• Teddyklinik
  • Firmenlauf

Veranstaltungskalender

Von Kongressen über Fortbildungen bis hin zu Festgottesdiensten und Vernissagen - hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen des Universitätsklinikums. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Alkoholschäden - Diagnostik und Therapie

16.03.2019

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

50. Maitagung: Neueste Therapien in der Inneren Medizin

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Konsum von Alkohol ist in der westlichen Kultur akzeptiert und als „social drinking“ häufig Bestandteil eines gepflegten und geselligen Zusammenseins. Dabei ist ein auch unter Medizinern oft geäußerter Konsens, dass ein maßvolles Trinken nicht nur unschädlich, sondern – je nach Art des alkoholischen Getränks – der Gesundheit zuträglich sein könne.
Diese Auffassung ist durch die Ergebnisse einer im vergangenen Jahr in der Zeitschrift Lancet veröffentlichten großen epidemiologischen Studie in Frage gestellt worden. Diese Studie hat große Beachtung auch in der Laienpresse gefunden, da sie die den negativen Einfluss auch geringer Mengen von Alkohol auf Morbidität und Mortalität belegt. Bei Personen der Altersgruppe von 15-49 Jahre stellte Alkoholkonsum sogar den bedeutendsten Risikofaktor für Morbidität und vorzeitiges Versterben dar. Die negative Bedeutung des Alkoholkonsums für Erkrankungen einer Vielzahl von Organsystemen wurde belegt.


Wir wollen dies zum Anlass nehmen, diese potentiellen negativen Einflüsse von Alkohol auf verschiedene Organe und die daraus resultierenden Erkrankungen in unserer diesjährigen „Maitagung“, die heuer ausnahmsweise im März stattfinden soll, zu beleuchten und Schlüsse für Prävention, Diagnostik und Therapie zu ziehen. Eine Reihe von Experten aus verschiedenen Fachgebieten werden sich hierzu zusammenfinden, um mit Ihnen zusammen die aktuellen Daten zur Thematik zu diskutieren.

Wir würden uns freuen, Sie am 16.3. begrüßen zu dürfen und erhoffen uns spannende Vorträge und eine angeregte Diskussion.


Prof. Dr. H. Einsele       

Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik II   

Prof. Dr. M. Scheurlen
Stellvertretender Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik II   

Weitere Informationen

Anmeldung Per Fax: 0931 / 201-644512

Anmeldung bitte bis 06. März 2019

Zur Übersicht