• Teddyklinik
  • Firmenlauf

Veranstaltungskalender

Von Kongressen über Fortbildungen bis hin zu Festgottesdiensten und Vernissagen - hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen des Universitätsklinikums. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

19. Präsentationsrunde wissenschaftlicher Forschungsprojekte des Interdisziplinären Zentrums für Suchtforschung der Universität Würzburg

06.12.2018

Zentrum für Psychische Gesundheit (ZEP)

Abhängigkeit im Sinne von Sucht ist ein Phänomen, das weit über den regelmäßigen Konsum von Alkohol hinausgeht. Diesen Umstand wollen wir in der diesjährigen Präsentation wissenschaftlicher Forschungsprojekte des Interdisziplinären Zentrums für Suchtforschung Würzburg beleuchten. 

So referiert in seinem Hauptvortrag Prof. Quednow, Psychiater und Pharmakopsychologe aus Zürich über Stimulantien, die zum Erreichen eines Rauschzustandes, aber auch zur Leistungssteigerung oder als Genussmittel konsumiert werden. Im Anschluss geht es in den Vorträgen lokaler Referenten um bestimmte Formen der Nahrungsaufnahme , die den Charakter von Verhaltenssüchten annehmen können, um die Abhängigkeit von Opioiden, die nicht nur im Drogenmilieu entsteht, sondern nicht selten auch im medizinischen Behandlungskontext, um Methamphetamin, früher ein oft verwendetes Mittel zur Leistungssteigerung und heute die illegale Droge mit dem einem der größten Bedrohungspotentiale, um eine besondere Form des Tabakrauchens in Form von Wasserpfeifen und schließlich darum, welche Rolle gerade Lungenfachärzte bei der Behandlung, aber auch bei der Zuführung der Betroffenen zu einer Form der Entwöhnungsbehandlung spielen können. 

Wie würden uns freuen, Sie mit diesem Programm, das ganz unterschiedlich Facetten abhängigen Verhaltens beleuchtet, zum interdisziplinären Austausch begrüßen zu können. Die Zertifizierung dieser Veranstaltung mit drei Punkten wurde bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Andrea Kübler
PD Dr. Thomas Polak

Zur Übersicht