Stellenbörse des Universitätsklinikums Würzburg

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Bitte beachten Sie: In der Regel werden Stellen für Beschäftigte mit Hochschulabschluss in den Kliniken im wissenschaftlichen Bereich veröffentlicht. Stellen für Beschäftigte ohne Hochschulabschluss zählen - mit Ausnahme der Stellen aus dem Pflege- und Funktionsdienst sowie der Verwaltung - zum nichtwissenschaftlichen Bereich, auch wenn sie im Bereich der Forschung angesiedelt sind.

Bei Fragen zu den einzelnen Stellenangeboten wenden Sie sich bitte an die jeweils in den Anzeigen angegebenen Ansprechpartner.

Informationen zu unseren Ausbildungsstellen in den Gesundheitsfachberufen finden Sie bei unserem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum für Gesundheitsberufe.

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten

Wissenschaftlicher Bereich

Eingestellt am: 14.01.2019

Arzt/Ärztin (w/m/d) 1/000 22.03.19

Gesucht von: Zentrallabor , Eintrittszeitpunkt: sofort / bzw. baldmöglichst

Im Zentrallabor des Universitätsklinikums Würzburg(Leiter:... mehr Infos

Im Zentrallabor des Universitätsklinikums Würzburg(Leiter: Dr. U. Steigerwald) ist zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Termin die Stelle eines/einer

Arztes/Ärztin
im Fachgebiet Laboratoriumsmedizin
in Vollzeit ggf. auch Teilzeit

 

neu zu besetzen. Das Zentrallabor ist wesentlicher Leistungserbringer der Laboratoriumsdiagnostik am Uniklinikum und wird hierbei unterstützt von modernster Infrastruktur und innovativen, zukunftsweisenden Laborstrukturen und –prozessen. Vor wenigen Jahren konnte das Zentrallabor völlig neu gestaltete und modernst ausgestattete Laboratorien innerhalb des Klinikumsneubaus „Zentrum Innere Medizin“ beziehen.

Dem Zentrallabor angeschlossen sind eine Gerinnungs-Spezialambulanz und ein Hämophilie-Zentrum Dort werden überregional Patienten mit angeborenen und erworbenen Gerinnungsstörungen betreut. Entsprechend interessant, umfassend und breit gefächert sind Leistungsspektrum, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Bewerbungen von engagierten Kolleginnen/en, die neben einem hohen Maß an Teamfähigkeit, Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung die Ausbildung zum Laborarzt anstreben oder abgeschlossen haben. Erfahrungen in moderner Laboratoriumsdiagnostik, Point-of-Care-Testing (POCT), Innerer Medizin oder einem anderen Fachgebiet sind willkommen. Eine umfassende Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Labormedizin ist vorhanden, die zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Hämostaseologie wird beantragt.

Wir bieten neben einer interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem jungen und motivierten Team mit vielfältigsten Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Stelle ist zunächst befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt elektronisch, richten Sie bitte an:

Universitätsklinikum Würzburg
Zentrallabor
Dr. U. Steigerwald
Oberdürrbacher Str. 697080 Würzburg
E-Mail:
winterholler_s@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 22.01.2019

Ärztin / Arzt (w/m/d) 1/004 22.03.2019

Gesucht von: Zentrum für Seltene Erkrankungen - Referenzzentrum Nordbayern , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst/sofort

Zentrum für Seltene Erkrankungen – Referenzzentrum
Nordbayer... mehr Infos

Zentrum für Seltene Erkrankungen – Referenzzentrum
Nordbayern Sprecher: Prof. Dr. med. Helge Hebestreit

Wir suchen ab sofort eine/einen

Ärztin/Arzt
in Teilzeit (50 %)


für das nationale Konsortialprojekt ZSE-DUO.

Die einzustellende Ärztin bzw. der Arzt (w/m/d) ist für die wissenschaftliche Betreuung der Projektteilnehmer in Würzburg zuständig. Dies bein¬haltet u.a.

  • die Aufklärung von PatientInnen über das Projekt und Einholung der Einverständniserklärung sowie
  • die Prüfung der medizinischen Dokumentation.

Eine fortgeschrittene Weiterbildung bzw. Facharztanerkennung zum Beispiel im Bereich Allgemeinmedizin, Innere Medizin oder Humangenetik sowie Kenntnisse in der Informationstechnologie und im Datenschutz sind erwünscht.

Die Anrechnung der Tätigkeit auf eine Facharztweiterbildung ist im Einzelfall möglich.
 
Die/der Stellenin¬haberIn (w/m/d) ist Teil des klinisch und wissenschaftlich tätigen Teams im ZESE.

Für die Position wird

  • eine freundliche teamorientierte Persönlichkeit (w/m/d) erwartet
  • flexible Arbeitszeitmodelle sind zu besprechen.
  • Die Vergütung erfolgt nach den gängigen TV-Ä- Tarifen.

Die Stelle ist projektbedingt auf drei Jahre befristet. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 0931 201-29001 zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne per Mail in einem PDF-Dokument,  richten Sie bitte an ZESE@ ukw.de

 

Prof. Dr. H. Hebestreit
Zentrum für Seltene Erkrankungen –
Referenzzentrum Nordbayern
Josef-Schneider-Straße 2, 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 21.03.2019

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (w/m/d) 2/080 21.03.19

Gesucht von: Kinderklinik und Poliklinik -Psychosozialer Dienst , Eintrittszeitpunkt: oder 01.07.2019

Die Kinderklinik und Poliklinik (Direktor: Prof. Dr. med.... mehr Infos

Die Kinderklinik und Poliklinik (Direktor: Prof. Dr. med. Christian P. Speer) sucht zum 01.Juni oder 1. Juli 2019 eine/n

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (w/m/d)
in Vollzeit

Zielgruppe

Onkologisch erkrankte Kinder und Jugendliche während und nach der Intensivtherapie, sowie deren Eltern und Geschwister

Aufgaben:

  • spezifische psychosoziale Beratung u.a. in den Bereichen Krankheitsverarbeitung, Sozialrecht, Erziehung, Alltagsbewältigung
  • Beratung und Unterstützung bei Fragen zu Kindergarten, Schule, Ausbildung und Beruf
  • Beratung/Unterstützung für Patienten, deren Eltern und Geschwister bei allen persönlichen, familiären und sozialen Problemen, die sich infolge der Erkrankung ergeben
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team sowie bei Bedarf Weitervermittlung an Fachstellen und Therapeuten vor Ort
  • Freizeitangebote sowie Austauschmöglichkeiten für Familien, Jugendliche und junge Erwachsene

Die Betreuung und Beratung der Zielgruppe erfolgt im Rahmen des psychosozialen Teams (bestehend aus Psycholog*innen, Seelsorger*innen, Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen).

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, gerne mit erster Berufserfahrung
  • idealerweise Ausbildung in systemischer Beratung
  • Bereitschaft zur Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Freude, eigenständig Patienten zu betreuen und gleichzeitig Rückhalt in einem erfahrenen Team zu finden
  • Fähigkeit, das eigene Handeln zu reflektieren und Bereitschaft, sich weiterzubilden
  • Humor und Leichtigkeit bei gleichzeitiger Bereitschaft, sich mit Themen wie Krankheit, Behinderung und Tod auseinanderzusetzen

Fragen zu dieser Stelle beantworten Ihnen gerne Regine Ulbrich (Sozialpädagogin, Tel. 0931/201-27829) oder Dr. Lisa Schubert (Leiterin des Psychosozialen Dienstes, Tel 0931/201-27933).

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet; eine Weiterbeschäftigung über diesen Zeitraum hinaus wird angestrebt. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 7. April 2019, gerne auch per Email (zusammengefasst in einem PDF-Dokument) an Schubert_L@ ukw.de

 

Universitätsklinikum Würzburg
Kinderklinik und Poliklinik
Frau Dr. Lisa Schubert
Psychosozialer Dienst
Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.03.2019

Oberarzt (m/w/d) 1/021 05.03.19

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie , Eintrittszeitpunkt: 01.07.2019

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und... mehr Infos

Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Würzburg ist mit der Diagnostik, Therapie und Prävention von psychischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen von Kindern und Jugendlichen betraut.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.07.2019 einen

Oberarzt (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit

Ihr Profil

  • Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie mit umfangreicher klinischer Erfahrung
  • wertschätzender Umgang mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien sowie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Grundvoraussetzung
  • Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz
  • Psychotherapeutische Vorkenntnisse nach DBT-A förderlich
  • Wissenschaftliches Interesse

Ihr Arbeitsbereich:

  • Als Oberarzt erhalten Sie die Möglichkeit, eigene Konzepte und Ideen mit einzubringen. Sie sind dabei Teil eines großen Leitungsteams von Ärzten und Psychologen. Gleichzeitig erwarten wir Verantwortungsübernahme für Ihre Aufgabenbereiche, die abhängig von Ihren bisherigen Qualifikationen und Ihren Vorstellungen im Leitungsteam definiert werden.
  • Sie erwartet ein Arbeitsplatz mit großer fachlicher Breite bei 32 offen-therapeutischen Plätzen, 14 Intensivplätzen, einer großen Ambulanz mit diversen Spezialambulanzen, einer Tagesklinik mit 14 Plätzen und einer Spezialklinik für Kinder mit Behinderung und psychischer Erkrankung mit 15 Plätzen.
  • Wir integrieren verhaltenstherapeutische Konzepte mit systemischer Familientherapie sowie dialektisch-behavioraler Therapie.
  • Die Klinik ist sehr aktiv in der Nachwuchsarbeit und legt großen Wert auf qualitativ hochwertige Lehre für Studenten der Medizin, Psychologie, Pädagogik, Sprachtherapie u.a.
  • Wir bieten Ihnen umfassende Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Betätigung im Rahmen der diversen Forschungsschwerpunkte der Klinik. Der Wunsch nach einer Habilitation wird sehr unterstützt und gefördert.
  • Sie nehmen am Rufdienst teil. Zusatzverdienstmöglichkeiten ergeben sich z.B. durch Gutachter- und Konsiliararzttätigkeit.
    Die Teilnahme an Fortbildungen und Kongressen wird unterstützt.

Das Universitätsklinikum Würzburg bietet Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Sportangebote, Mobil-Firmen-Abo für öffentliche Verkehrsmittel sowie interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Zunächst ist die Stelle befristet zu besetzen, die Möglichkeit einer Verlängerung und Entfristung ist gegeben. Die Vergütung erfolgt gemäß TV-Ärzte, einschließlich betrieblicher Altersvorsorge.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form bis zum 30. April 2019.

Für Fragen steht Ihnen vorab Frau Ute Höhn (Sekretariat Prof. Romanos), Tel. 0931/201-78035 oder per
E-Mail Hoehn_U@ UKW.de, gerne zur Verfügung.


Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Psychosomatik und Psychotherapie
Herrn Direktor Prof. Dr. med. Marcel Romanos
z. H. Frau Ute Höhn
Margarete-Höppel-Platz 1 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 04.03.2019

Postdoctoral Position (f/m/g) 1/020 4.3.19 Translational Neurosciences/Regenerative Medicine

Gesucht von: Institute of Clinical Neurobiology - Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie , Eintrittszeitpunkt: 01.05.2019

Postdoctoral Position

Translational... mehr Infos

Postdoctoral Position

Translational Neurosciences/Regenerative Medicine

Salary according to group TVöD E13, 3 years, expected begin 05/2019

The position is available in a joint project of the Institute of Clinical Neurobiology and the Dept. of Anesthesiology at the University Hospital of Wuerzburg, Germany in an IZKF-funded project. Our groups are interested in fundamental mechanisms of excitability of neurons, inflammatory and neuropathic pain and neuroimmune interactions. Both laboratories provide a highly stimulating international scientific environment and cooperate with other experimental and clinical groups at the University of Wuerzburg.

For further information, please visit https://www.wurzburg-neuroscience.de/;
https://www.researchgate.net/profile/Heike_Rittner; https://www.researchgate.net/profile/Robert_Blum3) and ORCID (see below).

This translational project examines the cellular plasticity of glial cells and neurons in dorsal root ganglia and reprogramming after nerve or plexus injury. The project will involve in vivo preclinical nerve/plexus injury including behaviour testing, in vitro models and patient’s samples. We will use tissue clearing, high-resolution microscopy and in vivo as well as in vitro reprogramming of neural precursors to find out whether it is possible to restore sensation and reduced pain after plexus injury.
We are looking for an enthusiastic and collaborative person with a strong interest in molecular neurosciences and animal models expanding our teams. Experience in animal research, regenerative medicine and neuroscience is of advantage. We encourage our Postdocs to participate in teaching of PhD and MD students within their project and in the project-associated programs as well as actively support further career development.


We are offering a position for three years (TVL E13) at the intersection of neurosciences, regenerative medicine, cellular biology and pain research in a competitive international research environment. Both labs as well as the University Hospital of Würzburg offer regular advanced training in neurosciences and general skill enhancement. Family services are provided (https://www.uni-wuerzburg.de/chancengleichheit/familienservice/familienservice/).
We encourage our Postdocs to participate in teaching of PhD and MD students within their project and in project-associated programs (e.g. http://www.translneurosci.uni-wuerzburg.de/startseite/). Importantly, we actively support further career development.


Applicants are invited to send their curriculum vitae, list of publications, a statement of research interests and letters of recommendation by e-mail directly
to
Heike Rittner,
ORCID: 0000-0003-4867-0188, MD
(rittner_h@ ukw.de)
or
Robert Blum,
ORICD: 0000-0002-5270-38540,
blum_r@ ukw.de until March 20, 2019.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 03.03.2019

Dipl. Ing. / Bachelor / Master (FH/TU) 1/019 03.03.19 oder Meister/in oder Techniker/in für Versorgungstechnik (Heizung/Lüftung/Sanitär) (w/m/d)

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Geschäftsbereich 5 Technik und Bau – , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5 Technik und Bau – sucht für die Abteilung Bau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Dipl. Ing. / Bachelor / Master (FH/TU) oder Meister/in oder Techniker/in für Versorgungstechnik (Heizung/Lüftung/Sanitär) (w/m/d)
in Vollzeit


Ihre  Aufgaben

  • Projektleitung, Projektabwicklung, Fachplanung und Fachbauleitung von Baumaßnahmen und bauunterhaltenden Maßnahmen am UKW
  • eigenständige und vollständige Planungs- und Projektabwicklung in allen Leistungsphasen nach HOAI
  • Zu Ihren Tätigkeiten gehören ferner die Planung, Dimensionierung und Erstellung von Ausschreibungsunterlagen sowie Objektüberwachung in den Gewerken Heizungs-, Klima-/Kälte-, Lüftungs- und Sanitärtechnik, Medienversorgung und Gebäudeautomation
  • Projektmanagement und -controlling von Terminen, Kosten sowie Qualität.
  • Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben sowie Betreuung freiberuflich tätiger Ingenieure und Planer.

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium (FH/TU) oder Ausbildungsabschluss als Techniker bzw. Meister in der Fachrichtung Versorgungstechnik (Heizung/Lüftung/Sanitär) oder umfassende Berufserfahrung aus anverwandten Berufen
  • fundierte fachliche Qualifikation und bevorzugt mehrjährige Berufserfahrung
  • Fachkenntnisse VDI/EN/DIN/VOB
  • Umgang mit AVA Software
  • Kenntnisse der MS Office Anwendungen Word, Excel
  • Grundkenntnisse AutoCAD
  • Organisations- und Koordinationstalent
  • Bereitschaftsdienst außerhalb der regulären Arbeitszeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Bereich Bauabteilung des Universitätsklinikums Würzburg sowie ein angenehmes Betriebsklima
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer internen Gleitzeitregelung
  • Angebote zur beruflichen Fort- und Weiterbildung (intern und extern)
  • eine Vergütung gemäß TV-L und den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes


Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 0931 201-55521, Herr Thal, oder Rufnummer 0931 201-55644, Herr Frieß sehr gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Frauen sind besonders aufgefordert sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung – gerne per Email als eine zusammenhängende PDF_Datei (max. 3 MB) –  bis spätestens 08.04.2019 an Thal_H@ ukw.de oder an

Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 5 – Technik und Bau
Herrn Dipl. Ing. H. Thal – Haus D11
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 03.03.2019

Architektin/Architekten (FH) (w/m/d) 1/018 28.02.19

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Geschäftsbereich 5 Technik und Bau , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5 Technik und Bau – sucht für die Abteilung Bau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Architektin/Architekten (FH) (w/m/d)
in Vollzeit

Wir suchen eine dynamische Planerpersönlichkeit.
Wenn Sie die Fähigkeit mitbringen, abstrakte betriebsorganisatorische Zusammenhänge in geordnete bauliche Strukturen umzusetzen, geben wir Berufserfahrenen und Berufseinsteigern gleichermaßen eine Chance. Sie sind für die Planung, Baudurchführung und die Bauherrenvertretung von Baumaßnahmen, unter Berücksichtigung des Standards im Universitätsklinikum Würzburg, verantwortlich.

Ihr Aufgabengebiet:
 
Das Aufgabengebiet umfasst alle Leistungen der HOAI für Baumaßnahmen, Nutzungsänderungen und Bauunterhaltsprojekte.

  • Grundlagenermittlung und Vorentwurfsplanung einschließlich Kostenschätzung und Rahmenterminplan
  • Entwurf-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung einschließlich
  • Kostenberechnung und Terminplan
  • Ausschreibung von Bauleistungen sowie Mitwirkung bei den Vergabeverfahren
  • Angebotsauswertungen und Vergabeempfehlungen
  • Bauüberwachung einschließlich Qualitäts-, Kosten- und Termincontrolling
  • Dokumentation, Inbetriebnahme und Übergabe an den Nutzer

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur
  • Fachkenntnisse HOAI/VOB, Baulicher Brandschutz, Arbeitssicherheit
  • einen souveränen Umgang mit (AutoCAD, MS-Office, MS-Project, AVA-Software)
  • Organisations- und Koordinationstalent
  • Kommunikationsstärke in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • ein modernes und dynamisches Arbeitsumfeld, das auf Kollegialität und Mitgestaltung ausgelegt ist
  • einen unbefristeten Arbeitsplatz
  • Sportangebote für Mitarbeiter
  • Jobticket
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • eine Vergütung gemäß TV-L und den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes


Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d)  werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Harald Thal, 0931 201-55521, oder Herr Bräutigam, 0931 201-55648, (braeutigam_b@ ukw.de ) sehr gerne zur Verfügung.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte -  gerne per Email als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 3 MB)  bis spätestens 08.04.2019 an Thal_H@ ukw.de oder an

 

Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 5 – Technik und Bau
Herrn Dipl. Ing. H. Thal – Haus D11
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 18.02.2019

Assistenzarzt (w/m/d) 1/014 18.02.19 und Facharzt für Radiologie/Neuroradiologie (w/m/d)

Gesucht von: Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle... mehr Infos

Am Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie (Direktor Prof. Dr. M. Pham) sind im Rahmen einer strukturellen Erweiterung folgende Stellen neu zu besetzen:

Assistenzarzt (w/m/d)
und
Facharzt für Radiologie/Neuroradiologie (w/m/d)

Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für den Erwerb der Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie.

Ebenso ist die volle Weiterbildungsmöglichkeit zum Facharzt für Radiologie auch für Berufsanfänger durch ein gemeinsames Weiterbildungscurriculum mit dem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie gegeben (Direktor: Prof. Dr. Th. Bley).

Das Leistungsspektrum umfasst sämtliche diagnostische Methoden der Neuroradiologie (CT, MRT, Angiographie, Ultraschall). Der therapeutische Schwerpunkt liegt in der interventionellen Behandlung häufiger und seltener Gefäßerkrankungen des Gehirns (einschließlich des Schlaganfalls), der Kopf-Hals-Region sowie der Wirbelsäule. Eine interventionelle Ausbildung wird neben der diagnostischen Tätigkeit ausdrücklich unterstützt.

In der Kopfklinik stehen dem Institut modernste Großgeräte für die klinische und wissenschaftliche Nutzung zur Verfügung. 3 MRT (zwei 3-T zu 100 % und ein 1,5-T zu 50 %), 1 CT (128-Zeiler) sowie mehrere Angiographie- und Interventionsarbeitsplätze einschließlich biplanarer-Flachdetektor-Angiographie.

Erwartet werden

Engagement und die Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit, sowie besonderes Interesse für Krankheitsbilder vor allem der Neurologie und Neurochirurgie sowie auch der HNO-, Augenheilkunde und MKG.

Die wissenschaftliche Entwicklung in der Neuroradiologie mit dem Ziel einer Promotion und/oder Habilitation wird ausdrücklich gefördert.

Die Vergütung erfolgt jeweils gemäß TV-Ä. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument an pham_m@ ukw.de

Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie
Prof. Dr. M. Pham,
Josef-Schneider-Str. 11, 97080 Würzburg
www.ukw.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 15.02.2019

IT-Administrator (w/m/d) 1/012 15.02.19 im Bereich Identity & Client Management

Gesucht von: Servicezentrum Medizin Informatik (SMI) , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Servicezentrum Medizin Informatik (SMI) am... mehr Infos

Das Servicezentrum Medizin Informatik (SMI) am Universitätsklinikum Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT-Administrator (w/m/d)  im Bereich Identity & Client Management


Ihr Profil

  • IT-Studium oder eine vergleichbare Ausbildung (Fachinformatiker Systemintegration)
  • Problemlösungskompetenz und Kreativität
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich
  • Erfahrung und Vorkenntnisse im Clientmanagement
  • Linux-Kenntnisse
  • Vorkenntnisse LDAP-Verzeichnisdienste wären wünschenswert
  • Scripting-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Engagement und Einsatzbereitschaft


Ihre Aufgaben

  • Administration Active Directory
  • Systemadministration und Entstörung von Microsoft Windows-Clients und deren Applikationen
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Client-Managements
  • Softwarepaketierung/Softwareverteilung
  • Zentrales Profile-/Policy Management
  • Endpoint Security
  • Integration und Management von mobilen Clients und Smartphones (MDM)
  • Betreuung eines zentralen Print-Management
  • Anwender-Support
  • Zertifizierung nach BSI-Grundschutz


Was wir bieten

  • eine abwechslungsreiche und interessante Herausforderung in einem engagierten Team
    mit einem offenen Arbeitsklima
  • Teilnahme an der Gleitzeit (38,5-Stunden Woche)
  • umfangreiche Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
  • Jobticket
  • vielfältige Betriebssportangebote
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) einschließlich Betrieblicher Altersvorsorge


Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns gerne an.

Herr Thiele steht Ihnen gerne unter der Rufnummer 0931 201-55520 für Fragen zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 22. März 2019 bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an SMI_Sekretariat@ ukw.de


Universitätsklinikum Würzburg
Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik
Identity & Client Management
Herrn Andreas Thiele,
Schweinfurter Straße 4 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 07.11.2018

Postdoctoral Scientist Production Manager 1/089 07.11.18

Gesucht von: University Hospital Würzburg / Germany - Department of Medicine II - The Hemibody Lab University Hospital Würzburg / Germany , Eintrittszeitpunkt: soon as posible

The Hemibody Lab at the University Hospital Würzburg /... mehr Infos

The Hemibody Lab at the University Hospital Würzburg / Germany (Department of Medicine II; Chair: Prof. Dr. Hermann Einsele)

is inviting applications for a

 

Postdoctoral Scientist Production Manager Position for Recombinant Protein Production of novel Split T cell engaging Antibodies (m/f).

 

 

Our group is working on innovative antibodies, so called Hemibodies, which redirect immune cells for ground-breaking combinatorial immunotherapy of cancer.

 

Your challenge: To lead recombinant protein production of T-cell engaging Hemibodies. You will optimize upstream and downstream processing (USP and DSP) in eukaryotic cell systems. The candidate will be able to work on a high-impact project initially for a period of 1 year with a permanent contract possible afterwards. The project will focus on the pre-clinical development of Hemibodies against Multiple Myeloma. 

 

Your profile: Applicants for this position must have solid experience in recombinant production of challenging proteins using CHO cells, high-density fermentation, batch and fed-batch processes. We further expect the successful candidate to improve the protein format by protein engineering in order to develop a platform technology that enables development of future GMP production. The applicant will have an extraordinary level of work ethic and enthusiasm, a team and result-oriented work style, excellent communication and organizational skills, the ability to face scientific challenges with creativity and dedication.

Your team: Our lab and department provides a stimulating and nurturing environment with a team of experienced, driven scientists. The Department of Medicine at the University Hospital Würzburg runs one of the largest hematology and bone marrow transplantation units in Germany, which provides numerous opportunities for bench-to-bedside interaction, education and clinical translation.

The candidate will be able to participate in the mentoring of PhD-/MD-students and contribute to lab management and organization. Disabled applicants will be preferentially considered in case of equivalent qualifications.

Application: Please send a letter of motivation (German or English), your CV and list of publications and potential referees to: Prof. Gernot Stuhler, stuhler_g@ ukw.de.

 

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 02.11.2018

Zentrallabor des Universitätsklinikums Würzburg

Gesucht von: Arztes/Ärztin - 1/088 2.11.218 - im Fachgebiet Laboratoriumsmedizin , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Im Zentrallabor des Universitätsklinikums Würzburg (Leiter:... mehr Infos

Im Zentrallabor des Universitätsklinikums Würzburg (Leiter: Dr. U. Steigerwald) ist zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Termin die Stelle eines/einer

Arztes/Ärztin
im Fachgebiet Laboratoriumsmedizin

in Vollzeit ggf. auch Teilzeit

 

neu zu besetzen. Das Zentrallabor ist wesentlicher Leistungserbringer der Laboratoriumsdiagnostik am Uniklinikum und wird hierbei unterstützt von modernster Infrastruktur und innovativen, zukunftsweisenden Laborstrukturen und –prozessen. Vor wenigen Jahren konnte das Zentrallabor völlig neu gestaltete und modernst ausgestattete Laboratorien innerhalb des Klinikumsneubaus „Zentrum Innere Medizin“ beziehen.

Dem Zentrallabor angeschlossen sind eine Gerinnungs-Spezialambulanz und ein Hämophilie-Zentrum Dort werden überregional Patienten mit angeborenen und erworbenen Gerinnungsstörungen betreut. Entsprechend interessant, umfassend und breit gefächert sind Leistungsspektrum, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Bewerbungen von engagierten Kolleginnen/en, die neben einem hohen Maß an Teamfähigkeit, Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung die Ausbildung zum Laborarzt anstreben oder abgeschlossen haben. Erfahrungen in moderner Laboratoriumsdiagnostik, Point-of-Care-Testing (POCT), Innerer Medizin oder einem anderen Fachgebiet sind willkommen. Eine umfassende Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Labormedizin ist vorhanden, die zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Hämostaseologie wird beantragt.

Wir bieten neben einer interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem jungen und motivierten Team mit vielfältigsten Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Stelle ist zunächst befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt elektronisch, richten Sie bitte an:

Universitätsklinikum Würzburg
Zentrallabor
Dr. U. Steigerwald
Oberdürrbacher Str. 697080 Würzburg
E-Mail:
winterholler_s@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 18.10.2018

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m) 1/079 18.10.18

Gesucht von: Institut für Allgemeinmedizin , Eintrittszeitpunkt: sofort

Das Institut für Allgemeinmedizin befindet sich im Aufbau,... mehr Infos

Das Institut für Allgemeinmedizin befindet sich im Aufbau, es sind mehrere Stellen zu besetzen. Ab sofort suchen wir einen Sozialwissenschaftler (w/m) als

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m) 
(TV-L 13 – 50%)

zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung.

 

Ihr Aufgabengebiet
Sie unterstützen inhaltlich und strukturell den Aufbau des Instituts. Dies umfasst sowohl die studentische Lehre (Unterricht im Anamnese- und Kommunikationskurs im 5. Semester) als auch bei der Betreuung von Forschungsprojekten, zunächst von Dok-torarbeiten im Bereich der Lehrforschung und der Versorgungsforschung.


Ihr Profil
Sie verfügen über einen abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Psychologie, Soziologie oder Sozialpädagogik/ -wissenschaften bzw. Bildungs-/ Er-ziehungswissenschaft.
Idealerweise bringen Sie bereits Erfahrung sowohl mit qualitativen als auch mit quantitativen Forschungsmethoden mit.


Wir erwarten eine freundliche, dynamische, sorgfältig arbeitende und teamfähige Per-sönlichkeit mit fundierten EDV-Kenntnissen, insbesondere SPSS und MAXQDA. Sie sollten Organisationstalent, Engagement sowie Kooperations- und Kommunikationsfä-higkeit aufweisen.


Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 3 MB) bis zum 16.11.2018 an die nachstehend angeführten E-Mail-Adressen:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Allgemeinmedizin
Prof. Dr. med. Anne Simmenroth
Prof. Dr. med. Ildikó Gágyor
Simmenroth_A@ ukw.de
Gagyor_I@ ukw.de
Josef-Schneider-Str. 2, Haus D7 97080 Würzburg
Tel. 0931 201-47802

 

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Fahrtkosten nicht übernommen werden können.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 17.07.2018

Assistenzärzte (w/m) 1/054 17.07.18

Gesucht von: Klinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Würzburg , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Wir suchen für den Bereich Thoraxchirurgie (Leiter Prof.... mehr Infos

Wir suchen für den Bereich Thoraxchirurgie (Leiter Prof. Dr. med H. Aebert) in der Klinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Würzburg (Direktor Prof. Dr. R.G. Leyh)


Assistenzärzte (w/m)


Wir führen in unserer Klinik Eingriffe des gesamten Spektrums der beiden Fachgebiete von minimal-invasiv / roboterassistiert bis zu großen Reoperationen mit Ausnahme der speziellen Kinderherzchirurgie durch. Etwa 500 Thoraxeingriffe tragen zur Gesamtzahl von jährlich ca. 2300 Operationen bei. Die Klinik verfügt über eine eigene Intensivstation mit 12 und eine Intermediate Care Station mit 10 Plätzen. Die beiden Normalstationen haben 42 Betten mit der Möglichkeit zur telemetrischen Überwachung.


Ihre Aufgaben umfassen

  • die Ausübung bzw. Überwachung aller üblichen Tätigkeiten im OP und auf den Stationen, wo Sie durch zahlreiche Mitarbeiter ärztlicher Assistenzberufe einschließlich „Physician Assistants“ bei Aufnahme und Entlassung der Patienten, Blutentnahmen, Dokumentation etc. unterstützt werden.


Das Konzept der Klinik

  • ermöglicht eine breite curriculare Weiterbildung in den Fachgebieten von der Basischirurgie bis zur Intensivmedizin.


Wir suchen

  • freundliche und lernwillige Kolleginnen und Kollegen, die Patienten auf ihrem Weg durch ein modernst ausgestattetes Universitätsklinikum begleiten möchten.

 

Voraussetzung ist

  • die einwandfreie Beherrschung der Deutschen Sprache in Wort und Schrift auf hohem Niveau.
  • Ein Einstieg ist in allen oben genannten Weiterbildungsbereichen und -stufen möglich.
  • Wir begrüßen die Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten und bieten alle Möglichkeiten für eine akademische Karriere.
  • Die Teilnahme am Haus- und Rufdienst der Klinik ist vorgesehen nach Durchlaufen der entsprechenden Vorbereitungszeit.

 

Die Vergütung richtet sich nach TVL-Ä. Für weitere Informationen steht Ihnen der Bereichsleiter der Thoraxchirurgie, Herr Prof. Dr. med. H. Aebert, unter der Rufnummer 0931 201-33001 zur Verfügung.

 

Ihre schriftliche Bewerbung – sehr gerne auch per Email - richten Sie bitte an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie
Herrn Prof. Dr. med. H. Aebert 
Oberdürrbacher Str. 6 Haus A1 97080 Würzburg
E-Mail:
Aebert_H@ ukw.de
www.htc-wuerzburg.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 26.03.2018

Oberärztin/Oberarzt Thoraxchirurgie Nr. 1/029 26.03.18

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie zum 26.03.2018

Die Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale... mehr Infos

Die Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie des Universitätsklinikums Würzburg, (Direktor: Univ.Prof.Dr.R.G.Leyh) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Oberärztin/Oberarzt Thoraxchirurgie
in Voll- oder Teilzeit


Die Klinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie führt im Jahr ca. 2000 Operationen durch, davon 500 Eingriffe aus der Thoraxchirurgie.  Die Klinik verfügt über eine eigene Intensiv-station mit 12 Plätzen auf der auch große thoraxchirurgische Eingriffe nachbehandelt werden sowie eine intermediate care Station mit 8 Betten.  Die beiden Normalstationen haben 46 Betten, die an eine zentrale Überwachungseinheit angeschlossen sind. 


Ihre Aufgaben umfassen das gesamte Spektrum der Thoraxchirurgie und der minimal-invasiven endoskopischen Chirurgie. Wir bieten die Gelegenheit zur wissenschaftlichen Tätigkeit/Habilitation in einer modernen Infrastruktur.


Wir suchen eine/n Facharztkollegen/in bzw. Kollegen/in mit der Teilgebietsbezeichnung Thorax-chirurgie mit Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit. Eine große Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Interesse an der Mitarbeit im bestehenden interdisziplinären Thoraxzentrum ist erwünscht. Die Bereitschaft zur Übernahme und Entwicklung von Forschungsprojekten mit Grundlagenfächern sowie der Übernahme von Führungs- und Ausbildungsaufgaben wird voraus-gesetzt. Die Arbeitszeiten können flexibel gestaltet werden.


Die Vergütung erfolgt gemäß TVL-Ä.  Grundsätzlich sind Teil- oder Vollzeitbeschäftigungen möglich. Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Für weitere Informationen steht Ihnen der Klinikdirektor, Herr Univ.Prof. Dr. Leyh, unter der Rufnummer 0931 201-33001 zur Verfügung. Wenn Sie sich weiter über unsere Klinik informieren möchten, finden Sie uns im Internet unter: www.ukw.de

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte innerhalb bis spätestens 28.04.2018  sehr gerne auch per E-Mail - zusammengefasst in einer pdf-Datei - an Leyh_R@ ukw.de oder per Post an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Thorax-, Herz- und Thorakale Gefäßchirurgie
Direktor Professor Dr. med. R. Leyh
Oberdürrbacherstr. 6 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.03.2018

PostDoctoral Research Scientist Nr. 1/026 19.03.18 (80-100%, TV-L, 21-24 months) Protein Engineering/Autoimmune Disease Models

Gesucht von: University Hospital, Wuerzburg, Germany , Eintrittszeitpunkt: Summer 2018

Team AIM Biologicals (AutoImmunity Modifying Biologicals)... mehr Infos

Team AIM Biologicals (AutoImmunity Modifying Biologicals) at Würzburg University Hospital, Germany, aims to develop new biomolecules for targeted therapy of Multiple Sclerosis and other autoimmune diseases.


We are inviting applications for a


PostDoctoral Research Scientist (80-100%, TV-L, 21-24 months)
Protein Engineering/Autoimmune Disease Models


AIM Biologicals are adaptable soluble proteins to selectively inhibit antigenspecific
immune responses. Based on this platform technology lead molecules
for treatment of neuroinflammatory autoimmune diseases shall be designed
and tested.

 

Your challenge:

Optimizing the production and purification of AIM Biologicals. Evaluating their quality and efficacy in vitro (antigen-specific Treg induction, flow cytometry, ELISA) and in vivo (EAE & OT1 Ova models).


Your profile:
we are looking for a highly motivated scientist who likes to think outside of the box. Experience with immunological and biochemical techniques and with animal experiments, preferably in a neuroinflammatory or autoimmune context will be an asset.
AIM Biologicals is a project with 3-4 coworkers lead by Dr. Valentin Bruttel in
Prof. Jörg Wischhusen´s group at the University Hospital Würzburg. The project
has a translational focus and shall lead to a Biotech spin off.


This position is to be filled in summer 2018. Part-time employment is possible.


The University Clinics of Würzburg is an equal opportunity employer and aims to increase the proportion of women in science. Applicants with disabilities are preferred when equally qualified.


Please email your application (motivation letter, CV, certificates, list of publications, recommendations) as one PDF document until April 15, 2018 to Bruttel_V@ ukw.de. Unfortunately, application materials cannot be returned and travel expenses cannot be covered.


Please contact  Dr. Valentin Bruttel (Bruttel_V@ ukw.de) for further inquiries.

Please be sure to quote reference no. 1/026

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.03.2018

Zahnarzt (w/m) Nr. 1/023 05.03.18

Gesucht von: Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit - Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik zum 01.05.2018

Das Zentrum für Zahn, Mund- Kiefergesundheit sucht für die ... mehr Infos

Das Zentrum für Zahn, Mund- Kiefergesundheit sucht für die Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik zum 01.05.2018 einen

Zahnarzt (w/m)

 

Der/die Bewerber/in sollte Freude an der Patientenversorgung auf höchstem Niveau haben, und bereit sein, an den wissenschaftlichen Studien der Klinik  mitzuarbeiten.
Im Rahmen dessen besteht die Möglichkeit zur Promotion oder Habilitation; eine  engagierte Mitarbeit bei der Studentenausbildung wird erwartet

 

Die wissenschaftlichen und klinischen Aktivitäten der Klinik erstrecken sich über die
Gebiete

  • Implantatprothetik
  • Keramikrestauratione
  • virtuelle Zahnersatzplanung
  • klassische Prothetik sowie
  • Funktionsdiagnostik und –Therapie

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-Ä. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt  eingestellt.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen  - gerne auch per
E-Mail in einer PDF-Datei richten Sie bitte an keupp_g@ ukw.de oder an:

 

 

Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit
Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik
Prof. Dr. Marc Schmitter
Pleicherwall 2, 97070 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.01.2018

Informatiker/-in Nr. 1/007

Gesucht von: Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst/sofort

Die Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) des... mehr Infos

Die Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) des Universitätsklinikums Würzburg sucht für die Betreuung des Datennetzes und der Sicherheitskomponenten zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Informatiker/in (FH) (w/m)

 

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Konfiguration und Management von Switches und Routern
  • Administration von Firewall- und VPN-Systemen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Netzwerk-Infrastruktur im Klinikum

 


Ihr Profil:

  • Sie verfügen entweder über ein erfolgreich abgeschlossenes Informatik- oder ein naturwissenschaftliches Fachhochschulstudium.
  • Die verantwortliche Übernahme von Projektaufgaben und die Entwicklung von Problemlösungen gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie haben Erfahrung mit Umgang mit Netzwerkkomponenten
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Integrität aus
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung

 

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Herausforderung in einem engagierten Team mit einem offenen Arbeitsklima,
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Vergütung und Rahmenbedingungen gern. TV-L
  • Jobticket

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte senden Sie bis zum 16. Februar 2018 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen -bevorzugt per E-Mail - an:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Stabsstelle Servicezentrum Medizin-Informatik,
z. Hd.: Herr Matthias Bauhuber,
Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg,
Telefon 0931/201-55549
E-Mail:
SMI_Sekretariat@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.12.2017

Master's degree (Masterarbeit) Nr. 1/085 vom 13.12.17

Gesucht von: Department of Medicine II - Hematology/Oncology zum 01.02.2018

The Hemibody lmmunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler and... mehr Infos

The Hemibody lmmunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler and Thomas Bumm) at the University Hospital Würzburg I Germany (Department of Medicine II - Hematology/Oncology; Chair: Prof. Dr. Hermann Einsele)

is inviting applications for a Master`s degree


  • Ultimate goal is to develop two Hemibodies for clinical application within the next two years in Würzburg.


Job description:

Our lab is developing novel highly effective T-cell activating antibodies, so called Hemibodies. The hemibodies are able to target tumor cells, expressing an aberrant antigen signature on their cell surface, while healthy bystander cells are spared.

The focus of your master thesis will be pre-clinical development of Hemibodies against Multiple Myeloma. You will work in an interdisciplinary research team in the field of hemibody development (protein expression, isolation and purification) and hemibody testing (in vitro on different human Myeloma cell lines and in vivo in mice).

Your qualification:

  • Experience in Biotechnology, Bioengineering, or equivalent,
  • Expertise in recombinant protein production.
  • You work proactively with a high hands-on mentality,
  • You are a strong team player with excellent communication skills and willing to work in a R&D project,
  • The position requires an excellent command of English, both spoken and written.

Your key tasks:

  • Develop and implement up- and downstream processes for the production of antibodies,
  • Cultivate prokaryotic and eukaryotic cells in bioreactors, separate, purify and polish antibodies,
  • Scale up processes and technologies from bench to pilot scale,
  • Support the analytical group's activities to design, develop, characterize and validate analytical and quantification methods,
  • Develop and maintain corresponding documentation (SOPs) and batch specifications,
  • Work in close collaboration with other team members and external partners, including presentation of project work,
  • Train and supervise technical staff.
  • Establish and work with humanized murine models in vivo.


The project will start in January or February 2018.


The University Hospital Würzburg has implemented an equal opportunity policy towards disabled applicants, who will be preferentially considered in case of equivalent qualifications.


Application: Please send your CV and previous references as a single combined PDF file by email to: PD Dr. Gernot Stuhler stuhler_g@ ukw.de

 

 

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.12.2017

Doctoral Thesis Position Nr. 1/084 vom 13.12.2017 for Antibody Development/Protein Enginering (f/m)

Gesucht von: Universitiy Hospital Würzburg - Hemibody Immunotherapy Lab zum 01.02.2018

The Hemibody Immunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler) at... mehr Infos

The Hemibody Immunotherapy Lab (Lead: Gernot Stuhler) at the University Hospital Würzburg/Germany (Dept. of Medicine II, Chair: Prof. Einsele) is inviting applicants for a


Doctoral Thesis Position for

Antibody Development/Protein Engineering (f/m)

 

Our group has been decisively involved in the generation and translation of bi-specific antibodies from bench to bedside (Bargou, Science 2008). The Hemibody Lab introduces the next generation of engineered antibody derivatives, so called hemibodies, for combinatorial immunotherapy of cancer.

 

Your challenge: construction of novel recombinant antigen-binders for with extended specificity. Expression and processing of proteins in different prokaryotic and eukaryotic cell systems, for innovative hemibodies with defined characteristics. You will investigate and optimize efficacy and pharmacokinetic of the antibody derivatives in vitro and in humanized animal models in vivo.

 

Your profile: Applicants for this position must have a strong interest in immunology, biochemistry and molecular biology. The applicant will have an extraordinary level of work ethic and enthusiasm, a team- and result-oriented work style, excellent communication and organizational skills, the ability to face scientific challenges with creativity and dedication. Experience with recombinant expression of challenging proteins is of advantage.

 

Your team: Our lab and department provides a stimulating and nurturing environment with a team of experienced, dedicated scientists.

 

The Department of Medicine at the University Hospital Würzburg runs one of the largest Clinical Phase I Trial Unit in Germany, which provides numerous opportunities for bench to bedside interaction, education and clinical translation.

 

The doctoral candidate will be able to participate in the mentoring of PhD-/MD-program for 3 years (extendible) and contribute to lab management and organization.

 

Application: Please send your CV to: Gernot Stuhler Stuhler_g@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 19.03.2018

PostDoctoral Research Scientist (80-100%, TV-L, 21-24 months) Nr.1/026 19.03.18

Gesucht von: University Hospital Wuerzburg Team AIM Biologicals , Eintrittszeitpunkt: Summer 2018

Team AIM Biologicals (AutoImmunity Modifying Biologicals)... mehr Infos

Team AIM Biologicals (AutoImmunity Modifying Biologicals) at Würzburg University Hospital, Germany, aims to develop new biomolecules for targeted therapy of Multiple Sclerosis and other autoimmune diseases.


We are inviting applications for a

 

PostDoctoral Research Scientist (80-100%, TV-L, 21-24 months)
Protein Engineering/Autoimmune Disease Models


AIM Biologicals are adaptable soluble proteins to selectively inhibit antigenspecific
immune responses. Based on this platform technology lead molecules
for treatment of neuroinflammatory autoimmune diseases shall be designed
and tested.

 

Your challenge:

Optimizing the production and purification of AIM Biologicals. Evaluating their quality and efficacy in vitro (antigen-specific Treg induction, flow cytometry, ELISA) and in vivo (EAE & OT1 Ova models).


Your profile:
we are looking for a highly motivated scientist who likes to think outside of the box. Experience with immunological and biochemical techniques and with animal experiments, preferably in a neuroinflammatory or autoimmune context will be an asset.
AIM Biologicals is a project with 3-4 coworkers lead by Dr. Valentin Bruttel in
Prof. Jörg Wischhusen´s group at the University Hospital Würzburg. The project
has a translational focus and shall lead to a Biotech spin off.


This position is to be filled in summer 2018. Part-time employment is possible.


The University Clinics of Würzburg is an equal opportunity employer and aims to increase the proportion of women in science. Applicants with disabilities are preferred when equally qualified.


Please email your application (motivation letter, CV, certificates, list of publications, recommendations) as one PDF document until April 15, 2018 to Bruttel_V@ ukw.de.

Unfortunately, application materials cannot be returned and travel expenses cannot be covered.


Please contact  Dr. Valentin Bruttel (Bruttel_V@ ukw.de) for further inquiries.

weniger Infos

PDF herunterladen

Nichtwissenschaftlicher Bereich

Eingestellt am: 21.03.2019

Audiometristen (w/m/d) 2/084 21.03.19

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen zum 10.08.2019

An der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und... mehr Infos

An der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen des Universitätsklinikums Würzburg ist zum 10.08.2019 die Stelle

einer/s Audiometristen (w/m/d)
ganztags als Elternzeitvertretung

zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

  • hauptsächlich verhaltensaudiometrische und psychoakustische Testverfahren bei Kindern und Erwachsenen sowie Hörgeräteüberprüfungen
  • Aufgaben im Bereich der elektroakustischen und elektrophysiologischen Testverfahren (Impedanzmessungen, otoakustische Emissionen, akustisch evozierte Potentiale, intraoperatives Monitoring, EMG),
  • die Betreuung eines elektrophysiologischen, experimentellen Arbeitsplatzes
  • einzelne Verwaltungsaufgaben sowie
  • vertretungsweise die Vorbereitung der Instrumente im Arztzimmer

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Audiometrist und/oder MFA (w/m/d) mit entsprechender Berufserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit (hörgeschädigten) Patienten
  • Erfahrungen in der Kinder- und Erwachsenenaudiometrie
  • gute EDV-Kenntnisse, idealerweise SAP-Kenntnisse
  • freundliche Umgangsformen und Einfühlungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement sind gewünscht.

Wir bieten:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem engagierten und kollegialen Team
  • eine umfassende Einarbeitung
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) einschließlich betrieblicher Altersversorgung
  • Sportangebote,
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Mobil-Firmen-Abo für öffentliche Verkehrsmittel

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer eines Jahres als Elternzeitvertretung. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe sichergestellt ist. Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen sprechen Sie uns gerne unter der Rufnummer 0931 / 201-21740 an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - gerne auch per E-Mail in einem PDF-Dokument – an dieler_w@ ukw.de


Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten
Plastische und ästhetische Operationen
Frau Prof. Dr. W. Shehata-Dieler
Ltd. Ärztin (Päd-)Audiologie / Phoniatrie
Josef-Schneider-Straße 11 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 20.03.2019

Physiotherapeuten (w/m/d) (B.Sc.)

Gesucht von: Physiotherapie-Abteilung - Universitätsklinikum Würzburg - Zentrum Operative Medizin (ZOM), Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie zum 02.05.2019

Die Physiotherapie-Abteilung am Universitätsklinikum... mehr Infos

Die Physiotherapie-Abteilung am Universitätsklinikum Würzburg im Zentrum Operative Medizin (ZOM), Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie sucht zum 02.05.2019 eine/n


Physiotherapeuten (w/m/d) (B.Sc.)
in Vollzeit

für den Fachbereich Chirurgie im ZOM

Es wird eine

  • aufgeschlossene, engagierte, motivierte und teamfähige sowie
  • verantwortungsbewusste Persönlichkeit (w/m/d) gesucht.

Sie sollten sich

  • durch eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise auszeichnen und
  • optional Erfahrung im chirurgischen Bereich / auf Intensivstation haben. 

Diese Tätigkeit erfordert u.a. auch eine uneingeschränkte körperliche Einsatzfähigkeit.
Eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut (w/m) wird ebenso vorausgesetzt wie gute Kenntnisse in der Lymphdrainage, Bobath-Therapie und KG-Gerät sind erwünscht.

Wir bieten Ihnen

  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • eine Vergütung gemäß TV-L und die üblichen Sozialleistungen
  • interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sportangebote für Beschäftigte
     
    Die Stelle ist zunächst  für 1 Jahr befristet.
    Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte, gerne auch per E-Mail, zusammengefasst in einer PDF-Datei an Giehl_M@ ukw.de oder per Post an:


Universitätsklinikum Würzburg
Physiotherapie-Abteilung – Zentrum Operative Medizin (ZOM)
Herrn Markus Giehl
Oberdürrbacher Straße 6 97080 Würzburg
Tel.: 0931 201-37311 / 37389

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 21.03.2019

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (w/m/d) 2/080 21.03.19

Gesucht von: Kinderklinik und Poliklinik - Psychosozialer Dienst , Eintrittszeitpunkt: oder 01.07.2019


Die Kinderklinik und Poliklinik (Direktor: Prof. Dr. med.... mehr Infos


Die Kinderklinik und Poliklinik (Direktor: Prof. Dr. med. Christian P. Speer) sucht zum 01.Juni oder 1. Juli 2019 eine/n

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (w/m/d)
in Vollzeit

Zielgruppe

Onkologisch erkrankte Kinder und Jugendliche während und nach der Intensivtherapie, sowie deren Eltern und Geschwister

Aufgaben:

  • spezifische psychosoziale Beratung u.a. in den Bereichen Krankheitsverarbeitung, Sozialrecht, Erziehung, Alltagsbewältigung
  • Beratung und Unterstützung bei Fragen zu Kindergarten, Schule, Ausbildung und Beruf
  • Beratung/Unterstützung für Patienten, deren Eltern und Geschwister bei allen persönlichen, familiären und sozialen Problemen, die sich infolge der Erkrankung ergeben
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team sowie bei Bedarf Weitervermittlung an Fachstellen und Therapeuten vor Ort
  • Freizeitangebote sowie Austauschmöglichkeiten für Familien, Jugendliche und junge Erwachsene

Die Betreuung und Beratung der Zielgruppe erfolgt im Rahmen des psychosozialen Teams (bestehend aus Psycholog*innen, Seelsorger*innen, Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen).

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, gerne mit erster Berufserfahrung
  • idealerweise Ausbildung in systemischer Beratung
  • Bereitschaft zur Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Freude, eigenständig Patienten zu betreuen und gleichzeitig Rückhalt in einem erfahrenen Team zu finden
  • Fähigkeit, das eigene Handeln zu reflektieren und Bereitschaft, sich weiterzubilden
  • Humor und Leichtigkeit bei gleichzeitiger Bereitschaft, sich mit Themen wie Krankheit, Behinderung und Tod auseinanderzusetzen

Fragen zu dieser Stelle beantworten Ihnen gerne Regine Ulbrich (Sozialpädagogin, Tel. 0931/201-27829) oder Dr. Lisa Schubert (Leiterin des Psychosozialen Dienstes, Tel 0931/201-27933).

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet; eine Weiterbeschäftigung über diesen Zeitraum hinaus wird angestrebt. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 7. April 2019, gerne auch per Email (zusammengefasst in einem PDF-Dokument) an Schubert_L@ ukw.de

 

Universitätsklinikum Würzburg
Kinderklinik und Poliklinik
Frau Dr. Lisa Schubert
Psychosozialer Dienst
Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg

weniger Infos

Eingestellt am: 15.03.2019

DRG-Assistent bzw. Med. Dokumentationsassistent (w/m/d) 2/074 15.03.19 -2_232-

Gesucht von: Geschäftsbereich 3 - Finanzen und Controlling - Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling , Eintrittszeitpunkt: ab sofort

Im  Geschäftsbereich 3 -  Finanzen und Controlling -... mehr Infos

Im  Geschäftsbereich 3 -  Finanzen und Controlling - Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling ist ab sofort eine Stelle für einen

 

DRG-Assistent bzw. Med. Dokumentationsassistent (w/m/d)in Vollzeit bzw. Teilzeit (mind. 19,25 Std.) in der 5-Tage-Woche zu besetzen.



Ihre Aufgabe

 

  • administrative und organisatorische Unterstützung der Ärzte bei der Verschlüsselung der Diagnosen und Therapien
  • Überwachung der vollständigen Verschlüsselung
  • Erledigung der Abrechnungsvorbereitung und Dokumentationstätigkeiten für die ambulante Rechnungserstellung

 

Sie verfügen über:

 

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter bzw. Med. Dokumentationsassistent (w/m/d)
  • sehr gute Kenntnisse der ambulanten und stationären Abrechnung (v. a. GOÄ und DKG-NT)
  • sehr gute Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur
  • fundierte und praktische Kenntnisse mit  ICD- und OPS-Kataloge
  • gute EDV-Kenntnisse (SAP-ISH wünschenswert)
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent
  • großes Engagement, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft.

 

 

Für Rückfragen sprechen Sie uns unter der Rufnummer 0931 201-55434 bitte gerne an.


Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet. Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 12.04.2019 sehr gerne per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument an Patver_Bewerbungen@ ukw.de



Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 3 – Finanzen und Controlling

Abteilung 3.3 – Herrn Fejfar

Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.03.2019

Medizinische/n Fachangestellte/n (w/m/d) mit zunächst 27,25 Wo.-Std./ 5 Tage-Woche, ab 01.05.2019 ganztags

Gesucht von: Comprehensive Hearing Center (CHC) der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen , Eintrittszeitpunkt: balb möglichst

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Arztassistenz im... mehr Infos

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Arztassistenz im Behandlungszimmer, die Anmeldung und die Terminvereinbarungen, sowie die weiteren in diesem Zusammenhang anfallenden organisatorischen Arbeiten.


Sie sind ferner zuständig für audiometrische Messungen (verhaltensaudiometrische Testverfahren, wie Ton- und Sprachaudiogramme bei hörgeschädigten Erwachsenen und Kindern), sowie das Schreiben von Arztbriefen nach Diktat

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team mit vielfältigen Möglichkeiten und einem angenehmen Betriebsklima.

Wir wünschen uns eine motivierte und freundliche Persönlichkeit, die Freude am Umgang mit den Patienten und dem Berufsfeld hat. Freundliche Umgangsformen und Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Engagement werden ebenso vorausgesetzt wie eine abgeschlossene Berufsausbildung, gute Kenntnisse in der medizinischen Terminologie und ein sicherer Umgang mit der EDV.

Für telefonische Rückfragen sind wir unter der Rufnummer 0931 201-21547, Frau Dr. Kühn für Sie erreichbar.

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist für 1 Jahr, mit der Option einer Verlängerung, befristet.
Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, sehr gerne auch per E-Mail in einem PDF Dokument, an

Comprehensive Hearing Center (CHC)
der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen
Frau Dr. H. Kühn, Geschäftsführerin
Josef-Schneider-Str. 11 · 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.03.2019

MTLA – Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (w/m/d) in Vollzeit

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie zum 01.09.2019

Ihre Qualifikation/ Ihr Profil:

Wir bieten Ihnen die... mehr Infos

Ihre Qualifikation/ Ihr Profil:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in ein breit gefächertes Tätigkeitsspektrum einzuarbeiten und als Techn. Assistent/in Verantwortung zu übernehmen. Das Labor ist nach DIN ISO EN/IEC 17020 akkreditiert.  


