Stellenbörse des Universitätsklinikums Würzburg

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Bitte beachten Sie: In der Regel werden Stellen für Beschäftigte mit Hochschulabschluss in den Kliniken im wissenschaftlichen Bereich veröffentlicht. Stellen für Beschäftigte ohne Hochschulabschluss zählen - mit Ausnahme der Stellen aus dem Pflege- und Funktionsdienst sowie der Verwaltung - zum nichtwissenschaftlichen Bereich, auch wenn sie im Bereich der Forschung angesiedelt sind.

Bei Fragen zu den einzelnen Stellenangeboten wenden Sie sich bitte an die jeweils in den Anzeigen angegebenen Ansprechpartner.

Informationen zu unseren Ausbildungsstellen in den Gesundheitsfachberufen finden Sie bei unserem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum für Gesundheitsberufe.

Wissenschaftlicher Bereich

Eingestellt am: 08.12.2017

Naturwissenschatliche Doktorandenstelle (PhD-Student/in) [Nr. 1/083]

Gesucht von: Tumorbiologisches Labor der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: Januar/Februar 2018


Im Tumorbiologischen Labor der Neurochirurgischen Klinik... mehr Infos


Im Tumorbiologischen Labor der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Würzburg (PD Dr. Carsten Hagemann) ist in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Bioanorganische und Medizinische Anorganische Chemie der Universität Würzburg (Prof. Dr. Ulrich Schatzschneider) ab Januar/Februar 2018 eine  Naturwissenschaftliche Doktorandenstelle (PhD-Student/in) drittmittelfinanziert für 3 Jahre zu besetzen.

Wir suchen AbsolventInnen der Studiengänge Master Biologie, Master Biochemie oder Master Chemie mit Schwerpunkt Biochemie. Sie sollten sehr gute Vorkenntnisse in der Durchführung von Zellkulturexperimenten und vorzugsweise dem xCELLigence RTCA System (Acea Biosciences Inc.) mitbringen sowie Interesse an einer interdisziplinären Tätigkeit an der Grenze von Chemie, Biologie und Medizin haben. Die Bereitschaft sich in neue Synthese- und Analysentechniken einzuarbeiten zeichnet Sie aus.

Das Aufgabenspektrum umfasst die Herstellung, Beladung und Charakterisierung gasgefüllter Microbubbles für das Drug Delivery zur zukünftigen Behandlung von Hirntumoren, insbesondere Glioblastomen, sowie deren Aktivierung durch fokussierten Ultraschall (LIFU, low-intensity focused ultrasound). Mit einem neuen Real-time Cell Analysis System (xCELLigence) werden die Effekte dieser neuen Therapie dann in vitro an Zellkulturen sowie später auch mit neu zu etablierenden 3D-Tumorzellkulturmodellen untersucht.

Die Vergütung erfolgt gem. TV-L.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnis sowie Referenzen), per E-Mail oder postalisch an:

Neurochirurgische Klinik und Poliklinik
Tumorbiologisches Labor
Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Carsten Hagemann
Josef-Schneider-Str. 11, 97080 Würzburg
E-Mail: hagemann_c@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 08.12.2017

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Master of Science) [Nr. 1/082]

Gesucht von: Forschungslabor für translationale Tumor- und Transplantationsimmunologie zum 01.01.2018


Für das Forschungslabor für translationale Tumor- und ... mehr Infos


Für das Forschungslabor für translationale Tumor- und Transplantationsimmunologie (Leiter: Prof. Dr. med. Stephan Mielke) am Universitätsklinikum Würzburg wird zum 1. Januar 2018 ein/e Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Master of Science) gesucht.

Thema: „Graft-versus-Host-Reaktion am humanen, artifiziellen Hautmodel“

Bewerber/innen sollten ein abgeschlossenes Studium der Biologie (o.Ä.) vorweisen und bereits Erfahrungen mit immunologischen Methoden und Zellkulturtechniken besitzen. Voraussetzung für eine Bewerbung sind vor allem gesicherte Kenntnisse und Erfahrungen im Tissue Engineering, speziell „3D-humane, artifizielle Hautmodell“ und in der Durchflusszytometrie. Ausreichende Englischkenntnisse sowie ein ausgesprochener Teamgeist werden vorausgesetzt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unser dynamisches Forschungsteam, das bereits an diesem innovativen, translationalen Projekt mit hoher klinischer Relevanz arbeitet, ergänzen würden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0931 201-36416 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich online als pdf-Datei (nicht größer als 5MB) bis spätestens 18.12.2017 an Rebhan_S@ ukw.de.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 30.11.2017

Doktorand/in / Postdoktorand/in (65%) [Nr. 1/081]

Gesucht von: Medizinische Klinik und Poliklinik zum 01.01.2018


Im Rahmen eines DFG geförderten Drittmittelprojektes zur... mehr Infos


Im Rahmen eines DFG geförderten Drittmittelprojektes zur Rolle von CD4+ T-Zellen im Kontext der durch einen Myokardinfarkt getriggerten Myelopoese sucht die Medizinische Klinik und Poliklinik I ab dem 1. Januar 2018 eine/n Doktorandin/Doktoranden / Postdoktorandin/Postdoktoranden (65%). Die Stelle ist auf drei Jahre befristet.

Das Forschungsprojekt ist interdisziplinär angelegt und basiert auf der engen Kooperation von myokardial- und immunbiologisch fokussierten Forschern im Bereich der Medizinischen Klinik und Poliklinik I, Schwerpunkt Kardiologie, des Deutschen Zentrums für Herzinsuffizienz und des Instituts für Virologie und Immunbiologie.

Ihr Aufgabengebiet: Zu Ihrer Aufgabe gehört die selbständige Anwendung von zellulären, molekularen, und immunologischen Techniken, wie insbesondere Zellkultur, PCR, FACS-Analyse in einem translationalen Forschungsprojekt.

Ihr Profil: Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Studium der Biologie, Biochemie, Medizin oder Biomedizin. Sie zeichnen sich durch Engagement und Motivation zum eigenverantwortlichen wissenschaftlichen Arbeiten aus. Erwartet werden weiterhin aus früheren Arbeiten belegbare Erfahrungen mit Standartmethoden der zellulären Immunologie, insbesondere in der multicolour FACS-Analyse und Zellsortierung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen der Projektleiter Dr. Hofmann unter der 0931 201-39905 oder per E-Mail hofmann_u2@ ukw.de gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 20.12.2017 an die E-Mail-Adresse hofmann_u2@ ukw.de

   
Medizinische Klinik und Poliklinik I 
Herrn Dr. U. Hofmann    
Oberdürrbacher Straße 6    
97080 Würzburg     
Tel.: 0931 201-39905    
E-Mail: hofmann_u2@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 27.11.2017

Assistenzarzt (w/m) [Nr. 1/080]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und... mehr Infos


Die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, ZEP, sucht ab sofort einen Assistenzarzt (w/m) in Vollzeit oder Teilzeit.

Wir suchen Mitarbeiter, die Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team haben und Interesse an komplexen Zusammenhängen an der Schnittstelle zwischen Psyche, Somatik und Gesellschaft haben. Sie erwerben Kompetenzen in der Diagnostik, Therapie und Prävention psychischer Entwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter. Sie werden sicher im Umgang mit schwierigen Situationen und Gesprächen, erwerben profundes Wissen in der Psychopharmakotherapie und lernen psychische Krisen kompetent zu lösen. Die verhaltenstherapeutisch fundierte Psychotherapieausbildung wird im Haus vollständig angeboten. Wir arbeiten zudem nach der systemischen Familientherapie sowie der dialektisch-behavioralen Therapie. Die Klinik ist die größte Versorgungsklinik von Unterfranken und deckt das gesamte Spektrum des Faches ab. Die volle Weiterbildungsermächtigung liegt vor. Wissenschaftliches Interesse wird gefördert und die Weiterqualifikation aktiv unterstützt.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium.  Vorerfahrung in psychiatrischen oder somatischen Fächern ist förderlich.

