• Parkhaus UKW
  • Shuttlebus

Parkplätze am Universitätsklinikum

Im Bereich des Universitätsklinikums stehen Ihnen ausreichend Parkplätze in den Bereichen ZOM, Kopfklinikum, Frauenklinik und im Altklinikum zur Verfügung.

Um Ihnen die Parkplatzsuche zu erleichtern, wurde ein Leitsystem eingerichtet, das noch vor der Zufahrt in die einzelnen Klinikbereiche einsehen lässt, ob und wo noch freie Stellflächen vorhanden sind. Wir bitten darum, nur ausgewiesene Parkflächen zu verwenden. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Bereich ZIM/ZOM mit dem Parkhaus über den Zinklesweg anzufahren.

Aktuelle Parkplatzsituation im Bereich des Uniklinikums

Shuttle-Service

Mit Hilfe der kostenfreien Shuttle-Busse verkürzen sich viele Wege auf dem Gelände des Klinikums: vom Parkplatz zur Klinik, von einem Bereich zum anderen.

Die Busse fahren im 10- bis 15-minütigen Rhythmus, beginnend am Parkplatz A/B, die Bereiche ZOM/ZIM, NL/NCH, Neuroradiologie (A/B), Augen-, HNO-, Strahlenklinik (B2), Hautklinik (D20, D8), Frauenklinik (C15), ZOM/ZIM (A1, A2, A3, A4) und von dort aus wieder zum Parkplatz A/B

Fahrplan:
Montag bis Freitag (außer Feiertags) von 05:45 Uhr bis 22:30 Uhr

Fahrzeiten:  
05.45 bis 06.45 Uhr alle 15 Minuten
06.45 bis 09.45 Uhr alle 10 Minuten
09.45 bis 11.30 Uhr alle 15 Minuten
11.30 bis 13.45 Uhr alle 10 Minuten
13.45 bis 19.15 Uhr alle 15 Minuten
19.15 bis 22.30 Uhr (Bitte an die Pforten wenden)

Der Shuttle-Bus-Fahrplan als PDF-Datei

Schwerbehinderte

Im gesamten Universitätsklinikum sind Schwerbehindertenparkplätze ausreichend und ortsnah vorhanden. Das Abstellen der Fahrzeuge auf Schwerbehindertenparkplätzen ist nur in Zusammenhang mit einem Schwerbehindertenausweis erlaubt. Ein kostenloses Ausfahrticket erhalten Sie gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises (Merkmale aG, Bl oder H) oder gegen Vorlage des Rollstuhlfahrerausweises an den Pforten.

Im Bereich der Zahnkliniken bieten sich Parkplätze in direkter Umgebung mit wenigen Minuten Fußweg bis zu den Kliniken. Parkmöglichkeiten im Bereich der Psychiatrischen Kliniken sind nur sehr eingeschränkt verfügbar.

Weitere Informationen: