Dreiländertreffen Herzinsuffizienz

26.09.2019

Herzinsuffizienzmanagement - Eine Herausforderung für den Generalisten und den Spezialisten

Kardiologen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz diskutieren in entspannter Atmosphäre die Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz. Durch die unterschiedliche Sicht der drei deutschsprachigen Länder lernen die Teilnehmer immer wieder unterschiedliche Lösungsansätze für ähnliche Themen, was die Diskussion und Praxis immens bereichert.

In diesem Jahr liegt in Würzburg der Fokus auf „Herzinsuffizienzmanagement - Eine Herausforderung für den Generalisten und den Spezialisten“. Auf der Agenda stehen insbesondere auch schwierige, praxisrelevante Themen wie die Behandlung der Herzinsuffizienz im Senium, Rhythmusstörungen, Diagnostik, aber auch neue Versorgungsmodelle.

Details zum Programm und Informationen zur Registrierung finden Sie im Programmheft sowie auf der Veranstaltungswebseite  www.dreilaendertreffen-herzinsuffizienz.de

Zur Übersicht