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ä. Die Stelle ist zunächst befristet. 
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir stehen Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
 
Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Psychische Gesundheit
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie,
Psychosomatik und Psychotherapie
Herr Prof. Dr. M. Romanos
Margarete-Höppel-Platz 1, 97080 Würzburg
E-Mail: KJ_Office@ ukw.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Nichtwissenschaftlicher Bereich

Eingestellt am: 07.12.2017

Oberarztsekretär/in [Nr. 2/246]

Gesucht von: Kinderklinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Die Kinderklinik und Poliklinik (Direktor: Prof. Dr. med.... mehr Infos


Die Kinderklinik und Poliklinik (Direktor: Prof. Dr. med. Christian P. Speer) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Oberarztsekretär/in in Teilzeit (50 %) für Schreibaufgaben im klinischen Bereich und koordinative/organisatorische Aufgaben im wissenschaftlichen Bereich der pädiatrischen Infektiologie und Immunologie. Für die Position wird eine freundliche Persönlichkeit mit hervorragenden Kenntnissen in der Textverarbeitung (wissenschaftliche Texte, Korrespondenz, Arztbriefe) in Deutsch und Englisch sowie – wenn möglich – auch in der medizinischen Terminologie erwartet.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 24.12.2017 an:

Kinderklinik und Poliklinik
Sekretariat Prof. Dr. C. P. Speer
Josef-Schneider-Str. 2, 97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.12.2017

Medizinische/r Fachangestellte/r / Stationsarzthelfer/in [Nr. 2/245]

Gesucht von: Medizinische Klinik und Poliklinik II , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Die Medizinische Klinik und Poliklinik II sucht für den... mehr Infos


Die Medizinische Klinik und Poliklinik II sucht für den Stationsbereich zum 01.01.2018 eine Medizinische Fachangestellte / Stationsarzthelferin (w/m) in Vollzeit.

Der Aufgabenbereich umfasst die venöse Blutentnahme, die Assistenz bei Knochenmarkpunktionen sowie weitere Punktionen, die Pflege des Punktionswagens und Kenntnisse im Sekretariatsbereich (Rezeption, Terminvergabe).

Eine abgeschlossene Berufsausbildung, Erfahrungen und Kenntnisse im EKG-schreiben, Freude am Umgang mit den Patienten und dem Berufsfeld, eine gute Auffassungsgabe, Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein und Engagement werden vorausgesetzt. Gute EDV-Kenntnisse sind wünschenswert.

Wir bieten ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet in einem angenehmen Betriebsklima.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte an:

Medizinische Klinik und Poliklinik II
Frau Elke Gramm, M43
Oberdürrbacher Str. 6
97080 Würzburg
E-Mail: Gramm_E@ ukw.de

www.ukw.de/medizin-ii

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.12.2017

Medizinische/r Fachangestellte/r für die Chirurgische Poliklinik und Notaufnahme [Nr. 2/244]

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19... mehr Infos


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Medizinische Fachangestellte (w/m) in Voll- oder Teilzeit für die chirurgische Poliklinik und Notaufnahme.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Assistenz in den Spezialsprechstunden der Allgemein- und Unfallchirurgie
  • Versorgung von chirurgischen Notfallpatienten
  • Vorbereitung, Assistenz und Nachsorge der Patienten bei kleinen Eingriffen und Diagnostik
  • Anlegen von Wundverbänden in den Sprechstunden
  • administrative Tätigkeiten, einschließlich Dokumentationsaufgaben

Wir bieten Ihnen:

  • eine gezielte und strukturierte Einarbeitung anhand des Einarbeitungskonzeptes, begleitet durch erfahrene Praxisanleiter/in
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • angenehmes Arbeitsklima in einem erfahrenen und kollegialen Team
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten
  • selbständiges, patientenorientiertes Arbeiten
  • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Motivation, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur kooperativen, engagierten und konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Bereichen unseres Hauses

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Remmele, unter der Telefonnummer 0931 201-57111 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte, gerne auch elektronisch in einer PDF-Datei, an:

Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM), 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.12.2017

Ergotherapeut/in [Nr. 2/243]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie zum 01.04.2018


Die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik... mehr Infos


Die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie sucht zum 01.04.2018 eine/n Ergotherapeutin / Ergotherapeuten in Teilzeit (19,25 Stunden/Woche).

Das Aufgabenfeld umfasst ergotherapeutisches Arbeiten mit psychisch kranken Menschen, ergotherapeutische Diagnostik zur klientenzentrierten Therapiezielformulierung sowie Anleitung von Gruppen in der Ergotherapie auf einer Schwerpunktstation und in der Tagesklinik.

Wünschenswert wären Kenntnisse/Interesse im Umgang mit dem Material Holz. 

Erwartet werden Einfühlungsvermögen, Kreativität und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem zielorientiertem Arbeiten. Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Wir bieten eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit innerhalb eines multiprofessionellen Teams an einem psychiatrischen Krankenhaus der Maximalversorgung. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist zunächst auf ca. ein Jahr befristet (Elternzeitvertretung).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kraus unter der Telefonnummer 0931 201-77731 oder per E-Mail Kraus_R@ ukw.de gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.01.2018 mit den erforderlichen Unterlagen, die Sie uns gerne auch in einer PDF-Datei an ps_sekr@ ukw.de zukommen lassen können oder an die nachstehende Adresse richten wollen:

Prof. Dr. Jürgen Deckert
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
Margarete-Höppel-Platz 1
97080 Würzburg
www.ppp.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.12.2017

Diplom-Musiktherapeut/in [Nr. 2/242]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie zum 01.04.2018


Die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik... mehr Infos


Die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie sucht zum 01.04.2018 eine/n Diplom-Musiktherapeutin / Diplom-Musiktherapeuten in Teilzeit (19,25 Stunden/Woche).

Das Aufgabenfeld umfasst musiktherapeutisches Arbeiten mit Menschen, die an psychischen Erkrankungen aus dem gesamten diagnostischen Spektrum leiden.

Erwartet werden Einfühlungsvermögen, Kreativität und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem zielorientiertem Arbeiten. Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Wir bieten eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit innerhalb eines multiprofessionellen Teams an einem psychiatrischen Krankenhaus der Maximalversorgung.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kraus unter der Telefonnummer 0931 201-77731 oder per E-Mail Kraus_R@ ukw.de gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.01.2018 mit den erforderlichen Unterlagen, die Sie uns gerne auch in einer PDF-Datei an ps_sekr@ ukw.de zukommen lassen können oder an die nachstehende Adresse richten wollen:

Prof. Dr. Jürgen Deckert
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
Margarete-Höppel-Platz 1
97080 Würzburg
www.ppp.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.12.2017

MTLA – Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in [Nr. 2/241]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie zum 01.03.2018


Die Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und... mehr Infos


Die Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie sucht zum 01.03.2018 eine/n MTLA – Medizinisch-technische/n Laboratoriumsassistentin/en in Vollzeit für die dermatohistopathologisch-immunhistochemische Diagnostik.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in ein breit gefächertes Tätigkeitsspektrum einzuarbeiten und als Techn. Assistent/in Verantwortung zu übernehmen. Das Labor ist nach DIN ISO EN/ IEC 17020 akkreditiert.

Ihre vielfältigen Aufgaben:

  • dermatohistopathologisch-technische Aufarbeitung von klinischen Proben (Einbetten, Schneiden, Färben)
  • immunhistochemische Färbungen
  • EDV: Umgang mit Paschmann-Nexus, SAP und MS-Office-Software
  • Validierung von Methoden und Prüfmitteln
  • Anleitung sowie Ausbildung von neuen KollegInnen und Auszubildenden
  • Einhaltung behördlicher, betrieblicher und laborinterner Bestimmungen

Persönlich zeichnen Sie sich durch eine selbstständige Arbeitsweise, die von hohem Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamgeist geprägt ist, aus.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist eine befristete Krankheitsvertretung mit Perspektive der Übernahme zu einem späteren Zeitpunkt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau S. Lempert, leitende MTA, gerne zur Verfügung (Tel.: 0931 201-26520).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Herrn Oberarzt Dr. H. Kneitz
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
www.ukw.de/hautklinik

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.12.2017

Dokumentationsassistent / Study Nurse (w/m) [Nr. 2/240]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Für das Studienzentrum der Klinik und Poliklinik für... mehr Infos


Für das Studienzentrum der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Dokumentationsassistenten/in / Study Nurse in Vollzeit.

Ihre Qualifikation/Profil:

  • Sie sind Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) oder haben eine vergleichbare Qualifikation mit klinisch-praktischer Erfahrung in der Betreuung von Patienten
  • Sie haben eventuell schon die Zusatzqualifikation zur Studienassistentin/zum Studienassistenten oder Erfahrung in der Studiendokumentation oder sind bereit, sich entsprechend weiterzubilden
  • die folgenden Fähigkeiten zeichnen Sie aus:
    • strukturiertes, selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
    • ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Teamorientiertheit und Einfühlungsvermögen
    • ausgeprägtes Organisations- und Koordinationstalent
    • behalten auch bei komplexen Aufgaben den Überblick
    • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
    • Englischkenntnisse sind wünschenswert

Wir bieten:

  • eine Vollzeitstelle, die ggf. auch in Teilzeit besetzt werden kann
  • eine interessante, vielseitige, anspruchsvolle und überwiegend selbstständig ausgeführte Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Arzt, Patient und Studiensponsoren
  • eine umfassende Einarbeitung
  • Arbeit in einem motivierten, kollegialen Team mit angenehmem Betriebsklima
  • Arbeitszeiten Montag bis Freitag im Gleitzeitmodell
  • Fortbildungsmöglichkeiten, Teilnahme an Prüfertreffen im In- und Ausland
  • Befristung bis 31.12.2019 mit Perspektive auf Verlängerung, Vergütung nach TV-L bzw. KR

Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Organisation von klinischen Studien
  • Erhebung und Dokumentation studienrelevanter Daten in deutscher und auch englischer Sprache
  • Vorbereitung und Durchführung von Patientenvisiten und diagnostische Assistenz
    • Blutentnahmen
    • Probenverarbeitung und Probenversand
  • prüfplanmäßige Verabreichung von Medikamenten – unter Supervision des jeweiligen Prüfarztes
  • Vorbereitung und Begleitung von Studieninitiierungen, Monitorvisiten, Audits und Behördeninspektionen
  • Beteiligung an Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr OA Prof. Schilling gerne zur Verfügung (Tel.: 0931 201-26779 oder per E-Mail schilling_b@ ukw.de).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe von mindestens einer Referenz an:

Herrn Prof. Dr. M. Goebeler
Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
z. Hd. Frau Braun
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
www.ukw.de/hautklinik

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 05.12.2017

Personalsachbearbeiter/in [Nr. 2/239]

Gesucht von: Geschäftsbereich 2 - Personal zum 01.04.2018


Der Geschäftsbereich 2 – Personal sucht zum 01.04.2018... mehr Infos


Der Geschäftsbereich 2 – Personal sucht zum 01.04.2018 eine/n Personalsachbearbeiter/in in Vollzeit.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Sachbearbeitung aller Personalangelegenheiten der wissenschaftlichen Mitarbeiter und Beamten sowie die Beratung der Vorgesetzten in allen tarifrechtlichen und beamtenrechtlichen Fragen.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Sozialversicherungsfachangestellte/r oder Personalfachkauffrau/-mann
  • einschlägige Berufserfahrung im Personalbereich, möglichst im Bereich des öffentlichen Dienstes und/oder des Gesundheitswesens
  • gute Kenntnisse im Arbeitsrecht sowie gerne auch bereits im Tarifrecht (TV-L, TV-Ä) und bestenfalls Beamtenrecht
  • Berufserfahrung in der Gehaltsabrechnung sowie Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht wären von Vorteil, sind jedoch nicht Voraussetzung
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office sowie bestenfalls auch schon SAP-HCM)
  • eine gewissenhafte, zielgerichtete und selbständige Arbeitsweise, Serviceorientierung sowie eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab

Wir bieten:

  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Möglichkeit der eigenverantwortlichen und gestaltenden Mitarbeit in einem gut organisierten und fachlich versierten und motivierten Team
  • ein gutes Arbeitsklima und flexible Arbeitszeiten
  • verantwortungsvolle Einarbeitung und Betreuung
  • qualifizierende Fort- und Weiterbildungen
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) einschließlich Betrieblicher Altersversorgung
  • Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.12.2017 – vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei – an Albrecht_J@ ukw.de oder an:

Universitätsklinikum Würzburg
GB 2 – Personalreferat 2.1.1
Herrn Albrecht
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg
Tel.: 0931 201-55565

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 01.12.2017

Videotechniker/in [Nr. 2/237]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen zum 01.03.2018


Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und... mehr Infos


Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen sucht zum 1. März 2018 eine/n Videotechniker/in in Vollzeit.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a. die Bildaufnahmetechnik, Tontechnik, Bild- und Tonbearbeitungstechnik, Videostudiotechnik sowie die Videoübertragungstechnik einschließlich der Betreuung des hochwertigen professionellen Video- und Audio-Geräteparks. Besondere Anforderungen bestehen bei der Visualisierung und didaktischen Aufbereitung von wissenschaftlichen Lehrinhalten zu Aus- und Fortbildungszwecken.

Sie übernehmen Live-Schaltungen und die Übertragung aus den Operationssälen in den Hörsaal bei internationalen Operationskursen der Ohr-, Nasennebenhöhlen- und Phonochirurgie, u.a. in technisch aufwändiger dreidimensionaler Videoprojektion.

Darüber hinaus tragen Sie zur Weiterentwicklung der bestehenden 3D-Videoübertragung, deren Aufzeichnung und Wiedergabe in Videoprojektion (Eigenentwicklung der Univ.-HNO-Klinik Würzburg) in Kooperation mit Spezialfirmen bei und erstellen 3D-Blu-ray-Discs.

Der Aufbau und die Organisation einer medizinischen Videothek fällt ebenso in Ihren Aufgabenbereich wie die studentische Semesterbetreuung der Vorlesungen und Kurse mit entsprechender Live-Darstellung von Ohroperationen, Untersuchungsmethoden und Patientenvorstellungen.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Hochschulabschluss in den Bereichen Medientechnik bzw. Medienproduktion oder Mediendesign
  • und/oder mehrjährige Berufserfahrung in einem artverwandten Beruf
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Videotechnik
  • sehr gute PC-Kenntnisse mit grundlegenden Kenntnissen in verbreiteten Präsentationsprogrammen, insbesondere in 3D-Darstellung
  • einschlägige Kenntnisse von Videoschnitt-Software, z.B. Avid Media Composer o.a.
  • einschlägige Kenntnisse im Umgang mit professionellen Videokameras
  • gute Englischkenntnisse 
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, je nach Anforderung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Einsatzfreude

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Interesse richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung – gerne auch per E-Mail in einer PDF-Datei – an:

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen
Herrn Prof. Dr. Dr. R. Hagen
Josef-Schneider-Straße 11, 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-21701
E-Mail: Binder_C@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 28.11.2017

Studienassistent/in (Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Medizinische/r Fachangestellte/r) [Nr. 2/234]

Gesucht von: Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Am Institut für Diagnostische und Interventionelle... mehr Infos


Am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Studienassistent/in (Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Medizinische/r Fachangestellte/r) in Vollzeit zu besetzen.

Wir suchen eine motivierte und gewissenhafte Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet, zuverlässig und einsatzbereit ist.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Koordination und Organisation von klinischen Studien im Bereich der Radiologie
  • selbstständige organisatorische Umsetzung der deutsch- oder englischsprachigen Studienprotokolle
  • Kontaktperson für Patienten, Ärzte, Sponsoren und CRO´s
  • Erhebung und Dokumentation studienrelevanter Daten in deutscher oder englischer Sprache
  • Durchführung von Patientenvisiten und diagnostische Assistenz
  • Beratung, Schulung und Anleitung des Studienpatienten und deren Angehörige
  • Vorbereitung und Begleitung von Studieninitiierungen, Monitorvisiten, Audits und Behördeninspektionen
  • Beteiligung an Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Berufserfahrung oder
  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r mit Berufserfahrung
  • erfolgreich abgeschlossene Zusatzweiterbildung Studienassistenz wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Erfahrung im Bereich Radiologie wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Verständnis für Studienarbeit sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • strukturiertes selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute Englisch- und EDV-Kenntnisse
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert, aber nicht Voraussetzung

Wir bieten:
Ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem motivierten Team sowie in einem angenehmen Betriebsklima.

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist für ein Jahr befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit den vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (gerne auch per E-Mail in einer PDF-Datei: Endriss_C@ ukw.de) an:

Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Frau Claudia Rapps / Frau Christina Endriß
Oberdürrbacher Straße 6
97080 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 28.11.2017

Medizinische/r Fachangestellte/r [Nr. 2/235]

Gesucht von: Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI)... mehr Infos


Das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI) erforscht als integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum die Grundlagen der Herzinsuffizienz und entwickelt innovative Konzepte zur Behandlung dieser weit verbreiteten Erkrankung. Der neue multidisziplinäre Ansatz des DZHI bietet ein gleichermaßen attraktives Umfeld für klinische Spitzenforschung und qualitativ hochwertige Patientenversorgung.
Für die STAAB Kohortenstudie (Häufigkeit und die Einflussfaktoren auf die frühen Stadien A und B der Herzinsuffizienz) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Medizinische/n Fachangestellte/n in Voll- oder Teilzeit.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung, Überwachung, Therapie und Beratung von Patienten im ambulanten Bereich inkl. studienspezifischer Untersuchungen und nicht-invasiven kardiopulmonalen Diagnostik im Rahmen der Patientenversorgung und klinischen Forschung (Blutabnahmen, Management der Blutproben, Aufbereitung/Analyse von Blutproben im Labor, Durchführung von EKG, Echokardiographie, Belastungsuntersuchungen, Anlegen und Einlesen von 24-Std.-Langzeituntersuchungen, Lungenfunktionsprüfung, etc)
  • Beratung und Auskunft für Ärzte, Hausarzt- und Facharztkontakte, über Studien und spezifische Therapien. Studiendokumentation, Mitarbeit bei Akquise von Patienten für klinische Studien.
  • Identifizierung geeigneter Teilnehmer an klinischen Studien, Mitwirkung beim Studieneinschluss, Erhebung und sorgfältige Dokumentation studienrelevanter Daten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r
  • Sie verfügen idealerweise über Erfahrung im Bereich Kardiologie
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Sorgfalt und Teamgeist sind für Sie selbstverständlich
  • Sie sind freundlich und verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Ihr Koordinationsgeschick lässt Sie auch anspruchsvolle Situationen meistern
  • Sie sind vertraut mit moderner computergestützter Ambulanzorganisation
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil

Unser Angebot:

  • vielseitiges Aufgabengebiet in den Spezialambulanzen des DZHI
  • Arbeit in einem motivierten und kollegialen interdisziplinären Team
  • Zugang zum kompletten Spektrum der nicht-invasiven kardiopulmonalen Diagnostik
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist zunächst befristet. Grundsätzlich besteht Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit. Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L und persönlicher Qualifikation. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt elektronisch in Form einer PDF-Datei an:

Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg
Bettina Dammenhain
Am Schwarzenberg 15, Haus A15
97078 Würzburg
dzhi@ ukw.de

www.dzhi.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 27.11.2017

Medizinische/n Fachangestellte/n in Teilzeit oder Vollzeit [Nr. 2/233]

Gesucht von: Pflegedirektion für den Hochschulambuanz-Satelliten am Klinikum Main-Spessart, Lohr zum 01.01.2018


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19... mehr Infos


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung.

Wir suchen zum 01.01.2018 eine/n Medizinische/n Fachangestellte/n in Teilzeit oder Vollzeit (Stellenumfang mindestens 24h/Woche verteilt auf drei Arbeitstage) für den Hochschulambulanz-Satelliten am Klinikum Main-Spessart, Lohr.

Ihr Einsatzgebiet:

In der Ambulanz erwartet Sie auf 10 verfügbaren Therapieplätzen ein umfassendes Spektrum an ambulanten Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit onkologischen Erkrankungen. Sie sind Teil eines multiprofessionellen Teams und werden anhand eines strukturierten und gezielten Konzeptes eingearbeitet.
Hier haben Sie die Möglichkeit sich aktiv und kreativ in die Weiterentwicklung der Prozesse und Arbeitsstrukturen einzubringen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Patientenmanagement (Patientenaufnahme, Terminplanung und -koordination)
  • Korrespondenz mit Zuweisern/weiterbehandelnden Ärzten und Einrichtungen
  • elektronische Befundarchivierung
  • Abrechnung (Vorbereitung)
  • Arztbriefschreibung (Diktate)
  • kapilläre und venöse Blutentnahmen sowie Umgang mit Portsystemen

Perspektivisch:

  • Applikation von i.v.-Therapien nach entsprechender Einweisung/Einarbeitung

Wir wünschen uns:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r
  • eine vielseitig interessierte und engagierte Persönlichkeit mit ausgeprägtem Kommunikationsgeschick und Organisationstalent, die Spaß daran hat in einem Team zu arbeiten
  • eine selbständige Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Verantwortungs-Bewusstsein
  • fundierte und praktische Kenntnisse der Abrechnungssystematik im Ambulanzbereich

Wir bieten Ihnen:

  • eine gezielte und strukturierte Einarbeitung
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem erfahrenen und kollegialen Team
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM), 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 27.11.2017

Medizinische/r oder Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r [Nr. 2/232]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Die Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische... mehr Infos


Die Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie hat ab sofort eine Stelle als Medizinische/r oder Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen. 

Wir suchen eine engagierte und freundliche Assistenz im ambulanten OP und am Behandlungsstuhl.

Berufserfahrung in der Chirurgie wäre wünschenswert.

Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Die Stelle ist zunächst befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit
Herrn Prof. Dr. Dr. A. Kübler
Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie
Pleicherwall 2 97070 Würzburg
oder an: mkg@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 27.11.2017

Medizinische/r Fachangestellte/r [Nr. 2/231]

Gesucht von: Abt. 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


In der Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling... mehr Infos


In der Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling ist baldmöglichst die Stelle einer/s Medizinischen Fachangestellten (ganztags) zu besetzen.

Es handelt sich hier um eine Stelle im Aufnahmebereich unserer Zentralen Notaufnahme im ZIM/ZOM. Der Einsatz erfolgt in Form von Spät-, Nacht- und Wochenenddiensten.

Sie verfügen über:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Arzthelferin/MFA
  • großes Engagement
  • hohe Einsatzbereitschaft und Motivation
  • schnelle Auffassungsgabe
  • selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • stets freundliches und kunden-/serviceorientiertes Auftreten
  • gute Englischkenntnisse/Englisch Konversation
  • gute EDV-Kenntnisse (SAP-ISH wünschenswert)
  • Kenntnisse in der Abrechnungssystematik eines Krankenhauses
  • Medizinische Nomenklatur

Die Stelle ist zunächst befristet. Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie, gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, bitte bis spätestens 17.12.2017 an:

Universitätsklinikum Würzburg
Abteilung 3.3 – Frau S. Wiesenfelder
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Patver_Bewerbungen@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 27.11.2017

2 Medizinische Fachangestellte (w/m) [Nr. 2/230]

Gesucht von: Abt. 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


In der Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling... mehr Infos


In der Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen für Medizinische Fachangestellte (w/m) (ganztags) zu besetzen.

Es handelt sich hier um Stellen im Bereich Aufnahme/Kostensicherung. Der Einsatz erfolgt als Springertätigkeit in verschiedenen Bereichen des Klinikums, die Aufnahme, Kostensicherung, Arztassistenz (Kabinentätigkeit) sowie sonstige Tätigkeiten einer/s Medizinischen Fachangestellten umfassen.

Sie verfügen über:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Arzthelferin/MFA
  • schnelle Auffassungsgabe und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • hohe Einsatzbereitschaft und Motivation
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • stets freundliches und kunden-/serviceorientiertes Auftreten
  • gute Englischkenntnisse/Englisch Konversation
  • gute EDV-Kenntnisse (SAP-ISH wünschenswert)
  • Kenntnisse in der Abrechnungssystematik eines Krankenhauses
  • Medizinische Nomenklatur

Die Stelle ist zunächst befristet. Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie, gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, bitte bis spätestens 17.12.2017 an:

Universitätsklinikum Würzburg
Abteilung 3.3 – Frau S. Wiesenfelder
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Patver_Bewerbungen@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 27.11.2017

DRG-Kodier-Assistenten/in bzw. Med. Dokumentationsassistenten/in [Nr. 2/229]

Gesucht von: Abt. 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


In der Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling... mehr Infos


In der Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling ist baldmöglichst eine Stelle für eine/n DRG-Kodier-Assistent/in bzw. Med. Dokumentationsassistenten/in in der 5-Tage-Woche zu besetzen – zunächst befristet für ein Jahr.

Ihre Aufgaben:

  • administrative und organisatorische Unterstützung der Ärzte bei der Verschlüsselung der Diagnosen und Therapien im stationären bzw. ambulanten Bereich
  • Überwachung der vollständigen Verschlüsselung
  • Erledigung der Abrechnungsvorbereitung und Dokumentationstätigkeiten für die ambulante bzw. stationäre Rechnungserstellung

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r, Pflegefachkraft bzw. Med. Dokumentationsassistent/in
  • nachweislich praktische und aktuelle Kenntnisse in der ambulanten und stationären Abrechnung/Kodierung (v. a. GOÄ, DKG-NT, ICD- bzw. OPS-Kataloge)
  • sehr gute Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur
  • gute EDV-Kenntnisse (SAP-ISH wünschenswert)
  • klinische Erfahrung vorteilhaft
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent
  • großes Engagement, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • ein angenehmes, sehr kollegiales Betriebsklima
  • leistungsgerechte Vergütung nach TV-L
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen, einschließlich flexibler Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung sowie die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung
  • ständigen Erfahrungsaustausch und fachliche Unterstützung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie, gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, bitte bis spätestens 17.12.2017 an:

Universitätsklinikum Würzburg
Abteilung 3.3 – Frau S. Wiesenfelder
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Patver_Bewerbungen@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 27.11.2017

Mitarbeiter/in Medizincontrolling [Nr. 2/228]

Gesucht von: Abt. 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


In der Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling... mehr Infos


In der Abteilung 3.3 - Patientenservice/Medizincontrolling ist baldmöglichst eine Stelle für eine/n Mitarbeiter/in Medizincontrollingin der 5-Tage-Woche zu besetzen – zunächst befristet für zwei Jahre.

Ihre Aufgaben:

  • systematische, softwaregestützte Analyse und Ableitung von Handlungsempfehlungen, insbesondere von komplexen Fällen, hinsichtlich Vollständigkeit und Korrektheit der Kodierung in enger Abstimmung mit dem ärztlichen Medizincontrolling
  • primärer Ansprechpartner für die Mitarbeiter Kassenanfragen, um Anfragen der Kostenträger möglichst direkt zu beantworten
  • Unterstützung der Kodierfachkräfte bei urlaubs- oder krankheitsbedingten Personalengpässen in den Fachabteilungen
  • Durchführung von Kodier- und Dokumentationsschulungen für Kodierfachkräfte und medizinische Mitarbeiter (Ärzte, Pflegekräfte etc.)

Sie verfügen über:

  • ein/e abgeschlossene/s medizinische/s Ausbildung/Studium, bevorzugt als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, mit mehrjähriger klinischer Erfahrung
  • idealerweise eine abgeschlossene Aus-/Weiterbildung zur Kodierfachkraft
  • umfassende praktische Kenntnisse des/r aktuell gültigen Krankenhausfinanzierungssystems/Abrechnungsbestimmungen (Klassifikationssysteme ICD-GM, OPS, deutsche Kodierrichtlinien)
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit Datenbanken zur Analyse der Kodierqualität (SAP-ISH, Excel, IDEFIX)
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • sicheres Auftreten, zielgerichtete, analytische und selbständige Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams
  • hohe Motivation und Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein angenehmes, sehr kollegiales Betriebsklima
  • leistungsgerechte Vergütung nach TV-L
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen, einschließlich flexibler Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung sowie die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung
  • ständigen Erfahrungsaustausch und fachliche Unterstützung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie, gerne auch per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, bitte bis spätestens 17.12.2017 an:

Universitätsklinikum Würzburg
Abteilung 3.3 – Frau S. Wiesenfelder
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Patver_Bewerbungen@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 20.11.2017

Operations-Technische Assistenten (w/m) 2/226 Medizinisch-Technische Assistenten (w/m) Gesundheits-und Krankenpfleger (w/m)

Gesucht von: Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
Operations-Technische... mehr Infos

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
Operations-Technische Assistenten (w/m)
Medizinisch-Technische Assistenten (w/m)

Stellenumfang: 100 %


Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • medizinische und technische Assistenz bei Kathetereingriffen am Gehirn, der Kopf-Hals-Region und der Wirbelsäule
  • periinterventionelle Patientenbetreuung
  • organisatorische sowie technische Vor- und Nachbereitung dieser Eingriffe
    Eingriffsdokumentation mit OPS-Kodierung
  • Materialwirtschaft mit Schnittstellentätigkeit zu Einkauf und Herstellern
  • Organisation und Terminplanung, Leistungsstatistiken
  • enge Kooperation mit den Fachabteilungen der Kopfkliniken (Neurologie, Neurochirurgie, HNO, Augenheilkunde)


Für die Erweiterung unseres endovaskulären Behandlungsspektrums suchen wir eine verantwortungsbewusste und gewissenhafte Persönlichkeit. Lernbereitschaft sowie Freude an der Arbeit im neurointerventionellen Team zusammen mit MTRA und Ärzten sind uns wichtig. Eine intensive Einarbeitung in Materialkunde sowie in die Dokumentation für Neurointerventionen ist selbstverständlich.

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Krankenpfleger (w/m) oder Fachkrankenpfleger Intensivpflege/OP (w/m), Operationstechnischen Assistenten (w/m), Medizinisch-Technischen Assistenten (w/m), Medizinisch-Technischen Radiologie-Assistenten (w/m) oder Rettungsassistenten (w/m)
  • ideal aber nicht notwendig wäre Erfahrung im Herzkatheterlabor oder in der interventionellen Radiologie, der interventionellen Neuroradiologie oder dem medizinischen Funktionsdienst, der Intensivmedizin oder OP-Dienst, der Schlaganfallmedizin oder Notfallmedizin
  • selbständige, verantwortungsbewusste und fürsorgliche Betreuung unserer Patienten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der 24-Stunden-Rufbereitschaft
  • Kommunikationsstärke und ein freundliches Auftreten
  • Freude am Umgang mit modernster Medizintechnik
  • solide EDV-Kenntnisse


Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit konkreter Perspektive auf Entfristung
  • Mitarbeit in einem engagierten und sehr kollegialen Team
  • ein interessantes und hochspezialisiertes Aufgabengebiet
  • technologisch hochmodern ausgestattete Katheterlabore und Schalträume
  • Vergütung nach TVL
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit auf einen Betreuungsplatz in der Kindertagessstätte


Wir über uns:
Im Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie des Universitätsklinikums Würzburg werden sämtliche diagnostische und therapeutische Verfahren der Neuroradiologie in allen Altersgruppen angewandt. Die Schwerpunkte des Instituts liegen in der interventionellen Gefäßbehandlung des Gehirns einschließlich der Schlaganfallbehandlung, der Kopf-Hals-Region und der Wirbelsäule sowie in der neuroradiologischen MRT-, CT- und Röntgendiagnostik.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte an:

 


Universitätsklinikum Würzburg
Institut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie
Herrn Prof. Dr. M. Pham
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
E-Mail: pham_m@ ukw.de
www.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 20.11.2017

Medizinisch Technische/n Assistentin/-en (2/227)

Gesucht von: Neurologische Klinik und Poliklinik , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Medizinisch Technische/-n Assistentin/-en
in Voll-/Teilzeit... mehr Infos


Medizinisch Technische/-n Assistentin/-en
in Voll-/Teilzeit (80-100%)


Sie arbeiten im Labor für Liquordiagnostik und Klinische Neurochemie in einem gut eingespielten Team mit modernen Labormethoden und Techniken. Wegen der zu leistenden Rufbereitschaft sollte sich Ihr Wohnort im näheren Umkreis befinden. Wir erwarten eine selbstständige und gründliche Arbeitsweise, Engagement, Motivation und Teamgeist.

Die Vergütung richtet sich nach TV-L.

Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bei Interesse richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (bevorzugt in einem einzigen pdf-Dokument) per Email an:


Universitätsklinikum Würzburg 
Neurologische Klinik und Poliklinik
z.Hd.Herrn Dr. M. Schuhmann
Josef-Schneider-Str. 11 97080 Würzburg
E-Mail: Schuhmann_M@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 15.11.2017

Studienassistent (w/m) (2/225)

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

 


Studienassistentin   (Vollzeit)

 


Das Arbeitsgebiet... mehr Infos

 


Studienassistentin   (Vollzeit)

 


Das Arbeitsgebiet umfasst alle Aufgaben einer Studienambulanz mit Vereinbarung und Koordinierung der Patiententermine mittels verschiedener EDV Systeme, Blutabnahmen, Dokumentation in den verschiedenen Studiendatenbanken,  Vorbereitung und Begleitung von Monitorings etc.

 

Wir wünschen uns eine engagierte, teamfähige und menschlich überzeugende Mitarbeiterin. Wir  erwarten eigenverantwortliches Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Kreativität, Koordinations- und Organisationskompetenz, gute PC-Kenntnisse und die Bereitschaft sich engagiert auf werktägliche Arbeitszeiten einzulassen.

Sie haben eine abgeschlossenen Ausbildung als Arzthelferin oder Krankenschwester und haben optimalerweise Erfahrung im Bereich klinischer Studien.

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-L und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Kein Nacht- oder Wochenenddienst.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an Frau Steigerwald:
Steigerwa_S2@ ukw.de

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte ihre Bewerbung per Mail an:  Steigerwa_S2@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 14.11.2017

Mitarbeiter im Archiv (w/m) (2/224)

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie zum 01.02.2018


eine/n Mitarbeiter/in im Archiv
in Teilzeit (19,25... mehr Infos


eine/n Mitarbeiter/in im Archiv
in Teilzeit (19,25 Stunden/Woche)


Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Heraussuchen und Einsortieren von Patientenakten bei Aufnahme bzw. Entlassung
  • Bearbeiten der Anfragen von Krankenhäusern, Behörden etc., Versand der angeforderten Entlassbriefe
  • Einsortieren nachträglich eingegangener Unterlagen in die entsprechenden Patientenakten
  • Aktualisieren der Aktenlisten
  • Allgemeine Bürotätigkeiten wie z.B. Posteingang, Materialbestellung usw.


Wir suchen

  • eine/n motivierte/n, freundliche/n und gewissenhafte/n Mitarbeiter/in mit sorgfältiger Arbeitsweise.
  • Der sichere Umgang mit EDV wird vorausgesetzt
  • SAP-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Sie passen zu uns, wenn Sie eine Ausbildung im Büro-/Sekretariatsbereich, im medizinischen Verwaltungsbereich oder vergleichbare Berufserfahrung haben.


Wir bieten Ihnen 
  

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem angenehmen Betriebsklima

 

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.12.2017 mit den erforderlichen Unterlagen, die Sie uns gerne auch in einer pdf-Datei an ps_sekr@ ukw.de zukommen lassen können oder an die nachstehende Adresse richten wollen:

 

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
Herrn Prof. Dr. J. Deckert
Margarete-Höppel-Platz 1 97080 Würzburg
Tel. Nr.: 0931 201-77010
http://www.ppp.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 14.11.2017

Studentische Hilfskraft (w/m) (Nr. 2/223)

Gesucht von: Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz (DZHI) u. Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie der Universität Würzburg , Eintrittszeitpunkt: Dezember 2017 / Januar 2018

In Kooperation mit dem Institut für Klinische Epidemiologie... mehr Infos

In Kooperation mit dem Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie der Julius-Maximilian-Universität Würzburg sucht das Deutsche Zentrum für Herzinsuffizienz ab Dezember 2017/Januar 2018

Studentische Hilfskraft (w/m)

zur Unterstützung der STAAB Kohortenstudie.

Das Ziel der Kohortenstudie ist, Erkenntnisse zur Häufigkeit der frühen Stadien A und B der Herzinsuffizienz zu gewinnen und die Einflussfaktoren auf deren Entstehung in der Würzburger Allgemeinbevölkerung im Querschnitt zu erforschen. Der Gesundheitszustand der Teilnehmer soll möglichst über viele Jahre beobachtet werden, um den natürlichen Verlauf der Stadien A und B der Herzinsuffizienz longitudinal zu beschreiben. Die Studie ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Institut für Klinische Epidemiologie und Biometrie und dem Deutschen Zentrum für Herzinsuffizienz.

Aufgabenbereiche
• Durchführung der körperlichen Untersuchung:
o Wiegen und Messen des Probanden
o Schreiben von EKG
• Durchführung von Interviews unter Einhaltung von Qualitätsstandards (Erhebung der Anamnese, Soziodemografie und Lebensstilfaktoren)
• Verarbeitung und Einlagerung von Biomaterialien (Blut und Urin) unter Einhaltung von Qualitätsstandards
• Durchführung eines Kognitionstests (MoCA)
• Durchführung eines 6-Minuten-Gehtests

Voraussetzungen
• Verfügbarkeit: an ein bis zwei Tagen in der Woche von 8:00 Uhr - 13:30 Uhr
• gute Kenntnisse der gängigen MS Office Anwendungen
• Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und eine eigenständige sowie sorgfältige Arbeitsweise

 

Die monatliche Arbeitszeit nach Absprache.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis spätestens 10.12.2017 an: Tiffe_T@ ukw.de


Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz
z. Hd. Theresa Tiffe
Ambulanz Probanden
Am Schwarzenberg 15 97078 Würzburg

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 27.10.2017

Logopäde (w/m) ganztags (30,5 Std/Wo)

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen – Audiologie/Phoniatrie zum 01.04.2018

Ihr Aufgabengebiet:

  • die Diagnostik und Therapie im gesamten... mehr Infos

Ihr Aufgabengebiet:

  • die Diagnostik und Therapie im gesamten logopädischen Fachgebiet
  • die Mitarbeit an Fortbildungsveranstaltungen ist ebenfalls erwünscht

Ihr Profil:

  • eine engagierte, freundliche und erfahrene Persönlichkeit, die über verantwortungsbewusstes Arbeiten und Selbständigkeit verfügt
  • transparente Kommunikation und Teamfähigkeit sind unerlässlich

Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist als Elternzeitvertretung bis 30. September 2018 befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte, sehr gerne auch elektronisch zusammengefasst in einer pdf-Datei, an:

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Plastische und ästhetische Operationen
Frau Prof. Dr. W. Shehata-Dieler
Audiologie/Phoniatrie
Josef-Schneider-Str. 11
97080 Würzburg
Dieler_W@ ukw.de
Telefon: +49 931 201-21338
www.hno.ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Pflegebereich

Eingestellt am: 08.12.2017

Gesundheits- und Krankenpfleger/in [Nr. 3/106]

Gesucht von: Pflegedirektion für eine unfallchirurgische Station , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19... mehr Infos


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gesundheits- und Krankenpfleger/in in Voll- oder Teilzeit für eine unfallchirurgische Station.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Patientenversorgung auf einer 26 Betten großen Station der Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
  • Versorgung von komplexen Wunden ggf. durch Unterstützung der Wundmanagerin
  • Planung, Durchführung und Evaluation aktivierend-therapeutischer Pflegemaßnahmen

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • selbständige, patientenorientierte Pflege
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie an der Entwicklung der Krankenpflege
  • Bereitschaft zur kooperativen, engagierten und konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Bereichen unseres Hauses

Wir bieten Ihnen:

  • eine gezielte und strukturierte Einarbeitung anhand des Einarbeitungskonzeptes, begleitet durch erfahrene Praxisanleiter/in
  • aktive Weiterentwicklung der patientenorientierten Pflege und von Stationsabläufen
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Remmele, unter der Telefonnummer 0931 201-57111 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 07.01.2018 an:

Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM), 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 28.11.2017

Mitarbeiter (w/m) zur Unterstützung unserer Anästhesie- und OP-Pflegekräfte [Nr. 3/105]

Gesucht von: Pflegedirektion für den OP-Bereich zum 01.01.2018


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19... mehr Infos


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung.

Wir suchen ab dem 01.01.2018 in Teilzeit oder Vollzeit Mitarbeiter (w/m) zur Unterstützung unserer Anästhesie- und OP-Pflegekräfte.

Der OP-Bereich ist ein anspruchsvolles und innovatives Tätigkeitsumfeld. Wir versorgen Patienten mit verschiedenen komplexen Krankheitsbildern anhand neuester medizinisch-technischer Kenntnisse und hoher fachlicher Kompetenz. Eine kooperative und konstruktive Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team zeichnet unsere Arbeitsweise aus. Bei uns haben Sie aktiv die Möglichkeit sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln.

Wir suchen eine Persönlichkeit, die:

  • idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Pflegehelfer/in, Medizinischen Fachangestellten, Rettungssanitäter/in oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert hat
  • über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Koordinationsgeschick verbunden mit einer selbstständigen Arbeitsweise verfügt
  • gerne in einem kollegialen Team, ziel- und teamorientiert zusammenarbeitet
  • weiter zeichnen Sie sich durch Einsatzbereitschaft, Engagement aus und sind Veränderungen gegenüber aufgeschlossen

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Ein- und Ausschleusen der Patienten in und aus den OP-Bereich
  • eigenständiges Vor- und Nachbereiten der Operationstische, Lagerungshilfsmittel und Überwachungsmodule
  • Unterstützung der Anästhesie- und OP-Pflege bei der Bereitstellung von Verbrauchsmaterialien
  • Mithilfe bei der korrekten und sorgfältigen Lagerung der Patienten

Wir bieten Ihnen:

  • eine strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie anhand eines gezielt bedarfsgerechten Angebotes an Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • neben der Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser bieten wir Sportangebote für Beschäftigte
  • Vergütung nach TV-L
  • einen zunächst befristeten Arbeitsvertrag für 2 Jahre mit Option auf ein anschließend unbefristetes Arbeitsverhältnis
    Unser Angebot klingt wie für Sie gemacht?

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere stv. Pflegedirektorin Frau Birgit Roelfsema unter der Telefonnummer 0931 201-57102 gerne zur Verfügung.
Im Rahmen eines Hospitationstages bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit uns kennenzulernen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail als PFD-Datei, richten Sie bitte an:

Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM), 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 28.11.2017

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m), Operationstechnische Assistenten (w/m) oder Medizinische Fachangestellte (w/m) [Nr. 3/104]

Gesucht von: Pflegedirektion für den OP-Bereich der Kopfklinik , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19... mehr Infos


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m), Operationstechnische Assistenten (w/m) oder Medizinische Fachangestellte (w/m) in Teil- oder Vollzeit für den OP-Bereich der Kopfklinik mit den Fachbereichen Neurochirurgie, Hals-Nasen-Ohren- und Augenheilkunde.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Assistenz bei operativen Eingriffen in Form von Instrumentier-und Springertätigkeiten
  • Vor- und Nachbereitung der OP-Säle
  • Teilnahme an Ruf-und Bereitschaftsdiensten
  • administrative Tätigkeiten

Das Klinikum bietet Ihnen:

  • ein vielseitiges, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet
  • ziel- und teamorientierte Zusammenarbeit in einem kollegialen Team
  • die Möglichkeit der berufsbegleitenden Weiterbildung für den Operationsdienst
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser
  • Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Das Klinikum erwartet von Ihnen:

  • als Gesundheits- und Krankenpfleger/in / Operations-Technische/r Assistent/in / Medizinische/r Fachangestellte/r sind Sie fachlich kompetent
  • Sie haben Berufserfahrung, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie bringen Teamgeist und Freude am Umgang mit Menschen

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Roelfsema, unter der Telefonnummer 0931 201-57102 gerne zur Verfügung.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail als PDF-Datei, richten Sie bitte bis 31.12.2017 an


Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM), 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 28.11.2017

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) [Nr. 3/103]

Gesucht von: Pflegedirektion für das Zentrum für Psychische Gesundheit , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19... mehr Infos


Das Universitätsklinikum Würzburg gehört mit seinen 19 Kliniken und zirka 1450 Betten zu den großen deutschen Kliniken der Maximalversorgung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) in Vollzeit und Teilzeit für die Stationen des Zentrums für Psychische Gesundheit.

Auf unseren 7 Stationen der Erwachsenenpsychiatrie werden alle psychiatrischen Krankheitsbilder behandelt. Auf den Stationen sind Schwerpunkte in der Behandlung und Versorgung gesetzt.

Als Gesundheits- und Krankenpfleger/in sind Sie verantwortlich für die Pflege und Betreuung unserer Patienten. Im Rahmen des Pflegeprozesses gehören eine selbstständige Planung, Durchführung und Evaluation zu Ihren Aufgaben. Wir arbeiten im interdisziplinären Team und sehen den berufsgruppenübergreifenden Austausch über den individuellen Stand der Gesundung des Patienten als notwendig an.

Anforderungsprofil:

Sie haben eine Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in erfolgreich abgeschlossen. Sie zeichnen sich durch Ihr Verantwortungsbewusstsein aus und können situations- und patientenbezogen reagieren. Die Freude am Umgang und der Arbeit mit psychisch Erkrankten ist für Sie Motivation. Sie möchten in einem interdisziplinären Team arbeiten und setzen das therapeutische Behandlungskonzept mit um. Hierbei sind Sie sich Ihrer Rolle als Pflegende bewusst.
Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die gute kommunikative Fähigkeiten, lösungsorientiertes und integratives Handeln sowie eine hohe Sozialkompetenz besitzt.

Wir bieten Ihnen:

  • ein anspruchsvolles Tätigkeitsumfeld mit genügend Raum zur Eigeninitiative
  • ziel- und teamorientierte Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • jährliche zielorientierte Mitarbeitergespräche zu Ihrer persönlichen Kompetenzerweiterung und Förderung dieser durch innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf anhand eines gezielt bedarfsgerechten Angebotes an Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Unterkunft in einem unserer Appartementhäuser

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Für weitere Informationen steht Ihnen der zuständige Klinik-Pflegedienstleiter Herr Lumbsch, unter der Telefonnummer 0931 201-78130 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per E-Mail als PDF-Datei, richten Sie bitte an:

Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM), 97080 Würzburg
Telefon: 0931 201-57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.11.2017

stellvertretende Bereichsleitung (w/m)

Gesucht von: Pflegedirektion , Eintrittszeitpunkt: baldmöglichst

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

stellvertre... mehr Infos

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

stellvertretende Bereichsleitung (w/m) für die
Intensivstationen der Kinderklinik

Der Bereich umfasst die „Raumstation“ eine mit 12 Beatmungsplätzen ausgestattete Intensivstation für Kinder aller Altersgruppen mit Störungen der Vitalfunktionen bei verschiedenen Erkrankungen; neonatologische, neurochirurgische, kardiochirurgische Patienten sowie langzeitbeatmete Kinder und das „ Perinatalzentrum Level 1“ in der Frauenklinik mit 8 Intensivplätzen. Im Perinatalzentrum werden Extrem-Frühgeborene und kranke Neugeborene nach der GBA-QFR-RL Richtlinie betreut.

Anforderungsprofil
Wir suchen für diese Position eine aufgeschlossene, innovative und motivierte Persönlichkeit, die eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in hat und eine mehrjährige Berufserfahrung besitzt.
Sie zeigen Bereitschaft zur Teilnahme an der Weiterbildung zur Stationsleitung.
Teamfähigkeit und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen sind für Sie selbstverständlich.
Wir erwarten von Ihnen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, sozialer Kompetenz, Organisationsgeschick, wirtschaftliches sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie Fort- und Weiterbildungsbereitschaft.

Das Klinikum bietet Ihnen:
Führungskräfteentwicklung und Coaching-Angebote
personalisierte Entwicklungskonzepte für unsere Führungskräfte
einen unbefristeten Arbeitsvertrag
attraktive Vergütung nach TVL
Unterkunftsmöglichkeiten in einem unserer Appartementhäuser
individuelle, familienfreundliche Arbeitszeiten
Kinder- und Ferienbetreuung

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Herr Uhlmann unter der Telefonnummer 0931 201-26355 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder gerne auch per E-Mail als pdf-Datei an:

Universitätsklinikum Würzburg
Pflegedirektor Herr Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: +49 931 201-57102
E-Mail: pflegedirektion@ ukw.de

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 13.11.2017

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) 3/301 für den allgemeinen Stationsbereich der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik

Gesucht von: Pflegedirektion zum 01.01.2018


Wir suchen zum 01.01.2018 eine/-n

Gesundheits- und... mehr Infos


Wir suchen zum 01.01.2018 eine/-n

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (w/m)
in Teil- oder Vollzeit
für den allgemeinen Stationsbereich der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik

Im neurochirurgischen Bereich erwartet Sie ein vielseitiges, chirurgisch geprägtes Tätigkeitsspektrum mit den Schwerpunkten der postoperativen Pflege von Patienten jeden Alters mit craniellen Tumoren, sowie Operationen im Wirbelsäulenbereich, die auf Grund ihrer Erkrankung in ihrer motorischen und kognitiven Leistungsfähigkeit unterschiedlich beeinträchtigt sein können.

Wir wünschen uns:
Eine Persönlichkeit mit abgeschlossener Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, für die eine patientenorientierte und selbständige Pflege im Vordergrund steht. Ihr Handeln ist geprägt durch Verantwortungsbewusstsein und Engagement. Gegenüber Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie an der Weiterentwicklung der Krankenpflege sind Sie aufgeschlossen und eine kooperative, engagierte und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Bereichen unseres Hauses ist für Sie selbstverständlich.

Wir bieten Ihnen:
eine gezielte und strukturierte Einarbeitung anhand des Einarbeitungskonzeptes, begleitet durch erfahrene Praxisanleiter/in
aktive Weiterentwicklung der patientenorientierten Pflege und von Stationsabläufen
innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsangebote
Vergütung nach TV-L und die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Klinikpflegedienstleitung, Frau Roelfsema, unter der Telefonnummer 0931 201–57102 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder gerne auch per E-Mail als pdf-Datei an:


Universitätsklinikum  Würzburg
Pflegedirektor Günter Leimberger
Oberdürrbacher Str. 6 (A3 ZIM) 97080 Würzburg
Telefon: +49 931  201-57102
E-Mail:  pflegedirektion@ ukw.de

 

 

weniger Infos

PDF herunterladen

Ausbildungsstellen

Eingestellt am: 01.12.2017

zwei Auszubildende zur/m Zahnmedizinischen Fachangestellten [Nr. 2/238]

Gesucht von: Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit zum 16.02.2018


Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend... mehr Infos


Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend

Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit sucht ab Februar 2018 zwei Auszubildende zur/m Zahnmedizinischen Fachangestellten.

Was Sie bei uns lernen:

In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Einsätze im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens, Schwerpunkt Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • hohe Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
  • Interesse an medizinischen und organisatorischen Tätigkeiten


Die Vergütung richtet sich nach den geltenden Tarifverträgen des Öffentlichen Dienstes. Die Stelle ist für die Zeit des Ausbildungsverhältnisses befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 0931 201-72050 sehr gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, an:

Universitätsklinikum Würzburg
Zentrum für Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit
Herrn Feineis
Pleicherwall 2
97070 Würzburg
E-Mail: Feineis_H@ ukw.de

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Vorstellungskosten nicht übernommen werden können.

weniger Infos

PDF herunterladen

Eingestellt am: 07.11.2017

zwei Auszubildende zur/m Medizinischen Fachangestellten [Nr. 2/218]

Gesucht von: Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen zum 01.09.2018

 

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und... mehr Infos

 

Ausbildung am UKW -
vielfältig, kompetent und zukunftsweisend

Die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen sucht zum 1. September 2018 zwei Auszubildende zur/m Medizinischen Fachangestellten.

Was Sie bei uns lernen:

In einer dreijährigen Ausbildung erwerben Sie mittels einer Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischer Einsätze im Universitätsklinikum Würzburg umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens, Schwerpunkt Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten.

Was Sie mitbringen sollten:

- Mittlerer Bildungsabschluss
- Teamfähigkeit
- Sorgfalt und Zuverlässigkeit
- hohe Motivation sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
- Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit
- Interesse an medizinischen und organisatorischen Tätigkeiten


Die Vergütung richtet sich nach den geltenden Tarifverträgen des Öffentlichen Dienstes. Die Stelle ist für die Zeit des Ausbildungsverhältnisses befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter +49 931 201-21180 sehr gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, per E-Mail zusammengefasst in einer PDF-Datei, bis spätestens 20.01.2018 an:

Universitätsklinikum Würzburg
Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten,
plastische und ästhetische Operationen
Frau Ingrid Lannig
Josef-Schneider-Str. 11
97080 Würzburg
E-Mail: Lannig_I@ ukw.de

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungs- und Vorstellungskosten nicht übernommen werden können.

weniger Infos

PDF herunterladen