Die folgenden Fähigkeiten zeichnen Sie aus:
selbstständige Arbeitsweise, die von hohem Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamgeist geprägt ist.



Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, vielseitige, anspruchsvolle und überwiegend selbstständig auszuführende Tätigkeit
  • eine umfassende Einarbeitung
  • Arbeit in einem motivierten, kollegialen Team mit angenehmem Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gleitende Arbeitszeiten
  • eine befristete Vollzeitstelle für 1 Jahr mit der Perspektive auf Verlängerung

Ihre Aufgaben:

  • Dermatohistopathologisch-technische Aufarbeitung von klinischen Proben (Einbetten,
  • Schneiden, Färben)
  • Immunhistochemische Färbungen
  • EDV: Umgang mit Paschmann-Nexus, SAP- und MS-Office-Software
  • Validierung von Methoden und Prüfmitteln
  • Anleitung sowie Ausbildung von neuen KollegInnen und Auszubildenden
  • Einhaltung behördlicher, betrieblicher und laborinterner Bestimmungen
  • Beteiligung an Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement


Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns gerne an.
Frau S. Lempert, leitende MTA, steht Ihnen sehr gerne unter der Rufnummer
0931 201-26520 zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für
Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Herrn Dr. H. Kneitz
z.
Hd. Frau S. Lempert
Josef-Schneider-Str. 2 - Haus D8
97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.03.2019

Medizinische Dokumentare / Medizinische Dokumentationsassistenten (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit

Gesucht von: Tumorregister des CCC Mainfranken , Eintrittszeitpunkt: ab sofort

Das Tumorregister des CCC Mainfranken am... mehr Infos

Das Tumorregister des CCC Mainfranken am Universitätsklinikum Würzburg sucht ab sofort

Medizinische Dokumentare / Medizinische Dokumentationsassistenten (w/m/d)
in Voll- und/oder Teilzeit

Wir sind:
Am Tumorregister der Universitätsklinik Würzburg am CCC Mainfranken werden die Daten von Krebspatienten des Universitätsklinikums und teilweise auch von kooperierenden Einrichtungen des CCC Mainfranken mit der Dokumentationssoftware ONKOSTAR erfasst und ausgewertet. Das Tumorregister ist eine zentrale Einrichtung und für die gesamte onkologische Dokumentation des UKW verantwortlich.
Die Aufgaben des Krebsregisters umfassen die Erfüllung der gesetzlichen Meldepflicht im Rahmen des Krebsregistergesetzes für das UKW, Zertifizierung des Comprehensive Cancer Centers nach Maßgabe der Deutschen Krebshilfe, Zertifizierung des onkologischen Zentrums nach Maßgabe der Deutschen Krebsgesellschaft, sowie allgemeine Qualitätssicherung in der Onkologischen Versorgung, Benchmarking/Reporting für die Kliniken und Unterstützung der klinischen-wissenschaftlichen Forschung am CCC.

Ihre Tätigkeiten am Register:

  • Tumorbasisdokumentation zu Diagnose, Therapie, Verlauf und ggf. Tod mit dem Tumordokumentationssystem gemäß ADT/GEKID-Basisdatensatz und seinen organspezifischen Modulen
  • Prüfung der Informationen aus dem klinischen Informationssystem des UKW auf Schlüssigkeit und Vollständigkeit, ggf. Nachrecherche bei den behandelnden Ärzten
  • Unterstützung bei der Erstellung, Qualitätskontrolle und Korrektur von Meldungen nach §65c Krebsregistergesetz an das bayerische Krebsregister
  • Dokumentation zusätzlicher Informationen z.B. im Rahmen von Studien, wissenschaftlichen Projekten u.a.
  • Unterstützung des Krebsspitzenzentrums und des onkologischen Zentrums durch Kennzahlenermittlung für den Zertifizierungsprozess
  • Erstellen aggregierter Auswertungen für Zentren, Kliniken und Ärzte, Erstellen von Abfragen und Berichten nach Vorlagen.

Wir bieten:

  • sehr flexible Arbeitszeiten und ein familienfreundliches Umfeld
  • nette und engagierte Kolleginnen und Kollegen (w/m/d)
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit sehr guter Arbeitsplatzausstattung
  • eine anregende Einbindung der Tätigkeiten und Prozesse in die Abläufe der Kliniken
  • sehr gute und enge Zusammenarbeit mit den Ärzten und Forschern des UKW
  • gute Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung
  • einen unbefristeten Arbeitsplatz (mit einer Probezeit von 6 Monaten)
  • Vergünstigungen im Rahmen des öffentlichen Dienstes und des Universitätsklinikums Würzburg
  • eine Vergütung gemäß TV-L
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  •  Sport- und Freizeitangebote für Beschäftigte

Ihr Profil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinischen Dokumentationsassistenten (w/m/d) oder/und vergleichbare Ausbildung bzw. eine vergleichbare langjährige einschlägige Tätigkeit (z.B. Arzthelfer-/in)
  • Kenntnisse in der Dokumentation und Kodierung von Krebserkrankungen und Todesursachen (ICD-10, ICD-O, TNM, OPS u.a.), Erfahrungen wünschenswert
  •  sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Tabellenkalkulation
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in krebsregisterspezifische Software (Onkostar)
  • Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, hohe Motivation und großes Engagement
  • selbständiges, engagiertes, sorgfältiges und zielorientiertes Arbeiten


Für Rückfragen erreichen Sie uns gerne unter der Rufnummer 0931 201-35841 oder 201-35846.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung die Sie bitte  bis spätestens 31.03.2019 - gerne per E-Mail in einer PDF-Datei, an kerscher_a@ukw.de senden wollen.

Universitätsklinik Würzburg

Comprehensive Cancer Center Mainfranken (CCC)

Herrn Dr. med. Alexander Kerscher, 
Leiter Tumorregister - Haus C16

Josef-Schneider-Str. 6
97080 Würzburg



weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 11.03.2019

Fotografin/-en (w/m/d) 2/072 11.03.19

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie zum 01.06.2019

Die Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und... mehr Infos

Die Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie des Universitätsklinikums Würzburg sucht zum 01. Juni 2019 eine/n

Fotografin/-en (w/m/d)
in Vollzeit


Ihre Qualifikation/ Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Fotograf (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • solide EDV-Kenntnisse


Die folgenden Fähigkeiten zeichnen Sie aus:

  • strukturiertes, selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Respekt und Einfühlungsvermögen gegenüber Kranken
  • Teamorientiertheit und Einfühlungsvermögen
  • ausgeprägtes Organisations- und Koordinationstalent


Wir bieten Ihnen:

  • eine Vollzeitstelle, Arbeitszeiten Montag bis Freitag
  • eine interessante, vielseitige, anspruchsvolle und überwiegend selbständig ausgeführte Tätigkeit
  • Arbeit in einem motivierten, kollegialen Team mit angenehmem Betriebsklima
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-) einschließlich Betrieblicher Altersversorgung


Ihre Aufgaben:

  • Foto- und Verlaufsfotodokumentation in der Routineversorgung hautkranker Patienten
  • Fotografie und Bildbearbeitung für Publikationen (z. B. medizinische Fachzeitschriften,  Bücher), medizinische Lehre und Vorträge
  • Neugestaltung der hausinternen Fotodatenbank (unter anderem Anpassung an geänderte Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung)
  • Mitwirkung an Vorlesungen und hausinternen Fortbildungsveranstaltungen
  • Beteiligung an Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement


Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d)  werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Herrn Oberarzt Prof. Dr. H. Hamm oder Frau Oberärztin Dr. Johanna Stoevesandt (Tel.: 0931-201 26351), E-Mail Hamm_H@ ukw.de bzw. Stoevesandt_J@ ukw.de .

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 12. April 2019 – gerne per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei an Braun_G@ ukw.de


Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Herrn Prof. Dr. M. Goebeler
z.Hd. Frau G. Braun
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 11.03.2019

Physiotherapeutin/Physiotherapeuten (w/m/d) 2/073 11.03.19 in Vollzeit

Gesucht von: Kinderklinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: ab sofort

Kinderklinik und Poliklinik, Direktor: Prof. Dr. med.... mehr Infos

Kinderklinik und Poliklinik, Direktor: Prof. Dr. med. Christian P.  Speer

Wir suchen ab sofort eine/einen

Physiotherapeutin/Physiotherapeuten (w/m/d)
in Vollzeit

Wir erwarten eine teamfähige, engagierte und selbständige Arbeitsweise, Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen sowie Berufserfahrung in der Pädiatrie.

Eine abgeschlossene Weiterbildung nach Bobath oder Vojta wäre sehr wünschenswert.

Betreut werden Kinder und Jugendliche mit Krankheitsbildern aus dem gesamten Spektrum der Pädiatrie, Schwerpunkte sind Früh- und Neugeborene sowie Kinder mit neurologischen, onkologischen, rheumatischen und chronischen pneumologischen Erkrankungen.

Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und für die Dauer der Vertretung einer Mitarbeiterin zunächst bis zum 30.06.2020 befristet.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 31.03.2019 an:

Kinderklinik und Poliklinik
Herrn Prof. Dr. Helge Hebestreit
z.Hd. Frau A. Haertel
E-Mail:
Haertel_A@ ukw.de
Josef-Schneider-Straße 2, 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 04.03.2019

Dipl. Ing. / Bachelor / Master 2/071 (FH/TU) oder Meister/in oder Techniker/in für Elektrotechnik in Vollzeit, (w/m/d)

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Geschäftsbereich 5 Technik und Bau , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5 Technik und Bau – sucht für die Abteilung Bau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Dipl. Ing. / Bachelor / Master (FH/TU) oder Meister/in oder Techniker/in für Elektrotechnik in Vollzeit, (w/m/d)


Ihre  Aufgaben

  • Projektleitung, Projektabwicklung, Fachplanung und Fachbauleitung von Baumaßnahmen und bauunterhaltenden Maßnahmen am UKW.
  • eigenständige und vollständige Planungs- und Projektabwicklung in allen Leistungsphasen nach HOAI.
  • Zu Ihren Tätigkeiten gehören die Planung, Dimensionierung und Erstellung von Ausschreibungsunterlagen sowie Objektüberwachung in der Elektrotechnik, Netzwerktechnik und Gebäudeautomation.
  • Projektmanagement und -controlling von Terminen, Kosten sowie Qualität.
  • Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben sowie Betreuung freiberuflich tätiger Ingenieure und Planer.


Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium (FH/TU) oder Ausbildungsabschluss als Techniker bzw. Meister in der Fachrichtung Elektrotechnik oder umfassende Berufserfahrung aus anverwandten Berufen.
  • fundierte fachliche Qualifikation und bevorzugt mehrjährige Berufserfahrung.
  • Fachkenntnisse VDE/EN/DIN/VOB
  • Umgang mit AVA Software
  • Kenntnisse der MS Office Anwendungen Word, Excel
  • Grundkenntnisse AutoCAD
  • Organisations- und Koordinationstalent
  • Bereitschaftsdienst außerhalb der regulären Arbeitszeit


Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Bereich Bauabteilung des Universitätsklinikums Würzburg sowie ein angenehmes Betriebsklima
    ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer internen Gleitzeitregelung
  • Angebote zur beruflichen Fort- und Weiterbildung (intern und extern)
  • eine Vergütung gem. TV-L und den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzug eingestellt. Frauen sind besonders aufgefordert sich zu bewerben.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 0931 201-55521, Herr Thal, oder Rufnummer 0931 201-55644, Herr Frieß sehr gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung -  gerne auch per Email als eine zusammenhängende Datei (max. 3 MB) bis spätestens 08.04.2019 an Thal_H@ ukw.de oder an

 

Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 5 – Technik und Bau
Herrn Dipl. Ing. H. Thal – Haus D11
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 06.03.2019

Personalreferenten (w/m/d) 2/070 05.03.19

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Geschäftsbereich 2 – Personal , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg sucht für den... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg sucht für den Geschäftsbereich 2 – Personalbaldmöglichst einen


Personalreferenten (w/m/d)


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Personalsachbearbeitung der wissenschaftlichen Mitarbeiter nach TV-L und TV-Ä sowie der Beamten
  • umfassende Betreuung der Beschäftigten und Ansprechpartner der Führungskräfte in allen personalrelevanten sowie arbeits- und tarif- und beamtenrechtlichen Fragestellungen
  • Führen von Korrespondenz mit internen und externen Ansprechpartnern

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/FH), vorzugsweise Schwerpunkt Personal oder eine adäquate Berufsausbildung im Bereich Personal und Recht
  • Berufserfahrung in der Personalbetreuung und Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes
  • gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • engagierte, systematische und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung

Bemerkungen:

  • Die Einstellung erfolgt unbefristet.
  • Eingruppierung, je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, gemäß
    TV-L
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
  • Die Einstellung erfolgt zum frühestmöglichen Zeitpunkt.

Wir bieten Ihnen:

  • sorgfältige qualifizierte Einarbeitung in einem aufgeschlossenen Team
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem zertifizierten Bereich
  • flexible Arbeitszeiten
  • qualifizierende Fort- und Weiterbildungen
  • alle Leistungen eines Arbeitgebers im öffentlichen Dienst inkl. Zusatzvorsorge (VBL)
  • ein am Tarifvertrag der Länder (TV-L) orientiertes Gehalt

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 07.04.2019 - vorzugweise per E-Mail in einer PDF-Datei – an GB2_Bewerbung@ ukw.de oder an

Universitätsklinikum Würzburg
GB 2 – Personalreferat 2.1.1
Josef-Schneider-Str. 2  97080 Würzburg
Tel. 0931 201-55565
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 28.02.2019

Architektin/Architekten (FH) (w/m/d) 1/018 28.02.19

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Geschäftsbereich 5 – Technik und Bau , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5 Technik und Bau – sucht für die Abteilung Bau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Architektin/Architekten (FH) (w/m/d)
in Vollzeit

Wir suchen eine dynamische Planerpersönlichkeit.
Wenn Sie die Fähigkeit mitbringen, abstrakte betriebsorganisatorische Zusammenhänge in geordnete bauliche Strukturen umzusetzen, geben wir Berufserfahrenen und Berufseinsteigern gleichermaßen eine Chance. Sie sind für die Planung, Baudurchführung und die Bauherrenvertretung von Baumaßnahmen, unter Berücksichtigung des Standards im Universitätsklinikum Würzburg, verantwortlich.

Ihr Aufgabengebiet:
 
Das Aufgabengebiet umfasst alle Leistungen der HOAI für Baumaßnahmen, Nutzungsänderungen und Bauunterhaltsprojekte.

  • Grundlagenermittlung und Vorentwurfsplanung einschließlich Kostenschätzung und Rahmenterminplan
  • Entwurf-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung einschließlich
  • Kostenberechnung und Terminplan
  • Ausschreibung von Bauleistungen sowie Mitwirkung bei den Vergabeverfahren
  • Angebotsauswertungen und Vergabeempfehlungen
  • Bauüberwachung einschließlich Qualitäts-, Kosten- und Termincontrolling
  • Dokumentation, Inbetriebnahme und Übergabe an den Nutzer

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur
  • Fachkenntnisse HOAI/VOB, Baulicher Brandschutz, Arbeitssicherheit
  • einen souveränen Umgang mit (AutoCAD, MS-Office, MS-Project, AVA-Software)
  • Organisations- und Koordinationstalent
  • Kommunikationsstärke in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • ein modernes und dynamisches Arbeitsumfeld, das auf Kollegialität und Mitgestaltung ausgelegt ist
  • einen unbefristeten Arbeitsplatz
  • Sportangebote für Mitarbeiter
  • Jobticket
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • eine Vergütung gemäß TV-L und den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes


Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d)  werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Harald Thal, 0931 201-55521, oder Herr Bräutigam, 0931 201-55648, (braeutigam_b@ ukw.de ) sehr gerne zur Verfügung.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte -  gerne per Email als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 3 MB)  bis spätestens 08.04.2019 an Thal_H@ ukw.de oder an

 

Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 5 – Technik und Bau
Herrn Dipl. Ing. H. Thal – Haus D11
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.03.2019

Dozent (w/m/d) für die Arzneimittellehre 2/069 5.3.19

Gesucht von: Staatliche Berufliche Schulzentrum für Gesundheitsfachberufe Würzburg - Staatliche Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Staatliche Berufliche Schulzentrum für... mehr Infos

Das Staatliche Berufliche Schulzentrum für Gesundheitsfachberufe Würzburgdie Staatliche Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege am Universitätsklinikum Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Dozent (w/m/d) für die Arzneimittellehre (ca. 20 Stunden im Jahr)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • die Vor und Nachbereitung des Unterrichts
  • die Leistungsbewertungen der Schüler  sowie
  • die Teilnahme an Notenkonferenzen

Ihr Profil:

  • idealerweise sind Sie Apotheker oder pharmazeutisch-technische Assistentin (w/m/d)
  • verfügen über eine strukturierte Arbeitsweise
  • haben Freude an dem Beruf und ihrer Umgebung
  • Motivation und ein großes Engagement werden vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem motivierten Team
  • eine Vergütung nach TV-L  und den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sportangebote für Beschäftigte


Der Ausübungsort der  Beschäftigung findet an der Kinderkrankenpflegeschule am Berliner Platz 11 in 97080 Würzburg statt.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Sie sind interessiert? Prima, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per Email in einer PDF-Datei an E_Hildebra_C@ ukw.de

 

Staatliches Berufliches Schulzentrum
für Gesundheitsberufe
Frau Chr. Hildebrandt
Reisgrubengasse 10 97080 Würzburg

   

 

 

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.03.2019

Elektroniker für Betriebstechnik bzw. Automatisierungstechniker, 2/068 0.3.19 bzw. Elektroinstallateur/Elektroniker (w/m/d) der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Geschäftsbereich 5 Technik und Bau , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg -  Geschäftsbereich 5 Technik und Bau – sucht für das Referat Elektrotechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Elektroniker für Betriebstechnik bzw. Automatisierungstechniker, bzw. Elektroinstallateur/Elektroniker (w/m/d) der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik
in Vollzeit


Ihr Aufgabengebiet

  • Wartung, Instandsetzung, Prüfung und Störungsbeseitigung der Mess-/ Steuer- und Regelungstechnik sowie an sonstigen haustechnischen Einrichtungen im Klinikum.
    Von Vorteil sind Kenntnisse über elektronische Bus- und Gebäudeleittechnik-Systeme.


Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem der Ausbildungsberufe:
    Elektroniker für Betriebstechnik oder Automatisierungstechnik bzw. Elektroinstallateur/Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik
  • Teamfähigkeit
  • fundiertes, technisches Verständnis sowie
  • die Bereitschaft sich in neue Technologien einzuarbeiten
  • gute PC-Kenntnisse werden vorausgesetzt.
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
  • Bereitschaftsdienst außerhalb der regulären Arbeitszeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im Bereich Elektrowerkstatt des Universitätsklinikums sowie ein angenehmes Betriebsklima
  • eine Vergütung gemäß TV-L und den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Sportangebote für Beschäftigte
  • Mobiles-Firmen-Abo (vergünstigtes Jobticket)

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist für 2 Jahre befristet.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 0931 201-55521, Herr Thal, oder Herr Braungardt Rufnummer 0931 201-55500 sehr gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne per Email in einer PDF-Datei – bis spätestens 12.04.2019 an Thal_H@ ukw.de

 

Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 5 – Technik und Bauunterhalt
Herrn Dipl.Ing. H. Thal – Haus D11
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 06.03.2019

Medizinischen Fachangestellten (w/m/d) 2/067 6.3.19

Gesucht von: Neurologische Klinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: oder später


Die Neurologische Klinik und Poliklinik  (Prof. Dr. Jens... mehr Infos


Die Neurologische Klinik und Poliklinik  (Prof. Dr. Jens Volkmann) des Universitätsklinikums Würzburg sucht zum 01.04.2019oder später eine/n


Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)
in Vollzeit
  

Wir suchen eine  motivierte und gewissenhafte Persönlichkeit, die gerne  im Team arbeitet und viel Freude im Umgang mit unseren Patienten und Kollegen hat.

Ihr Aufgabengebiet: 

  • Sie sind Ansprechpartner für Ärzte und Mitarbeiter anderer Fachabteilungen
  • Sie sind zuständig für alle organisatorische Aufgaben, der Terminvergabe/- koordination für die Privat- und Allgemeinambulanz
  • Blutabnahme
  • EKG, Blutdruckmessungen, Vorbereitung der Untersuchungsräume
  • Assistenz bei ambulanten Interventionen
  • Patientenmanagement, Dokumentation
  • allgemeine administrative Aufgaben und Archivierung von Behandlungsunterlagen
       
    Ihr Profil:  
  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinischen Fachangestellten  (w/m/d)
  • erste Berufserfahrung in Arztpraxen oder Krankenhäusern  sind wünschenswert
  • Sie besitzen Teamfähigkeit, Organisationstalent, Engagement und Motivation
  • Sie haben eine selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse
  • SAP-Kenntnisse sind wünschenswert

Wir bieten:  

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit großen Gestaltungsmöglichkeiten in einem angenehmen Betriebsklima
  • eine Vergütung gemäß TV-L und den Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Sportmöglichkeiten für Beschäftigte
  • vergünstigtes Jobticket
  • Gleitzeit

Für Rückfragen sind wir gerne unter der Rufnummer 0931 201-23751 für Sie zu erreichen.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist zunächst befristet.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung, sehr gerne auch per Email in einer PDF-Datei,  bis spätestens 18.03.2019 an Hauck_a3@ ukw.de

 


Universitätsklinikum Würzburg
Neurologische Klinik und Poliklinik
Fr. Annegret Hauck
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 03.03.2019

Mitarbeiter/-in (w/m/d) 2/065 03.03.19 für den Bereich der Reisekostenabrechnung und der Attestkontrolle

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Geschäftsbereich 2 – Personal , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Der Geschäftsbereich 2 – Personal des Universitätsklinikums... mehr Infos

Der Geschäftsbereich 2 – Personal des Universitätsklinikums sucht  zur Verstärkung des Referats 2.2.1 zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/-in  (w/m/d) für den Bereich der Reisekostenabrechnung und der Attestkontrolle
in Vollzeit.


Ihre Aufgaben:

  • Bearbeiten von Anträgen bzgl. Dienst- und Fortbildungsreisen
  • Abrechnung von Dienst-und Fortbildungsreisen
  • Verwaltungstätigkeiten im Zusammenhang mit DB-Fahrkarten und Bahncards
  • Betreuung der Gleitzeitangelegenheiten
  • Bearbeitung von Krank- und Gesundmeldungen
  • Erfassung von Berufserkrankungen, Wege- und Dienstunfällen nebst Erledigung des Schriftverkehrs

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter / Kauffrau/-mann für Büromanagement /- Gesundheitswesen oder –Bürokommunikation (w/m/d)
  • Erfahrung im Bereich der Reisekostenabrechnung, vorzugsweise mit dem Bayerischen Reisekostengesetz, wünschenswert
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängiger Standardbürosoftware sowie
  • möglichst Kenntnisse in SAP-HR

Wir bieten:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich
  • ein gutes Arbeitsklima und flexible Arbeitszeiten
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) einschließlich betrieblicher Altersversorgung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sportangebote


Die Stelle ist zunächst befristet zu besetzen.
Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 24.03.2019 – vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei – an GB2_Bewerbung@ ukw.de oder an


Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 2 - Personal
Frau B. Steinmetz - Personalreferat 2.1.1
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 12.02.2019

Dokumentationsassistenten (w/m/d) 2/047 03.03.19 / Med.Fachangestellten (w/m)

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Die Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und... mehr Infos

Die Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie des Universitätsklinikums Würzburg sucht für das Studienzentrum baldmöglichst, frühestens  zum 15. April 2019 einen

Dokumentationsassistenten (w/m/d) / Med. Fachangestellten (w/m/d)
in Vollzeit


Ihre Qualifikation/ Ihr Profil:
Sie sind Medizinischer Fachangestellter (MFA) (w/m/d) oder haben eine vergleichbare Qualifikation mit klinisch-praktischer Erfahrung in der Betreuung von Patienten. Eventuell besitzen ja bereits die Zusatzqualifikation zum Studienassistenten bzw. haben Erfahrung in der Studiendokumentation und/oder sind bereit, sich entsprechend weiterzubilden.

Die folgenden Fähigkeiten zeichnen Sie aus:

  • strukturiertes, selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
  • Teamorientiertheit und Einfühlungsvermögen
  • ausgeprägtes Organisations- und Koordinationstalent
  • Sie besitzen ein großes Engagement für komplexe Aufgaben
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Englischkenntnisse sind wünschenswert

 

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, vielseitige, anspruchsvolle und überwiegend selbstständig auszuführende Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Arzt, Patient und Studiensponsoren
  • eine umfassende Einarbeitung
  • Arbeit in einem motivierten, kollegialen Team mit angenehmem Betriebsklima
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teilnahme an Prüfertreffen im In- und Ausland
  • vielfältige Betriebssportprogramme
  • die Möglichkeit der Nutzung eines Mobil-Firmen-Abos für öffentliche Verkehrsmittel
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • gleitende Arbeitszeiten
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) einschließlich Betrieblicher Altersversorgung
  • eine befristete Vollzeitstelle für 2 Jahre mit der Perspektive auf Verlängerung

Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Organisation von klinischen Studien
  • Erhebung und Dokumentation studienrelevanter Daten in deutscher und auch englischer Sprache
  • Vorbereitung und Durchführung von Patientenvisiten und diagnostische Assistenz
  • Blutentnahmen
  • Probenverarbeitung und Probenversand
  • prüfplanmäßige Verabreichung von Medikamenten – unter Supervision des jeweiligen Prüfarztes
  • Vorbereitung und Begleitung von Studieninitiierungen, Monitorvisiten, Audits und
  • Behördeninspektionen
  • Beteiligung an Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d)  werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns gerne an.
Herr OA Priv.-Doz. Dr. Kerstan steht Ihnen sehr gerne unter der Rufnummer 0931 201-26351 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbung mit der Angabe von mindestens einer Referenzbis zum 20.03.2019 – gerne per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei an Braun_G@ ukw.de

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Herrn Prof. Dr. M. Goebeler
Frau G. Braun - Haus D8
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.02.2019

Mitarbeiter (w/m/d) 2/049 13.02.19 im Bereich Stellenwirtschaft / Variable Vergütung

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Geschäftsbereich 2 - Personal , Eintrittszeitpunkt: ab sofort

Der Geschäftsbereich 2 – Personal des Universitätsklinikums... mehr Infos

Der Geschäftsbereich 2 – Personal des Universitätsklinikums sucht für das Referat 2.3.2.ab sofort einen


Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Stellenwirtschaft / Variable Vergütung
in Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden.


Das Referat Stellenwirtschaft / Variable Vergütung ist mit der Betreuung und Weiterentwicklung der gesamten Stellenwirtschaft des Universitätsklinikums sowie mit der Abrechnung von variablen Vergütungsbestandteilen betraut.

Was erwartet Sie bei uns?

  • Betreuung, Koordination sowie Weiterentwicklung der gesamten Stellenwirtschaft für den Haushalt des Universitätsklinikums
  • Berechnung und Abwicklung von variablen Vergütungsbestandteilen wie z. B. Mitarbeiterpoolbeteiligungen
  • Betreuung und Ausbau der Kooperation zur Kinderbetreuung des Universitätsklinikums sowie Abrechnung von Kooperationen mit Personaleinsatz

Was sollten Sie mitbringen?

  • ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium (Bachelor) oder eine Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen, insbesondere MS-Excel und Word sowie idealerweise Erfahrung mit gängigen SAP-Modulen (SAP-HR)
  • eine selbstständige, strukturierte, sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Spaß an der Weiterentwicklung bestehender Prozesse und Berichte und daran, Veränderungen aktiv mitzugestalten
  • Teamgeist, eine schnelle Auffassungsgabe, ein gutes analytisches Denkvermögen und eine hohe Eigeninitiative

Was uns auszeichnet?

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, überaus motivierten Team
  • eine umfassende qualifizierte Einarbeitung
  • gleitende Arbeitszeit
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • vielfältige Betriebssportangebote
  • die Möglichkeit der Nutzung eines Mobil-Firmen-Abos für öffentliche Verkehrsmittel
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) einschließlich Betrieblicher Altersversorgung


Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre zu besetzen. Die Möglichkeit einer Verlängerung wird angestrebt. Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d)  werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns gerne an.

Frau Bihler als Referatsleiterin steht Ihnen gerne unter der Telefon-Nr. 0931 201-55478 zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Referenznummer2/049  bis zum 25.03.2019 – gerne per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei – an GB2_Bewerbung@ ukw.de


Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 2 - Personal
Frau Bihler - Referat 2.3.2
Josef-Schneider-Str. 2  97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 04.02.2019

Medizinische Fachangestellte (w/m/d) 2/039 04.02.19

Gesucht von: Geschäftsbereich 3 Finanzen und Controlling - Abteilung 3.3 - Patien-tenservice/Medizincontrolling zum 29.06.2019

Der Geschäftsbereich 3 Finanzen und Controlling sucht für... mehr Infos

Der Geschäftsbereich 3 Finanzen und Controlling sucht für die Abteilung 3.3 - Patien-tenservice/Medizincontrolling zum 29.06.2019 eine/n

Medizinische Fachangestellte (w/m/d)
in Vollzeit


Ihr Tätigkeitsbereich umfasst

  • alle Tätigkeiten im Bereich der ambulanten Aufnahme, gynäkologischen Behandlungsassis-tenz und Abrechnung.


Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (w/m/d)
  • Bereitschaft zu Spät- und Wochenenddiensten
  • schnelle Auffassungsgabe
  • selbständige Arbeitsweise
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • großes Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Englischkenntnisse/ Englisch Konversation
  • gute EDV-Kenntnisse (SAP-ISH wünschenswert)
  • fundierte und praktische Kenntnisse der Abrechnungssystematik im Ambulanzbereich sowie der gynäkologischen Behandlungsassistenz

Wir bieten Ihnen:

  • einen abwechslungsreichen, interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich in einem angenehmen Betriebsklima 
  • eine Vergütung nach TV-L
  • Gleitzeitregelung
  • Fort- und Weitbildungsmöglichkeiten
  • Sportangebote für Beschäftigte


Die Stelle ist zunächst befristet. Der Einsatz erfolgt überwiegend in der 5-Tage-Woche.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie, gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, bitte bis spätestens 31.03.2019 an Patver_Bewerbungen@ ukw.de


Universitätsklinikum Würzburg
Geschäftsbereich 3 Finanzen und Controlling
Herrn M. Fejfar - Abteilung 3.3
Josef-Schneider-Str. 2 97080 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 29.01.2019

Medizinische/n Fachangestellte/n (w/m/d) 2/035 29.01.19

Gesucht von: Comprehensive Hearing Center (CHC) der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen , Eintrittszeitpunkt: 01.03.2019

Das Comprehensive Hearing Center (CHC) der Klinik und... mehr Infos

Das Comprehensive Hearing Center (CHC) der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen sucht zum 01.03.2019 eine/n

Medizinische/n Fachangestellte/n (w/m/d)
in einem Umfang von 27,25 Std/5 Tage-Woche

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Arztassistenz im Behandlungszimmer, die Anmeldung und die Terminvereinbarungen sowie die weiteren in diesem Zusammenhang anfallenden organisatorischen Arbeiten.

Sie sind ferner zuständig für audiometrische Messungen (verhaltensaudiometrische Testverfahren, wie Ton- und Sprachaudiogramme bei hörgeschädigten Erwachsenen und Kindern) sowie das Schreiben von Arztbriefen nach Diktat.

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team mit vielfältigen Möglichkeiten und einem angenehmen Betriebsklima.

Wir wünschen uns eine motivierte und freundliche Persönlichkeit, die Freude am Umgang mit den Patienten und dem Berufsfeld hat. Freundliche Umgangsformen und Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Engagement werden ebenso vorausgesetzt wie eine abgeschlossene Berufsausbildung, gute Kenntnisse in der medizinischen Terminologie und ein sicherer Umgang mit der EDV.

Für telefonische Rückfragen sind wir unter der Rufnummer 0931 201-21547, Frau Dr. Kühn, für Sie erreichbar.

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist für 1 Jahr, mit der Option einer Verlängerung,  befristet.
Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, sehr gerne auch per E-Mail in einem PDF Dokument, an Kuehn_H@ ukw.de

 

Comprehensive Hearing Center (CHC)
der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten,
plastische und ästhetische Operationen
Frau Dr. H. Kühn, Geschäftsführerin
Josef-Schneider-Str. 11, 97080 Würzburg

weniger Infos

Eingestellt am: 29.01.2019

Medizinische/n Fachangestellte/n (w/m/d) 2/034 29.01.19

Gesucht von: Comprehensive Hearing Center (CHC) der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen , Eintrittszeitpunkt: sofort/baldmöglichst

Das Comprehensive Hearing Center (CHC) der Klinik und... mehr Infos

Das Comprehensive Hearing Center (CHC) der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen sucht ab sofort/baldmöglichst eine/n

 

Medizinische/n Fachangestellte/n (w/m/d) in Vollzeit (38,5 Std.)

als Elternzeitvertretung

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Arztassistenz im Behandlungszimmer, die Anmeldung und die Terminvereinbarungen sowie die weiteren in diesem Zusammenhang anfallenden organisatorischen Arbeiten.

 

Sie sind ferner zuständig für audiometrische Messungen (verhaltensaudiometrische Testverfahren, wie Ton- und Sprachaudiogramme bei hörgeschädigten Erwachsenen und Kindern) sowie das Schreiben von Arztbriefen nach Diktat.

Ggf. unterstützen Sie die Organisation von Veranstaltungen und Studien.

 

Wie bieten Ihnen die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team mit vielfältigen Möglichkeiten, Fachkompetenzen zu vertiefen und zu erweitern.

 

Wir wünschen uns eine motivierte und freundliche Persönlichkeit, die Freude am Umgang mit den Patienten und dem Berufsfeld hat. Erfahrungen in einer HNO-Praxis wären wünschenswert, ebenso Kenntnisse in der Audiometrie.

Freundliche Umgangsformen und Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Engagement werden ebenso vorausgesetzt wie eine abgeschlossene Berufsausbildung, gute Kenntnisse in der medizinischen Terminologie und ein sicherer Umgang mit der EDV.

 

Für telefonische Rückfragen sind wir unter der Rufnummer 0931 201-21547, Frau Dr. Kühn,

für Sie erreichbar.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist als Elternzeitvertretung für 2 Jahre befristet.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, sehr gerne auch per E-Mail in einem PDF Dokument, an Kuehn_H@ ukw.de

 

 

 

Comprehensive Hearing Center (CHC)

der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten,

plastische und ästhetische Operationen

Frau Dr. H. Kühn, Geschäftsführerin

Josef-Schneider-Str. 11, 97080 Würzburg

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.07.2018

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

Gesucht von: Elektrotechniker(in) bzw. Elektromeister(in) 2/122 13.07.18 oder Personen mit vergleichbarer Ausbildung für den Bereich Medizinphysik , Eintrittszeitpunkt: spätestens 1.11.2018

Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin am... mehr Infos

Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (spätestens ab 1.11.2018) eine/einen

Elektrotechniker(in) bzw. Elektromeister(in) oder Personen mit vergleichbarer Ausbildung für den Bereich Medizinphysik
in Vollzeit


Folgende Tätigkeiten sind vorgesehen:

 

  • Durchführung von Messungen zur Emissionsüberwachung
  • Qualitätssicherung an Messgeräten
  • Betreuung der Abwasserauffanganlage für die Therapiestation

 


Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Würzburg ist in der Region das größte Zentrum für die Untersuchung und Therapie von Patienten mit radioaktiven Stoffen und hat sich mit ihren Fachkräften aus den Bereichen der Medizin, Physik, Chemie und Biologie einen erstklassigen Ruf in Kompetenz und Patientenversorgung erworben. Innerhalb der Klinik ist die Medizinische Physik als eigenständiger Bereich zuständig für die komplexe Technik und für den Strahlenschutz.


Gesucht wird ein/e Mitarbeiter/in mit folgenden Kenntnissen bzw. Fähigkeiten:

 

  • handwerkliches Geschick
  • selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Interesse an interdisziplinärem Arbeiten

 


Kenntnisse im Bereich der Strahlenphysik und Dosimetrie sowie EDV-Kenntnisse wären von Vorteil.

Wir erwarten, dass die Fachkunde für Strahlenschutzbeauftragte erworben wird.

 

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte, bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument, spätestens bis zum 01.08.2018 an:

 

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Prof. Dr. Michael Laßmann
Oberdürrbacher Str. 6 97080 Würzburg
E-Mail:
lassmann_m@ ukw.de

weniger Infos

Eingestellt am: 20.11.2017

Medizinisch Technische/n Assistentin/-en (2/227)

Gesucht von: Neurologische Klinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Medizinisch Technische/-n Assistentin/-en
in Voll-/Teilzeit... mehr Infos


Medizinisch Technische/-n Assistentin/-en
in Voll-/Teilzeit (80-100%)


Sie arbeiten im Labor für Liquordiagnostik und Klinische Neurochemie in einem gut eingespielten Team mit modernen Labormethoden und Techniken. Wegen der zu leistenden Rufbereitschaft sollte sich Ihr Wohnort im näheren Umkreis befinden. Wir erwarten eine selbstständige und gründliche Arbeitsweise, Engagement, Motivation und Teamgeist.

Die Vergütung richtet sich nach TV-L.

Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bei Interesse richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (bevorzugt in einem einzigen pdf-Dokument) per Email an:


Universitätsklinikum Würzburg 
Neurologische Klinik und Poliklinik
z.Hd.Herrn Dr. M. Schuhmann
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
E-Mail: Schuhmann_M@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Pflegebereich

Eingestellt am: 05.03.2019

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) 3/029 5.3.19

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: 01.07.2019

in Teil- oder Vollzeit
für unser interdisziplinäres... mehr Infos

in Teil- oder Vollzeit
für unser interdisziplinäres onkologisches Tageszentrum


Werden Sie Teil des interdisziplinären onkologischen Tageszentrums, in welchen sie auf 18 Therapieplätzen ein umfassendes Spektrum an ambulanten Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit onkologischen Erkrankungen erwartet.  Daneben werden auch intravenöse Behandlungen von Patienten mit rheumatologisch-immunologischen Erkrankungen durchgeführt.

Zu ihren Aufgabenschwerpunkt zählt u.a.

  • die Vorbereitung, Umsetzung und Überwachung von komplexen, innovativen Chemo-, Supportiv- und Antikörpertherapien inkl. Portmanagement
    sowie die Assistenz bei diagnostischen und therapeutischen Punktionen


Spricht Sie unser interessantes, vielseitiges und fachlich anspruchsvolles Aufgabengebiet an?
Sie übernehmen gerne Verantwortung und schätzen eine kollegiale und multiprofessionelle Zusammenarbeit im Team?
Sie wollen zielorientiert Ihre Fachkompetenz in diesem Team mit einbringen?

Dann bewerben Sie sich bei uns!


Sie haben:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d), gerne mit entsprechender Weiterbildung (Onkologie) oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • eine hohe Fach- und Sozialkompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit in der eigenständigen Betreuung der Patienten

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Vergütung nach T- VL und die üblichen Sozialleitungen des öffentlichen Dienstes
  • jährliche Mitarbeitergespräche zu Ihrer persönlichen Kompetenzentwicklung
  • interessante Fort- und Weiterbildungsangebote der Akademie des Klinikums
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie anhand eines gezielt bedarfsgerechten
  • Angebotes an Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • vielseitige Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser


Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Bissert, unter der Telefonnummer 0931 201-57112 gerne zur Verfügung.


Wir haben Ihr Interesse geweckt?


Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung – gerne per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei - an:


Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM)
97080 Würzburg
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung.

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.03.2019

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) 3/030 5.3.19

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

für die Stationen der Hals-Nasen-,Ohrenklinik, plastische... mehr Infos

für die Stationen der Hals-Nasen-,Ohrenklinik, plastische und ästhetische Operationen am Kopfklinikum
 

Sie sind auf der Suche nach einem pflegerisch-medizinisch interessanten, vielseitigen  und anspruchsvollen  Aufgabengebiet!
Sie schätzen eine kollegiale und multiprofessionelle Zusammenarbeit im Team!
Sie wollen sich fachlich und persönlich weiterentwickeln und zielorientiert Ihre Kompetenz in diesem Team mit einbringen?


Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)
  • Sie haben die Bereitschaft  Neues zu erlernen und an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen
  • Sie verfügen über eine hohe Fach- und Sozialkompetenz
  • Sie arbeiten verantwortungsbewusst und zuverlässig
  • Sie haben Berufserfahrung, sind Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger

Wir bieten Ihnen:

  • ein anspruchsvolles, innovatives Arbeitsumfeld auf einer Station mit dem breiten Spektrum des Fachgebietes der Universitätsmedizin
  • ein kollegiales Team mit interessierten und aufgeschlossenen  Kollegen
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kinder-Betreuungsmöglichkeiten in Form von betrieblichen Krippen- und
  • Kindergartenplätzen
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote (Fachweiterbildung für den Operationsdienst)
  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung, begleitet durch erfahrene Praxisanleiter
  • jährlich zielorientierte Mitarbeitergespräche
  • Sportangebote für Mitarbeiter, Jobticket, Parkmöglichkeit
  • Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Klinikpflegedienstleitung, Fr. Sehlen, unter der Telefonnummer 0931 201-21325

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung – gerne per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei - bis zum 30.03.2019 an:


Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de

 

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 03.03.2019

Pädagogische/n Mitarbeiter/in 3/027 03.03.19 für die Weiterbildung Pflege in der Onkologie (DKG)

Gesucht von: Universitätsklinikum Würzburg - Akademie zum 01.04.2019

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19... mehr Infos

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung.

Für die Akademie des Uniklinikums Würzburg suchen wir zum 01.04.2019 eine/n

Pädagogische/n Mitarbeiter/in für die Weiterbildung Pflege in der Onkologie (DKG)

(wünschenswert in Teilzeit)

für die Weiterbildung Pflege in der Onkologie

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie planen die Vermittlung der fachspezifischen sowie allgemeinbildenden Inhalte in Theorie und Praxis nach den aktuellen DKG-Richtlinien
  • Sie unterrichten allgemeinbildende Inhalte
  • Sie nehmen Prüfungen ab und betreuen Hausarbeiten
  • Sie konzipieren und betreuen selbstgesteuerte Lerneinheiten
  • Sie betreuen Ihre Teilnehmer in allen Fragen der Weiterbildung
  • Sie übernehmen die administrativen Aufgaben, welche im Rahmen des Weiterbildungskurses anfallen
  • Sie erarbeiten zukunftsorientierte Konzepte für die Weiterentwicklung der Weiterbildungen


Wir bieten Ihnen:

  • eine spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team
  • Raum, sich im Rahmen der Aufgaben in der Akademie persönlich weiterzuentwickeln
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes


Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik oder vergleichbares Studium
  • Wünschenswert wäre eine Berufserfahrung in der Onkologie
  • Begeisterung, an der beruflichen Entwicklung der Weiterbildungsteilnehmer mitzuwirken und deren Kompetenzen zu fördern
  • Bereitschaft eigenes Wissen kontinuierlich zu erweitern
  • Motivations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit und Urteilsvermögen

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leitung der Akademie, Frau Birke Krannig, unter der Telefonnummer 0931 201–57122 gerne zur Verfügung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Benennung des fachlichen Schwerpunkts richten Sie bitte – sehr gerne auch per E-Mail an:  Krannig_B@ ukw.de

Akademie des Universitätsklinikums Würzburg
Frau Birke Krannig
Grombühlstraße 12,  97080 Würzburg
www.ukw.de

 

 

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 03.03.2019

Stellvertretende Stationsleitung (w/m/d) 3/028 03.03.19

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

für eine unserer chirurgischen Station in Voll- oder... mehr Infos

für eine unserer chirurgischen Station in Voll- oder Teilzeit (mind. 75%)

Werden Sie stellvertretende Stationsleitung eines interdisziplinären Teams auf einer chirurgischen Station.
In Zusammenarbeit und als ständige Vertretung der Stationsleitung stellen Sie die optimale Patientenversorgung sicher und entwickeln diese weiter. Darüber hinaus steuern Sie gemeinsam mit der Stationsleitung den Personaleinsatz, die Personal- und Organisationsentwicklung.
Auf der 26 Betten großen allgemeinchirurgischen Station pflegen Sie Patienten u.a. nach Lebertransplantation sowie hepatobiliären-, pankreas-, kolorektalen-, und adipositaschirurgischen Eingriffen.
Zur Unterstützung verfügen die Stationen jeweils sowohl über Pflegeexperten z.B. Wundmanagerin und Stomatherapeuten als auch über zentrale Dienste der Versorgung und Logistik

Sie begeistern sich an der Führungs- und Leitungsaufgabe?
Sie übernehmen gerne Verantwortung und schätzen eine kollegiale und multiprofessionelle Zusammenarbeit?
Sie wollen Personal, die patientenorientierte Pflege und Stationsabläufe aktiv weiterentwickeln?

Dann bewerben Sie sich bei uns!


Sie haben/verfügen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m/d)
  • eine weiterführende Qualifikation zur Leitung einer Station bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • über selbständige, patientenorientierte Pflege
  • Sie besitzen Flexibilität im Umgang mit neuen und sich ändernden Situationen
  • Sie zeichnet lösungsorientiertes und betriebswirtschaftliches Handeln aus
  • über Motivation, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Entwicklungsmöglichkeiten der fachlichen und sozialen Kompetenzen
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kinder-Betreuungsmöglichkeiten in Form von betrieblichen Krippen- und Kindergartenplätzen
  • jährlich zielorientierte Mitarbeitergespräche
  • vielseitige Angebote zur Gesundheitsförderung z.B. kostenfreie Nutzung des Milon Zirkels
  • Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Klinikpflegedienstleitung, Frau Remmele, unter der Telefonnummer 0931 201 –57111.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung – gerne per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei - bis zum 31.03.2019 an:


Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM)
97080 Würzburg
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de

 

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 03.03.2019

Stellvertretende Stationsleitung (w/m/d) 3/026 03.03.19

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

für unsere Neurologische Station
in Vollzeit

Werden Sie... mehr Infos

für unsere Neurologische Station
in Vollzeit

Werden Sie Führungskraft eines Teams, in welchem Sie die pflegerische Versorgung von neurologisch erkrankten Patienten sowie, in Zusammenarbeit mit der Stationsleitung, fachliche und organisatorische Managementaufgaben übernehmen. Ein Schwerpunkt dieser Station liegt in der Betreuung von Patienten mit Morbus Parkinson, die zur Diagnostik und Medikamenteneinstellung stationär behandelt werden. Mit Ihrer fachlichen Expertise stellen Sie gemeinsam mit der Stationsleitung die Weiterentwicklung des Pflegepersonals und der Station sicher.

Sie sind auf der Suche nach einem interessanten, vielseitigem und fachlich anspruchsvollem Aufgabengebiet?
Sie übernehmen mit Begeisterung Führungsaufgaben und stehen Veränderungen offen gegenüber?
Sie sind motiviert, mittels Ihrer fachlichen Expertise die Weiterentwicklung des Personals, der Patientenversorgung sowie der Stationsabläufe sicherzustellen?

Dann bewerben Sie sich bei uns!

Sie haben:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder eine duale Ausbildung
  • bereits einen Stationsleitungskurs absolviert oder sind motiviert, diese Qualifikation zu erwerben
  • die Bereitschaft an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen sowie selbst Fortbildungen zu organisieren
  • eine hohe Fach- und Sozialkompetenz und arbeiten verantwortungsbewusst und zuverlässig
  • die Fähigkeit, lösungsorientiert Probleme anzugehen und betriebswirtschaftlich zu handeln

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kinder-Betreuungsmöglichkeiten in Form von betrieblichen Krippen- und Kindergartenplätzen
  • interessante Fort- und Weiterbildungsangebote der Akademie des Klinikums
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Stationsleitungskurs
  • Unterstützung in Ihren Managementaufgaben durch spezielle Fort- und
  • Weiterbildungsangebote der Akademie des Klinikums
  • jährlich zielorientierte Mitarbeitergespräche zur gemeinsamen Gestaltung Ihrer persönlichen Weiterentwicklung
  • vielseitige Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Assistenz der Klinikpflegedienstleitung, Fr. Mayer, unter der Telefonnummer 0931 201 –57914.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung – gerne per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei - bis zum 31.03.2019 an:


Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM)
97080 Würzburg
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de

 

Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 23.01.2019

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m/d) 3/006 23.01.19

Gesucht von: Pflegedireketion zum 01.05.2019

in Teil- oder Vollzeit - für die Kinderklinik und Poliklinik... mehr Infos

in Teil- oder Vollzeit - für die Kinderklinik und Poliklinik

Ihr Aufgabengebiet:

  • Teilnahme an Früh-Spät-und Wochenenddiensten inklusive Betreuung der Notaufnahme in der Kinderklinik
  • Assistenz in den einzelnen Sprechstunden
  • Anmeldewesen
  • Terminkoordination
  • administrative Tätigkeiten
  • Durchführung von EEG-und EKG-Untersuchungen
  • Vor-und Nachbereitung der Sprechstundenzimmer

Wir wünschen uns:

  • Berufserfahrung
  • selbständige Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Verantwortungsbewusstsein
  • eine vielseitig interessierte und engagierte Persönlichkeit die in einem
  • anspruchsvollen Tätigkeitsfeld arbeiten möchte

Wir bieten Ihnen:

  • eine gezielte und strukturierte Einarbeitung anhand des Einarbeitungskonzeptes, begleitet durch erfahrene Praxisanleiter/in
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles  Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem erfahrenen und kollegialen Team
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • attraktive Vergütung nach TV-L mit betrieblicher Altersvorsorge

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Herr Uhlmann, unter der Telefonnummer 0931 201-26355 gerne zur Verfügung

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder E-Mail an:


Universitätsklinikum  Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: 0931  201- 57102
E-Mail:
pflegedirektion@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Ausbildungsstellen

Eingestellt am: 25.02.2019

Auszubildende/n (2/062 25.02.19) zur/m Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)

Gesucht von: Medizinische Klinik und Poliklinik II zum 01.09.2019

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und... mehr Infos

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Die Medizinische Klinik und Poliklinik II sucht zum 01.09.2019 für das Hauptlabor

eine/n Auszubildende/n zur/m
Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)

Was Sie bei uns lernen:

In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Einsätze im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens.

Was Sie mitbringen sollten:

  • mittleren Bildungsabschluss / mindestens aber qualifizierten Hauptschulabschluss
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • hohe Motivation
  • freundliche Umgangsformen und Engagement
  • schnelle Auffassungsgabe und Koordinationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit und im Umgang mit den Patienten
  • ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Interesse an medizinischen sowie organisatorischen und planenden Tätigkeiten

Die Vergütung richtet sich nach TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist für die Dauer der Ausbildungszeit befristet. Schwerbehinderte Bewerber/-innen (w/m/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931 201-40702 sehr gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per E-Mail, bis spätestens 30. März 2018 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an:


Universitätsklinikum Würzburg
Medizinische Klinik und Poliklinik II (ZIM)
Frau Hein
Oberdürrbacher Str.6 97080 Würzburg
Email:
Hein_K@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 25.02.2019

einen Auszubildende/n (w/m/d) 2/063 25.02.19) Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration

Gesucht von: Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) zum 01.09.2019

Das Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) des... mehr Infos

Das Servicezentrum Medizin-Informatik (SMI) des Universitätsklinikums Würzburg  sucht zum 1.9.2019

 

einen Auszubildende/n (w/m/d)
Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration

 

In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischen Einsätzen in unterschiedlichen Fachbereichen umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Krankenhaus Informationstechnik.


Wir bieten:

  • Ausbildung in einer hochmodernen IT-Umgebung
  • angenehmes Umfeld mit Spaß an der Arbeit
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • mittleren Bildungsabschluss
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • hohe Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • schnelle Auffassungsgabe und Koordinationsfähigkeit
  • Problemlösungskompetenz und Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • gute Umgangsformen
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem gut eingespielten Team erfahrener Mitarbeiter und
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • eine Ausbildungsvergütung gemäß TV-L
  • Sportangebote für Beschäftigte


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner: Alexander Stürmann, Andreas Störlein, Telefon 0931 201-56677

Schwerbehinderte Bewerber/-innen /w/m/d)  werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen – gerne auch per Email in einer PDF-Datei – bis spätestens 31.03.2019freuen wir uns. Bitte senden Sie diese an: SMI_Bewerbung@ ukw.de


Universitätsklinikum Würzburg – Abteilung SMI
z.H Herrn Alexander Stürmann
Schweinfurterstr. 4 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.12.2018

Auszubildende zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (w/m/d) 2/264 13.12.18

Gesucht von: Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit zum 01.09.2019

Ausbildung am UKW - vielfältig, kompetent und... mehr Infos

Ausbildung am UKW - vielfältig, kompetent und zukunftsweisend


Wir, das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit, suchen Euch zum 1. September 2019 als

Auszubildende
zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (w/m/d)


Was du bei uns lernst?
In der dreijährigen Ausbildung erwirbst Du mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Einsätze am Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Ge-sundheitswesens mit dem Schwerpunkt der Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten.

Während Deiner Ausbildung nimmst Du an Schulungen für Auszubildende teil, bei denen Du die Auszubil-denden der anderen Bereiche kennenlernst.

Das theoretische Fachwissen erwirbst du an der Klara-Oppenheimer-Schule in Würzburg.

Was uns besonders macht?
Wir sind einer der größten Arbeitgeber der Region mit vielfältigen Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten. Unser Ziel ist es, dass Du Dich bei uns wohlfühlst – deshalb legen wir auf die Betreuung und Förderung unserer Auszubildenden besonderen Wert. Bei uns arbeitest Du in einem angenehmen Umfeld mit abwechs-lungsreichen Tätigkeiten und spannenden Einblicken in den Klinikalltag und hast dabei auch noch Spaß. Natürlich wünschen wir uns, dass Du Deine Ausbildung bei uns nach drei Jahren erfolgreich abschließt und wir Dir anschließend einen Job anbieten können, der zu Dir passt.

Die Vergütung richtet sich nach den geltenden Tarifverträgen des Öffentlichen Dienstes. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Du hast Fragen?
Ruf uns gerne an Herr Feineis beantwortet Deine Fragen unter 0931 201-72030.

Du hast Lust bekommen, Dich bei uns zu bewerben?
Du strebst einen mittleren Bildungsabschluss an oder hast ihn bereits in der Tasche? Und Du hast eine große Portion Organisationstalent, Leistungsbereitschaft, Spaß und außerdem Interesse an medizinischen Tätigkeiten und auch daran regelmäßig neue Arbeitsbereiche kennenzulernen?


Prima. Wir warten auf Dich.

Bitte schicke uns Deine Bewerbung per E-Mail bis spätestens 31.03.2019 unter Angabe der Referenz-Nr. 2/264 an Feineis_H@ ukw.de

 

Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit
Herrn Feineis
Pleicherwall  2, 97070 Würzburg
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen