36. Gastroenterologisches Seminar

23.01.2021

10:00 Uhr - 12:40 Uhr

Falk Foundation e.V., Freiburg i.Br.

Aufgrund der derzeitigen Situation wird die alljährliche Veranstaltung dieses Jahr in Form eines Webinars angeboten. Nachdem letztes Jahr der Ösophagus thematisiert wurde, sollen diese Jahr Magen und Dünndarm im Fokus stehen.

Das Seminarprogramm ist dabei in zwei Blöcke unterteilt. Im ersten Block soll es um die Diagnostik gehen: Wie lässt sich eine vermutete obere GI-Blutung künftig diagnostizieren? Wann und wie oft sind Überwachungs-Endoskopien notwendig? Welche rationale Diagnostik empfiehlt sich bei unklaren Oberbauchbeschwerden?

Der zweite Block bezieht sich auf die Therapie. In viszeralmedizinischer Kooperation mit den Kollegen der Chirurgie werden Sie hier über neue Verfahren in der Tumorresektion informiert.

Die Veranstaltung wurde durch das Sponsoring der Falk Foundation ermöglicht.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Informationen zur Veranstaltung und zum Veranstalter als Flyer

Weitere Informationen
Zur Übersicht