge Fachbereich nicht genannt?
Dann können Sie gerne selbst die Initiative ergreifen und sich für Ihren Wunschfachbereich bei uns bewerben.

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Klinikpflegedienstleitungen, unter der Telefonnummer 0931 201-57102 gerne zur Verfügung.

 

Schwerbehinderte Bewerber-/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre vollständige Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen richten Sie bitte per Post oder per E-Mail an:


Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de
www.ukw.de

weniger Infos

Ausbildungsstellen

Eingestellt am: 12.04.2018

Auszubildende/n zur/zum Köchin / Koch Nr. 2/076 12.04.18

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg – der Geschäftsbereich 4, Referat 4.2.4 – Küche, Diät- und Ernährungsberatung zum 01.09.2018

Ausbildung am UKW -vielfältig, kompetent und zukunftsweisend... mehr Infos

Ausbildung am UKW -vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Das Universitätsklinikum Würzburg – der Geschäftsbereich 4, Referat 4.2.4 – Küche, Diät- und Ernährungsberatung -  sucht zum 01. September 2018

eine/n Auszubildende/n zur/zum
Köchin / Koch


Was Sie bei uns lernen:
In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kenntnisse Nahrungsmittel zu verarbeiten, die richtige Produktpräsentation sowie die Hygienevor-schriften zu beachten. Diese Kenntnisse befähigen Sie dazu, nach der Ausbildung, in der Patien-ten- und Gemeinschaftsverpflegung oder in einer A-la-Carte-Küche zu arbeiten.

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • einen abgeschlossenen Schulabschluss
  • freundliche Umgangsformen
  • ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Interesse am Kochen


Die Vergütung richtet sich nach den geltenden Tarifverträgen des Öffentlichen Dienstes. Das Ar-beitsverhältnis ist für die Dauer des Ausbildungsverhältnisses befristet. Schwerbehinderte Bewer-berinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt einge-stellt.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne unter der Rufnummer 0931 201-56774 zur Verfügung.

 

Starten Sie Ihre Karriere bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 
Bitte senden Sie diese bevorzugt online - zusammengefasst in einer PDF-Datei -  bis spätestens 18.05.2018 unter Angabe der Referenz  Nr. 2/076 an: Zeitler_K@ ukw.de 

 

Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 4 – Referat 4.2.4
Küche, Diät- und Ernährungsberatung
Frau Katja Zeitler (Haus D24)
Josef-Schneider-Straße 2 97080 Würzburg
E-Mail:
Zeitler_K@ ukw.de
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen